. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 52.09 EUR, größter Preis: 69.80 EUR, Mittelwert: 63 EUR
Zur Eintragungsfhigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld. - Neef, Andreas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Neef, Andreas:

Zur Eintragungsfhigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld. - neues Buch

ISBN: 9783428113316

ID: 1117997

Hauptbeschreibung Der Autor befat sich mit der Anwendbarkeit des 1157 BGB auf die (Sicherungs-)grundschuld und damit mit der Drittwirkung sicherungsvertraglicher Einreden gegen einen Grundschulderwerber und deren Eintragungsfhigkeit in das Grundbuch. Er knpft dabei an die von Stephan Buchholz, AcP 187 (1987), 107 ff. vorgenommene historische Auslegung des 1157 BGB an und gelangt zu dem Ergebnis, da ursprnglich die sicherungsvertraglichen Einreden gegen die Grundschuld weder der Drittwirkung noch der Eintragung in das Grundbuch fhig waren. Bezug genommen wird hierbei insbesondere auf die Entstehungsgeschichte der Grundschuld im 19. Jahrhundert in Mecklenburg und Preuen als forderungsunabhngige Grundverschuldung im Gegensatz zu der bereits damals bekannten akzessorischen Grundstcksbelastung. Hinsichtlich der heutigen Rechtslage zeigt der Verfasser, da die grundstzliche Anwendbarkeit, zurckgehend auf die Rechtsprechung des Reichsgerichts und des Bundesgerichtshofs, mittlerweile gewohnheitsrechtlich anerkannt ist. Allein ber den Umfang dieser Anwendbarkeit, insbesondere hinsichtlich des Sicherungszwecks, besteht nach wie vor Streit. Hier kommt Andreas Neef zu dem Ergebnis, da der Sicherungszweck in analoger Anwendung der 1192 Abs. 1, 1157 BGB sowohl drittwirkungs- als auch eintragungsfhig ist. Gewonnen wird dieses Ergebnis durch einen Vergleich von Verkehrshypothek und Sicherungshypothek auf der einen und Sicherungsgrundschuld auf der anderen Seite.   Inhaltsverzeichnis Inhaltsbersicht: Einleitung und Gang der Untersuchung - 1. Teil: Grundlagen zur Drittwirkung und Eintragbarkeit von Einreden gegen Hypothek und Grundschuld: 1 Grundschuld und Wirkung des Sicherungsvertrags - 2 Grundlage und Zweck der Einredeneintragung: Der Untersuchungsgegenstand: 1157 BGB - 1157 BGB in der Systematik des Hypotheken- und Grundschuldenrechtes - 2. Teil: 1157 BGB in Rechtsprechung und Literatur: 3 Die Rechtsprechung zur Anwendbarkeit des 1157 BGB: Stellungnahmen aus und Kritik an der lteren Rechtsprechung - Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs - 4 Stellungnahmen in der Literatur zu 1157 BGB - 5 Abweichende Ansichten: Die Beschrnkung des 1157 BGB auf "dingliche" Einreden - Das historische Argument gegen die Drittwirkung forderungsbezogener Einreden - 3. Teil: Eigener Lsungsansatz: 6 Einfhrung - 7 Die ursprngliche Rechtslage: Die grammatikalische Auslegung - Die systematische Auslegung - Die teleologisch-historische Auslegung - 8 Die heutige Rechtslage: Die heutige Bedeutung der Grundschuld als Sicherungsmittel - Die gewohnheitsrechtliche Anerkennung der Anwendbarkeit des 1157 BGB auf forderungsbezogene Grundschuldeinreden - Der Umfang der Anwendbarkeit - 9 Das Eintragungsverfahren: Der Aufbau des Grundbuches - Die Eintragung der Grundschuldeinreden - 10 Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse - Literaturverzeichnis, Stichwortverzeichnis Professions and Applied Sciences Professions and Applied Sciences eBook, Duncker & Humblot

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld. - Andreas Neef
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Andreas Neef:

Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld. - neues Buch

ISBN: 9783428113316

ID: 50d96a7a3014c4da6c0f737c45bc5e47

Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld. Der Autor befaßt sich mit der Anwendbarkeit des 1157 BGB auf die (Sicherungs-)grundschuld und damit mit der Drittwirkung sicherungsvertraglicher Einreden gegen einen Grundschulderwerber und deren Eintragungsfähigkeit in das Grundbuch. Er knüpft dabei an die von Stephan Buchholz, AcP 187 (1987), 107 ff. vorgenommene historische Auslegung des 1157 BGB an und gelangt zu dem Ergebnis, daß ursprünglich die sicherungsvertraglichen Einreden gegen die Grundschuld weder der Drittwirkung noch der Eintragung in das Grundbuch fähig waren. Bezug genommen wird hierbei insbesondere auf die Entstehungsgeschichte der Grundschuld im 19. Jahrhundert in Mecklenburg und Preußen als forderungsunabhängige Grundverschuldung im Gegensatz zu der bereits damals bekannten akzessorischen Grundstücksbelastung. Hinsichtlich der heutigen Rechtslage zeigt der Verfasser, daß die grundsätzliche Anwendbarkeit, zurückgehend auf die Rechtsprechung des Reichsgerichts und des Bundesgerichtshofs, mittlerweile gewohnheitsrechtlich anerkannt ist. Allein über den Umfang dieser Anwendbarkeit, insbesondere hinsichtlich des Sicherungszwecks, besteht nach wie vor Streit. Hier kommt Andreas Neef zu dem Ergebnis, daß der Sicherungszweck in analoger Anwendung der 1192 Abs. 1, 1157 BGB sowohl drittwirkungs- als auch eintragungsfähig ist. Gewonnen wird dieses Ergebnis durch einen Vergleich von Verkehrshypothek und Sicherungshypothek auf der einen und Sicherungsgrundschuld auf der anderen Seite. Bücher / Fachbücher / Recht / Zivilrecht 978-3-428-11331-6, Duncker & Humblot

Neues Buch Buch.de
Nr. 6143999 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig innerhalb von 3 Monaten, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld - Andreas Neef
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Neef:
Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld - Taschenbuch

2004

ISBN: 3428113314

Paperback, [EAN: 9783428113316], Duncker u. Humblot GmbH, Duncker u. Humblot GmbH, Book, [PU: Duncker u. Humblot GmbH], 2004-11-30, Duncker u. Humblot GmbH, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Amazon.co.uk
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 24 hours (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld. von - Neef, Andreas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Neef, Andreas:
Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld. von - neues Buch

2004, ISBN: 9783428113316

[PU: Berlin : Duncker und Humblot], 168 S. 23 cm kart. ISBN 9783428113316, [SC: 2.30], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 210g]

Neues Buch Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld. - Andreas Neef
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Neef:
Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld. - Erstausgabe

2004, ISBN: 9783428113316

Taschenbuch, ID: 6354717

[ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Duncker & Humblot]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld
Autor:

Neef, Andreas

Titel:

Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld

ISBN-Nummer:

3428113314

Der Autor befaßt sich mit der Anwendbarkeit des § 1157 BGB auf die (Sicherungs-)grundschuld und damit mit der Drittwirkung sicherungsvertraglicher Einreden gegen einen Grundschulderwerber und deren Eintragungsfähigkeit in das Grundbuch. Er knüpft dabei an die von Stephan Buchholz, AcP 187 (1987), 107 ff. vorgenommene historische Auslegung des § 1157 BGB an und gelangt zu dem Ergebnis, daß ursprünglich die sicherungsvertraglichen Einreden gegen die Grundschuld weder der Drittwirkung noch der Eintragung in das Grundbuch fähig waren. Bezug genommen wird hierbei insbesondere auf die Entstehungsgeschichte der Grundschuld im 19. Jahrhundert in Mecklenburg und Preußen als forderungsunabhängige Grundverschuldung im Gegensatz zu der bereits damals bekannten akzessorischen Grundstücksbelastung. Hinsichtlich der heutigen Rechtslage zeigt der Verfasser, daß die grundsätzliche Anwendbarkeit, zurückgehend auf die Rechtsprechung des Reichsgerichts und des Bundesgerichtshofs, mittlerweile gewohnheitsrechtlich anerkannt ist. Allein über den Umfang dieser Anwendbarkeit, insbesondere hinsichtlich des Sicherungszwecks, besteht nach wie vor Streit. Hier kommt Andreas Neef zu dem Ergebnis, daß der Sicherungszweck in analoger Anwendung der §§ 1192 Abs. 1, 1157 BGB sowohl drittwirkungs- als auch eintragungsfähig ist. Gewonnen wird dieses Ergebnis durch einen Vergleich von Verkehrshypothek und Sicherungshypothek auf der einen und Sicherungsgrundschuld auf der anderen Seite.

Detailangaben zum Buch - Zur Eintragungsfähigkeit sicherungsvertraglicher Einreden bei der Grundschuld


EAN (ISBN-13): 9783428113316
ISBN (ISBN-10): 3428113314
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
168 Seiten
Gewicht: 0,210 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.06.2007 14:28:14
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2016 22:22:07
ISBN/EAN: 3428113314

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-11331-4, 978-3-428-11331-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher