. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 28.61 EUR, Mittelwert: 16.6 EUR
Was Unterscheidet Wissenschaft Und Alltag? Die Kriterien Von Wissenschaftlichkeit (Paperback) - Martin Frankenhauser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Frankenhauser:

Was Unterscheidet Wissenschaft Und Alltag? Die Kriterien Von Wissenschaftlichkeit (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3640142136

ID: 19529937460

[EAN: 9783640142132], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Padagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen, Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Definition von Alltag und Wissenschaft Der Duden definiert Alltag u.a. als: gleichformiger Ablauf im Arbeitsleben und Wissenschaft u.a. als argumentativ gestutzt, Wissen hervorbringende forschende Tatigkeit in einem bestimmten Bereich. 1 In Betracht dieser beiden Beschreibungen des Duden lassen sich kaum Unterschiede der Begriffe Wissenschaft und Alltag festmachen, da die Beschreibung des Alltags fur unseren Zweck zu wenig Information liefert. Wahrend zur Konkretisierung von Wissenschaft mehrere Eigenschaften genannt werden, wird versucht den Alltag mit einer einzigen Eigenschaft, der der Gleichformigkeit zu erklaren. Dies ist jedoch zur Klarung unserer Frage nicht ausreichend. Aber was ist nun Alltag daruber hinaus? Unter Alltag wird auch die Wirklichkeit, die jeder einzelne Mensch wahrnimmt, verstanden. Das reale Leben, das jeder Mensch taglich durch sein Handeln verandert und in dem jeder Mensch Veranderungen seines Alltags durch andere Personen erfahrt. Unter Berucksichtigung dieses Kenntnisstandes lassen sich Unterschiede und Aquivalenzen zwischen Alltag und Wissenschaft erkennen. Im Folgenden wird jedoch nur auf die Differenzen eingegangen werden. Der Unterschied hinsichtlich des Handelns Der Alltag unterscheidet sich von der Wissenschaft bezuglich des Aspektes des Handelns. Er wird durch routiniertes Handeln, also Handeln aus Erfahrungen und durch Wiederholung einer Tatigkeit bestimmt. Dem gegenuber steht die Wissenschaft, die methodisch uber ein Objekt nachdenkt. 1 Vgl. wissenschaftlicher Rat des Duden, Leitung Drosdowski G.: Deutsches Universal Worterbuch AZ, Duden, Mannheim 1989 S. 93

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.56
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von ´Wissenschaftlichkeit´ - Martin Frankenhauser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Martin Frankenhauser:

Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von ´Wissenschaftlichkeit´ - neues Buch

2008, ISBN: 9783640142132

ID: 690926567

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen, Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Definition von Alltag und Wissenschaft Der Duden definiert Alltag u.a. als: ´´gleichförmiger Ablauf im Arbeitsleben´´ und Wissenschaft u.a. als ´´argumentativ gestützt, Wissen hervorbringende forschende Tätigkeit in einem bestimmten Bereich´´.1 In Betracht dieser beiden Beschreibungen des Duden lassen sich kaum Unterschiede der Begriffe Wissenschaft und Alltag festmachen, da die Beschreibung des Alltags für unseren Zweck zu wenig Information liefert. Während zur Konkretisierung von Wissenschaft mehrere Eigenschaften genannt werden, wird versucht den Alltag mit einer einzigen Eigenschaft, der der Gleichförmigkeit zu erklären. Dies ist jedoch zur Klärung unserer Frage nicht ausreichend. Aber was ist nun Alltag darüber hinaus? Unter Alltag wird auch die Wirklichkeit, die jeder einzelne Mensch wahrnimmt, verstanden. Das reale Leben, das jeder Mensch täglich durch sein Handeln verändert und in dem jeder Mensch Veränderungen seines Alltags durch andere Personen erfährt. Unter Berücksichtigung dieses Kenntnisstandes lassen sich Unterschiede und Äquivalenzen zwischen Alltag und Wissenschaft erkennen. Im Folgenden wird jedoch nur auf die Differenzen eingegangen werden. Der Unterschied hinsichtlich des Handelns Der Alltag unterscheidet sich von der Wissenschaft bezüglich des Aspektes des Handelns. Er wird durch routiniertes Handeln, also Handeln aus Erfahrungen und durch Wiederholung einer Tätigkeit bestimmt. Dem gegenüber steht die Wissenschaft, die methodisch über ein Objekt nachdenkt. 1 Vgl. wissenschaftlicher Rat des Duden, Leitung Drosdowski G.: Deutsches Universal Wörterbuch AZ, Duden, Mannheim 1989 S. 93 Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von ´Wissenschaftlichkeit´ Bücher Geheftet 22.08.2008, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 15812685 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von 'Wissenschaftlichkeit' - Frankenhauser, Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frankenhauser, Martin:
Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von 'Wissenschaftlichkeit' - Taschenbuch

2008

ISBN: 9783640142132

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen, Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Definition von Alltag und Wissenschaft Der Duden definiert Alltag u.a. als: "gleichförmiger Ablauf im Arbeitsleben" und Wissenschaft u.a. als "argumentativ gestützt, Wissen hervorbringende forschende Tätigkeit in einem bestimmten Bereich".1 In Betracht dieser beiden Beschreibungen des Duden lassen sich kaum Unterschiede der Begriffe Wissenschaft und Alltag festmachen, da die Beschreibung des Alltags für unseren Zweck zu wenig Information liefert. Während zur Konkretisierung von Wissenschaft mehrere Eigenschaften genannt werden, wird versucht den Alltag mit einer einzigen Eigenschaft, der der Gleichförmigkeit zu erklären. Dies ist jedoch zur Klärung unserer Frage nicht ausreichend. Aber was ist nun Alltag darüber hinaus? Unter Alltag wird auch die Wirklichkeit, die jeder einzelne Mensch wahrnimmt, verstanden. Das reale Leben, das jeder Mensch täglich durch sein Handeln verändert und in dem jeder Mensch Veränderungen seines Alltags durch andere Personen erfährt. Unter Berücksichtigung dieses Kenntnisstandes lassen sich Unterschiede und Äquivalenzen zwischen Alltag und Wissenschaft erkennen. Im Folgenden wird jedoch nur auf die Differenzen eingegangen werden. Der Unterschied hinsichtlich des Handelns Der Alltag unterscheidet sich von der Wissenschaft bezüglich des Aspektes des Handelns. Er wird durch routiniertes Handeln, also Handeln aus Erfahrungen und durch Wiederholung einer Tätigkeit bestimmt. Dem gegenüber steht die Wissenschaft, die methodisch über ein Objekt nachdenkt. 1 Vgl. wissenschaftlicher Rat des Duden, Leitung Drosdowski G.: Deutsches Universal Wörterbuch AZ, Duden, Mannheim 1989 S. 93 2008. 16 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von ´Wissenschaftlichkeit´ - Martin Frankenhauser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Frankenhauser:
Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von ´Wissenschaftlichkeit´ - neues Buch

2005, ISBN: 9783640142132

ID: 116467594

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen, Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Definition von Alltag und Wissenschaft Der Duden definiert Alltag u.a. als: ´´gleichförmiger Ablauf im Arbeitsleben´´ und Wissenschaft u.a. als ´´argumentativ gestützt, Wissen hervorbringende forschende Tätigkeit in einem bestimmten Bereich´´.1 In Betracht dieser beiden Beschreibungen des Duden lassen sich kaum Unterschiede der Begriffe Wissenschaft und Alltag festmachen, da die Beschreibung des Alltags für unseren Zweck zu wenig Information liefert. Während zur Konkretisierung von Wissenschaft mehrere Eigenschaften genannt werden, wird versucht den Alltag mit einer einzigen Eigenschaft, der der Gleichförmigkeit zu erklären. Dies ist jedoch zur Klärung unserer Frage nicht ausreichend. Aber was ist nun Alltag darüber hinaus? Unter Alltag wird auch die Wirklichkeit, die jeder einzelne Mensch wahrnimmt, verstanden. Das reale Leben, das jeder Mensch täglich durch sein Handeln verändert und in dem jeder Mensch Veränderungen seines Alltags durch andere Personen erfährt. Unter Berücksichtigung dieses Kenntnisstandes lassen sich Unterschiede und Äquivalenzen zwischen Alltag und Wissenschaft erkennen. Im Folgenden wird jedoch nur auf die Differenzen eingegangen werden. Der Unterschied hinsichtlich des Handelns Der Alltag unterscheidet sich von der Wissenschaft bezüglich des Aspektes des Handelns. Er wird durch routiniertes Handeln, also Handeln aus Erfahrungen und durch Wiederholung einer Tätigkeit bestimmt. Dem gegenüber steht die Wissenschaft, die methodisch über ein Objekt nachdenkt. 1 Vgl. wissenschaftlicher Rat des Duden, Leitung Drosdowski G.: Deutsches Universal Wörterbuch AZ, Duden, Mannheim 1989 S. 93 Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von ´Wissenschaftlichkeit´ Buch (dtsch.) Bücher, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 15812685 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von 'Wissenschaftlichkeit' - Martin Frankenhauser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martin Frankenhauser:
Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von 'Wissenschaftlichkeit' - neues Buch

2005, ISBN: 9783640142132

ID: 9b8c9da91b0ab4dd3ae9f7cefdf75568

Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von 'Wissenschaftlichkeit' Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen, Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Definition von Alltag und Wissenschaft Der Duden definiert Alltag u.a. als: "gleichförmiger Ablauf im Arbeitsleben" und Wissenschaft u.a. als "argumentativ gestützt, Wissen hervorbringende forschende Tätigkeit in einem bestimmten Bereich".1 In Betracht dieser beiden Beschreibungen des Duden lassen sich kaum Unterschiede der Begriffe Wissenschaft und Alltag festmachen, da die Beschreibung des Alltags für unseren Zweck zu wenig Information liefert. Während zur Konkretisierung von Wissenschaft mehrere Eigenschaften genannt werden, wird versucht den Alltag mit einer einzigen Eigenschaft, der der Gleichförmigkeit zu erklären. Dies ist jedoch zur Klärung unserer Frage nicht ausreichend. Aber was ist nun Alltag darüber hinaus? Unter Alltag wird auch die Wirklichkeit, die jeder einzelne Mensch wahrnimmt, verstanden. Das reale Leben, das jeder Mensch täglich durch sein Handeln verändert und in dem jeder Mensch Veränderungen seines Alltags durch andere Personen erfährt. Unter Berücksichtigung dieses Kenntnisstandes lassen sich Unterschiede und Äquivalenzen zwischen Alltag und Wissenschaft erkennen. Im Folgenden wird jedoch nur auf die Differenzen eingegangen werden. Der Unterschied hinsichtlich des Handelns Der Alltag unterscheidet sich von der Wissenschaft bezüglich des Aspektes des Handelns. Er wird durch routiniertes Handeln, also Handeln aus Erfahrungen und durch Wiederholung einer Tätigkeit bestimmt. Dem gegenüber steht die Wissenschaft, die methodisch über ein Objekt nachdenkt. 1 Vgl. wissenschaftlicher Rat des Duden, Leitung Drosdowski G.: Deutsches Universal Wörterbuch AZ, Duden, Mannheim 1989 S. 93 Bücher 978-3-640-14213-2, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 15812685 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von 'Wissenschaftlichkeit'
Autor:

Frankenhauser, Martin

Titel:

Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von 'Wissenschaftlichkeit'

ISBN-Nummer:

9783640142132

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, einseitig bedruckt, Note: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen, Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Definition von Alltag und Wissenschaft Der Duden definiert Alltag u.a. als: "gleichförmiger Ablauf im Arbeitsleben" und Wissenschaft u.a. als "argumentativ gestützt, Wissen hervorbringende forschende Tätigkeit in einem bestimmten Bereich".1 In Betracht dieser beiden Beschreibungen des Duden lassen sich kaum Unterschiede der Begriffe Wissenschaft und Alltag festmachen, da die Beschreibung des Alltags für unseren Zweck zu wenig Information liefert. Während zur Konkretisierung von Wissenschaft mehrere Eigenschaften genannt werden, wird versucht den Alltag mit einer einzigen Eigenschaft, der der Gleichförmigkeit zu erklären. Dies ist jedoch zur Klärung unserer Frage nicht ausreichend. Aber was ist nun Alltag darüber hinaus? Unter Alltag wird auch die Wirklichkeit, die jeder einzelne Mensch wahrnimmt, verstanden. Das reale Leben, das jeder Mensch täglich durch sein Handeln verändert und in dem jeder Mensch Veränderungen seines Alltags durch andere Personen erfährt. Unter Berücksichtigung dieses Kenntnisstandes lassen sich Unterschiede und Äquivalenzen zwischen Alltag und Wissenschaft erkennen. Im Folgenden wird jedoch nur auf die Differenzen eingegangen werden. Der Unterschied hinsichtlich des Handelns Der Alltag unterscheidet sich von der Wissenschaft bezüglich des Aspektes des Handelns. Er wird durch routiniertes Handeln, also Handeln aus Erfahrungen und durch Wiederholung einer Tätigkeit bestimmt. Dem gegenüber steht die Wissenschaft, die methodisch über ein Objekt nachdenkt. 1 Vgl. wissenschaftlicher Rat des Duden, Leitung Drosdowski G.: Deutsches Universal Wörterbuch AZ, Duden, Mannheim 1989 S. 93

Detailangaben zum Buch - Was unterscheidet Wissenschaft und Alltag? Die Kriterien von 'Wissenschaftlichkeit'


EAN (ISBN-13): 9783640142132
ISBN (ISBN-10): 3640142136
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
32 Seiten
Gewicht: 0,060 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 31.12.2008 00:26:53
Buch zuletzt gefunden am 08.11.2016 12:37:33
ISBN/EAN: 9783640142132

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-14213-6, 978-3-640-14213-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher