Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 3,39, größter Preis: € 12,98, Mittelwert: € 10,27
Computerbeben : Die tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik. - Dorn, Bernhard (Verfasser)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dorn, Bernhard (Verfasser):
Computerbeben : Die tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik. - Erstausgabe

1996, ISBN: 3409193073

Gebundene Ausgabe, ID: 22775973803

[EAN: 9783409193078], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Frankfurt am Main : Frankfurter Allgemeine, Zeitung für Deutschland - Wiesbaden : Gabler,], BERNHARD DORN, COMPUTERBEBEN, TEKTONISCHE VERSCHIEBUNGEN IN DER INFORMATIONSTECHNIK, UNTERNEHMENSENTWICKLUNG, STRUKTURWANDEL, DATENVERARBEITUNGSSYSTEM, PARADIGMENWECHSEL, WIRTSCHAFT, INFORMATIK, DATENVERARBEITUNG, Jacket, 294 S., Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lesespuren, sehr gutes Exemplar. Stichwort "Informationsverarbeitung": Welcher Manager zuckt da nicht unwillkürlich zusammen? Jeder braucht sie - und leidet unter ihr: zu unflexibel, zu kompliziert, zu teuer. Der radikale Umbruch in der Geschäftswelt scheint die Computer zu überfordern. Falsch, behauptet Bernhard Dorn, kompetenter Kenner der Branche, und liefert sogleich die Beweise. Denn auch die Informationstechnik macht einen rasanten Wandel durch. Das führt zunächst zu vielen Rissen in dem einst stabilen Gefüge von Geschäfts- und Computerwelt. Diesen Zustand nennt Dorn COMPUTERBEBEN. Alle leiden unter ihm: die Computerleute und natürlich die Unternehmen, die nur noch unzureichend für die aktuellen und zukünftigen Probleme gerüstet sind. Aber: Es gibt sie, die neuen, intelligenten Computersysteme, sie können nur noch nicht richtig genutzt werden. Was ist also zu tun? Hier setzt Bernhard Dorn an und entwickelt eine Strategie, die Unterneh-mensführern hilft, die Verwerfungen in der Informationstechnik nicht nur souverän zu meistern, sondern auch gewinnbringend für ihre unternehmerischen Ziele zu nutzen. Denn sinnvoller als die Abschaffung der Computer ist ihre neue organisatorische Einbindung. Etwa durch den Einsatz eines "Chief Information Officer" oder durch Client/Server-Computing. Nur so können die vorhandenen Computersysteme auch sinnvoll genutzt werden. Die Informationsverarbeitung muß wieder Chefsache werden! COMPUTERBEBEN ist ein Buch für alle, die es satt haben, sich mit über-kommenen Strukturen herumzuärgern, - und für alle, die offen sind für neue . Bernhard Dorn, 17485A ISBN 9783409193078 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 554 Pp., 22 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover mit Original-SchutzUmschlag,, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Peda, Landsberg, Hohenthurm, SA, Germany [51578771] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Computerbeben : Die tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik. - Dorn, Bernhard (Verfasser)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dorn, Bernhard (Verfasser):
Computerbeben : Die tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik. - gebunden oder broschiert

1996, ISBN: 9783409193078

[PU: Frankfurt am Main : Frankfurter Allgemeine, Zeitung für Deutschland - Wiesbaden : Gabler], 294 S., Pp., 22 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover mit Original-SchutzUmschlag, Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lesespuren, sehr gutes Exemplar. Stichwort "Informationsverarbeitung": Welcher Manager zuckt da nicht unwillkürlich zusammen? Jeder braucht sie - und leidet unter ihr: zu unflexibel, zu kompliziert, zu teuer. Der radikale Umbruch in der Geschäftswelt scheint die Computer zu überfordern. Falsch, behauptet Bernhard Dorn, kompetenter Kenner der Branche, und liefert sogleich die Beweise. Denn auch die Informationstechnik macht einen rasanten Wandel durch. Das führt zunächst zu vielen Rissen in dem einst stabilen Gefüge von Geschäfts- und Computerwelt. Diesen Zustand nennt Dorn COMPUTERBEBEN. Alle leiden unter ihm: die Computerleute und natürlich die Unternehmen, die nur noch unzureichend für die aktuellen und zukünftigen Probleme gerüstet sind. Aber: Es gibt sie, die neuen, intelligenten Computersysteme, sie können nur noch nicht richtig genutzt werden. Was ist also zu tun? Hier setzt Bernhard Dorn an und entwickelt eine Strategie, die Unterneh-mensführern hilft, die Verwerfungen in der Informationstechnik nicht nur souverän zu meistern, sondern auch gewinnbringend für ihre unternehmerischen Ziele zu nutzen. Denn sinnvoller als die Abschaffung der Computer ist ihre neue organisatorische Einbindung. Etwa durch den Einsatz eines "Chief Information Officer" oder durch Client/Server-Computing. Nur so können die vorhandenen Computersysteme auch sinnvoll genutzt werden. Die Informationsverarbeitung muß wieder Chefsache werden! COMPUTERBEBEN ist ein Buch für alle, die es satt haben, sich mit über-kommenen Strukturen herumzuärgern, - und für alle, die offen sind für neue ... Bernhard Dorn, 17485A ISBN 9783409193078, DE, [SC: 2.40], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 554g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Peda
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Computerbeben : Die tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik. - Dorn, Bernhard (Verfasser)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dorn, Bernhard (Verfasser):
Computerbeben : Die tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik. - gebunden oder broschiert

1996, ISBN: 9783409193078

[PU: Frankfurt am Main : Frankfurter Allgemeine, Zeitung für Deutschland - Wiesbaden : Gabler], 294 S., Pp., 22 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover mit Original-SchutzUmschlag, Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lesespuren, sehr gutes Exemplar. Stichwort "Informationsverarbeitung": Welcher Manager zuckt da nicht unwillkürlich zusammen? Jeder braucht sie - und leidet unter ihr: zu unflexibel, zu kompliziert, zu teuer. Der radikale Umbruch in der Geschäftswelt scheint die Computer zu überfordern. Falsch, behauptet Bernhard Dorn, kompetenter Kenner der Branche, und liefert sogleich die Beweise. Denn auch die Informationstechnik macht einen rasanten Wandel durch. Das führt zunächst zu vielen Rissen in dem einst stabilen Gefüge von Geschäfts- und Computerwelt. Diesen Zustand nennt Dorn COMPUTERBEBEN. Alle leiden unter ihm: die Computerleute und natürlich die Unternehmen, die nur noch unzureichend für die aktuellen und zukünftigen Probleme gerüstet sind. Aber: Es gibt sie, die neuen, intelligenten Computersysteme, sie können nur noch nicht richtig genutzt werden. Was ist also zu tun? Hier setzt Bernhard Dorn an und entwickelt eine Strategie, die Unterneh-mensführern hilft, die Verwerfungen in der Informationstechnik nicht nur souverän zu meistern, sondern auch gewinnbringend für ihre unternehmerischen Ziele zu nutzen. Denn sinnvoller als die Abschaffung der Computer ist ihre neue organisatorische Einbindung. Etwa durch den Einsatz eines "Chief Information Officer" oder durch Client/Server-Computing. Nur so können die vorhandenen Computersysteme auch sinnvoll genutzt werden. Die Informationsverarbeitung muß wieder Chefsache werden! COMPUTERBEBEN ist ein Buch für alle, die es satt haben, sich mit über-kommenen Strukturen herumzuärgern, - und für alle, die offen sind für neue ... Bernhard Dorn, 17485A ISBN 9783409193078, DE, [SC: 8.50], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 554g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Peda
Versandkosten:Versand nach Österreich. (EUR 8.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Computerbeben: Die Tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik (FAZ - Gabler Edition) (German Edition) - Dorn, Bernhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dorn, Bernhard:
Computerbeben: Die Tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik (FAZ - Gabler Edition) (German Edition) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783409193078

ID: 23181076

Bernhard Doms Buch zu lesen tut gut. Als Infonnatiker ist man bei der Lekture fur einen Moment versucht, in so etwas wie eine klamm heimliche Schadenfreude zu verfallen: Wir haben schon immer ge wusst, dass die Praktiker der Datenverarbeitung zu kurz gedacht ha ben und irgendwann die Quittung prasentiert bekommen. Die Scha denfreude weicht aber ganz schnell einem Gefuhl der Beklemmung daruber, dass auch wir die heute erkennbaren Probleme nicht vor hergesehen - und damit mitverschuldet - haben. Was sind die Probleme? Bernhard Dom benennt sie schon mit den ersten Satzen: Die wiederholte und nun endgultig allgemeine Ver unsicherung daruber, ob die bisherige Entwicklung der praktischen Datenverarbeitung einen richtigen Weg gegangen ist, ob die Auf wendungen fur diese Entwicklung gerechtfertigt waren und daruber, ob der erreichte Stand ennoglicht, den Anforderungen in der Zu kunft gerecht zu werden. Die hier vorgelegte Analyse birgt eine Uberraschung in sich. Fur mich zum ersten mal ist hier aus so berufenem Munde das Einge standnis zu horen, dass uns aus der Vergangenheit nicht nur ein Erbe, sondern auch eine Altlast zuwachst. Eine Altlast, die entstanden ist, obwohl die technischen Innovationen der vergangenen drei Deka den neue Computersysteme in einem berauschenden Tempo verfug bar gemacht und zum Einsatz gebracht haben. Es sind Altlasten, die im wesentlichen durch die Langlebigkeit der auf diesen Computern installierten Programme und durch die durch sie geschaffenen Ab hangigkeiten bedingt sind." Computerbeben: Die Tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik (FAZ - Gabler Edition) (German Edition) Dorn, Bernhard, Gabler Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Betterworldbooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Computerbeben : die tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik / Bernhard Dorn - Dorn, Bernhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dorn, Bernhard:
Computerbeben : die tektonischen Verschiebungen in der Informationstechnik / Bernhard Dorn - gebrauchtes Buch

1996, ISBN: 3409193073

ID: 17469923734

[PU: Frankfurt am Main, Frankfurter Allg., Zeitung für Deutschland; Wiesbaden : Gabler, 1996.,], UNTERNEHMENSENTWICKLUNG ; STRUKTURWANDEL DATENVERARBEITUNGSSYSTEM PARADIGMENWECHSEL A; B;, INFORMATIK, DATENVERARBEITUNG, 22 cm Buchrückenhöhe, Geb., 294 Seiten, Sehr gutes Exemplar , Stempel bzw. Besitzervermerk im Einband ISBN: 3-409-19307-3 ED217-32 Sprache: Deutsch, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Sammlerbibliothek, Burgwedel, NS, Germany [1288018] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 9.58
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Computer Beben Die Tektonischen Verschiebungen In Der Informationstechnik

Namenseintrag, geringe Lagerspuren

Detailangaben zum Buch - Computer Beben Die Tektonischen Verschiebungen In Der Informationstechnik


EAN (ISBN-13): 9783409193078
ISBN (ISBN-10): 3409193073
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1996
Herausgeber: Dr. Th. Gabler Verlag

Buch in der Datenbank seit 20.05.2007 14:49:38
Buch zuletzt gefunden am 07.10.2018 17:27:07
ISBN/EAN: 3409193073

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-409-19307-3, 978-3-409-19307-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher