. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9.00 EUR, größter Preis: 41.94 EUR, Mittelwert: 16.29 EUR
Zwischen Autor und Text: Interpretation und Überinterpretation
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Zwischen Autor und Text: Interpretation und Überinterpretation - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783423046824

ID: 23c5ffc2a7d84382764a04904d943f7b

Mit analytischem Scharfsinn begleitet Umberto Eco seit langer Zeit die leidenschaftlich geführte Diskussion um die »Bedeutung« eines literarischen Werkes. Ist es ein eigenständiger ästhetischer Gegenstand mit einer für den Interpreten greifbaren Bedeutung? Gibt es einen Code, den der Leser erst knacken muß, um den Text zu verstehen? »Zwischen Autor und Text« bringt die wesentlichen Aspekte einer literaturtheoretisch-philosophischen Debatte, in der neben Ecos Referaten die des Philosophen R Mit analytischem Scharfsinn begleitet Umberto Eco seit langer Zeit die leidenschaftlich geführte Diskussion um die »Bedeutung« eines literarischen Werkes. Ist es ein eigenständiger ästhetischer Gegenstand mit einer für den Interpreten greifbaren Bedeutung? Gibt es einen Code, den der Leser erst knacken muß, um den Text zu verstehen? »Zwischen Autor und Text« bringt die wesentlichen Aspekte einer literaturtheoretisch-philosophischen Debatte, in der neben Ecos Referaten die des Philosophen Richard Rorty und der Literaturwissenschaftler Christine Brooke-Rose, Stefan Collini und Jonathan Culler das breite Spektrum der Diskussion um die Trias Autor - Werk - Leser von der Suche nach der Intention des Autors bis hin zur freien, subjektiven Nutzung von Literatur abstecken. Eco lotet die Grenzen zulässiger Interpretation aus und weist auf virtuose Weise einige Lesarten als »überbestimmt« aus. Für Eco ist »Lesen stets ein schwieriger Balanceakt zwischen der Kompetenz des Lesers (seines Weltwissens) und jener Kompetenz, die ein gegebener Text im Sinne der ökonomischen Lektüre fordert«., [PU: dtv, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03423046821 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Autor und Text: Interpretation und Überinterpretation - Umberto Eco, Hans Günter Holl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Umberto Eco, Hans Günter Holl:

Zwischen Autor und Text: Interpretation und Überinterpretation - Taschenbuch

ISBN: 3423046821

[SR: 774092], Broschiert, [EAN: 9783423046824], Deutscher Taschenbuch Verlag, Deutscher Taschenbuch Verlag, Book, [PU: Deutscher Taschenbuch Verlag], Deutscher Taschenbuch Verlag, Das Spannungsfeld zwischen der Kohärenz eines Textes und der Beliebigkeit der Deutung lotet Eco aus knapp, mit Witz und dank der philosophischen und literaturtheoretischen Einwürfe seiner Gesprächspartner mit grosser Spontaneität., 1071748, Germanistik, 1075958, Epochen, 1077024, Frauenforschung, 1076486, Gattungen, 1076748, Hilfsmittel, 1076738, Jiddisch, 1076694, Linguistik, 1084134, Literaturgeschichte, 1076606, Regionen, 1076662, Rhetorik & Stilistik, 1076632, Theorien & Methoden, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1104272, Semiotik, 1103750, Italienisch, 1102710, Romanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555992, Kulturwissenschaften, 555994, Deutsche Kulturgeschichte, 188435, Kulturwissenschaft, 555752, Popkultur, 188506, Ästhetik & Philosophie der Kunst, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 186872, Lektüre- & Interpretationshilfen, 186885, Deutsch, 186886, Englisch, 288186, Französisch, 288187, Italienisch, 288188, Lateinisch, 288189, Russisch, 186887, Spanisch, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Autor und Text : Interpretation und Überinterpretation. Mit Einwürfen von Richard Rorty ... Aus dem Engl. von Hans Günter Holl. - Eco, Umberto
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eco, Umberto:
Zwischen Autor und Text : Interpretation und Überinterpretation. Mit Einwürfen von Richard Rorty ... Aus dem Engl. von Hans Günter Holl. - Taschenbuch

1996

ISBN: 3423046821

ID: 1053798

163 S. ; 20 cm; kart. Gutes Ex. - INHALT : Stefan Collini Einführung: -- Die begrenzbare und die unbegrenzbare Interpretation -- Umberto Eco Interpretation und Geschichte -- Umberto Eco Überzogene Textinterpretation -- Umberto Eco Zwischen Autor und Text -- Richard Rorty Der Fortschritt des Pragmatisten -- Jonathan Culler -- Ein Plädoyer für die Überinterpretation -- Christine Brooke-Rose Palimpsest-Geschichte -- Umberto Eco -- Erwiderung -- Über die Autoren. ISBN 3423046821 Versand D: 3,00 EUR Interpretation ; Literatur, Sprach- und Literaturwissenschaft, [PU:München : Dt. Taschenbuch-Verl.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Autor und Text : Interpretation und Überinterpretation. Mit Einwürfen von Richard Rorty ... Aus dem Engl. von Hans Günter Holl. - Eco, Umberto
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eco, Umberto:
Zwischen Autor und Text : Interpretation und Überinterpretation. Mit Einwürfen von Richard Rorty ... Aus dem Engl. von Hans Günter Holl. - Taschenbuch

1996, ISBN: 3423046821

ID: OR30717547 (1053798)

München, Dt. Taschenbuch-Verl, 163 S. ; 20 cm; kart. Gutes Ex. - INHALT : Stefan Collini Einführung: -- Die begrenzbare und die unbegrenzbare Interpretation -- Umberto Eco Interpretation und Geschichte -- Umberto Eco Überzogene Textinterpretation -- Umberto Eco Zwischen Autor und Text -- Richard Rorty Der Fortschritt des Pragmatisten -- Jonathan Culler -- Ein Plädoyer für die Überinterpretation -- Christine Brooke-Rose Palimpsest-Geschichte -- Umberto Eco -- Erwiderung -- Über die Autoren. ISBN 3423046821Literaturwissenschaft [Interpretation ; Literatur, Sprach- und Literaturwissenschaft] 1996, [PU: dtv, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir, die wir gut sind: Die Selbstdarstellung von Politikern zwischen Glorifizierung und Glaubwurdigkeit (German Edition) - Lothar Laux
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lothar Laux:
Wir, die wir gut sind: Die Selbstdarstellung von Politikern zwischen Glorifizierung und Glaubwurdigkeit (German Edition) - Taschenbuch

1996, ISBN: 3423046821

ID: 17140505916

[EAN: 9783423046824], Neubuch, [PU: Deutscher Taschenbuch-Verlag]

Neues Buch Abebooks.de
ExtremelyReliable, RICHMOND, TX, U.S.A. [8304062] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 13.21
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Zwischen Autor und Text
Autor:

Eco, Umberto

Titel:

Zwischen Autor und Text

ISBN-Nummer:

3423046821

Mit analytischem Scharfsinn begleitet Umberto Eco seit langer Zeit die leidenschaftlich geführte Diskussion um die »Bedeutung« eines literarischen Werkes. Ist es ein eigenständiger ästhetischer Gegenstand mit einer für den Interpreten greifbaren Bedeutung? Gibt es einen Code, den der Leser erst knacken muß, um den Text zu verstehen? »Zwischen Autor und Text« bringt die wesentlichen Aspekte einer literaturtheoretisch-philosophischen Debatte, in der neben Ecos Referaten die des Philosophen Richard Rorty und der Literaturwissenschaftler Christine Brooke-Rose, Stefan Collini und Jonathan Culler das breite Spektrum der Diskussion um die Trias Autor - Werk - Leser von der Suche nach der Intention des Autors bis hin zur freien, subjektiven Nutzung von Literatur abstecken. Eco lotet die Grenzen zulässiger Interpretation aus und weist auf virtuose Weise einige Lesarten als »überbestimmt« aus. Für Eco ist »Lesen stets ein schwieriger Balanceakt zwischen der Kompetenz des Lesers (seines Weltwissens) und jener Kompetenz, die ein gegebener Text im Sinne der ökonomischen Lektüre fordert«.

Detailangaben zum Buch - Zwischen Autor und Text


EAN (ISBN-13): 9783423046824
ISBN (ISBN-10): 3423046821
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1996
Herausgeber: DTV Deutscher Taschenbuch
164 Seiten
Gewicht: 0,178 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 14:48:10
Buch zuletzt gefunden am 09.11.2016 10:40:31
ISBN/EAN: 3423046821

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-423-04682-1, 978-3-423-04682-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher