Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 7,60, größter Preis: € 12,99, Mittelwert: € 9,86
Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. - Andreas Janowski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Janowski:
Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. - neues Buch

10, ISBN: 9783638227704

ID: 166819783638227704

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Mediensoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Politisches Interesse gehört heutzutage in fast allen sozialen Schichten zum guten Ton, sei es aus beruflichen Gründen, aus privatem Interesse oder einfach nur aus dem Grund, über das politische Geschehen im eigenen Land beziehungsweise auf der ganz Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Mediensoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Politisches Interesse gehört heutzutage in fast allen sozialen Schichten zum guten Ton, sei es aus beruflichen Gründen, aus privatem Interesse oder einfach nur aus dem Grund, über das politische Geschehen im eigenen Land beziehungsweise auf der ganzen Welt informiert zu sein, und somit auch die Zusammenhänge der Politik zu verstehen. Dabei bedienen sich die politisch Interessierten meist der Massenmedien, die als Vermittler von Politik fungieren. Wie die Massenmedien mit dieser Rolle als Vermittlungsinstanz umgehen und wie Politikvermittlung funktioniert, soll im folgenden erläutert werden. Im ersten Teil soll zunächst einmal das Verhältnis von Politik und Medien beleuchtet werden. Es werden zwei Thesen vorgestellt, die Dependenzthese und die Instrumentalisierungsthese. Wie Politikvermittlung durch die Medien geschieht beziehungsweise funktioniert, wird im Punkt 3 dargestellt. Zunächst wird dabei auf die massenmediale Politikvermittlung im Allgemeinen eingegangen. Auch der Frage zur Notwendigkeit der Politikvermittlung wird an dieser Stelle nachgegangen. Den Hauptteil der Arbeit bildet dann die Betrachtung zweier Massenmedientypen: dem Fernsehen und den Printmedien. Bei der Betrachtung des Massenmediums Fernsehen, wird zunächst auf das duale Rundfunksystem eingegangen, bevor an zwei Beispielen versucht wird aufzuzeigen, wie Politik durch das Fernsehen vermittelt wird. Bei der Analyse der Politikvermittlung durch Printmedien werden nach einer allgemeinen Betrachtung ebenfalls zwei Beispiele vorgestellt um den Politikvermittlungsprozess zu erläutern. Zur Literaturlage ist zu sagen, dass das Thema der Politikvermittlung durch Massenmedien zwar häufig Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen ist, man diese aber zum GroB Popular Culture, Cultural Studies, Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien.~~ Andreas Janowski~~Popular Culture~~Cultural Studies~~9783638227704, de, Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien., Andreas Janowski, 9783638227704, GRIN Verlag, 10/30/2003, , , , GRIN Verlag, 10/30/2003

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. - Andreas Janowski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Janowski:
Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. - neues Buch

1, ISBN: 9783638227704

ID: 166819783638227704

Politisches Interesse gehört heutzutage in fast allen sozialen Schichten zum guten Ton, sei es aus beruflichen Gründen, aus privatem Interesse oder einfach nur aus dem Grund, über das politische Geschehen im eigenen Land beziehungsweise auf der ganzen Welt informiert zu sein, und somit auch die Zusammenhänge der Politik zu verstehen. Dabei bedienen sich die politisch Interessierten meist der Massenmedien, die als Vermittler von Politik fungieren. Wie die Massenmedien mit dieser Rolle als Vermitt Politisches Interesse gehört heutzutage in fast allen sozialen Schichten zum guten Ton, sei es aus beruflichen Gründen, aus privatem Interesse oder einfach nur aus dem Grund, über das politische Geschehen im eigenen Land beziehungsweise auf der ganzen Welt informiert zu sein, und somit auch die Zusammenhänge der Politik zu verstehen. Dabei bedienen sich die politisch Interessierten meist der Massenmedien, die als Vermittler von Politik fungieren. Wie die Massenmedien mit dieser Rolle als Vermittlungsinstanz umgehen und wie Politikvermittlung funktioniert, soll im folgenden erläutert werden. Im ersten Teil soll zunächst einmal das Verhältnis von Politik und Medien beleuchtet werden. Es werden zwei Thesen vorgestellt, die Dependenzthese und die Instrumentalisierungsthese. Wie Politikvermittlung durch die Medien geschieht beziehungsweise funktioniert, wird im Punkt 3 dargestellt. Zunächst wird dabei auf die massenmediale Politikvermittlung im Allgemeinen eingegangen. Auch der Frage zur Notwendigkeit der Politikvermittlung wird an dieser Stelle nachgegangen. Den Hauptteil der Arbeit bildet dann die Betrachtung zweier Massenmedientypen: dem Fernsehen und den Printmedien. Bei der Betrachtung des Massenmediums Fernsehen, wird zunächst auf das duale Rundfunksystem eingegangen, bevor an zwei Beispielen versucht wird aufzuzeigen, wie Politik durch das Fernsehen vermittelt wird. Bei der Analyse der Politikvermittlung durch Printmedien werden nach einer allgemeinen Betrachtung ebenfalls zwei Beispiele vorgestellt um den Politikvermittlungsprozess zu erläutern. Zur Literaturlage ist zu sagen, dass das Thema der Politikvermittlung durch Massenmedien zwar häufig Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen ist, man diese aber zum GroBteil nicht mehr als aktuell bezeichnen kann. Daher beschränkt sich diese Arbeit auf die wenigen aktuellen Quellen zu diesem Thema. Popular Culture, Cultural Studies, Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien.~~ Andreas Janowski~~Popular Culture~~Cultural Studies~~9783638227704, de, Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien., Andreas Janowski, 9783638227704, GRIN Verlag, 01/01/2003, , , , GRIN Verlag, 01/01/2003

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. - Andreas Janowski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Janowski:
Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. - neues Buch

2003, ISBN: 9783638227704

ID: 1000905291

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Mediensoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Politisches Interesse gehört heutzutage in fast allen sozialen Schichten zum guten Ton, sei es aus beruflichen Gründen, aus privatem Interesse oder einfach nur aus dem Grund, über das politische Geschehen im eigenen Land beziehungsweise auf der ganzen Welt informiert zu sein, und somit auch die Zusammenhänge der Politik zu verstehen. Dabei bedienen sich die politisch Interessierten meist der Massenmedien, die als Vermittler von Politik fungieren. Wie die Massenmedien mit dieser Rolle als Vermittlungsinstanz umgehen und wie Politikvermittlung funktioniert, soll im folgenden erläutert werden. Im ersten Teil soll zunächst einmal das Verhältnis von Politik und Medien beleuchtet werden. Es werden zwei Thesen vorgestellt, die Dependenzthese und die Instrumentalisierungsthese. Wie Politikvermittlung durch die Medien geschieht beziehungsweise funktioniert, wird im Punkt 3 dargestellt. Zunächst wird dabei auf die massenmediale Politikvermittlung im Allgemeinen eingegangen. Auch der Frage zur Notwendigkeit der Politikvermittlung wird an dieser Stelle nachgegangen. Den Hauptteil der Arbeit bildet dann die Betrachtung zweier Massenmedientypen: dem Fernsehen und den Printmedien. Bei der Betrachtung des Massenmediums Fernsehen, wird zunächst auf das duale Rundfunksystem eingegangen, bevor an zwei Beispielen versucht wird aufzuzeigen, wie Politik durch das Fernsehen vermittelt wird. Bei der Analyse der Politikvermittlung durch Printmedien werden nach einer allgemeinen Betrachtung ebenfalls zwei Beispiele vorgestellt um den Politikvermittlungsprozess zu erläutern. Zur Literaturlage ist zu sagen, dass das Thema der Politikvermittlung durch Massenmedien zwar häufig Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen ist, man diese aber zum Grossteil nicht mehr als aktuell bezeichnen kann. Daher beschränkt sich diese Arbeit auf die wenigen aktuellen Quellen zu diesem Thema. Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Mediensoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Politisches Interesse gehört heutzutage in fast allen sozialen Schichten zum guten Ton, sei es ... eBook ePUB 30.10.2003 eBooks>Fachbücher>Sozialwissenschaft, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 32629590. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 3.04)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. - Andreas Janowski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Janowski:
Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. - neues Buch

ISBN: 9783638227704

ID: 9783638227704

Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. Medien-und-Politik~~Andreas-Janowski Cultural Studies>Cultural Studies>Cultural Study NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. - Andreas Janowski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Janowski:
Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien. - Erstausgabe

2003, ISBN: 9783638227704

ID: 21716528

[ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Medien und Politik: Politikvermittlung durch Massenmedien am Beispiel des dualen Rundfunksystems und der Printmedien.


EAN (ISBN-13): 9783638227704
ISBN (ISBN-10): 3638227707
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 18.04.2007 15:10:38
Buch zuletzt gefunden am 04.08.2018 10:03:14
ISBN/EAN: 3638227707

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-22770-7, 978-3-638-22770-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher