Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,20 €, größter Preis: 7,99 €, Mittelwert: 5,79 €
Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation - Natascha Subosits-Varga
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Natascha Subosits-Varga:
Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation - neues Buch

3, ISBN: 9783638475679

ID: 166819783638475679

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: gut, Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Frauenrecht), Veranstaltung: Aktueller Stand der Entdiskriminierung in Judikatur und Lehre, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das EU-Nachtarbeits-Anpassungsgesetz 2002 trat mit 01. August 2002 in Österreich in Kraft. Als Mitglied der EU wurde es für Österreich aller höchste Zeit die alte Regelung des Nachtarbeitsver Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: gut, Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Frauenrecht), Veranstaltung: Aktueller Stand der Entdiskriminierung in Judikatur und Lehre, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das EU-Nachtarbeits-Anpassungsgesetz 2002 trat mit 01. August 2002 in Österreich in Kraft. Als Mitglied der EU wurde es für Österreich aller höchste Zeit die alte Regelung des Nachtarbeitsverbotes für Frauen zu überdenken, da sie dem Gleichheitsgrundsatz der EU widersprach. Es wurde einerseits das Frauennachtarbeitsgesetz mit den entsprechenden Verboten für Frauennachtarbeit bzw. die Bestimmung des 4c FrNArbG, die Frauennachtarbeit von einer Kollektivvertrag-Regelung bzw. einer durch Kollektivvertrag ermächtigten Betriebsvereinbarung abhängig macht, aufgehoben und andererseits eine entsprechende Anpassung an die Nachtarbeitsbestimmungen in der EU-Arbeitszeitrichtlinie vorgenommen. Die Meinungen darüber, ob es ein Vor- oder ein Nachteil für Frauen ist, das Gesetz über die Nachtarbeit der Frauen aufzuheben, ob dieses Gesetz überhaupt gleichheitswidrig ist, bzw. war, usw, waren geteilt und war der Weg zu dieser Neuregelung ein sehr steiniger gewesen. International, Law, Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation~~ Natascha Subosits-Varga~~International~~Law~~9783638475679, de, Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation, Natascha Subosits-Varga, 9783638475679, GRIN Verlag, 03/05/2006, , , , GRIN Verlag, 03/05/2006

Neues Buch Kobo
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation - Natascha Subosits-Varga
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Natascha Subosits-Varga:
Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation - neues Buch

2006, ISBN: 9783638475679

ID: 738992931

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: gut, Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Frauenrecht), Veranstaltung: Aktueller Stand der Entdiskriminierung in Judikatur und Lehre, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das EU-Nachtarbeits-Anpassungsgesetz 2002 trat mit 01. August 2002 in Österreich in Kraft. Als Mitglied der EU wurde es für Österreich aller höchste Zeit die alte Regelung des Nachtarbeitsverbotes für Frauen zu überdenken, da sie dem Gleichheitsgrundsatz der EU widersprach. Es wurde einerseits das Frauennachtarbeitsgesetz mit den entsprechenden Verboten für Frauennachtarbeit bzw. die Bestimmung des 4c FrNArbG, die Frauennachtarbeit von einer Kollektivvertrag-Regelung bzw. einer durch Kollektivvertrag ermächtigten Betriebsvereinbarung abhängig macht, aufgehoben und andererseits eine entsprechende Anpassung an die Nachtarbeitsbestimmungen in der EU-Arbeitszeitrichtlinie vorgenommen . Die Meinungen darüber, ob es ein Vor- oder ein Nachteil für Frauen ist, das Gesetz über die Nachtarbeit der Frauen aufzuheben, ob dieses Gesetz überhaupt gleichheitswidrig ist, bzw. war, usw., waren geteilt und war der Weg zu dieser Neuregelung ein sehr steiniger gewesen. Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: gut, Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Frauenrecht), Veranstaltung: Aktueller Stand der Entdiskriminierung in Judikatur und Lehre, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das EU-Nachtarbeits-Anpassungsgesetz ... eBook PDF 05.03.2006 eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 26285222. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.53)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation - Natascha Subosits-Varga
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Natascha Subosits-Varga:
Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation - neues Buch

2005, ISBN: 9783638475679

ID: e265ed141860e78fc84180dd6c54cb39

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: gut, Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Frauenrecht), Veranstaltung: Aktueller Stand der Entdiskriminierung in Judikatur und Lehre, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das EU-Nachtarbeits-Anpassungsgesetz ... Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: gut, Johannes Kepler Universität Linz (Institut für Frauenrecht), Veranstaltung: Aktueller Stand der Entdiskriminierung in Judikatur und Lehre, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das EU-Nachtarbeits-Anpassungsgesetz 2002 trat mit 01. August 2002 in Österreich in Kraft. Als Mitglied der EU wurde es für Österreich aller höchste Zeit die alte Regelung des Nachtarbeitsverbotes für Frauen zu überdenken, da sie dem Gleichheitsgrundsatz der EU widersprach. Es wurde einerseits das Frauennachtarbeitsgesetz mit den entsprechenden Verboten für Frauennachtarbeit bzw. die Bestimmung des 4c FrNArbG, die Frauennachtarbeit von einer Kollektivvertrag-Regelung bzw. einer durch Kollektivvertrag ermächtigten Betriebsvereinbarung abhängig macht, aufgehoben und andererseits eine entsprechende Anpassung an die Nachtarbeitsbestimmungen in der EU-Arbeitszeitrichtlinie vorgenommen . Die Meinungen darüber, ob es ein Vor- oder ein Nachteil für Frauen ist, das Gesetz über die Nachtarbeit der Frauen aufzuheben, ob dieses Gesetz überhaupt gleichheitswidrig ist, bzw. war, usw., waren geteilt und war der Weg zu dieser Neuregelung ein sehr steiniger gewesen. eBooks / Fachbücher / Recht, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 26285222 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation als eBook Download von Natascha Sub... - Natascha Subosits-Varga
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Natascha Subosits-Varga:
Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation als eBook Download von Natascha Sub... - neues Buch

ISBN: 9783638475679

ID: 635694598

Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation: Natascha Subosits-Varga Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation: Natascha Subosits-Varga eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Recht, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16166625 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation - Natascha Subosits-Varga
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Natascha Subosits-Varga:
Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation - neues Buch

ISBN: 9783638475679

ID: 9783638475679

Das Frauennachtarbeitsverbot in Österreich. Geschichtlicher Hintergrund und Änderung der rechtlichen Situation Das-Frauennachtarbeitsverbot-in-sterreich-Geschichtlicher-Hintergrund-und-nderung-der-rechtlichen-Situation~~Natascha-Subosits-Varga Law>Law>Law NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.