Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 2,00, größter Preis: € 6,30, Mittelwert: € 4,78
Die Dimension des Autors . Aufsätze Essays Gespräche Reden 1959 - 1985 (Band I) - Christa WOLF
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christa WOLF:
Die Dimension des Autors . Aufsätze Essays Gespräche Reden 1959 - 1985 (Band I) - Erstausgabe

1986, ISBN: 3351003153

Taschenbuch

[ED: Softcover], [PU: Aufbau-Verlag], Christa Wolf (* 18. März 1929 in Landsberg an der Warthe als Christa Ihlenfeld 1. Dezember 2011 in Berlin) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie zählt zu den bedeutendsten Schriftstellerpersönlichkeiten der DDR und ist international bekannt. Ihr Werk wurde in viele Sprachen übersetzt. Christa Wolf wurde 1929 in Landsberg an der Warthe als Tochter der Kaufleute Otto und Herta Ihlenfeld geboren. Sie besuchte dort bis kurz vor Kriegsende die Schule. Nach der Flucht vor den anrückenden Truppen der Roten Armee fand die Familie 1945 vorerst in Mecklenburg eine neue Heimat. Wolf arbeitete als Schreibhilfe beim Bürgermeister des Dorfes Gammelin bei Schwerin. Sie beendete die Oberschule 1949 mit dem Abitur in Bad Frankenhausen und trat im selben Jahr in die SED ein, deren Mitglied sie bis zu ihrem Austritt im Juni 1989 blieb. Von 1949 bis 1953 studierte sie Germanistik in Jena und Leipzig. Ihre Diplomarbeit schrieb sie bei Hans Mayer zum Thema: Probleme des Realismus im Werk Hans Falladas. Christa Wolf arbeitete von 1953 bis 1957 als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Deutschen Schriftstellerverband, im Anschluss als Cheflektorin des Verlags Neues Leben und von 1958 bis 1959 als Redakteurin bei der Zeitschrift neue deutsche literatur. Von 1955 bis zu ihrem Ausschluss 1977 war sie Mitglied im Vorstand des Schriftstellerverbands der DDR. Von 1959 bis 1962 lebte Wolf mit ihrer Familie in Halle und arbeitete dort als freie Lektorin beim Mitteldeutschen Verlag. In dieser Zeit arbeitete sie gemäß den Leitlinien des Bitterfelder Weges zeitweise in einer Brigade im Waggonbauwerk Ammendorf, wo sie gemeinsam mit ihrem Mann auch einen Zirkel Schreibender Arbeiter leitete. Ihre dort gemachten Erfahrungen verarbeitete sie im 1963 erschienenen Roman Der geteilte Himmel. Im Jahre 1961 debütierte Christa Wolf mit ihrer Moskauer Novelle über die Liebesbeziehung einer Ostberliner Ärztin zu einem russischen Dolmetscher und erhielt dafür den Kunstpreis der Stadt Halle. Seit 1962 arbeitete Christa Wolf als freie Schriftstellerin. Sie lebte von 1962 bis 1976 in Kleinmachnow und danach in Berlin. Von 1963 bis 1967 war sie Kandidatin des ZK der SED. 1974 wurde sie Mitglied der Akademie der Künste der DDR. Bereits 1972 unternahm sie eine Reise nach Paris und besuchte ab 1975 mehrfach die USA zu Studien- und Lehraufenthalten. 1979 wurde sie in die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung aufgenommen und 1980 als erste in der DDR lebende Autorin mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet. 1981 wurde sie Mitglied der Akademie der Künste in Berlin (West) und 1984 Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste in Paris. Zwei Jahre später trat sie der Freien Akademie der Künste in Hamburg bei. Da sie zu den Unterzeichnern des offenen Briefes gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns gehörte, wurde sie 1977 aus dem Vorstand der Berliner Sektion des Schriftstellerverbandes der DDR ausgeschlossen und erhielt in einem SED-Parteiverfahren eine strenge Rüge. Wolf unternahm viele Lesereisen, unter anderem nach Schweden, Finnland, Frankreich und in die USA, wo sie das Ehrendoktorat der Ohio State University erhielt. 2002 wurde Christa Wolf für ihr Lebenswerk mit dem erstmals verliehenen Deutschen Bücherpreis geehrt, weil sie sich, so die Jury, mutig in die großen Debatten der DDR und des wiedervereinigten Deutschland eingemischt habe. Die Werke Christa Wolfs wurden in der Literaturkritik kontrovers diskutiert, besonders nach der Deutschen Wiedervereinigung 1990. Nachdem der Text Was bleibt veröffentlicht worden war, argumentierten westdeutsche Kritiker wie Frank Schirrmacher, dass Christa Wolf es versäumt habe, den Autoritarismus der ostdeutschen kommunistischen Regierung zu kritisieren. Andere Kritiker bezeichneten Wolfs Werke als moralistisch. Verteidiger der Schriftstellerin erkannten dagegen die Bedeutung Christa Wolfs als wichtige Repräsentantin der ostdeutschen Literatur an. Fausto Cercignanis Studie von Wolfs Frühromanen und darauf folgende Aufsätze über ihre späteren Werke trugen dazu bei, ein Bewusstsein der Essenz des Erzählwerks der ostdeutschen Schriftstellerin zu fördern, und zwar unabhängig von ihren politischen und persönlichen Wechselfällen. Die Hervorhebung Cercignanis auf Christa Wolfs Heldentum machte den Weg frei für folgende Beiträge in dieser Richtung. (Quelle: Wikipedia) Gelesenes, gut erhaltenes Exemplar., DE, [SC: 2.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 472, [GW: 500g], [PU: Berlin und Weimar], 1. Auflage, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat am Gottesacker
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Dimension des Autors : Essays u. Aufsätze, Reden u. Gespräche 1959 - 1985 / Christa Wolf. [Ausw.: Angela Drescher] - Wolf, Christa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolf, Christa:
Die Dimension des Autors : Essays u. Aufsätze, Reden u. Gespräche 1959 - 1985 / Christa Wolf. [Ausw.: Angela Drescher] - Taschenbuch

1985, ISBN: 3351003153

ID: 30032914921

[EAN: 9783351003159], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.3], [PU: Berlin , Weimar : Aufbau-Verl.], Umfang/Format: 19 cm Anmerkungen: Bibliogr. Einbandart und Originalverkaufspreis: kartoniert : M 29.803-351-00315-3 kartoniert : M 29.80 Sachgebiet: Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft Inhalt Essays und Reden I Lesen und Schreiben 7 Beispiele ohne Nutzanwendung. Stockholmer Rede 48 Der Schatten eines Traumes. Karoline von Günderrode ein Entwurf 55 Nun ja! Das nächste Leben geht aber heute an. Ein Brief über die Bettine 116 Von Büchner sprechen. Darmstädter Rede 155 Vierte Frankfurter Vorlesung. Ein Brief . 170 Kleists Penth esilea 204 Rede auf Schiller 221 Essays und Reden II Ein Besuch 239 Krankheit und Liebesentzug. Fragen an die psychosomatische Medizin 271 Gespräche Unruhe und Betroffenheit. Gespräch mit Joachim Walther 295 Subjektive Authentizität. Gespräch mit Hans Kaufmann 317 Erfahrungsmuster. Diskussion zu Kindheitsmuster 350 Kiefern und Sand von Brandenburg. Gespräch mit Adam Krzeminski 388 491 Inhalt Selbstauskünfte Einiges über meine Arbeit als Schriftsteller 7 Tagebuch Arbeitsmittel und Gedächtnis 13 Abgebrochene Romane 28 Selbstinterview 31 Gegenwart und Zukunft 36 Dankrede zum Fontane-Preis 40 Über Sinn und Unsinn von Naivität 42 Ein Satz. Bremer Rede 54 biblioteka universalis 61 Auskunft 64 Anekdotisches 67 Irritation 70 Netzwerk 72 Warum schreiben Sie? 75 Wiener Rede 77 Zeitgenossen I Brecht und andere 83 Die zumutbare Wahrheit. Prosa der Ingeborg Bachmann 86 Das Eigene. Juri Kasakow 101 Der Sinn einer neuen Sache. Vera Inber 106 Ein Briefwechsel 110 Gedächtnis und Gedenken. Fred Wander: Der siebente Brunnen 133 Fragen an Konstantin Simonow 145 Sinnwandel. Zu Thomas Mann 164 Max Frisch, beim Wiederlesen oder: Vom Schreiben in Ich-Form 166 Gespräch mit Elke Erb 175 Berührung. Maxie Wander 196 Zum Tod von Maxie Wander 210 Begegnungen. Max Frisch zum 70. Geburtstag 214 Preisverleihung. Günter de Bruyn 221 Lieber Heinrich Böll. Zum 65. Geburtstag 230 Franz Fühmann. Trauerrede 232 Struktur von Erinnerung. Elisabeth Reichart: Februarschatten 240 Erinnerung an Friedrich Schlotterbeck 243 Zeitgenossen II Fragen an Anna Seghers 255 Das siebte Kreuz 263 Ein Gespräch mit Anna Seghers 279 Glauben an Irdisches 293 Anmerkungen zu Geschichten 323 Bei Anna Seghers 332 Fortgesetzter Versuch 339 Die Dissertation der Netty Reiling 346 Zeitschichten 353 Transit: Ortschaften 364 Zeitgeschehen Probleme junger Autoren 381 Diskussionsbeitrag zur zweiten Bitterfelder Konferenz 1964 384 Eine Rede 395 Notwendiges Streitgespräch 399 Fünfundzwanzig Jahre 409 Deutsch sprechen 412 Probe Vietnam 422 Zu einem Datum 425 gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren, Buchblock altersgemäß gebräunt Gern können sie Ihr Buch per Rechnung bestellen

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat Artemis Lorenz & Lorenz GbR, Leipzig, Germany [61571538] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Dimension des Autors : Essays u. Aufsätze, Reden u. Gespräche 1959 - 1985 / Christa Wolf. [Ausw.: Angela Drescher] - Wolf, Christa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolf, Christa:
Die Dimension des Autors : Essays u. Aufsätze, Reden u. Gespräche 1959 - 1985 / Christa Wolf. [Ausw.: Angela Drescher] - Taschenbuch

1985, ISBN: 3351003153

ID: 30032914921

[EAN: 9783351003159], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Berlin , Weimar : Aufbau-Verl.], Umfang/Format: 19 cm Anmerkungen: Bibliogr. Einbandart und Originalverkaufspreis: kartoniert : M 29.803-351-00315-3 kartoniert : M 29.80 Sachgebiet: Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft Inhalt Essays und Reden I Lesen und Schreiben 7 Beispiele ohne Nutzanwendung. Stockholmer Rede 48 Der Schatten eines Traumes. Karoline von Günderrode ein Entwurf 55 Nun ja! Das nächste Leben geht aber heute an. Ein Brief über die Bettine 116 Von Büchner sprechen. Darmstädter Rede 155 Vierte Frankfurter Vorlesung. Ein Brief . 170 Kleists Penth esilea 204 Rede auf Schiller 221 Essays und Reden II Ein Besuch 239 Krankheit und Liebesentzug. Fragen an die psychosomatische Medizin 271 Gespräche Unruhe und Betroffenheit. Gespräch mit Joachim Walther 295 Subjektive Authentizität. Gespräch mit Hans Kaufmann 317 Erfahrungsmuster. Diskussion zu Kindheitsmuster 350 Kiefern und Sand von Brandenburg. Gespräch mit Adam Krzeminski 388 491 Inhalt Selbstauskünfte Einiges über meine Arbeit als Schriftsteller 7 Tagebuch Arbeitsmittel und Gedächtnis 13 Abgebrochene Romane 28 Selbstinterview 31 Gegenwart und Zukunft 36 Dankrede zum Fontane-Preis 40 Über Sinn und Unsinn von Naivität 42 Ein Satz. Bremer Rede 54 biblioteka universalis 61 Auskunft 64 Anekdotisches 67 Irritation 70 Netzwerk 72 Warum schreiben Sie? 75 Wiener Rede 77 Zeitgenossen I Brecht und andere 83 Die zumutbare Wahrheit. Prosa der Ingeborg Bachmann 86 Das Eigene. Juri Kasakow 101 Der Sinn einer neuen Sache. Vera Inber 106 Ein Briefwechsel 110 Gedächtnis und Gedenken. Fred Wander: Der siebente Brunnen 133 Fragen an Konstantin Simonow 145 Sinnwandel. Zu Thomas Mann 164 Max Frisch, beim Wiederlesen oder: Vom Schreiben in Ich-Form 166 Gespräch mit Elke Erb 175 Berührung. Maxie Wander 196 Zum Tod von Maxie Wander 210 Begegnungen. Max Frisch zum 70. Geburtstag 214 Preisverleihung. Günter de Bruyn 221 Lieber Heinrich Böll. Zum 65. Geburtstag 230 Franz Fühmann. Trauerrede 232 Struktur von Erinnerung. Elisabeth Reichart: Februarschatten 240 Erinnerung an Friedrich Schlotterbeck 243 Zeitgenossen II Fragen an Anna Seghers 255 Das siebte Kreuz 263 Ein Gespräch mit Anna Seghers 279 Glauben an Irdisches 293 Anmerkungen zu Geschichten 323 Bei Anna Seghers 332 Fortgesetzter Versuch 339 Die Dissertation der Netty Reiling 346 Zeitschichten 353 Transit: Ortschaften 364 Zeitgeschehen Probleme junger Autoren 381 Diskussionsbeitrag zur zweiten Bitterfelder Konferenz 1964 384 Eine Rede 395 Notwendiges Streitgespräch 399 Fünfundzwanzig Jahre 409 Deutsch sprechen 412 Probe Vietnam 422 Zu einem Datum 425 gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren, Buchblock altersgemäß gebräunt Gern können sie Ihr Buch per Rechnung bestellen

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Artemis Lorenz & Lorenz GbR, Leipzig, Germany [61571538] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Dimension des Autors : Essays u. Aufsätze, Reden u. Gespräche 1959 - 1985 / Christa Wolf. [Ausw.: Angela Drescher] - Wolf, Christa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolf, Christa:
Die Dimension des Autors : Essays u. Aufsätze, Reden u. Gespräche 1959 - 1985 / Christa Wolf. [Ausw.: Angela Drescher] - Taschenbuch

1985, ISBN: 3351003153

ID: 30032914921

[EAN: 9783351003159], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Berlin , Weimar : Aufbau-Verl.], Umfang/Format: 19 cm Anmerkungen: Bibliogr. Einbandart und Originalverkaufspreis: kartoniert : M 29.803-351-00315-3 kartoniert : M 29.80 Sachgebiet: Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft Inhalt Essays und Reden I Lesen und Schreiben 7 Beispiele ohne Nutzanwendung. Stockholmer Rede 48 Der Schatten eines Traumes. Karoline von Günderrode ein Entwurf 55 Nun ja! Das nächste Leben geht aber heute an. Ein Brief über die Bettine 116 Von Büchner sprechen. Darmstädter Rede 155 Vierte Frankfurter Vorlesung. Ein Brief . 170 Kleists Penth esilea 204 Rede auf Schiller 221 Essays und Reden II Ein Besuch 239 Krankheit und Liebesentzug. Fragen an die psychosomatische Medizin 271 Gespräche Unruhe und Betroffenheit. Gespräch mit Joachim Walther 295 Subjektive Authentizität. Gespräch mit Hans Kaufmann 317 Erfahrungsmuster. Diskussion zu Kindheitsmuster 350 Kiefern und Sand von Brandenburg. Gespräch mit Adam Krzeminski 388 491 Inhalt Selbstauskünfte Einiges über meine Arbeit als Schriftsteller 7 Tagebuch Arbeitsmittel und Gedächtnis 13 Abgebrochene Romane 28 Selbstinterview 31 Gegenwart und Zukunft 36 Dankrede zum Fontane-Preis 40 Über Sinn und Unsinn von Naivität 42 Ein Satz. Bremer Rede 54 biblioteka universalis 61 Auskunft 64 Anekdotisches 67 Irritation 70 Netzwerk 72 Warum schreiben Sie? 75 Wiener Rede 77 Zeitgenossen I Brecht und andere 83 Die zumutbare Wahrheit. Prosa der Ingeborg Bachmann 86 Das Eigene. Juri Kasakow 101 Der Sinn einer neuen Sache. Vera Inber 106 Ein Briefwechsel 110 Gedächtnis und Gedenken. Fred Wander: Der siebente Brunnen 133 Fragen an Konstantin Simonow 145 Sinnwandel. Zu Thomas Mann 164 Max Frisch, beim Wiederlesen oder: Vom Schreiben in Ich-Form 166 Gespräch mit Elke Erb 175 Berührung. Maxie Wander 196 Zum Tod von Maxie Wander 210 Begegnungen. Max Frisch zum 70. Geburtstag 214 Preisverleihung. Günter de Bruyn 221 Lieber Heinrich Böll. Zum 65. Geburtstag 230 Franz Fühmann. Trauerrede 232 Struktur von Erinnerung. Elisabeth Reichart: Februarschatten 240 Erinnerung an Friedrich Schlotterbeck 243 Zeitgenossen II Fragen an Anna Seghers 255 Das siebte Kreuz 263 Ein Gespräch mit Anna Seghers 279 Glauben an Irdisches 293 Anmerkungen zu Geschichten 323 Bei Anna Seghers 332 Fortgesetzter Versuch 339 Die Dissertation der Netty Reiling 346 Zeitschichten 353 Transit: Ortschaften 364 Zeitgeschehen Probleme junger Autoren 381 Diskussionsbeitrag zur zweiten Bitterfelder Konferenz 1964 384 Eine Rede 395 Notwendiges Streitgespräch 399 Fünfundzwanzig Jahre 409 Deutsch sprechen 412 Probe Vietnam 422 Zu einem Datum 425 gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren, Buchblock altersgemäß gebräunt

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Artemis, Leipzig, DE, Germany [61571538] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Dimension des Autors : Essays u. Aufsätze, Reden u. Gespräche 1959 - 1985 (Band II) Christa Wolf. [Ausw.: Angela Drescher] - Wolf, Christa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolf, Christa:
Die Dimension des Autors : Essays u. Aufsätze, Reden u. Gespräche 1959 - 1985 (Band II) Christa Wolf. [Ausw.: Angela Drescher] - gebrauchtes Buch

1989, ISBN: 9783351003159

[PU: Berlin Weimar : Aufbau-Verl.], 491 Seiten Broschiert leichte bis mittlere Gebrauchsspuren, etwas leseschief, gering fleckiger Buchschnitt, gewelltes Papier. Hier nur Band 2!, DE, [SC: 2.00], gebraucht mittelmäßig, gewerbliches Angebot, [GW: 346g], 2. Auflage, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), sofortueberweisung.de, Selbstabholung und Barzahlung, Skrill/Moneybookers, Nachnahme, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bücheroase Jens Neumann
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.