. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44.99 EUR, größter Preis: 59.90 EUR, Mittelwert: 51.03 EUR
Wahlkampf via Weblogs? - Thematisierungsprozesse in der Blogosphäre - Susanne Dietrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Dietrich:

Wahlkampf via Weblogs? - Thematisierungsprozesse in der Blogosphäre - gebrauchtes Buch

2006, ISBN: 3638849627

ID: 796726315

Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien, Kommunikationswissenschaft, Publizistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft), 105 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Studie ist eine für die Veröffentlichung überarbeitete Fassung meiner Magisterarbeit. , Abstract: Kaum ein Phänomen hat in den vergangenen Jahren zu einer solch polarisierenden Diskussion bei Beteiligten und Beobachtern geführt, wie das Phänomen ,Weblogs'. Von der einen Seite als überbewerteter Hype abgetan, von der anderen Seite als Mittel der basisdemokratischen Revolution idealisiert, haben Weblogs im Bundestagswahlkampf 2005 bereits eine wichtige Rolle gespielt. Mit Hilfe einer Inhaltsanalyse zeichnet Susanne Dietrich, die Entwicklung und Struktur von Themen in deutschen Weblogs einen Monat direkt vor der Bundestagswahl 2005 nach und überprüft dabei bisherige theoretische Annahmen und empirische Daten. Zunächst wird die neue Medienform ,Weblog' als Untersuchungsgegenstand definiert und ein allgemeiner Überblick über das Forschungsfeld gegeben. Besondere Aufmerksamkeit wird auch den Modellen medialer Thematisierung, gewidmet, die auf ihre Anwendbarkeit in der Blogosphäre überprüft werden sollen. Um dynamische Verläufe der Thematisierung zu beschreiben, werden verschiedene Themenzyklenmodelle herangezogen. Um den Charakter der thematisierten Themen zu definieren, werden außerdem Anleihen aus der Nachrichtenwertforschung gemacht. Schließlich wird die Rolle von Weblogs in der Wahlkampfkommunikation genauer analysiert und der Forschungsstand auf diesem speziellen Gebiet aufgezeigt. Auf diese Weise werden die drei Kernbereiche der vorliegenden Arbeit miteinander verknüpft: Die Analyse gilt den Thematisierungsprozessen in der Blogosphäre während des Bundestagswahlkampfes 2005. Die Darstellung der Konzeption der empirischen Studie, sowie die die anschließende Darstellung der Ergebnisse führt zu einer Reihe von interessanten Befunden bezüglich der in der Blogosphäre genannten Themen und Akteure, der Relevanz von Nachrichtenfaktoren und des dynamischen Verlaufs der Thematisierung, sowie der medienspezifischen Merkmale und der tatsächlichen Umsetzung partizipatorischer Utopien bezüglich der Medienform `Weblog`. Das abschließende Fazit der Autorin verknüpft die einzelnen Befunde zu einer integrativen Beurteilung der Rolle von Weblogs für den Wahlkampf und einer Prognose über die weitere Entwicklung des Phänomens ,Weblogs'' als kleiner Baustein im Kontext anderer neuer Entwicklungen der computervermittelten Kommunikation. weltbild.de > Buch > Schule & Sprache > Medienwissenschaft

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch
Weltbild Verlag DE
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahlkampf via Weblogs? - Thematisierungsprozesse in der Blogosph�re (German Edition) - Susanne Dietrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Susanne Dietrich:

Wahlkampf via Weblogs? - Thematisierungsprozesse in der Blogosph�re (German Edition) - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783638849623

ID: 577170297

Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien, Kommunikationswissenschaft, Publizistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universit�t M�nchen (Institut f�r Kommunikationswissenschaft), 105 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Studie ist eine f�r die Ver�ffentlichung �berarbeitete Fassung meiner Magisterarbeit. , Abstract: Kaum ein Ph�nomen hat in den vergangenen Jahren zu einer solch polarisierenden Diskussion bei Beteiligten und Beobachtern gef�hrt, wie das Ph�nomen �Weblogs'. Von der einen Seite als �berbewerteter Hype abgetan, von der anderen Seite als Mittel der basisdemokratischen Revolution idealisiert, haben Weblogs im Bundestagswahlkampf 2005 bereits eine wichtige Rolle gespielt. Mit Hilfe einer Inhaltsanalyse zeichnet Susanne Dietrich, die Entwicklung und Struktur von Themen in deutschen Weblogs einen Monat direkt vor der Bundestagswahl 2005 nach und �berpr�ft dabei bisherige theoretische Annahmen und empirische Daten. Zun�chst wird die neue Medienform �Weblog' als Untersuchungsgegenstand definiert und ein allgemeiner �berblick �ber das Forschungsfeld gegeben. Besondere Aufmerksamkeit wird auch den Modellen medialer Thematisierung, gewidmet, die auf ihre Anwendbarkeit in der Blogosph�re �berpr�ft werden sollen. Um dynamische Verl�ufe der Thematisierung zu beschreiben, werden verschiedene Themenzyklenmodelle herangezogen. Um den Charakter der thematisierten Themen zu definieren, werden au�erdem Anleihen aus der Nachrichtenwertforschung gemacht. Schlie�lich wird die Rolle von Weblogs in der Wahlkampfkommunikation genauer analysiert und der Forschungsstand auf diesem speziellen Gebiet aufgezeigt. Auf diese Weise werden die drei Kernbereiche der vorliegenden Arbeit miteinander verkn�pft: Die Analyse gilt den Thematisierungsprozessen in der Blogosph�re w�hrend des Bundestagswahlkampfes 2005. Die Darstellung der Konzeption der empirischen Studie, sowie die die anschlie�ende Darstellung der Ergebnisse f�hrt zu eine Weight:0.39 lbs, GRIN Verlag, 11/9/2007 0:00:00

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BoardmanUS
Versandkosten: EUR 11.83
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahlkampf via Weblogs? Thematisierungsprozesse in der Blogosphäre - Susanne Dietrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Dietrich:
Wahlkampf via Weblogs? Thematisierungsprozesse in der Blogosphäre - Taschenbuch

2007

ISBN: 3638849627

ID: 10407744947

[EAN: 9783638849623], Neubuch, [PU: Grin Verlag Nov 2007], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft), 105 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Kaum ein Phänomen hat in den vergangenen Jahren zu einer solch polarisierenden Diskussion bei Beteiligten und Beobachtern geführt, wie das Phänomen Weblogs . Von der einen Seite als überbewerteter Hype abgetan, von der anderen Seite als Mittel der basisdemokratischen Revolution idealisiert, haben Weblogs im Bundestagswahlkampf 2005 bereits eine wichtige Rolle gespielt. Mit Hilfe einer Inhaltsanalyse zeichnet Susanne Dietrich, die Entwicklung und Struktur von Themen in deutschen Weblogs einen Monat direkt vor der Bundestagswahl 2005 nach und überprüft dabei bisherige theoretische Annahmen und empirische Daten.Zunächst wird die neue Medienform Weblog als Untersuchungsgegenstand definiert und ein allgemeiner Überblick über das Forschungsfeld gegeben. Besondere Aufmerksamkeit wird auch den Modellen medialer Thematisierung, gewidmet, die auf ihre Anwendbarkeit in der Blogosphäre überprüft werden sollen. Um dynamische Verläufe der Thematisierung zu beschreiben, werden verschiedene Themenzyklenmodelle herangezogen. Um den Charakter der thematisierten Themen zu definieren, werden außerdem Anleihen aus der Nachrichtenwertforschung gemacht. Schließlich wird die Rolle von Weblogs in der Wahlkampfkommunikation genauer analysiert und der Forschungsstand auf diesem speziellen Gebiet aufgezeigt. Auf diese Weise werden die drei Kernbereiche der vorliegenden Arbeit miteinander verknüpft: Die Analyse gilt den Thematisierungsprozessen in der Blogosphäre während des Bundestagswahlkampfes 2005. Die Darstellung der Konzeption der empirischen Studie, sowie die die anschließende Darstellung der Ergebnisse führt zu einer Reihe von interessanten Befunden bezüglich der in der Blogosphäre genannten Themen und Akteure, der Relevanz von Nachrichtenfaktoren und des dynamischen Verlaufs der Thematisierung, sowie der medienspezifischen Merkmale und der tatsächlichen Umsetzung partizipatorischer Utopien bezüglich der Medienform `Weblog`.Das abschließende Fazit der Autorin verknüpft die einzelnen Befunde zu einer integrativen Beurteilung der Rolle von Weblogs für den Wahlkampf und einer Prognose über die weitere Entwicklung des Phänomens Weblogs als kleiner Baustein im Kontext anderer neuer Entwicklungen der computervermittelten Kommunikation. 128 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahlkampf via Weblogs? - Thematisierungsprozesse in der Blogosphäre - Susanne Dietrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Dietrich:
Wahlkampf via Weblogs? - Thematisierungsprozesse in der Blogosphäre - neues Buch

2007, ISBN: 9783638849623

[ED: Kartoniert/Broschiert], [PU: Grin Verlag, Grin Verlag], - Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft), 105 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Kaum ein Phänomen hat in den vergangenen Jahren zu einer solch polarisierenden Diskussion bei Beteiligten und Beobachtern geführt, wie das Phänomen ,Weblogs'. Von der einen Seite als überbewerteter Hype abgetan, von der anderen Seite als Mittel der basisdemokratischen Revolution idealisiert, haben Weblogs im Bundestagswahlkampf 2005 bereits eine wichtige Rolle gespielt. Mit Hilfe einer Inhaltsanalyse zeichnet Susanne Dietrich, die Entwicklung und Struktur von Themen in deutschen Weblogs einen Monat direkt vor der Bundestagswahl 2005 nach und überprüft dabei bisherige theoretische Annahmen und empirische Daten.Zunächst wird die neue Medienform ,Weblog' als Untersuchungsgegenstand definiert und ein allgemeiner Überblick über das Forschungsfeld gegeben. Besondere Aufmerksamkeit wird auch den Modellen medialer Thematisierung, gewidmet, die auf ihre Anwendbarkeit in der Blogosphäre überprüft werden sollen. Um dynamische Verläufe der Thematisierung zu beschreiben, werden verschiedene Themenzyklenmodelle herangezogen. Um den Charakter der thematisierten Themen zu definieren, werden außerdem Anleihen aus der Nachrichtenwertforschung gemacht. Schließlich wird die Rolle von Weblogs in der Wahlkampfkommunikation genauer analysiert und der Forschungsstand auf diesem speziellen Gebiet aufgezeigt. Auf diese Weise werden die drei Kernbereiche der vorliegenden Arbeit miteinander verknüpft: Die Analyse gilt den Thematisierungsprozessen in der Blogosphäre während des Bundestagswahlkampfes 2005. Die Darstellung der Konzeption der empirischen Studie, sowie die die anschließende Darstellung der Ergebnisse führt zu einer Reihe von interessanten Befunden bezüglich der in der Blogosphäre genannten Themen und Akteure, der Relevanz von Nachrichtenfaktoren und des dynamischen Verlaufs der Thematisierung, sowie der medienspezifischen Merkmale und der tatsächlichen Umsetzung partizipatorischer Utopien bezüglich der Medienform Weblog.Das abschließende Fazit der Autorin verknüpft die einzelnen Befunde zu einer integrativen Beurteilung der Rolle von Weblogs für den Wahlkampf und einer Prognose über die weitere Entwicklung des Phänomens ,Weblogs als kleiner Baustein im Kontext anderer neuer Entwicklungen der computervermittelten Kommunikation. - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage.., [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wahlkampf Via Weblogs? -Thematisierungsprozesse in Der Blogosphare - Dietrich, Susanne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dietrich, Susanne:
Wahlkampf Via Weblogs? -Thematisierungsprozesse in Der Blogosphare - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638849623

ID: 10598832382

Paperback, [PU: GRIN VERLAG, New This item is printed on demand., This item is printed on demand., DOM

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Alibris.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wahlkampf via Weblogs? - Thematisierungsprozesse in der Blogosphäre
Autor:

Dietrich, Susanne

Titel:

Wahlkampf via Weblogs? - Thematisierungsprozesse in der Blogosphäre

ISBN-Nummer:

9783638849623

Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien, Kommunikationswissenschaft, Publizistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft), 105 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Studie ist eine für die Veröffentlichung überarbeitete Fassung meiner Magisterarbeit. , Abstract: Kaum ein Phänomen hat in den vergangenen Jahren zu einer solch polarisierenden Diskussion bei Beteiligten und Beobachtern geführt, wie das Phänomen ,Weblogs'. Von der einen Seite als überbewerteter Hype abgetan, von der anderen Seite als Mittel der basisdemokratischen Revolution idealisiert, haben Weblogs im Bundestagswahlkampf 2005 bereits eine wichtige Rolle gespielt. Mit Hilfe einer Inhaltsanalyse zeichnet Susanne Dietrich, die Entwicklung und Struktur von Themen in deutschen Weblogs einen Monat direkt vor der Bundestagswahl 2005 nach und überprüft dabei bisherige theoretische Annahmen und empirische Daten. Zunächst wird die neue Medienform ,Weblog' als Untersuchungsgegenstand definiert und ein allgemeiner Überblick über das Forschungsfeld gegeben. Besondere Aufmerksamkeit wird auch den Modellen medialer Thematisierung, gewidmet, die auf ihre Anwendbarkeit in der Blogosphäre überprüft werden sollen. Um dynamische Verläufe der Thematisierung zu beschreiben, werden verschiedene Themenzyklenmodelle herangezogen. Um den Charakter der thematisierten Themen zu definieren, werden außerdem Anleihen aus der Nachrichtenwertforschung gemacht. Schließlich wird die Rolle von Weblogs in der Wahlkampfkommunikation genauer analysiert und der Forschungsstand auf diesem speziellen Gebiet aufgezeigt. Auf diese Weise werden die drei Kernbereiche der vorliegenden Arbeit miteinander verknüpft: Die Analyse gilt den Thematisierungsprozessen in der Blogosphäre während des Bundestagswahlkampfes 2005. Die Darstellung der Konzeption der empirischen Studie, sowie die die anschließende Darstellung der Ergebnisse führt zu einer Reihe von interessanten Befunden bezüglich der in der Blogosphäre genannten Themen und Akteure, der Relevanz von Nachrichtenfaktoren und des dynamischen Verlaufs der Thematisierung, sowie der medienspezifischen Merkmale und der tatsächlichen Umsetzung partizipatorischer Utopien bezüglich der Medienform `Weblog`. Das abschließende Fazit der Autorin verknüpft die einzelnen Befunde zu einer integrativen Beurteilung der Rolle von Weblogs für den Wahlkampf und einer Prognose über die weitere Entwicklung des Phänomens ,Weblogs" als kleiner Baustein im Kontext anderer neuer Entwicklungen der computervermittelten Kommunikation.

Detailangaben zum Buch - Wahlkampf via Weblogs? - Thematisierungsprozesse in der Blogosphäre


EAN (ISBN-13): 9783638849623
ISBN (ISBN-10): 3638849627
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
128 Seiten
Gewicht: 0,195 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 24.02.2008 14:11:02
Buch zuletzt gefunden am 01.02.2014 22:28:19
ISBN/EAN: 9783638849623

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-84962-7, 978-3-638-84962-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher