Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,99 €, größter Preis: 7,99 €, Mittelwert: 4,98 €
Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA - Holger Rupprecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Rupprecht:
Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA - neues Buch

10, ISBN: 9783638227643

ID: 166819783638227643

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie), Veranstaltung: HS: Nationalität und Ethnizität, Sprache: Deutsch, Abstract: Multikulturalismus - ein Reizwort. In den letzten Jahren wurde dieser Begriff in der öffentlichen Debatte in Deutschland mit äuBerst gegensätzlichen Gefühlsassoziationen gebraucht. Von rechtskonservativer Seite wurde und wird das Schreckgespe Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie), Veranstaltung: HS: Nationalität und Ethnizität, Sprache: Deutsch, Abstract: Multikulturalismus - ein Reizwort. In den letzten Jahren wurde dieser Begriff in der öffentlichen Debatte in Deutschland mit äuBerst gegensätzlichen Gefühlsassoziationen gebraucht. Von rechtskonservativer Seite wurde und wird das Schreckgespenst einer multikriminellen Gesellschaft gezeichnet sowie vor einem kulturellen Egalitarismus gewarnt. Vielmehr hätten sich Migranten, die nach Deutschland kommen, an einer deutschen Leitkultur zu orientieren, deren Definitionsversuche allerdings kaum zu überzeugen vermögen. Für das linke Lager dagegen steht Multikulturalismus oft für eine positive Utopie, eine Lebensform, die es jedem erlauben soll, nach seiner Facon glücklich zu werden. Dadurch könne ein friedliches Zusammenleben verschiedener Kulturen auf deutschen Boden ermöglicht werden. Vielfach scheint es den Protagonisten der Debatte eher darum zu gehen, potentiellen Wählern ihre jeweilige Weltanschauung zu vermitteln, als ernsthaft Gedanken zum Miteinander der Kulturen zu entwickeln. Diese Arbeit soll den Versuch unternehmen, sich dem Begriff Multikulturalismus am Beispiel der USA, zu nähern, denn die 'USA haben uns eine 200-jährige Erfahrung des politischen und rechtlichen Umgangs mit den im Staatenverbund ansässigen Minderheiten voraus, eine komplexe und widersprüchliche Geschichte.' Gerüst und roter Faden der Ausführungen wird dabei das 1997 erschienene Buch 'We Are all Multiculturalists Now' des ehemaligen Harvard Professors Nathan Glazer sein, einem anerkannten Experten auf dem Gebiet der Migrationsforschung und damit zusammenhängenden Thematiken. Ich werde seine Hauptthesen aufzeigen und dabei darauf eingehen, wie Einwanderern integriert werden sollten und was dazu führte, dass von althergebrachten Konzepten na Sociology, Social Science, Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA~~ Holger Rupprecht~~Sociology~~Social Science~~9783638227643, de, Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA, Holger Rupprecht, 9783638227643, GRIN Verlag, 10/25/2003, , , , GRIN Verlag, 10/25/2003

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA - Holger Rupprecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Rupprecht:
Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA - neues Buch

2003, ISBN: 9783638227643

ID: 1000905631

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie), Veranstaltung: HS: Nationalität und Ethnizität, Sprache: Deutsch, Abstract: Multikulturalismus - ein Reizwort. In den letzten Jahren wurde dieser Begriff in der öffentlichen Debatte in Deutschland mit äusserst gegensätzlichen Gefühlsassoziationen gebraucht. Von rechtskonservativer Seite wurde und wird das Schreckgespenst einer multikriminellen Gesellschaft gezeichnet sowie vor einem kulturellen Egalitarismus gewarnt. Vielmehr hätten sich Migranten, die nach Deutschland kommen, an einer deutschen Leitkultur zu orientieren, deren Definitionsversuche allerdings kaum zu überzeugen vermögen. Für das linke Lager dagegen steht Multikulturalismus oft für eine positive Utopie, eine Lebensform , die es jedem erlauben soll, nach seiner Facon glücklich zu werden. Dadurch könne ein friedliches Zusammenleben verschiedener Kulturen auf deutschen Boden ermöglicht werden. Vielfach scheint es den Protagonisten der Debatte eher darum zu gehen, potentiellen Wählern ihre jeweilige Weltanschauung zu vermitteln, als ernsthaft Gedanken zum Miteinander der Kulturen zu entwickeln. Diese Arbeit soll den Versuch unternehmen, sich dem Begriff Multikulturalismus am Beispiel der USA, zu nähern, denn die USA haben uns eine 200-jährige Erfahrung des politischen und rechtlichen Umgangs mit den im Staatenverbund ansässigen Minderheiten voraus, eine komplexe und widersprüchliche Geschichte. Gerüst und roter Faden der Ausführungen wird dabei das 1997 erschienene Buch We Are all Multiculturalists Now des ehemaligen Harvard Professors Nathan Glazer sein, einem anerkannten Experten auf dem Gebiet der Migrationsforschung und damit zusammenhängenden Thematiken. Ich werde seine Hauptthesen aufzeigen und dabei darauf eingehen, wie Einwanderern integriert werden sollten und was dazu führte, dass von althergebrachten Konzepten nach und nach abgerückt wurde. Es wird sich zeigen, dass in den USA die Diskussion eine andere Dimension als in Deutschland erreicht hat. Zum einen wird der Begriff Multikulturalismus umfassender verstanden, zum anderen geht es - zumindest Glazers Ansicht nach - kaum noch um die Frage ob, sondern vielmehr wie multikulturelle Anliegen praktisch umgesetzt werden können. Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Soziologie), Veranstaltung: HS: Nationalität und Ethnizität, Sprache: Deutsch, Abstract: Multikulturalismus - ein Reizwort. In den letzten Jahren wurde dieser Begriff in der ... eBook ePUB 25.10.2003 eBooks>Fachbücher>Sozialwissenschaft, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 32627491. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA: Erfahrungen aus den USA - Holger Rupprecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Rupprecht:
Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA: Erfahrungen aus den USA - neues Buch

ISBN: 9783638227643

ID: 9783638227643

Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA: Erfahrungen aus den USA Vom-Schmelztiegelmythos-zum-Multikulturalismus-Erfahrungen-aus-den-USA~~Holger-Rupprecht Social Sciences>Sociology>Sociology NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Holger Rupprecht: Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Rupprecht: Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA - neues Buch

ISBN: 9783638227643

ID: 48998548

eBooks > Fachthemen Wissenschaft > Sozialwissenschaften, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch eBook.de
No. 16149388 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA - Holger Rupprecht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Rupprecht:
Vom Schmelztiegelmythos zum Multikulturalismus - Erfahrungen aus den USA - Erstausgabe

2003, ISBN: 9783638227643

ID: 21717478

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.