Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,90 €, größter Preis: 59,00 €, Mittelwert: 49,78 €
Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik Eine finalethische Positionierung im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomik - Nass, Elmar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nass, Elmar:
Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik Eine finalethische Positionierung im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomik - neues Buch

1, ISBN: 3506702483

ID: 52775

1., Aufl. kartoniert 343 S. Karton Ökonomische Vernunft und christliche Ethik - ein Widerspruch ? Diese Arbeit versteht sich als einen systematischen Entwurf, der die Vereinbarkeit von Ökonomie und ethischer Legitimität auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes nachweist. Es wird so ein christlich begründeter Ansatz für den aktuellen wirtschaftsethischen Diskurs ins Gespräch gebracht.Die Grundlagen einer christlichen Begründung werden mit Rückgriff auf Adam Smith und Max Weber sowie in Anlehnung an die sozialethischen Überlegungen von A. F. Utz entfaltet. Die intensive Auseinandersetzung mit maßgeblichen wirtschaftsethischen Ansätzen (Karl Homann, Peter Ulrich) stellt ein Dialogprogramm vor, das seinen Abschluß im finalethischen Ansatz findet. Darin wird ein an dem christlichen Menschenbild orientiertes Kommunikationsmodell entwickelt. Dem homo oeconomicus ist ein Gesprächspartner zur Seite gestellt, der die humanethische Zielbildung zur Geltung bringt. Das so entworfene Modell zeigt auf, wie dieser Dialog möglich ist und wie er zu einer Entscheidung geführt werden kann, die dem humanen Ziel entspricht und zugleich ökonomisch vernünftig ist. ISBN 9783506702487 Wirtschaftstheorie, Moral, Sozialethik, Weber, Max, Witschaftswissenschaft, Wirtschaftsphilosophie, Smith, Adam, Utz, A.F., moralisches Handeln, Ethik, Ökonomik, Gesellschaftslehre, Christl., Wirtschaftsethik, Moralphilosophie, mit Schutzumschlag neu, [PU:Schöningh Paderborn,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik Eine finalethische Positionierung im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomik 1., Aufl. - Nass, Elmar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nass, Elmar:
Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik Eine finalethische Positionierung im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomik 1., Aufl. - gebrauchtes Buch

1, ISBN: 9783506702487

ID: 52775

1., Aufl. 343 S. kartoniert Ökonomische Vernunft und christliche Ethik - ein Widerspruch ? Diese Arbeit versteht sich als einen systematischen Entwurf, der die Vereinbarkeit von Ökonomie und ethischer Legitimität auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes nachweist. Es wird so ein christlich begründeter Ansatz für den aktuellen wirtschaftsethischen Diskurs ins Gespräch gebracht.Die Grundlagen einer christlichen Begründung werden mit Rückgriff auf Adam Smith und Max Weber sowie in Anlehnung an die sozialethischen Überlegungen von A. F. Utz entfaltet. Die intensive Auseinandersetzung mit maßgeblichen wirtschaftsethischen Ansätzen (Karl Homann, Peter Ulrich) stellt ein Dialogprogramm vor, das seinen Abschluß im finalethischen Ansatz findet. Darin wird ein an dem christlichen Menschenbild orientiertes Kommunikationsmodell entwickelt. Dem homo oeconomicus ist ein Gesprächspartner zur Seite gestellt, der die humanethische Zielbildung zur Geltung bringt. Das so entworfene Modell zeigt auf, wie dieser Dialog möglich ist und wie er zu einer Entscheidung geführt werden kann, die dem humanen Ziel entspricht und zugleich ökonomisch vernünftig ist. ISBN 9783506702487 Versand D: 3,45 EUR Wirtschaftstheorie, Moral, Sozialethik, Weber, Max, Witschaftswissenschaft, Wirtschaftsphilosophie, Smith, Adam, Utz, A.F., moralisches Handeln, Ethik, Ökonomik, Gesellschaftslehre, Christl., Wirtschaftsethik, Moralphilosophie, [PU:Schöningh Paderborn,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 67593 Westhofen
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik - Elmar Nass
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elmar Nass:
Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik - Taschenbuch

ISBN: 9783506702487

Paperback, [PU: Schoeningh Ferdinand GmbH], Ökonomische Vernunft und christliche Ethik ein Widerspruch ? Diese Arbeit versteht sich als einen systematischen Entwurf, der die Vereinbarkeit von Ökonomie und ethischer Legitimität auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes nachweist. Es wird so ein christlich begründeter Ansatz für den aktuellen wirtschaftsethischen Diskurs ins Gespräch gebracht. Die Grundlagen einer christlichen Begründung werden mit Rückgriff auf Adam Smith und Max Weber sowie in Anlehnung an die sozialethischen Überlegungen von A. F. Utz entfaltet. Die intensive Auseinandersetzung mit maßgeblichen wirtschaftsethischen Ansätzen (Karl Homann, Peter Ulrich) stellt ein Dialogprogramm vor, das seinen Abschluß im finalethischen Ansatz findet. Darin wird ein an dem christlichen Menschenbild orientiertes Kommunikationsmodell entwickelt. Dem homo oeconomicus ist ein Gesprächspartner zur Seite gestellt, der die humanethische Zielbildung zur Geltung bringt. Das so entworfene Modell zeigt auf, wie dieser Dialog möglich ist und wie er zu einer Entscheidung geführt werden kann, die dem humanen Ziel entspricht und zugleich ökonomisch vernünftig ist.

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik : eine finalethische Positionierung im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomik. Abhandlungen zur Sozialethik ; Bd. 48 - Nass, Elmar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nass, Elmar:
Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik : eine finalethische Positionierung im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomik. Abhandlungen zur Sozialethik ; Bd. 48 - gebrauchtes Buch

2003, ISBN: 3506702483

ID: 1390690

Unbekannter Einband Schnitt und Einband sind etwas staubschmutzig; Einbandkanten sind leicht bestossen; der Buchzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut. Wirtschaftsethik ; Katholische Soziallehre, Christliche Religion, Philosophie, Soziologie, Gesellschaft, Wirtschaft gebraucht; gut, [PU:Schöningh Verlag;]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Petra Gros Versandantiquariat, 56070 Koblenz
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik - Eine finalethische Positionierung im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomik - Nass, Elmar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nass, Elmar:
Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik - Eine finalethische Positionierung im Spannungsfeld zwischen Ethik und Ökonomik - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783506702487

[ED: Taschenbuch], [PU: Verlag Ferdinand Schöningh], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 343, [GW: 595g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Der Mensch als Ziel der Wirtschaftsethik.


EAN (ISBN-13): 9783506702487
ISBN (ISBN-10): 3506702483
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Paderborn: Schöningh,

Buch in der Datenbank seit 06.06.2007 08:35:31
Buch zuletzt gefunden am 05.04.2018 15:57:55
ISBN/EAN: 3506702483

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-506-70248-3, 978-3-506-70248-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher