. .
Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5,99 €, größter Preis: 20,00 €, Mittelwert: 12,20 €
Utopia. Mit Bildern von Michael Mathias Prechtl -- Ein wahrhaft kostbares und ebenso bekömmliches wie kurzweiliges Buch über die beste Staatsverfassung und die neue Insel Utopia. Verfasst von dem hochberühmten Thomas Morus, Bürger der weltbekannten Stadt  - Thomas Morus / Michael Mathias Prechtl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Morus / Michael Mathias Prechtl:
Utopia. Mit Bildern von Michael Mathias Prechtl -- Ein wahrhaft kostbares und ebenso bekömmliches wie kurzweiliges Buch über die beste Staatsverfassung und die neue Insel Utopia. Verfasst von dem hochberühmten Thomas Morus, Bürger der weltbekannten Stadt - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 9783406322204

[ED: Leinen], [PU: C.H.Beck], Sehr gutes festes Exemplar. Blauer Originalleinenband mit Originalschutzumschlag, dieser hinten am oberen Rand mit einer leichten Läsur, sonst sehr gut. Buch tadellos, sauber, Seiten & Schnitt weiß. Kein Mängelexemplar! Originalscan. Mit 16 zeitnahen farbigen Bildern von Michael Mathias Prechtl. Über 1000 g = Pauschalversand mit Hermes EUR 4,50 Utopia ist ein zweiteiliger Dialog. Das erste Buch zeichnet das Bild einerkorrupten Gesellschaft in England und Europa. Scharf wird die zeitgenössische Eigentumsordnung kritisiert. Die Dialogfigur Thomas Morus appelliert für eine mehr bürgerliche politische Philosophie, die nicht im träumerischen Überschwang die politische Ordnung der Zeit überfliegt, sondern humanistische Gelehrte dazu anhält, Fürsten zu Reformen zu bewegen. Dagegen hält Raphael Hythlodaeus die Gesellschaft Englands für so verderbt, dass der Philosophie nirgends Gehör geschenkt würde. Die Ursache für politische Unordnung, Kriminalität und soziale Missstände liegt bei den Menschen selbst und ist ökonomischer Natur. Es ist der Verlust der traditionellen Agrarstruktur. Das Land, das die Menschen ernähren sollte, nährt Schafe, deren Wolle Gewinn verspricht. Im Gegensatz dazu schildert Hythlodaeus im zweiten Buch die intakte Sozialordnung der Insel Utopia, die er auf einer Reise entdeckt haben will. Die Gesellschaft Utopias bietet ihren Bürgern ein abwechslungsreiches Leben zwischen Stadt und Land. Sie gewährt ihnen Glück, Wohlstand, leichtes Arbeiten sowie die Gelegenheit zu kultureller Bildung und lässt sie auf privates Eigentum und familiäre Privatheit leichten Herzens verzichten. Für die noch immer nötige Kriegführung bedienen sich die Utopier zumeist eines rohen, doch käuflichen Bergvolkes, der Zapoleten. Zwar hat sich die christliche Religion noch nicht auf der Insel verbreitet, aber ihre Bewohner verfügen über einen adäquaten Ersatz in einer natürlichen deistischen Religion, die ihr sittliches Gewissen trägt. Doch Utopia heisst Nicht-Ort, Nirgendwo-Land, ihr Hauptort, Amaurotum (= Nebelstadt) liegt am Fluss ohne Wasser und der Name des Reisenden, Hythlodaeus, lässt sich mit Schwätzer übersetzen. Morus macht deutlich, wo er träumt. Sein Utopia enthält mithin beides: den idealistischen Glutkern revolutionärer Weltverbesserung wie den konservativen Geist politischer Reform., DE, [SC: 4.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 32 x 21 cm, 189, [PU: München], I, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, Lastschrift, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Anna Celeste Books
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Utopia. Mit Bildern von Michael Mathias Prechtl -- Ein wahrhaft kostbares und ebenso bekömmliches wie kurzweiliges Buch über die beste Staatsverfassung und die neue Insel Utopia. Verfasst von dem hochberühmten Thomas Morus, Bürger der weltbekannten Stadt  - Thomas Morus / Michael Mathias Prechtl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Morus / Michael Mathias Prechtl:
Utopia. Mit Bildern von Michael Mathias Prechtl -- Ein wahrhaft kostbares und ebenso bekömmliches wie kurzweiliges Buch über die beste Staatsverfassung und die neue Insel Utopia. Verfasst von dem hochberühmten Thomas Morus, Bürger der weltbekannten Stadt - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 9783406322204

[ED: Leinen], [PU: C.H.Beck], Einband altersbedingt etwas beschädigt sonst wie neu, DE, [SC: 2.00], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 32 x 21 cm, 189, [GW: 500g], [PU: München], I, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Trammy
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein wahrhaft kostbares und ebenso bekömmliches wie kurzweiliges Buch über die beste Staatsverfassung und die neue Insel Utopia. - Morus, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Morus, Thomas:
Ein wahrhaft kostbares und ebenso bekömmliches wie kurzweiliges Buch über die beste Staatsverfassung und die neue Insel Utopia. - gebrauchtes Buch

1989, ISBN: 3406322204

ID: 19375761422

[EAN: 9783406322204], [SC: 0.0], [PU: München. Beck. 1989.], Originalleinenband mit Originalschutzumschlag, 4°. 189 Seiten, Mit 16 zeitnahen farbigen Bildern von Michael Mathias Prechtl, gutes festes Exemplar. Lose beiliegend acht Seiten: Anmerkungen von Iring Fetscher mit Widersprüchen des Künstlers. in deutscher Sprache

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat am Flughafen, Berlin, Germany [5999294] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Utopia. Mit sechzehn zeitnahen Bildern von Michael Prechtl Maler zu Nürnberg. Mit einer Textbeilage von Iring Fetscher: Thomas Morus betrachtet Michael Mathias Prechtls Bilder zu seiner 'Utopia'. - Morus, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Morus, Thomas:
Utopia. Mit sechzehn zeitnahen Bildern von Michael Prechtl Maler zu Nürnberg. Mit einer Textbeilage von Iring Fetscher: Thomas Morus betrachtet Michael Mathias Prechtls Bilder zu seiner 'Utopia'. - gebrauchtes Buch

1986, ISBN: 3406322204

ID: 22538234429

[EAN: 9783406322204], [SC: 3.0], [PU: Frankfurt Büchergilde,], Jacket, 189 Seiten. Mit farbigen Tafeln und MIT der Textbeilage. Originalleinen mit Originalumschlag FRISCHES, sehr schönes Exemplar. Sprache: Deutsch. Gewicht in Gramm: 1200

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Chiemgauer Internet Antiquariat, Altenmarkt, BAY, Germany [51722192] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Utopia - Thomas Morus, Michael M. Prechtl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Morus, Michael M. Prechtl:
Utopia - gebrauchtes Buch

ISBN: 3406322204

[SR: 965363], Sondereinband, [EAN: 9783406322204], C.H.Beck, C.H.Beck, Book, [PU: C.H.Beck], C.H.Beck, 419915031, Klassiker, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
super-buecher
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.