. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 25.84 EUR, Mittelwert: 17.16 EUR
Singles Und Ihre Sozialen Netzwerke - Robert Lachner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Lachner:

Singles Und Ihre Sozialen Netzwerke - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783638849432

ID: 586028795

GRIN Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 1, 0, Universitt Mannheim (Professur fr Klinische und Biologische Psychologie), Veranstaltung: Phnomenologie psychischer Strungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Kaum eine berzeugung gegenber psychisch Kranken fhrt in der ffentlichen Diskussion zu so kontroversen Reaktionen wie die Frage, ob mit einer psychischen Krankheit im allgemeinen und dem Krankheitsbild der Schizophrenie im speziellen auch ein erhhtes Risiko fr Aggressionen und gewaltttiges Verhalten einher gehe. Diejenigen, die einen Zusammenhang zwischen Gewaltbereitschaft und psychischer Strung als gegeben ansehen, sehen sich darin bestrkt, dass diese Ansicht bereits seit Jahrhunderten vertreten und auch heutzutage von einem Groteil der Bevlkerung geteilt werde. Zustzlich wird auf Aufsehen erregende Medienberichte ber Verbrechen von gemeingefhrlichen Geisteskranken verwiesen und regelmig nach solchen Fllen Forderungen nach verschrften Gesetzen zur Unterbringung psychisch Kranker erhoben. Das Meinungsbild ist jedoch keineswegs einheitlich und insbesondere Vereinigungen ehemaliger psychisch Kranker, deren Angehrige und tlw. auch Fachleute bestreiten vehement ein erhhtes Gefhrdungspotential und sehen psychisch Kranke diesbezglich eher als Opfer haltloser Stigmatisierung. Sie kritisieren eine verzerrende Darstellung in den Medien, in denen das Bild des verrckten Massen- oder Serienmrders ein beraus beliebtes, fast schon klassisches Motiv darstelle und frchten, dass hierdurch die jngsten Fortschritte in der Aufklrung der Bevlkerung ber psychische Krankheiten zunichte gemacht werden. Es stellt sich somit die Frage: Ist ein Zusammenhang zwischen psychischer Erkrankung und Gewalt nur ein weit verbreiteter Mythos, oder ist er auch durch wissenschaftliche Untersuchungen belegbar Im Rahmen dieser Arbeit wird das Meinungsbild bezglich der Gefhrlichkeit psyc This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., GRIN Verlag, GRIN Verlag. Paperback. New. Paperback. 64 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Alter, Note: 1, 0, Technische Universitt Dortmund, Veranstaltung: Soziale Netzwerke und soziale Beziehungen ber den Lebenslauf, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die steigenden Zahlen der Singles haben in den letzten Jahren eine intensive ffentliche Auseinandersetzung mit der Single-Thematik hervorgerufen. Die Presse hat sich ihrer so ausgiebig bedient, dass Singles zu einer ffentlichen Angelegenheit geraten sind. Gemeinhin wird der Single dort als demographische Bedrohung und als egoistischer Alleingnger diffamiert, der keine Gelegenheit auslsst, sich an einer hedonistischen Lebensweise zu ergtzen. Demgegenber muss er ebenso oft als Leitbild fr das vereinsamte Individuum der Moderne herhalten. Dieser Arbeit liegt die Motivation zugrunde, den Mythos Single einer kritischen Prfung zu unterziehen. Dies geschieht in der Weise, dass Antworten auf die Fragen gegeben werden, wer Singles berhaupt sind, wie hufig sie in der Gesellschaft vertreten sind, warum es sie gibt, und schlielich, wie sie leben. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., GRIN Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.08
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Singles und ihre sozialen Netzwerke - Robert Lachner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Robert Lachner:

Singles und ihre sozialen Netzwerke - neues Buch

2006, ISBN: 3638849430

ID: 3638849430

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Alter, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Universität Dortmund, Veranstaltung: Soziale Netzwerke und soziale Beziehungen über den Lebenslauf, 8 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die steigenden Zahlen der Singles haben in den letzten Jahren eine intensive öffentliche Auseinandersetzung mit der Single-Thematik hervorgerufen. Die Presse hat sich ihrer so ausgiebig bedient, dass Singles zu einer öffentlichen Angelegenheit geraten sind. Gemeinhin wird "der Single" dort als demographische Bedrohung und als egoistischer Alleingänger diffamiert, der keine Gelegenheit auslässt, sich an einer hedonistischen Lebensweise zu ergötzen. Demgegenüber muss er ebenso oft als Leitbild für das vereinsamte Individuum der Moderne herhalten.Dieser Arbeit liegt die Motivation zugrunde, den "Mythos Single" einer kritischen Prüfung zu unterziehen. Dies geschieht in der Weise, dass Antworten auf die Fragen gegeben werden, wer "Singles" überhaupt sind, wie häufig sie in der Gesellschaft vertreten sind, warum es sie gibt, und schließlich, wie sie leben., EAN: 9783638849432, ISBN: 3638849430, [VÖ:20071100], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen.. Versandkosten innerhalb der BRD: 3.00 EUR Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Singles und ihre sozialen Netzwerke - Robert Lachner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Robert Lachner:
Singles und ihre sozialen Netzwerke - neues Buch

2006

ISBN: 3638849430

ID: 3638849430

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Alter, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Universität Dortmund, Veranstaltung: Soziale Netzwerke und soziale Beziehungen über den Lebenslauf, 8 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die steigenden Zahlen der Singles haben in den letzten Jahren eine intensive öffentliche Auseinandersetzung mit der Single-Thematik hervorgerufen. Die Presse hat sich ihrer so ausgiebig bedient, dass Singles zu einer öffentlichen Angelegenheit geraten sind. Gemeinhin wird "der Single" dort als demographische Bedrohung und als egoistischer Alleingänger diffamiert, der keine Gelegenheit auslässt, sich an einer hedonistischen Lebensweise zu ergötzen. Demgegenüber muss er ebenso oft als Leitbild für das vereinsamte Individuum der Moderne herhalten.Dieser Arbeit liegt die Motivation zugrunde, den "Mythos Single" einer kritischen Prüfung zu unterziehen. Dies geschieht in der Weise, dass Antworten auf die Fragen gegeben werden, wer "Singles" überhaupt sind, wie häufig sie in der Gesellschaft vertreten sind, warum es sie gibt, und schließlich, wie sie leben., EAN: 9783638849432, ISBN: 3638849430, [VÖ:20071100], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen.. Versandkosten innerhalb der BRD: 3.00 EUR Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Singles und ihre sozialen Netzwerke - Lachner, Robert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lachner, Robert:
Singles und ihre sozialen Netzwerke - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783638849432

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Alter, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Technische Universität Dortmund, Veranstaltung: Soziale Netzwerke und soziale Beziehungen über den Lebenslauf, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die steigenden Zahlen der Singles haben in den letzten Jahren eine intensive öffentliche Auseinandersetzung mit der Single-Thematik hervorgerufen. Die Presse hat sich ihrer so ausgiebig bedient, dass Singles zu einer öffentlichen Angelegenheit geraten sind. Gemeinhin wird "der Single" dort als demographische Bedrohung und als egoistischer Alleingänger diffamiert, der keine Gelegenheit auslässt, sich an einer hedonistischen Lebensweise zu ergötzen. Demgegenüber muss er ebenso oft als Leitbild für das vereinsamte Individuum der Moderne herhalten. Dieser Arbeit liegt die Motivation zugrunde, den "Mythos Single" einer kritischen Prüfung zu unterziehen. Dies geschieht in der Weise, dass Antworten auf die Fragen gegeben werden, wer "Singles" überhaupt sind, wie häufig sie in der Gesellschaft vertreten sind, warum es sie gibt, und schließlich, wie sie leben. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Singles und ihre sozialen Netzwerke - Lachner, Robert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lachner, Robert:
Singles und ihre sozialen Netzwerke - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638849432

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Alter, Note: 1,0, Technische Universität Dortmund, Veranstaltung: Soziale Netzwerke und soziale Beziehungen über den Lebenslauf, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die steigenden Zahlen der Singles haben in den letzten Jahren eine intensive öffentliche Auseinandersetzung mit der Single-Thematik hervorgerufen. Die Presse hat sich ihrer so ausgiebig bedient, dass Singles zu einer öffentlichen Angelegenheit geraten sind. Gemeinhin wird "der Single" dort als demographische Bedrohung und als egoistischer Alleingänger diffamiert, der keine Gelegenheit auslässt, sich an einer hedonistischen Lebensweise zu ergötzen. Demgegenüber muss er ebenso oft als Leitbild für das vereinsamte Individuum der Moderne herhalten. Dieser Arbeit liegt die Motivation zugrunde, den "Mythos Single" einer kritischen Prüfung zu unterziehen. Dies geschieht in der Weise, dass Antworten auf die Fragen gegeben werden, wer "Singles" überhaupt sind, wie häufig sie in der Gesellschaft vertreten sind, warum es sie gibt, und schließlich, wie sie leben.2007. 32 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Singles und ihre sozialen Netzwerke
Autor:

Lachner, Robert

Titel:

Singles und ihre sozialen Netzwerke

ISBN-Nummer:

9783638849432

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Alter, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Universität Dortmund, Veranstaltung: Soziale Netzwerke und soziale Beziehungen über den Lebenslauf, 8 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die steigenden Zahlen der Singles haben in den letzten Jahren eine intensive öffentliche Auseinandersetzung mit der Single-Thematik hervorgerufen. Die Presse hat sich ihrer so ausgiebig bedient, dass Singles zu einer öffentlichen Angelegenheit geraten sind. Gemeinhin wird "der Single" dort als demographische Bedrohung und als egoistischer Alleingänger diffamiert, der keine Gelegenheit auslässt, sich an einer hedonistischen Lebensweise zu ergötzen. Demgegenüber muss er ebenso oft als Leitbild für das vereinsamte Individuum der Moderne herhalten. Dieser Arbeit liegt die Motivation zugrunde, den "Mythos Single" einer kritischen Prüfung zu unterziehen. Dies geschieht in der Weise, dass Antworten auf die Fragen gegeben werden, wer "Singles" überhaupt sind, wie häufig sie in der Gesellschaft vertreten sind, warum es sie gibt, und schließlich, wie sie leben.

Detailangaben zum Buch - Singles und ihre sozialen Netzwerke


EAN (ISBN-13): 9783638849432
ISBN (ISBN-10): 3638849430
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
64 Seiten
Gewicht: 0,105 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.04.2008 08:35:02
Buch zuletzt gefunden am 19.06.2016 02:33:58
ISBN/EAN: 9783638849432

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-84943-0, 978-3-638-84943-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher