Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,56 €, größter Preis: 8,95 €, Mittelwert: 5,65 €
Helden wie wir. Roman. Fischer-Taschenbuch 13331 - Belletristik, Romane, Fischer-Taschenbuch 13331 - Brussig, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Belletristik, Romane, Fischer-Taschenbuch 13331 - Brussig, Thomas:
Helden wie wir. Roman. Fischer-Taschenbuch 13331 - Taschenbuch

2000, ISBN: 9783596133314

[PU: Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verl.], 322 S. , 19 cm Taschenbuch Inhalt: Die deutsche Geschichte muß umgeschrieben werden: Klaus Ultzscht war es, der die Mauer mit seinem überdimensionalen Penis zum Einsturz gebracht hat! Klaus, der Sachenverlierer und Multi-Perverse, ist eigentlich ein Versager par Excellence und doch der beste Repräsentant der DDR. Sein Vater ein Stasi-Spitzel, die Mutter Hygieneinspektorin. Wenn Klaus nun von seinem verschlungenen und aberwitzigen Weg bis zum Fall der Mauer erzählt, entfaltet sich schillernd die DDR-Spießigkeit in ihrer ganzen Pracht. Keiner hat bislang frecher und unverkrampfter den kleinbürgerlichen Mief des Ostens gelüftet als Thomas Brussig. Mit beißender Ironie und nicht mehr zu überbietender Komik durchleuchtet er die DDR in ihrer ganzen Lächerlichkeit. Ein Lesevergnügen allererster Ordnung.---Zustand: Leichte Gebrauchsspuren, wie neu, mit sehr gut erhaltenem Schutzumschlag. 100610, DE, [SC: 5.00], gewerbliches Angebot, [GW: 550g], 9. Auflage 126. - 135. Tausend, September 2000, Kreditkarte, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Mediantis AG
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Helden wie wir. Roman. Fischer-Taschenbuch 13331 9. Auflage 126. - 135. Tausend, September 2000 - Brussig, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brussig, Thomas:
Helden wie wir. Roman. Fischer-Taschenbuch 13331 9. Auflage 126. - 135. Tausend, September 2000 - Taschenbuch

2000, ISBN: 3596133319

ID: 6649

9. Auflage 126. - 135. Tausend, September 2000 322 S. , 19 cm Taschenbuch Inhalt: Die deutsche Geschichte muß umgeschrieben werden: Klaus Ultzscht war es, der die Mauer mit seinem überdimensionalen Penis zum Einsturz gebracht hat! Klaus, der Sachenverlierer und Multi-Perverse, ist eigentlich ein Versager par Excellence und doch der beste Repräsentant der DDR. Sein Vater ein Stasi-Spitzel, die Mutter Hygieneinspektorin. Wenn Klaus nun von seinem verschlungenen und aberwitzigen Weg bis zum Fall der Mauer erzählt, entfaltet sich schillernd die DDR-Spießigkeit in ihrer ganzen Pracht. Keiner hat bislang frecher und unverkrampfter den kleinbürgerlichen Mief des Ostens gelüftet als Thomas Brussig. Mit beißender Ironie und nicht mehr zu überbietender Komik durchleuchtet er die DDR in ihrer ganzen Lächerlichkeit. Ein Lesevergnügen allererster Ordnung.---Zustand: Leichte Gebrauchsspuren, wie neu, mit sehr gut erhaltenem Schutzumschlag. 100610 Versand D: 5,00 EUR Deutschland , Belletristik, Romane, Fischer-Taschenbuch 13331, [KW:Belletristik, Romane, Fischer-Taschenbuch 13331], [PU:Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verl.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Mediantis Bücherservice, 82327 Tutzing
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Helden wie wir: Roman - Thomas Brussig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Brussig:
Helden wie wir: Roman - Taschenbuch

1998, ISBN: 3596133319

ID: 22466439345

[EAN: 9783596133314], [PU: FISCHER Taschenbuch], DEUTSCHE BELLETRISTIK / ROMAN, ERZÄHLUNG, Gebraucht - Gut Haushaltsauflösung - Die deutsche Geschichte muß umgeschrieben werden: Klaus Ultzscht war es, der die Mauer mit seinem überdimensionalen Penis zum Einsturz gebracht hat! Klaus, der Sachenverlierer und Multi-Perverse, ist eigentlich ein Versager par Excellence und doch der beste Repräsentant der DDR. Sein Vater ein Stasi-Spitzel, die Mutter Hygieneinspektorin. Wenn Klaus nun von seinem verschlungenen und aberwitzigen Weg bis zum Fall der Mauer erzählt, entfaltet sich schillernd die DDR-Spießigkeit in ihrer ganzen Pracht. Keiner hat bislang frecher und unverkrampfter den kleinbürgerlichen Mief des Ostens gelüftet als Thomas Brussig.Mit beißender Ironie und nicht mehr zu überbietender Komik durchleuchtet er die DDR in ihrer ganzen Lächerlichkeit. Ein Lesevergnügen allererster Ordnung. 336 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Helden wie wir
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helden wie wir - neues Buch

ISBN: 9783596133314

ID: 6a945f57524e491fda34abdbab0ffdc3

Die deutsche Geschichte muß umgeschrieben werden: Klaus Ultzscht war es, der die Mauer mit seinem überdimensionalen Penis zum Einsturz gebracht hat! Klaus, der Sachenverlierer und Multi-Perverse, ist eigentlich ein Versager par Excellence und doch der beste Repräsentant der DDR. Sein Vater ein Stasi-Spitzel, die Mutter Hygieneinspektorin. Wenn Klaus nun von seinem verschlungenen und aberwitzigen Weg bis zum Fall der Mauer erzählt, entfaltet sich schillernd die DDR-Spießigkeit in ihrer ganzen Pracht. Keiner hat bislang frecher und unverkrampfter den kleinbürgerlichen Mief des Ostens gelüftet als Thomas Brussig.Mit beißender Ironie und nicht mehr zu überbietender Komik durchleuchtet er die DDR in ihrer ganzen Lächerlichkeit. Ein Lesevergnügen allererster Ordnung. Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Gegenwartsliteratur (ab 1945), [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 6NLQ1DM5RIE. Versandkosten:Versandkosten: 0 EUR, 11, zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Helden wie wir: Roman - Thomas Brussig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Brussig:
Helden wie wir: Roman - Taschenbuch

1998, ISBN: 3596133319

ID: 20180681436

[EAN: 9783596133314], [PU: Fischer Verlag], DEUTSCHE BELLETRISTIK / ROMAN, ERZÄHLUNG, Gebraucht - Gut - Die deutsche Geschichte muß umgeschrieben werden: Klaus Ultzscht war es, der die Mauer mit seinem überdimensionalen Penis zum Einsturz gebracht hat! Klaus, der Sachenverlierer und Multi-Perverse, ist eigentlich ein Versager par Excellence und doch der beste Repräsentant der DDR. Sein Vater ein Stasi-Spitzel, die Mutter Hygieneinspektorin. Wenn Klaus nun von seinem verschlungenen und aberwitzigen Weg bis zum Fall der Mauer erzählt, entfaltet sich schillernd die DDR-Spießigkeit in ihrer ganzen Pracht. Keiner hat bislang frecher und unverkrampfter den kleinbürgerlichen Mief des Ostens gelüftet als Thomas Brussig. 0 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Helden wie wir
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Der Ich-Erzähler Klaus Uhltzscht behauptet von sich, er allein habe die Berliner Mauer zu Fall gebracht. Auf die Frage eines Reporters der New York Times, wie ihm dies gelungen sei, erzählt er seine Lebensgeschichte. Uhltzscht wird am 20. August 1968, dem Tag des Einmarschs der Warschauer-Pakt-Truppen in die Tschechoslowakei, geboren. Er wächst im Ostteil Berlins auf, wo seine Familie in einer Wohnung direkt gegenüber dem Ministerium für Staatssicherheit lebt. Von seinem Vater wird Klaus für einen Versager gehalten, die hygienebewusste Mutter tritt seinem erwachenden Interesse am Geschlechtlichen mit einer lustfeindlichen Tabuisierung entgegen. Dabei interessiert sich Klaus nahezuzu ausschließlich für seine sexuelle Entwicklung: Die stete Sorge um sein zu klein geratenes Glied bildet den zentralen Bezugspunkt seiner Existenz. Als Erwachsener wird Uhltzscht zum gewissenhaften Mitarbeiter der Staatssicherheit und rettet 1989 Erich Honecker durch eine Bluttransfusion das Leben. Während der Demonstrationen am 4. November desselben Jahres stürzt er und verletzt sich an seinem Geschlecht, das sich als Folge der notwendigen Operation immens vergrößert. Am 9. November ist Uhltzscht dabei, als sich Menschenmassen vor dem Grenzübergang an der Bornholmer Straße versammeln und dessen Öffnung fordern. Er beobachtet die vergeblichen Versuche der Anwesenden, die Grenzbeamten zu überzeugen. Einem plötzlichen Einfall folgend entblößt Uhltzscht sein Glied und nutzt den Moment ungläubigen Staunens bei den Grenzern, um das Gitter aufzustoßen. Nicht das Volk bewirkte die Grenzöffnung, sondern allein Klaus Uhltzscht - so will es der Bericht des Erzählers.

Detailangaben zum Buch - Helden wie wir


EAN (ISBN-13): 9783596133314
ISBN (ISBN-10): 3596133319
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1998
Herausgeber: Fischer Taschenbuch Vlg.
336 Seiten
Gewicht: 0,252 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 31.05.2007 02:13:45
Buch zuletzt gefunden am 09.05.2018 20:49:11
ISBN/EAN: 3596133319

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-596-13331-9, 978-3-596-13331-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher