. .
Deutsch
Österreich
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 27,90 €, größter Preis: 27,90 €, Mittelwert: 27,90 €
Mitternacht in Moskau : Die Moskauer Hefte. Gedichte 1930-1934 - Ossip Mandelstam
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ossip Mandelstam:
Mitternacht in Moskau : Die Moskauer Hefte. Gedichte 1930-1934 - neues Buch

1994, ISBN: 3100487737

ID: 14134953768

[EAN: 9783100487735], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: S. FISCHER Jan 1994], RUSSISCHE BELLETRISTIK / LYRIK, Neuware - Die hier - im russischen Original und in der deutschen Übersetzung - versammelten Gedichte Ossip Mandelstams entstanden zwischen seiner Reise in den Kaukasus und nach Armenien im Jahre 1930 und seiner ersten Verhaftung am 13. Mai 1934.Fünf Jahre lang hatte Mandelstam keine Gedichte mehr geschrieben. Seit 1928 war er Verfolgungen ausgesetzt. In den 'Moskauer Heften' findet er zu seiner Sprache zurück, nimmt das Gespräch mit seiner Epoche auf - 'Zeit, daß ihr wißt: auch ich bin Zeitgenosse' -, registriert auf nächtlichen Spaziergängen durch Moskau - 'die Hure Moskau' - hellwach die Veränderungen einer vom Totalitarismus Stalins bereits entstellten Zeit, entlarvt und klagt an - und kommt immer wieder zurück auf seine wirkliche Heimat, die europäische Kultur. Von den italienischen Dichtern des Mittelalters und der Renaissance, Dante, Petrarca, Ariost und Tasso, über die Maler, Raffael, Tizian und Tintoretto, zu Mozart und Schubert und Mandelstams russischen Vorläufern und Freunden. Doch da wird keine europäische Idylle gemalt, Mandelstam ist sich der Bedrohung - mag sie den Namen Hitler, Stalin, Mussolini tragen - wohl bewußt: 'Europa ist nun kalt - Italien - Dunkelheit. / Die Macht ist widerlich wie Baderhände.' Die 'Moskauer Hefte' sind ein lyrisches und zorniges Tagebuch mit kühnen Bildern und einer ganz eigenen Poesie, in der Mandelstam visionär auch sein weiteres Schicksal voraussieht, sich einmal vehement gegen den Tod auflehnt und an anderen Stellen bereits sein eigenes Requiem anstimmt. Rund die Hälfte dieser Gedichte sind in der Sowjetunion noch immer unveröffentlicht. Die hier - im russischen Original und in der deutschen Übersetzung - versammelten Gedichte Ossip Mandelstams entstanden zwischen seiner Reise in den Kaukasus und nach Armenien im Jahre 1930 und seiner ersten Verhaftung am 13. Mai 1934. Fünf Jahre lang hatte Mandelstam keine Gedichte mehr geschrieben. Seit 1928 war er Verfolgungen ausgesetzt. In den 'Moskauer Heften' findet er zu seiner Sprache zurück, nimmt das Gespräch mit seiner Epoche auf - 'Zeit, daß ihr wißt: auch ich bin Zeitgenosse' -, registriert auf nächtlichen Spaziergängen durch Moskau - 'die Hure Moskau' - hellwach die Veränderungen einer vom Totalitarismus Stalins bereits entstellten Zeit, entlarvt und klagt an - und kommt immer wieder zurück auf seine wirkliche Heimat, die europäische Kultur. Von den italienischen Dichtern des Mittelalters und der Renaissance, Dante, Petrarca, Ariost und Tasso, über die Maler, Raffael, Tizian und Tintoretto, zu Mozart und Schubert und Mandelstams russischen Vorläufern und Freunden. Doch da wird keine europäische Idylle gemalt, Mandelstam ist sich der Bedrohung - mag sie den Namen Hitler, Stalin, Mussolini tragen - wohl bewußt: 'Europa ist nun kalt - Italien - Dunkelheit. / Die Macht ist widerlich wie Baderhände.' Die 'Moskauer Hefte' sind ein lyrisches und zorniges Tagebuch mit kühnen Bildern und einer ganz eigenen Poesie, in der Mandelstam visionär auch sein weiteres Schicksal voraussieht, sich einmal vehement gegen den Tod auflehnt und an anderen Stellen bereits sein eigenes Requiem anstimmt. Rund die Hälfte dieser Gedichte sind in der Sowjetunion noch immer unveröffentlicht. 273 pp. Deutsch, Russisch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mitternacht in Moskau : Die Moskauer Hefte. Gedichte 1930-1934 - Ossip Mandelstam
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ossip Mandelstam:
Mitternacht in Moskau : Die Moskauer Hefte. Gedichte 1930-1934 - neues Buch

1994, ISBN: 3100487737

ID: 14134953768

[EAN: 9783100487735], Neubuch, [PU: S. FISCHER Jan 1994], RUSSISCHE BELLETRISTIK / LYRIK, Neuware - Die hier - im russischen Original und in der deutschen Übersetzung - versammelten Gedichte Ossip Mandelstams entstanden zwischen seiner Reise in den Kaukasus und nach Armenien im Jahre 1930 und seiner ersten Verhaftung am 13. Mai 1934.Fünf Jahre lang hatte Mandelstam keine Gedichte mehr geschrieben. Seit 1928 war er Verfolgungen ausgesetzt. In den 'Moskauer Heften' findet er zu seiner Sprache zurück, nimmt das Gespräch mit seiner Epoche auf - 'Zeit, daß ihr wißt: auch ich bin Zeitgenosse' -, registriert auf nächtlichen Spaziergängen durch Moskau - 'die Hure Moskau' - hellwach die Veränderungen einer vom Totalitarismus Stalins bereits entstellten Zeit, entlarvt und klagt an - und kommt immer wieder zurück auf seine wirkliche Heimat, die europäische Kultur. Von den italienischen Dichtern des Mittelalters und der Renaissance, Dante, Petrarca, Ariost und Tasso, über die Maler, Raffael, Tizian und Tintoretto, zu Mozart und Schubert und Mandelstams russischen Vorläufern und Freunden. Doch da wird keine europäische Idylle gemalt, Mandelstam ist sich der Bedrohung - mag sie den Namen Hitler, Stalin, Mussolini tragen - wohl bewußt: 'Europa ist nun kalt - Italien - Dunkelheit. / Die Macht ist widerlich wie Baderhände.' Die 'Moskauer Hefte' sind ein lyrisches und zorniges Tagebuch mit kühnen Bildern und einer ganz eigenen Poesie, in der Mandelstam visionär auch sein weiteres Schicksal voraussieht, sich einmal vehement gegen den Tod auflehnt und an anderen Stellen bereits sein eigenes Requiem anstimmt. Rund die Hälfte dieser Gedichte sind in der Sowjetunion noch immer unveröffentlicht. Die hier - im russischen Original und in der deutschen Übersetzung - versammelten Gedichte Ossip Mandelstams entstanden zwischen seiner Reise in den Kaukasus und nach Armenien im Jahre 1930 und seiner ersten Verhaftung am 13. Mai 1934. Fünf Jahre lang hatte Mandelstam keine Gedichte mehr geschrieben. Seit 1928 war er Verfolgungen ausgesetzt. In den 'Moskauer Heften' findet er zu seiner Sprache zurück, nimmt das Gespräch mit seiner Epoche auf - 'Zeit, daß ihr wißt: auch ich bin Zeitgenosse' -, registriert auf nächtlichen Spaziergängen durch Moskau - 'die Hure Moskau' - hellwach die Veränderungen einer vom Totalitarismus Stalins bereits entstellten Zeit, entlarvt und klagt an - und kommt immer wieder zurück auf seine wirkliche Heimat, die europäische Kultur. Von den italienischen Dichtern des Mittelalters und der Renaissance, Dante, Petrarca, Ariost und Tasso, über die Maler, Raffael, Tizian und Tintoretto, zu Mozart und Schubert und Mandelstams russischen Vorläufern und Freunden. Doch da wird keine europäische Idylle gemalt, Mandelstam ist sich der Bedrohung - mag sie den Namen Hitler, Stalin, Mussolini tragen - wohl bewußt: 'Europa ist nun kalt - Italien - Dunkelheit. / Die Macht ist widerlich wie Baderhände.' Die 'Moskauer Hefte' sind ein lyrisches und zorniges Tagebuch mit kühnen Bildern und einer ganz eigenen Poesie, in der Mandelstam visionär auch sein weiteres Schicksal voraussieht, sich einmal vehement gegen den Tod auflehnt und an anderen Stellen bereits sein eigenes Requiem anstimmt. Rund die Hälfte dieser Gedichte sind in der Sowjetunion noch immer unveröffentlicht. 273 pp. Deutsch, Russisch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mitternacht in Moskau - Ossip Mandelstam
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ossip Mandelstam:
Mitternacht in Moskau - neues Buch

1991, ISBN: 3100487737

ID: 9814161097

[EAN: 9783100487735], Neubuch, [PU: S. FISCHER Jan 1991], RUSSISCHE BELLETRISTIK / LYRIK, Neuware - Ossip Mandelstam wurde 1891 in Warschau geboren. Studium in Paris, Heidelberg und Petersburg. 1913 erschien sein erster Gedicht-band 'Der Stein'. Es folgten 1922 'Tristia' und der Sammelband 'Gedichte' 1928. Eine Neuausgabe seiner Gedichte sowie der erzählen-den und essayistischen Prosa erschien 1955 im Tschechow Verlag, New York. Als Paul Celans Übertragungen der Gedichte von Ossip Mandelstam 1959 erstmals erschienen, war der Name dieses russischen Lyrikers, Erzählers und Essayisten bei uns noch weitgehend unbekannt. Inzwischen haben die beiden Erinnerungsbände seiner Frau Nadeschda Mandelstam 'Das Jahrhundert der Wölfe' (1971) und 'Generation ohne Tränen' (1975) viele Leser mit seiner Person und seinem Schicksal bekannt gemacht. Ossip Mandelstam wurde 1934 im Verlauf der Stalinistischen 'Säuberungen' nach Sibirien deportiert, wo er 1938 in einem Lager umkam. 273 pp. Deutsch, Russisch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mitternacht in Moskau - Die Moskauer Hefte. Gedichte 1930-1934 - Mandelstam, Ossip
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mandelstam, Ossip:
Mitternacht in Moskau - Die Moskauer Hefte. Gedichte 1930-1934 - gebunden oder broschiert

1994, ISBN: 9783100487735

[ED: Gebunden], [PU: S. FISCHER], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 276, [GW: 441g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mitternacht in Moskau - Ossip Mandelstam; Ralph Dutli
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ossip Mandelstam; Ralph Dutli:
Mitternacht in Moskau - Erstausgabe

1994, ISBN: 9783100487735

Gebundene Ausgabe, ID: 14424958

Die Moskauer Hefte. Gedichte 1930-1934, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: S. Fischer]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Mitternacht in Moskau


EAN (ISBN-13): 9783100487735
ISBN (ISBN-10): 3100487737
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1991
Herausgeber: Fischer S. Verlag GmbH
273 Seiten
Gewicht: 0,438 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.12.2009 22:05:19
Buch zuletzt gefunden am 19.09.2017 14:59:39
ISBN/EAN: 3100487737

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-10-048773-7, 978-3-10-048773-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher