. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 37.99 EUR, Mittelwert: 18.69 EUR
Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker - Simon Weller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simon Weller:

Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker - neues Buch

2008, ISBN: 9783640768011

ID: 9e5f44f98060aadbfecd9ef0984fd162

Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Zucker ist mengen- und wertmäßig eines der bedeutendsten weltweit gehandelten Agrar-güter. Seine Gewinnung erfolgt in den Tropen und Subtropen aus Zuckerrohr, in den gemäßigten Breiten hingegen aus Zuckerrüben. Dadurch ergibt sich, im Unterschied zu anderen Agrarprodukten wie etwa Kaffee oder Bananen, eine direkte Konkurrenz zwischen Entwicklungs- und Industrieländern auf dem Weltmarkt. In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass sich viele Rohstoffe, Zucker eingeschlossen, spürbar verteuern. Das Paradigma der sich langfristig für die Entwicklungsländer immer weiter ver-schlechternden terms of trade scheint an Gültigkeit zu verlieren. Auf dem Zuckerwelt-markt vollziehen sich große Veränderungen: Handelspräferenzen und -restriktionen werden einerseits auf Druck der Welthandelsorganisation WTO reduziert, wie die Reform der Europäischen Zuckermarktordnung zeigt, andererseits aber auch neu aufgebaut, wie im Falle der Everything But Arms-Initiative (EBA), die entwicklungspolitische Ziele ver-folgt. Steigende Nachfrage aus den großen Wachstumsmärkten China und Indien sowie ein steigender Ölpreis lassen den Zuckerpreis klettern - ein Trend, der sich jedoch durch technische und politische Entwicklungen im Bereich der Substitutsprodukte wieder um-kehren könnte.Im subsaharischen Afrika trägt die Ausfuhr von Rohzucker für eine Reihe von Staaten in erheblichem Umfang zu den Exporteinkünften und damit zum Volkseinkommen bei. So erwirtschaftete der Zuckersektor 2005 beispielsweise in Mauritius allein 17 %, in Swasi-land 16 % und in Malawi immerhin 9 % der Exporterlöse. Die Arbeit soll die Konsequenzen der aktuellen Prozesse auf dem Zuckerweltmarkt für die Entwicklung der vergleichsweise kleinen Zuckerexporteure Afrikas differenziert betrachtet werden. Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Erdkunde & Geologie / Länderkunde 978-3-640-76801-1, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 26397481 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker - Simon Weller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Simon Weller:

Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker - neues Buch

2010, ISBN: 9783640768011

ID: 691069212

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Zucker ist mengen- und wertmässig eines der bedeutendsten weltweit gehandelten Agrar-güter. Seine Gewinnung erfolgt in den Tropen und Subtropen aus Zuckerrohr, in den gemässigten Breiten hingegen aus Zuckerrüben. Dadurch ergibt sich, im Unterschied zu anderen Agrarprodukten wie etwa Kaffee oder Bananen, eine direkte Konkurrenz zwischen Entwicklungs- und Industrieländern auf dem Weltmarkt. In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass sich viele Rohstoffe, Zucker eingeschlossen, spürbar verteuern. Das Paradigma der sich langfristig für die Entwicklungsländer immer weiter ver-schlechternden terms of trade scheint an Gültigkeit zu verlieren. Auf dem Zuckerwelt-markt vollziehen sich grosse Veränderungen: Handelspräferenzen und -restriktionen werden einerseits auf Druck der Welthandelsorganisation WTO reduziert, wie die Reform der Europäischen Zuckermarktordnung zeigt, andererseits aber auch neu aufgebaut, wie im Falle der Everything But Arms-Initiative (EBA), die entwicklungspolitische Ziele ver-folgt. Steigende Nachfrage aus den grossen Wachstumsmärkten China und Indien sowie ein steigender Ölpreis lassen den Zuckerpreis klettern - ein Trend, der sich jedoch durch technische und politische Entwicklungen im Bereich der Substitutsprodukte wieder um-kehren könnte. Im subsaharischen Afrika trägt die Ausfuhr von Rohzucker für eine Reihe von Staaten in erheblichem Umfang zu den Exporteinkünften und damit zum Volkseinkommen bei. So erwirtschaftete der Zuckersektor 2005 beispielsweise in Mauritius allein 17 %, in Swasi-land 16 % und in Malawi immerhin 9 % der Exporterlöse. Die Arbeit soll die Konsequenzen der aktuellen Prozesse auf dem Zuckerweltmarkt für die Entwicklung der vergleichsweise kleinen Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker Bücher > Sachbücher > Naturwissenschaften & Technik > Erdkunde & Geologie > Länderkunde Taschenbuch 03.12.2010, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 26397481 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker - Simon Weller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simon Weller:
Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker - neues Buch

2008

ISBN: 9783640768011

ID: 9e5f44f98060aadbfecd9ef0984fd162

Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Zucker ist mengen- und wertmäßig eines der bedeutendsten weltweit gehandelten Agrar-güter. Seine Gewinnung erfolgt in den Tropen und Subtropen aus Zuckerrohr, in den gemäßigten Breiten hingegen aus Zuckerrüben. Dadurch ergibt sich, im Unterschied zu anderen Agrarprodukten wie etwa Kaffee oder Bananen, eine direkte Konkurrenz zwischen Entwicklungs- und Industrieländern auf dem Weltmarkt. In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass sich viele Rohstoffe, Zucker eingeschlossen, spürbar verteuern. Das Paradigma der sich langfristig für die Entwicklungsländer immer weiter ver-schlechternden terms of trade scheint an Gültigkeit zu verlieren. Auf dem Zuckerwelt-markt vollziehen sich große Veränderungen: Handelspräferenzen und -restriktionen werden einerseits auf Druck der Welthandelsorganisation WTO reduziert, wie die Reform der Europäischen Zuckermarktordnung zeigt, andererseits aber auch neu aufgebaut, wie im Falle der Everything But Arms-Initiative (EBA), die entwicklungspolitische Ziele ver-folgt. Steigende Nachfrage aus den großen Wachstumsmärkten China und Indien sowie ein steigender Ölpreis lassen den Zuckerpreis klettern - ein Trend, der sich jedoch durch technische und politische Entwicklungen im Bereich der Substitutsprodukte wieder um-kehren könnte. Im subsaharischen Afrika trägt die Ausfuhr von Rohzucker für eine Reihe von Staaten in erheblichem Umfang zu den Exporteinkünften und damit zum Volkseinkommen bei. So erwirtschaftete der Zuckersektor 2005 beispielsweise in Mauritius allein 17 %, in Swasi-land 16 % und in Malawi immerhin 9 % der Exporterlöse. Die Arbeit soll die Konsequenzen der aktuellen Prozesse auf dem Zuckerweltmarkt für die Entwicklung der vergleichsweise kleinen Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Erdkunde & Geologie / Länderkunde 978-3-640-76801-1, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 26397481 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker - Simon Weller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simon Weller:
Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker - neues Buch

2008, ISBN: 9783640768011

ID: 116695870

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Zucker ist mengen- und wertmäßig eines der bedeutendsten weltweit gehandelten Agrar-güter. Seine Gewinnung erfolgt in den Tropen und Subtropen aus Zuckerrohr, in den gemäßigten Breiten hingegen aus Zuckerrüben. Dadurch ergibt sich, im Unterschied zu anderen Agrarprodukten wie etwa Kaffee oder Bananen, eine direkte Konkurrenz zwischen Entwicklungs- und Industrieländern auf dem Weltmarkt. In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass sich viele Rohstoffe, Zucker eingeschlossen, spürbar verteuern. Das Paradigma der sich langfristig für die Entwicklungsländer immer weiter ver-schlechternden terms of trade scheint an Gültigkeit zu verlieren. Auf dem Zuckerwelt-markt vollziehen sich große Veränderungen: Handelspräferenzen und -restriktionen werden einerseits auf Druck der Welthandelsorganisation WTO reduziert, wie die Reform der Europäischen Zuckermarktordnung zeigt, andererseits aber auch neu aufgebaut, wie im Falle der Everything But Arms-Initiative (EBA), die entwicklungspolitische Ziele ver-folgt. Steigende Nachfrage aus den großen Wachstumsmärkten China und Indien sowie ein steigender Ölpreis lassen den Zuckerpreis klettern - ein Trend, der sich jedoch durch technische und politische Entwicklungen im Bereich der Substitutsprodukte wieder um-kehren könnte. Im subsaharischen Afrika trägt die Ausfuhr von Rohzucker für eine Reihe von Staaten in erheblichem Umfang zu den Exporteinkünften und damit zum Volkseinkommen bei. So erwirtschaftete der Zuckersektor 2005 beispielsweise in Mauritius allein 17 %, in Swasi-land 16 % und in Malawi immerhin 9 % der Exporterlöse. Die Arbeit soll die Konsequenzen der aktuellen Prozesse auf dem Zuckerweltmarkt für die Entwicklung der vergleichsweise kleinen Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Erdkunde & Geologie>Länderkunde, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 26397481 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker (German Edition) - Simon Weller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simon Weller:
Folgen der Globalisierung für die landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker (German Edition) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640768011

ID: 615194960

GRIN Verlag, 2010-12-03. Paperback. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. Expedite Shipping Available., GRIN Verlag, 2010-12-03

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks
Versandkosten: EUR 14.15
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Folgen Der Globalisierung Fur Die Landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker (German Edition)
Autor:

Weller, Simon

Titel:

Folgen Der Globalisierung Fur Die Landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker (German Edition)

ISBN-Nummer:

9783640768011

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowiss. / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geographisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Zucker ist mengen- und wertmäßig eines der bedeutendsten weltweit gehandelten Agrar-güter. Seine Gewinnung erfolgt in den Tropen und Subtropen aus Zuckerrohr, in den gemäßigten Breiten hingegen aus Zuckerrüben. Dadurch ergibt sich, im Unterschied zu anderen Agrarprodukten wie etwa Kaffee oder Bananen, eine direkte Konkurrenz zwischen Entwicklungs- und Industrieländern auf dem Weltmarkt. In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass sich viele Rohstoffe, Zucker eingeschlossen, spürbar verteuern. Das Paradigma der sich langfristig für die Entwicklungsländer immer weiter ver-schlechternden terms of trade scheint an Gültigkeit zu verlieren. Auf dem Zuckerwelt-markt vollziehen sich große Veränderungen: Handelspräferenzen und -restriktionen werden einerseits auf Druck der Welthandelsorganisation WTO reduziert, wie die Reform der Europäischen Zuckermarktordnung zeigt, andererseits aber auch neu aufgebaut, wie im Falle der Everything But Arms-Initiative (EBA), die entwicklungspolitische Ziele ver-folgt. Steigende Nachfrage aus den großen Wachstumsmärkten China und Indien sowie ein steigender Ölpreis lassen den Zuckerpreis klettern - ein Trend, der sich jedoch durch technische und politische Entwicklungen im Bereich der Substitutsprodukte wieder um-kehren könnte.Im subsaharischen Afrika trägt die Ausfuhr von Rohzucker für eine Reihe von Staaten in erheblichem Umfang zu den Exporteinkünften und damit zum Volkseinkommen bei. So erwirtschaftete der Zuckersektor 2005 beispielsweise in Mauritius allein 17 %, in Swasi-land 16 % und in Malawi immerhin 9 % der Exporterlöse. Die Arbeit soll die Konsequenzen der aktuellen Prozesse auf dem Zuckerweltmarkt für die Entwicklung der vergleichsweise kleinen Zuckerexporteure Afrikas differenziert betrachtet werden.

Detailangaben zum Buch - Folgen Der Globalisierung Fur Die Landwirtschaftliche Entwicklung in Afrika - Beispiel Zucker (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783640768011
ISBN (ISBN-10): 3640768019
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,052 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.02.2011 19:12:11
Buch zuletzt gefunden am 04.11.2016 12:09:27
ISBN/EAN: 9783640768011

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-76801-9, 978-3-640-76801-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher