Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 0,95 €, größter Preis: 4,60 €, Mittelwert: 2,09 €
Tod eines Jägers [über Ernest Hemingway] (EA) / Abgabe nur in Verbindung mit BN3570 (s.u.) - Hochhuth, Rolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hochhuth, Rolf:
Tod eines Jägers [über Ernest Hemingway] (EA) / Abgabe nur in Verbindung mit BN3570 (s.u.) - Taschenbuch

2017, ISBN: 9783499250682

[ED: Taschenbuch], [PU: Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1976], Dieses Buch kann nur zusammen mit dem folgenden erworben werden: Rolf Hochhuth Heinz Plavius (Nachw.), Die Hebamme. Komödie, Verlag Volk und Welt, Berlin 1973, Tb, 248 S., 260 g, 0,65 EUR (BN3570) www.booklooker.de/Bücher/Rolf-Heinz-Plavius-Nachw-Hochhuth+Die-Hebamme-Komödie-Abgabe-nur-in-Verbindung-mit-BN3571-s-u/id/A02izkKs01ZZ6 guter bis sehr guter Zustand, Standort: Regal, geringfügige Lagerungsspuren, absolut sauberes Exemplar, Nichtraucherhaushalt Inhalt: Eine literarische Fiktion über Ernest Hemingways (1899 - 1961) letzte Stunden vor seinem Selbstmord. "Am Schicksal dieses bedeutenden Autors hat mich gereizt, die große Vergeblichkeit darzustellen, mit der wir alle geschlagen und 'belohnt' sind, eben jener 'Mut aus Angst', von dem nur die Angst bleibt." (Rolf Hochhuth) Uraufführung: Salzburger Festspiele 11.08.1977. Regie: Ernst Haeusserman (1916 - 1984) - Benjamin Henrichs (*1946) schrieb u.a.: "Salzburg hatte seinen Skandal, die Skandalpresse jubilierte: so wurde der Krach um Hochhuth (nach der Niederkunft der schwedischen Königin) das zweite große Boulevardthema dieses Sommers... schon im Frühjahr 1976 als Buch publiziert, schon damals wütend verrissen. Wie dieses Stück nach Salzburg geraten ist, wie aus einer Hemingway-Figur urplötzlich zwei wurden (und so auch Curd Jürgens zu seinem Auftritt kam) - das alles ist schon oft und minuziös erzählt worden und lohnt doch das Erzählen kaum. Rolf Hochhuth jedenfalls hatte, wie noch bei jedem seiner Stücke: Publicity. Er sorgt eben, ob er es will oder nicht, für Skandale - und manche sehen darin seine größte, vielleicht einzige Qualität... Mit so einem Text also hatte sich Bernhard Wicki angelegt. Eines von tausend Gerüchten vor der Premiere hieß: Er finde das Stück ganz einfach schlecht. Wie auch immer: Wicki hat sich aus Hochhuths Riesenkonvolut mit einigem Geschick die weniger peinlichen Passagen herausgesucht. Und hat versucht, das Unaussprechbare sprechbar zu machen - Hochhuths einzigartig rhythmisierte Prosa verliert bei Wicki fast alle Komik und alle Eigenart. Hochhuths Hoch-Sprache verwandelt sich in annähernd naturalistische Prosa - wird zerkleinert, zerräuspert, zerhustet und zerbrüllt. Ein richtiger Kerl steht da auf der Bühne, rauhbeinig und zart, ganz lebensecht - kein Rezitator feierlicher Tiraden. Aber dann wird diese schwer erarbeitete 'Natürlichkeit' doch gleich wieder diskreditiert: durch effektvolles Schreien und noch effektvolleres Schweigen (weitaufgerissene Augen, tragischer Blick zur Galerie) durch Wickis Entschlossenheit, die Vorlage nur als Vorwand zu nehmen, als Anlaß für eine Schauspielernummer. Saft-und-Kraft-Theater, und das bei Hemingway, der am Ende seines Lebens auch an Ende seiner physischen Kräfte war, den Besucher erschrocken als 'mager' und 'gebrechlich' schilderten. Kein Mensch würde vorgeführt, sondern ein Künstler-Repertoire: Wir waren in Salzburg." ("Sag O.K. zum K.o.! Männersachen: Was Hochhuth, Wicki und Jürgens mit dem toten Hemingway anstellten", DIE ZEIT, 26.08.1977. Nr. 35/1977) - cf.: www.zeit.de/1977/35/sag-ok-zum-ko - zwei Hinweise auf Aufführungen jüngeren und aktuellen Datums: Martina Kaden (*1960) am 9. März 2014: "In der Akademie der Künste wird 'Tod eines Jägers' gezeigt. Das Stück befasst sich mit dem Selbstmord Hemmingways." - cf.: www.bz-berlin.de/kultur/mehr-kultur/rolf-hochhuth-der-alte-mann-will-mehr Torsten Münchow (*1965) am 18. Januar 2017: "Nach der gefeierten Premiere am polnischen TEATR WYBRZEŻE in Gdansk/Danzig, anlässlich der 'deutschen Woche 2016' ist die Aufführung ab 7.September 2017 um 20.00 Uhr im Theater Aufm Kahn /Berlin (TAK.Berlin) zu sehen". - cf.: www.torstenmuenchow.de/tod-eines-jaegers Rolf Hochhuth (*1931) ist ein deutscher Dramatiker und ein maßgeblicher Anreger des Dokumentartheaters. Internationalen Erfolge erzielte er mit dem "Stellvertreter". Hochhuth setzte sich wiederholt mit der NS-Vergangenheit und aktuellen politischen und sozialen Fragestellungen auseinander. - cf.: https://de.wikipedia.org/wiki/Rolf_Hochhuth Reihe: das neue Buch hrsg. v. Jürgen Manthey dnb Nr. 68 OLn. titel-, bild- u. textbedruckte Buch-Deckel u. -Rücken ebenfalls bei Silbergans. Dort z.B.: Heinrich Düntzer, Schillers Wallenstein, erläutert, Ed. Wartig's Verlag (Ernst Hoppe), Leipzig 8.A. o.J. (ca. 1930), Tb Bd. 46/47, 370 S., 300 g 2,95 Euro (BN0118) Albrecht Zipper, Hermann und Dorothea, erläutert, Philipp Reclam jun., Leipzig o.J., Tb, 56 S., RUB Nr. 55 Reihe: Erläuterungen zu Meisterwerken der deutschen Literatur 6. Bd. als BEIGABE zu BN0118 Alfred Jericke, Das Goethehaus am Frauenplan, Nationale Forschungs- und Gedenkstätte der Klassischen Deutschen Literatur in Weimar, Weimar 1958, Hc, 118 S., Bildteil u. Faltplan, 320 g 2,45 Euro (BN0125) Otfried Pflug, Das Goethe-Theater in Bad Lauchstädt, Heft, mit Abb. u. Plänen, Leipzig 1970 BEIGABE zu BN0125 Willi Ehrlich, Goethes Wohnhaus am Frauenplan in Weimar, Nationale Forschungs- und Gedenkstätte der Klassischen Deutschen Literatur in Weimar, Weimar 3.A. 1984, Heft, 32 S., 50 g als BEIGABE zu BN0125 Alfred Jericke, Das Römische Haus, Heft, 32 S. mit Abb., Weimar 1967 als BEIGABE zu BN0125 Walter Scheidig, Das Schloss in Weimar, Heft, 22 S. u. Bildteil, hrsg. v. Kunstabteilung des Ministeriums für Volksbildung und Staatliche Sammlungen in Weimar, Weimar 1949 als BEIGABE zu BN0125 Jutta Hecker, Die Altenburg. Geschichte eines Hauses, Gustav Kiepenheuer Verlag, Weimar 2.A. 1955, Hc, 205 S., 280 g als BEIGABE zu BN0125 Klaus Günzel (Hrsg.) Manfred Nöbel (Mitarbeit), Alte deutsche Puppenspiele. Mit theatergeschichtlichen und literarischen Zeugnissen, Henschelverlag, Berlin 1970, Hc, 471 S. mit 41 Tafeln, 520 g 9,95 Euro (BN0134) Hans Mayer, Bertolt Brecht und die Tradition, Verlag Günther Neske, Pfullingen 1964, Tb, 130 S., 170 g 1,10 Euro (BN0154) Gerhard Prager (Hrsg.), Kreidestriche ins Ungewisse. Zwölf deutsche Hörspiele nach 1945 [OA], Modener Buch-Club, Darmstadt o.J. (1960), Hc, 435 S., 510 g 1,95 Euro (BN0187) Bayerische Staatsoper, München, div. Programmhefte aus 1965 bis 1969, ca. 600 g, 2,45 Euro (BN1664) Siegfried Melchinger, Theater der Gegenwart [EA], Fischer Bücherei Bücher des Wissens Nr. 310, Frankfurt Hamburg 1956, 221 S., 140 g als BEIGABE zu BN1664 Theater unserer Zeit. Band 4 Reinhold Grimm /et al. (Hrsg.), Der unbequeme Dürrenmatt, Basilius Presse, Basel Stuttgart 1962, Hc, 136 S., 340 g, 1,45 EUR (BN2964) Jan Knopf, Friedrich Dürrenmatt, Autorenbücher 3, Verlag C.H. Beck / Verlag edition text + kritik, München 1976, Tb, 173 S., 3406062652, 120 g, als BEIGABE zu BN2964 Friedrich Dürrenmatt Karl Heinz Berger (Nachw.), Es steht geschrieben / Die Wiedertäufer - Zwei Dramen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1972, br., 199 S., 1,95 EUR (BN2965) Friedrich Dürrenmatt Hermann Kant (Nachw.), Der Richter und sein Henker. Roman / Die Panne. Eine noch mögliche Geschichte, Verlag Volk und Welt, Berlin 1965, Hc, 243 S., 240 g, als BEIGABE zu BN2965 Friedrich Dürrenmatt Roland Links (Nachw.), Der Meteor / Frank der Fünfte - Zwei Dramen, Verlag Volk und Welt, Berlin 1968, br., 162 S., 160 g, 1,95 EUR (BN2966) Friedrich Dürrenmatt 4 Hörspiele, Verlag Volk und Welt, Berlin 1968, Hc, 171 S., 250 g, als BEIGABE zu BN2966 Anna Seghers Der Prozess der Jeanne d'Arc zu Rouen 1431. Ein Hörspiel, RUB 272, Philipp Reclam jun., Leipzig 1965, 150 S., 160 g, 1,45 EUR (BN3442) Volker Braun Die Kipper. Schauspiel - Edition Neue Texte (EA), Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1972, Hc, 105 S., 160 g, 1,95 EUR (BN3476) Volker Braun Das ungezwungene Leben Kasts - Edition Neue Texte, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar (1971) 2.A. 1973, Hc, 142 S., 220 g, 0,45 EUR (BN3477) Claus Hammel [4] Komödien, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1969, Hc., 375 S., 350 g, 1,65 EUR (BN3516) Gabriele Seitz (Hrsg.) Doktor Faustus. Ein Film von Franz Seitz nach dem Roman von Thomas Mann [OA], Fischer Cinema Bd. Nr. 3681, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 1982, 176 S., 3596236819, 160 g, 1,95 EUR (BN3560) Leipziger Theater, Nr. 24, 1965/66 "Der Stellvertreter", Städtische Theater Leipzig, Heft, 12 S., 100 g, 0,95 EUR (BN3566) Rolf Hochhuth Erwin Piscator (Vorw.), Walter Muschg (Essay), Der Stellvertreter. Ein christliches Trauerspiel, rororo nr. 997/998, Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1967, 296 S., 190 g, 0,25 EUR (BN3567) Rolf Hochhuth H. C. N. Williams (Vorw.), Kathleen Tynan (Nachw.), Soldaten. Nekrolog auf Genf. Tragödie, rororo Nr.1323, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamnurg 1970, 190 S., 3499113236, 100 g 0,25 EUR (BN3568) Rolf Hochhuth Guerillas. Tragödie in 5 Akten, rororo Nr. 1588, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1973, 222 S., 3499115883, 160 g, 0,65 EUR (BN3569) Rolf Hochhuth Heinz Plavius (Nachw.), Die Hebamme. Komödie, Verlag Volk und Welt, Berlin 1973, Tb, 248 S., 260 g, 0,65 EUR (BN3570) siehe auch bei Stabia. Dort z.B.: Martin Walser Werner Mittenzwei (Nachw.), Drei Stücke: Eiche und Angora / Überlebensgroß Herr Krott / Der schwarze Schwan, Aufbau Verlag, Berlin Weimar 1965, Hc, 308 S., 300 g, 0,95 EUR (BN1480) Günter Haußwald (Hrsg.), Dresdner Kapellbuch. 1548 / 1948, Dresdner Verlagsgesellschaft, Dresden 1948, Hc, 230 S. 2,95 Euro (BN1626) Erna Hedwig Hofmann u. Ingo Zimmermann (Hrsg.), Begegnungen mit Rudolf Mauersberger. Lebensweg und Lebensleistung eines Dresdner Kreuzkantors, Evangelische Verlagsanstalt, Berlin 1977, Hc, 175 S. plus Tafeln 1,95 Euro (BN1653) Rolf Hochhuth, Tod eines Jägers [Ernest Hemingway] (EA), dnb Nr. 68, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1976, 123 S., 3499250683, 160 g 1,45 Euro (BN2153) Birgit Landgraf (Red.) / Konzertdirektion Landgraf (Hrsg.) Jean-Paul Sartre, Die schmutzigen Hände (aufwändiges Programmheft), Todt-Druck, VS-Villingen 1979, 20 S., 100 g, 2,45 EUR (BN3194) Christian Geissler Ende der Anfrage. [Stücke für Funk und TV / Erzählungen / Reden], Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1967, Hc, 270 S., 320 g, 1,95 EUR (BN3224) Peter Weiss Die Ermittlung. Oratorium in 11 Gesängen, Rütten & Loening, Berlin 1965, br., 261 S., 330 g, 1,45 EUR (BN3343) Peter Weiss Jürgen Horlemann (wiss. Mitarb.), Viet Nam-Diskurs, Rütten & Loening, Berlin 1968, Hc, 228 S., 260 g, 0,55 EUR (BN3344) Peter Weiss Hans Joachim Bernhard (Nachw.), Hölderlin. Stück in zwei Akten. Neufassung, Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, Berlin 1976, Tb 192 S., 150 g, 0,95 EUR (BN3345) Erwin Strittmatter Stücke: Katzgraben: Szenen aus dem Bauernleben. Mit einem Nachspiel Katzgraben 1958 / Die Holländerbraut: Schauspiel in fünf Akten, Aufbau-Verlag, Berlin Weimar 1967, Hc, 249 S., 300 g. 4,45 EUR (BN3374) Max Frisch Rip van Winkle. Hörspiel, UB 8306, Philipp Reclam jun., Stuttgart 1985, 61 S., 3150083060, 30 g, 0,95 EUR (BN3386) Max Frisch Andorra. Stück in zwölf Bildern, st 277, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/M. (1975) 1989, 129 S., 3518367773, 100 g, 0,65 EUR (BN3388) Max Frisch, Gerhard Prager (Hrsg.), Rip van Winkle, in: Kreidestriche ins Ungewisse. Zwölf deutsche Hörspiele nach 1945 [OA], Modener Buch-Club, Darmstadt o.J. (1960), Hc, 435 S., 510 g 1,95 Euro (BN3393), DE, [SC: 1.20], wie neu, privates Angebot, 123 S., [GW: 160g], 1. Aufl., Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Silbergans
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tod eines Jägers (EA) [über Ernest Hemingway] - Hochhuth, Rolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hochhuth, Rolf:
Tod eines Jägers (EA) [über Ernest Hemingway] - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783499250682

[ED: Taschenbuch], [PU: Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1976], guter Zustand, geringe Lagerungsspuren, Nichtraucherhaushalt Eine literarische Fiktion über Ernest Hemingways letzte Stunden vor seinem Selbstmord. "Am Schicksal dieses bedeutenden Autors hat mich gereizt, die große Vergeblichkeit darzustellen, mit der wir alle geschlagen und 'belohnt' sind, eben jener 'Mut aus Angst', von dem nur die Angst bleibt." (Rolf Hochhuth) Uraufführung: Salzburger Festspiele 11.08.1977. Regie: Ernst Haeusserman (1916-1984) Reihe: das neue Buch hrsg. v. Jürgen Manthey dnb Nr. 68 OLn. titel-, bild- u. textbedruckte Buch-Deckel u. -Rücken ebenfalls bei Stabia zu Drama, Theater, Bühnenstück, Oper etc. Dort z.B.: Günter Haußwald (Hrsg.), Dresdner Kapellbuch. 1548 / 1948, Dresdner Verlagsgesellschaft, Dresden 1948, Hc, 230 S. 2,95 Euro (BN1626) Bertolt Brecht, Dialoge aus dem Messingkauf, Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1964, Hc, Bd. Nr. 140, 183 S., 220 g 3,45 Euro (BN2154) siehe auch Silbergans zu Drama,Theater, Bühnenstück, Oper etc. Dort z.B.: Heinrich Düntzer, Schillers Wallenstein, erläutert, Ed. Wartig's Verlag (Ernst Hoppe), Leipzig 8.A. o.J. (ca. 1930), Tb Bd. 46/47, 370 S., 300 g 6,85 Euro (BN0118) Albrecht Zipper, Hermann und Dorothea, erläutert, Philipp Reclam jun., Leipzig o.J., Tb, 56 S., RUB Nr. 55 Reihe: Erläuterungen zu Meisterwerken der deutschen Literatur 6. Bd. als BEIGABE zu BN0118 Alfred Jericke, Das Goethehaus am Frauenplan, Nationale Forschungs- und Gedenkstätte der Klassischen Deutschen Literatur in Weimar, Weimar 1958, Hc, 118 S., Bildteil u. Faltplan, 320 g 2,45 Euro (BN0125) Otfried Pflug, Das Goethe-Theater in Bad Lauchstädt, Heft, mit Abb. u. Plänen, Leipzig 1970 BEIGABE zu BN0125 Willi Ehrlich, Goethes Wohnhaus am Frauenplan in Weimar, Nationale Forschungs- und Gedenkstätte der Klassischen Deutschen Literatur in Weimar, Weimar 3.A. 1984, Heft, 32 S., 50 g als BEIGABE zu BN0125 Alfred Jericke, Das Römische Haus, Heft, 32 S. mit Abb., Weimar 1967 als BEIGABE zu BN0125 Walter Scheidig, Das Schloss in Weimar, Heft, 22 S. u. Bildteil, hrsg. v. Kunstabteilung des Ministeriums für Volksbildung und Staatliche Sammlungen in Weimar, Weimar 1949 als BEIGABE zu BN0125 Jutta Hecker, Die Altenburg. Geschichte eines Hauses, Gustav Kiepenheuer Verlag, Weimar 2.A. 1955, Hc, 205 S., 280 g als BEIGABE zu BN0125 Klaus Günzel (Hrsg.) Manfred Nöbel (Mitarbeit), Alte deutsche Puppenspiele. Mit theatergeschichtlichen und literarischen Zeugnissen, Henschelverlag, Berlin 1970, Hc, 471 S. mit 41 Tafeln, 520 g 9,95 Euro (BN0134) Hans Mayer, Bertolt Brecht und die Tradition, Verlag Günther Neske, Pfullingen 1964, Tb, 130 S., 170 g 1,10 Euro (BN0154) Ernst Josef Aufricht, Erzähle, damit du dein Recht erweist. Aufzeichnungen eines Berliner Theaterdirektors, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1969, Tb dtv Nr. 601, 247 S., 3476000974, 200 g 2,65 Euro (BN0204) Jürgen Schau, Theater auf Bühne und Bildschirm. Moderne Schauspielkunst, Buch und Zeit Verlag, Köln 1967, Hc, 245 S., 880 g 1,95 Euro (BN1663) Bayerische Staatsoper, München, div. Programmhefte aus 1965 bis 1969, ca. 600 g, 2,45 Euro (BN1664) Siegfried Melchinger, Theater der Gegenwart [EA], Fischer Bücherei Bücher des Wissens Nr. 310, Frankfurt Hamburg 1956, Tb, 221 S., 140 g als BEIGABE zu BN1664 Steinunn Sigurdardottir Bürling, Coletta (Übers.), Gletschertheater, Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2003, Hc, 317/352, 3498063669, 400 g 2,95 Euro (BN2009) Sandra Kerschbaumer, Antrinken gegen den Wind. Steinunn Sigurdardottirs isländisches Theater frei nach Tschechow, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.02.2004. Nr. 36 / S. 34 (mit Abb.) als BEIGABE zu BN2009, DE, [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 123 S., [GW: 160g], 1. Aufl., Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Stabia
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tod eines Jägers (EA) [über Ernest Hemingway] - Hochhuth, Rolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hochhuth, Rolf:
Tod eines Jägers (EA) [über Ernest Hemingway] - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783499250682

[ED: Taschenbuch], [PU: Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 1976], guter Zustand, geringe Lagerungsspuren, Nichtraucherhaushalt Eine literarische Fiktion über Ernest Hemingways letzte Stunden vor seinem Selbstmord. "Am Schicksal dieses bedeutenden Autors hat mich gereizt, die große Vergeblichkeit darzustellen, mit der wir alle geschlagen und 'belohnt' sind, eben jener 'Mut aus Angst', von dem nur die Angst bleibt." (Rolf Hochhuth) Uraufführung: Salzburger Festspiele 11.08.1977. Regie: Ernst Haeusserman (1916-1984) Reihe: das neue Buch hrsg. v. Jürgen Manthey dnb Nr. 68 OLn. titel-, bild- u. textbedruckte Buch-Deckel u. -Rücken ebenfalls bei Stabia zu Drama, Theater, Bühnenstück, Oper etc. Dort z.B.: Günter Haußwald (Hrsg.), Dresdner Kapellbuch. 1548 / 1948, Dresdner Verlagsgesellschaft, Dresden 1948, Hc, 230 S. 2,95 Euro (BN1626) Bertolt Brecht, Dialoge aus dem Messingkauf, Suhrkamp Verlag, Frankfurt 1964, Hc, Bd. Nr. 140, 183 S., 220 g 3,45 Euro (BN2154) siehe auch Silbergans zu Drama,Theater, Bühnenstück, Oper etc. Dort z.B.: Heinrich Düntzer, Schillers Wallenstein, erläutert, Ed. Wartig's Verlag (Ernst Hoppe), Leipzig 8.A. o.J. (ca. 1930), Tb Bd. 46/47, 370 S., 300 g 6,85 Euro (BN0118) Albrecht Zipper, Hermann und Dorothea, erläutert, Philipp Reclam jun., Leipzig o.J., Tb, 56 S., RUB Nr. 55 Reihe: Erläuterungen zu Meisterwerken der deutschen Literatur 6. Bd. als BEIGABE zu BN0118 Alfred Jericke, Das Goethehaus am Frauenplan, Nationale Forschungs- und Gedenkstätte der Klassischen Deutschen Literatur in Weimar, Weimar 1958, Hc, 118 S., Bildteil u. Faltplan, 320 g 2,45 Euro (BN0125) Otfried Pflug, Das Goethe-Theater in Bad Lauchstädt, Heft, mit Abb. u. Plänen, Leipzig 1970 BEIGABE zu BN0125 Willi Ehrlich, Goethes Wohnhaus am Frauenplan in Weimar, Nationale Forschungs- und Gedenkstätte der Klassischen Deutschen Literatur in Weimar, Weimar 3.A. 1984, Heft, 32 S., 50 g als BEIGABE zu BN0125 Alfred Jericke, Das Römische Haus, Heft, 32 S. mit Abb., Weimar 1967 als BEIGABE zu BN0125 Walter Scheidig, Das Schloss in Weimar, Heft, 22 S. u. Bildteil, hrsg. v. Kunstabteilung des Ministeriums für Volksbildung und Staatliche Sammlungen in Weimar, Weimar 1949 als BEIGABE zu BN0125 Jutta Hecker, Die Altenburg. Geschichte eines Hauses, Gustav Kiepenheuer Verlag, Weimar 2.A. 1955, Hc, 205 S., 280 g als BEIGABE zu BN0125 Klaus Günzel (Hrsg.) Manfred Nöbel (Mitarbeit), Alte deutsche Puppenspiele. Mit theatergeschichtlichen und literarischen Zeugnissen, Henschelverlag, Berlin 1970, Hc, 471 S. mit 41 Tafeln, 520 g 9,95 Euro (BN0134) Hans Mayer, Bertolt Brecht und die Tradition, Verlag Günther Neske, Pfullingen 1964, Tb, 130 S., 170 g 1,10 Euro (BN0154) Ernst Josef Aufricht, Erzähle, damit du dein Recht erweist. Aufzeichnungen eines Berliner Theaterdirektors, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1969, Tb dtv Nr. 601, 247 S., 3476000974, 200 g 2,65 Euro (BN0204) Jürgen Schau, Theater auf Bühne und Bildschirm. Moderne Schauspielkunst, Buch und Zeit Verlag, Köln 1967, Hc, 245 S., 880 g 1,95 Euro (BN1663) Bayerische Staatsoper, München, div. Programmhefte aus 1965 bis 1969, ca. 600 g, 2,45 Euro (BN1664) Siegfried Melchinger, Theater der Gegenwart [EA], Fischer Bücherei Bücher des Wissens Nr. 310, Frankfurt Hamburg 1956, Tb, 221 S., 140 g als BEIGABE zu BN1664 Steinunn Sigurdardottir Bürling, Coletta (Übers.), Gletschertheater, Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2003, Hc, 317/352, 3498063669, 400 g 2,95 Euro (BN2009) Sandra Kerschbaumer, Antrinken gegen den Wind. Steinunn Sigurdardottirs isländisches Theater frei nach Tschechow, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.02.2004. Nr. 36 / S. 34 (mit Abb.) als BEIGABE zu BN2009, DE, [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 123 S., [GW: 160g], 1. Aufl., Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Stabia
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Tod eines Jägers - Hochhuth, Rolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hochhuth, Rolf:
Der Tod eines Jägers - gebunden oder broschiert

1976, ISBN: 9783499250682

[ED: Hardcover], [PU: Rowohlt], Sehr gut erhaltenes Bibliotheksexemplar(Buch foliert, Stempel auf Impressumseite, u. Einstecklasche auf Nachsatz) Biographie Rolf Hochhuth, geboren 1931 in Eschwege, war Verlagslektor, als er 1959 während eines Rom-Aufenthalts sein erstes Drama Der Stellvertreter konzipierte. Dieses erregte nach seiner Uraufführung (1963 in Berlin von Erwin Piscator) weltweites Aufsehen. Seither hat Hochhuth wie kein zweiter ein untrügliches Gespür für die brennenden Themen der Zeit bewiesen. Er lebt als freier Schriftsteller in Basel und Berlin. Ausgezeichnet wurde Hochhuth u.a. mit dem Kunstpreis der Stadt Basel (1976), dem Geschwister-Scholl-Preis (1980), dem Lessing-Preis der Freien Hansestadt Hamburg (1981), dem Elisabeth-Langgässer-Preis (1990) und dem Jacob-Grimme Preis für Deutsche Sprache (2001)., DE, [SC: 1.80], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 265g], [PU: Reinbek], EA, Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bücherschrank von noeffnoeff
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
tod eines jägers. - hochhuth, rolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
hochhuth, rolf:
tod eines jägers. - Erstausgabe

1976, ISBN: 9783499250682

Taschenbuch

[ED: illustr. orig. broschur], [PU: rowohlt taschenbuch verlag], gutes exemplar 122 seiten, broschur rechte ecke unten mit knickung, 1 blatt lose. rowohlt tb. nr. 800, reihe: das neue buch nr. 68, hrsg. von jürgen manthey., DE, [SC: 2.00], Gut, gewerbliches Angebot, oktav, [GW: 350g], [PU: reinbek bei hambug], 1 auflage, erstausgabe, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
alt-saarbrücker antiquariat
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Tod eines Jägers
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

(Das Neue Buch ; 68) EA, 122 S., kartoniert ; neuwertig, ungelesen, keine Remittende

Detailangaben zum Buch - Tod eines Jägers


EAN (ISBN-13): 9783499250682
ISBN (ISBN-10): 3499250683
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1976
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch Verla
128 Seiten
Gewicht: 0,152 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 20:20:10
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2017 11:39:39
ISBN/EAN: 3499250683

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-499-25068-3, 978-3-499-25068-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher