Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,98 €, größter Preis: 19,90 €, Mittelwert: 15,17 €
Binet und die Folgen : Testverfahren, differentielle Psychologie, Persönlichkeitsforschung. Psychologie des 20. Jahrhunderts; Bd. V. - Strube, Gerhard (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strube, Gerhard (Hrsg.):
Binet und die Folgen : Testverfahren, differentielle Psychologie, Persönlichkeitsforschung. Psychologie des 20. Jahrhunderts; Bd. V. - gebrauchtes Buch

1977, ISBN: 346324005X

ID: OR30056852 (1051050)

Zürich, Kindler, XII, 1054 S. : Ill., graph. Darst. ; 25 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. Gutes Ex. - INHALT : ZEITTAFEL ZUR ENTWICKLUNG DER DIFFERENTIELLEN PSYCHOLOGIE BIS ZUR JAHRHUNDERTMITTE - MESSEN UND TESTEN IN DER PSYCHOLOGIE Test, Experiment, Erhebung - PROBLEME DES MESSENS IM BEREICH DES PSYCHISCHEN von Werner H Tack - Vom Zählen zum Messen - Messung als Repräsentation - Messung unter Unsicherheit - Messung durch Tests - Wozu eigentlich Messung? - ALLGEMEINE PROBLEME PSYCHOLOGISCHER TESTS von Eibe-Rudolf Rey - Anwendungsgebiete - Gutekriterien - Aufgabentypen - Klassifikation von Tests - Die theoretischen Grundlagen von Tests - Klassische Testtheorie - Reiiabilität - Validität - Itemanalyse - Testeichung - Stochastische Testmodelle - Kritik an der klassischen Testtheorie - DIE EXPERIMENTELLE METHODE von Siegfried Preiser - Kennzeichen und Leistungen des Experiments - Die Variablen und sonstige Bestandteile - Der Ablauf eines Experiments - Varianten eines Experiments - Fehlerquellen des psychologischen Experiments - Probleme des Experiments - Grenzen des Experiments - Strategien der Problemlösung durch Versuchsplanung - Forderungen an das Experiment (Gütekriterien) - BEOBACHTUNG UND BEFRAGUNG von Regine Koeck und Gerhard Strube - Systematische Beobachtung und standardisierte Befragung als Meßinstrumente - Planung einer empirischen Erhebung - Probleme und Formen der Datenerhebung i Die Skalierung der Daten - Artefakte der Beobachtung und Befragung und Versuch ihrer Kontrolle - Rechtfertigung der Methoden durch Bestimmung ihrer Güte - Alternative Forschungsstrategien - FALLSTUDIE UND LÄNGSSCHNITTUNTERSUCHUNG von Hans Thomae - Die Bedeutung von Langzeitbeobachtungen in der Persönlichkeitsforschung - Die Fallstudie oder biographische Methode: Realisierungsformen der biographischen Methode; Prinzipien psychologischer Biographik - Längsschnittuntersuchungen - Spezielle psychodiagnostische Verfahren - INTELLIGENZDIAGNOSTIK UND INTELLIGENZTHEORIE von Fritz Süllwold - Erscheinungsformen intelligenten Verhaltens - Methoden zur Erfassung intellektueller Leistungen und Fähigkeiten: Aufbauprinzipien, Auswertung, Reliabilität und Validität von Intelligenztests - Zur Theorie der Intelligenz: Faktorenmodelle - Genetische und peristatische Determinanten des Intelligenzniveaus - Theorie der Intelligenzentwicklung - TESTS FÜR SPEZIELLE FÄHIGKEITEN UND FERTIGKEITEN von Manfred Huttenlocher - Das Feld diagnostischer Entscheidungen - Tests zur Erfassung spezieller Fähigkeiten: Sensorik und Motorik; Wahrnehmung; Psychomotorik; höhere kognitive Fähigkeiten - Personbezogene Analyse von Umweltgegebenheiten: Fähigkeitslisten; Umweltanalyse-Skalen; Arbeitsplatzanalysen - Gültigkeitsgesichtspunkte - ENTWICKLUNGSDIAGNOSTIK von Bibiana Schuch - Allgemeine Entwicklungstests: Theoretische Grundlagen und ihre Problematik; die Methodik - Intelligenz : Theoretische Probleme; die Messung der Intelligenz im Säuglings- und Kleinkindalter; sprachfreie Intelligenztests; Zeichentests zur Prüfung der Intelligenz - Motorik - Schulreife - DIE "OBJEKTIVE" MESSUNG VON PERSÖNLICHKEITSZÜGEN von Eibe-Rudolf Rey - Persönlichkeitsmodelle - Definition "objektiver" Persönlichkeitstests - Historischer Überblick - Allgemeine Probleme bei der Messung der Persönlichkeit - Untersuchungsmethoden zur Messung der Persönlichkeit : L-Daten; O-Daten; T-Daten - Kritik an der objektiven Messung der Persönlichkeit - PROJEKTIVE VERFAHREN UND IHRE ANWENDUNG von Horst und Ingrid Vogel - Zur Geschichte der projektiven Verfahren - Projektion, projektive Hypothese und Projektionsmethoden - Probleme der Validierung - Zu den psychischen und sozialen Vorgängen in einer Untersuchung mit projektiven Verfahren - Darstellungderwichtigsten Verfahren - Ethische Gesichtspunkte - GRAPHOLOGIE von Friedrich Wölpert - Der Gegenstand: die Handschrift - Die Geschichte: jede Zeit hat ihre Graphologie - Die Wissenschaftlichkeit : Graphologie zwischen Objektivität und Subjektivität - Die Praxis: Einzelheiten des graphologischen Vorgehens - PERSÖNLICHKEITSFORSCHUNG UND DIFFERENTIELLE PSYCHOLOGIE - Probleme der Beschreibung: Eigenschaften, Typen, Faktoren - EIGENSCHAFTEN UND TYPEN ALS GRUNDLEGENDE ANSÄTZE - VON PERSÖNLICHKEITSTHEORIEN von Alfred Brunner - Zur Problematik des Eigenschaftsbegriffs - Die ontologische Qualität von Eigenschaften - Persönlichkeitseigenschaften - Eigenschaften und Dispositionen - Eigenschaften und ihre Meßbarkeit - Eigenschaften und Typen - Eigenschaften undTypen als Ansätze von Persönlichkeitstheorien - KONSTITUTIONSTYPOLOGISCHE FORSCHUNG von Detlev von Zerssen - Der Gegenstand der Konstitutionsforschung - Der Gegenstand typologischer Forschung - Methoden der Konstitutionsforschung - Methoden typologischer Forschung - Kretschmers Typologie - Sheldons Typologie - Weiterentwicklung der Konstitutionstypologie - Bedeutung der Konstitutionsforschung - FAKTORENANALYTISCHE PERSÖNLICHKEITSFORSCHUNG von Kurt Pawlik - Das allgemeine Faktormodell - Die faktorenanalytischen Methoden - Interpretation faktorenanalytischer Ergebnisse - Diskussion des faktorenanalytischen Ansatzes - Faktorenanalytische Untersuchungen von Gedächtnisleistungen und Lernvorgängen - Die faktorenanalytische Intelligenzforschung - Faktorenanalyse von Persönlichkeitstests - Differentielle Psychologie und Faktorenanalyse - NICHTMETRISCHE DIMENSIONSANALYSE von Gerd Gigerenzer - Das mathematische System der nonmetrischen multidimensionalen Skalierung (NMDS): der Ähnlichkeitsbegriff; der Distanzbegriff; der Algorithmus der NMDS; strukturelle Interpretation - Die modellbildende Funktion der NMDS: formale Darstellung der modellbildenden Funktion; das Artefakt erster Art; die Abhängigkeit des Gegenstandsbereichs von der Ähnlichkeitsmessung - MATHEMATISCHE METHODEN ZUR KLASSIFIKATION - VON PERSONEN von Gerd Gigerenzer - Taxonomie und Diskrimination - Strukturbeschreibung mit Hilfe taxometrischer und dimensionsanalytischer Modelle - Methodik der Taxometrie - Q'-Techniken - "Persönlichkeit" in behavioristischer, rollentheoretischer und kognitionspsycholo scher Sicht - VERHALTENSTHEORETISCHE ANSÄTZE - IN DER PERSÖNLICHKEITSFORSCHUNG von Rudolf Bergius - Situationsspezifisches und persönlichkeitsspezifisches Verhalten - Fragestellungen der Persönlichkeitsforschung - Die verschiedenen Verhaltenstheorien - Watsons Persönlichkeitslehre - Aussagen über die Persönlichkeit gemäß der Verhaltensanalyse - S-R-Verstärker-Theorien und ihre Anwendung in der Persönlichkeitsforschung - Einflüsse der Verhaltenstheorien in der Persönlichkeitsforschung - ROLLENANALYTISCHE PERSPEKTIVEN DER EMPIRISCHEN - PERSÖNLICHKEITSFORSCHUNG von Manfred Waller - Gegenstand und Bezugsrahmen der empirischen Persönlichkeitsforschung sowie der Rollenanalyse - Zur Relevanz rollenanalytischer Konzepte in der empirischen Persönlichkeitsforschung - Rollenanalytische Perspektiven der Persönlichkeitsbeschreibung und -erklärung - DIE BEDEUTUNG DER EINSTELLUNGSFORSCHUNG FÜR DIE PERSÖNLICHKEITSPSYCHOLOGIE von Erwin Roth und Helmut Gachowetz - Die Termini "Persönlichkeit" und "Einsteilung" in der Beschreibung und Erklärung von Verhalten - Die Bedeutung von "Einstellung" in der Sozialpsychologie, der Allgemeinen Psychologie, aus persönlichkeitspsychologischer Sicht - Versuch einer Vereinheitlichung des Einstellungskonzepts - Die Möglichkeiteiner Persönlichkeitspsychologie in Termini der Einstellungsforschung / u.a. ISBN 346324005X Psychologie [Binet, Alfred ; Intelligenz-Test ; Persönlichkeit; Forschung / Wissenschaft] 1977 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [PU: Kindler, Berlin]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Binet und die Folgen : Testverfahren, differentielle Psychologie, Persönlichkeitsforschung. Psychologie des 20. Jahrhunderts; Bd. V. - Strube, Gerhard (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strube, Gerhard (Hrsg.):
Binet und die Folgen : Testverfahren, differentielle Psychologie, Persönlichkeitsforschung. Psychologie des 20. Jahrhunderts; Bd. V. - gebrauchtes Buch

1977, ISBN: 346324005X

ID: 1051050

XII, 1054 S. : Ill., graph. Darst. ; 25 cm. Originalleinen mit Schutzumschlag. Gutes Ex. - INHALT : ZEITTAFEL ZUR ENTWICKLUNG DER DIFFERENTIELLEN PSYCHOLOGIE BIS ZUR JAHRHUNDERTMITTE - MESSEN UND TESTEN IN DER PSYCHOLOGIE Test, Experiment, Erhebung - PROBLEME DES MESSENS IM BEREICH DES PSYCHISCHEN von Werner H Tack - Vom Zählen zum Messen - Messung als Repräsentation - Messung unter Unsicherheit - Messung durch Tests - Wozu eigentlich Messung? - ALLGEMEINE PROBLEME PSYCHOLOGISCHER TESTS von Eibe-Rudolf Rey - Anwendungsgebiete - Gutekriterien - Aufgabentypen - Klassifikation von Tests - Die theoretischen Grundlagen von Tests - Klassische Testtheorie - Reiiabilität - Validität - Itemanalyse - Testeichung - Stochastische Testmodelle - Kritik an der klassischen Testtheorie - DIE EXPERIMENTELLE METHODE von Siegfried Preiser - Kennzeichen und Leistungen des Experiments - Die Variablen und sonstige Bestandteile - Der Ablauf eines Experiments - Varianten eines Experiments - Fehlerquellen des psychologischen Experiments - Probleme des Experiments - Grenzen des Experiments - Strategien der Problemlösung durch Versuchsplanung - Forderungen an das Experiment (Gütekriterien) - BEOBACHTUNG UND BEFRAGUNG von Regine Koeck und Gerhard Strube - Systematische Beobachtung und standardisierte Befragung als Meßinstrumente - Planung einer empirischen Erhebung - Probleme und Formen der Datenerhebung i Die Skalierung der Daten - Artefakte der Beobachtung und Befragung und Versuch ihrer Kontrolle - Rechtfertigung der Methoden durch Bestimmung ihrer Güte - Alternative Forschungsstrategien - FALLSTUDIE UND LÄNGSSCHNITTUNTERSUCHUNG von Hans Thomae - Die Bedeutung von Langzeitbeobachtungen in der Persönlichkeitsforschung - Die Fallstudie oder biographische Methode: Realisierungsformen der biographischen Methode; Prinzipien psychologischer Biographik - Längsschnittuntersuchungen - Spezielle psychodiagnostische Verfahren - INTELLIGENZDIAGNOSTIK UND INTELLIGENZTHEORIE von Fritz Süllwold - Erscheinungsformen intelligenten Verhaltens - Methoden zur Erfassung intellektueller Leistungen und Fähigkeiten: Aufbauprinzipien, Auswertung, Reliabilität und Validität von Intelligenztests - Zur Theorie der Intelligenz: Faktorenmodelle - Genetische und peristatische Determinanten des Intelligenzniveaus - Theorie der Intelligenzentwicklung - TESTS FÜR SPEZIELLE FÄHIGKEITEN UND FERTIGKEITEN von Manfred Huttenlocher - Das Feld diagnostischer Entscheidungen - Tests zur Erfassung spezieller Fähigkeiten: Sensorik und Motorik; Wahrnehmung; Psychomotorik; höhere kognitive Fähigkeiten - Personbezogene Analyse von Umweltgegebenheiten: Fähigkeitslisten; Umweltanalyse-Skalen; Arbeitsplatzanalysen - Gültigkeitsgesichtspunkte - ENTWICKLUNGSDIAGNOSTIK von Bibiana Schuch - Allgemeine Entwicklungstests: Theoretische Grundlagen und ihre Problematik; die Methodik - Intelligenz : Theoretische Probleme; die Messung der Intelligenz im Säuglings- und Kleinkindalter; sprachfreie Intelligenztests; Zeichentests zur Prüfung der Intelligenz - Motorik - Schulreife - DIE "OBJEKTIVE" MESSUNG VON PERSÖNLICHKEITSZÜGEN von Eibe-Rudolf Rey - Persönlichkeitsmodelle - Definition "objektiver" Persönlichkeitstests - Historischer Überblick - Allgemeine Probleme bei der Messung der Persönlichkeit - Untersuchungsmethoden zur Messung der Persönlichkeit : L-Daten; O-Daten; T-Daten - Kritik an der objektiven Messung der Persönlichkeit - PROJEKTIVE VERFAHREN UND IHRE ANWENDUNG von Horst und Ingrid Vogel - Zur Geschichte der projektiven Verfahren - Projektion, projektive Hypothese und Projektionsmethoden - Probleme der Validierung - Zu den psychischen und sozialen Vorgängen in einer Untersuchung mit projektiven Verfahren - Darstellungderwichtigsten Verfahren - Ethische Gesichtspunkte - GRAPHOLOGIE von Friedrich Wölpert - Der Gegenstand: die Handschrift - Die Geschichte: jede Zeit hat ihre Graphologie - Die Wissenschaftlichkeit : Graphologie zwischen Objektivität und Subjektivität - Die Praxis: Einzelheiten des graphologischen Vorgehens - PERSÖNLICHKEITSFORSCHUNG UND DIFFERENTIELLE PSYCHOLOGIE - Probleme der Beschreibung: Eigenschaften, Typen, Faktoren - EIGENSCHAFTEN UND TYPEN ALS GRUNDLEGENDE ANSÄTZE - VON PERSÖNLICHKEITSTHEORIEN von Alfred Brunner - Zur Problematik des Eigenschaftsbegriffs - Die ontologische Qualität von Eigenschaften - Persönlichkeitseigenschaften - Eigenschaften und Dispositionen - Eigenschaften und ihre Meßbarkeit - Eigenschaften und Typen - Eigenschaften undTypen als Ansätze von Persönlichkeitstheorien - KONSTITUTIONSTYPOLOGISCHE FORSCHUNG von Detlev von Zerssen - Der Gegenstand der Konstitutionsforschung - Der Gegenstand typologischer Forschung - Methoden der Konstitutionsforschung - Methoden typologischer Forschung - Kretschmers Typologie - Sheldons Typologie - Weiterentwicklung der Konstitutionstypologie - Bedeutung der Konstitutionsforschung - FAKTORENANALYTISCHE PERSÖNLICHKEITSFORSCHUNG von Kurt Pawlik - Das allgemeine Faktormodell - Die faktorenanalytischen Methoden - Interpretation faktorenanalytischer Ergebnisse - Diskussion des faktorenanalytischen Ansatzes - Faktorenanalytische Untersuchungen von Gedächtnisleistungen und Lernvorgängen - Die faktorenanalytische Intelligenzforschung - Faktorenanalyse von Persönlichkeitstests - Differentielle Psychologie und Faktorenanalyse - NICHTMETRISCHE DIMENSIONSANALYSE von Gerd Gigerenzer - Das mathematische System der nonmetrischen multidimensionalen Skalierung (NMDS): der Ähnlichkeitsbegriff; der Distanzbegriff; der Algorithmus der NMDS; strukturelle Interpretation - Die modellbildende Funktion der NMDS: formale Darstellung der modellbildenden Funktion; das Artefakt erster Art; die Abhängigkeit des Gegenstandsbereichs von der Ähnlichkeitsmessung - MATHEMATISCHE METHODEN ZUR KLASSIFIKATION - VON PERSONEN von Gerd Gigerenzer - Taxonomie und Diskrimination - Strukturbeschreibung mit Hilfe taxometrischer und dimensionsanalytischer Modelle - Methodik der Taxometrie - Q'-Techniken - "Persönlichkeit" in behavioristischer, rollentheoretischer und kognitionspsycholo scher Sicht - VERHALTENSTHEORETISCHE ANSÄTZE - IN DER PERSÖNLICHKEITSFORSCHUNG von Rudolf Bergius - Situationsspezifisches und persönlichkeitsspezifisches Verhalten - Fragestellungen der Persönlichkeitsforschung - Die verschiedenen Verhaltenstheorien - Watsons Persönlichkeitslehre - Aussagen über die Persönlichkeit gemäß der Verhaltensanalyse - S-R-Verstärker-Theorien und ihre Anwendung in der Persönlichkeitsforschung - Einflüsse der Verhaltenstheorien in der Persönlichkeitsforschung - ROLLENANALYTISCHE PERSPEKTIVEN DER EMPIRISCHEN - PERSÖNLICHKEITSFORSCHUNG von Manfred Waller - Gegenstand und Bezugsrahmen der empirischen Persönlichkeitsforschung sowie der Rollenanalyse - Zur Relevanz rollenanalytischer Konzepte in der empirischen Persönlichkeitsforschung - Rollenanalytische Perspektiven der Persönlichkeitsbeschreibung und -erklärung - DIE BEDEUTUNG DER EINSTELLUNGSFORSCHUNG FÜR DIE PERSÖNLICHKEITSPSYCHOLOGIE von Erwin Roth und Helmut Gachowetz - Die Termini "Persönlichkeit" und "Einsteilung" in der Beschreibung und Erklärung von Verhalten - Die Bedeutung von "Einstellung" in der Sozialpsychologie, der Allgemeinen Psychologie, aus persönlichkeitspsychologischer Sicht - Versuch einer Vereinheitlichung des Einstellungskonzepts - Die Möglichkeiteiner Persönlichkeitspsychologie in Termini der Einstellungsforschung / u.a. ISBN 346324005X Versand D: 5,50 EUR Binet, Alfred ; Intelligenz-Test ; Persönlichkeit; Forschung / Wissenschaft, [PU:Zürich : Kindler,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Binet und die Folgen. hrsg. von, Die Psychologie des 20. Jahrhunderts , Bd. 5 - Strube, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strube, Gerhard:
Binet und die Folgen. hrsg. von, Die Psychologie des 20. Jahrhunderts , Bd. 5 - gebunden oder broschiert

1977, ISBN: 346324005X

ID: 35362

XII, 1054 S. : Ill., graph. Darst. , 25 cm Lw. Versand erfolgt am folgenden Werktag / Hardcover ohne Papierumschlag, aus Bibliothek, * Aus der Serie: Die Psychologie des 20. Jahrhunderts * 1977 Versand D: 2,90 EUR Binet, Alfred , Test , Persönlichkeit , Psychologie, [PU:Zürich : Kindler,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Mosakowski GbR, 61197 Florstadt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Psychologie des 20. Jahrhunderts Bd. V Binet und die Folgen: Testverfahren, Differentielle Psychologie, Persönlichkeitsforschung. - Strube, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strube, Gerhard:
Die Psychologie des 20. Jahrhunderts Bd. V Binet und die Folgen: Testverfahren, Differentielle Psychologie, Persönlichkeitsforschung. - gebunden oder broschiert

1987, ISBN: 346324005X

ID: 454168

1054 S. Gebundene Ausgabe Einband etwas berieben, Buch ist in gutem Zustand, geringe Gebrauchs- Alters- oder Lagerungsspuren. Gebundenes Buch ohne Schutzumschlag, Gebundene Ausgabe ohne Angabe, [PU:Kindler Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Gerald Hermann Franke Gerald Franke, 23552 Lübeck
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Binet und die Folgen : Testverfahren, differentielle Psychologie, Persönlichkeitsforschung. hrsg. von Gerhard Strube, Die Psychologie des 20. Jahrhunderts ; Bd. 5 - Strube, Gerhard [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Strube, Gerhard [Hrsg.]:
Binet und die Folgen : Testverfahren, differentielle Psychologie, Persönlichkeitsforschung. hrsg. von Gerhard Strube, Die Psychologie des 20. Jahrhunderts ; Bd. 5 - gebrauchtes Buch

1977, ISBN: 346324005X

ID: 305626

XII, 1054 S. : Ill., graph. Darst. ; 25 cm Lw. ex Library Book / aus einer wissenschafltichen Bibliothek / Versand D: 2,90 EUR b Psychologie, [PU:Zürich : Kindler,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Mosakowski GbR, 61197 Florstadt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Binet und die Folgen: Testverfahren, Differentielle POsychologie, Persönlichkeiutsforschung. Die Psychiologie des 20. Jahrhunderts Bd. V


EAN (ISBN-13): 9783463240053
ISBN (ISBN-10): 346324005X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1977
Herausgeber: Kindler Zürich

Buch in der Datenbank seit 19.03.2007 23:47:00
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2017 17:34:02
ISBN/EAN: 346324005X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-463-24005-X, 978-3-463-24005-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher