Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,80 €, größter Preis: 69,90 €, Mittelwert: 60,03 €
Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen von Rainer Kuhlen - Rainer Kuhlen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Kuhlen:
Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen von Rainer Kuhlen - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783825224547

ID: 523286699

Stuttgart: Utb FüR Wissenschaft, Auflage: 1., Aufl. (1. November 2004). Auflage: 1., Aufl. (1. November 2004). Softcover. 21,2 x 15 x 2,8 cm. Die zunehmende Durchdringung aller Lebensbereiche mit Informationstechnologie stellt den Allgemeingültigkeitsanspruch der traditionellen Ethik-Theorien in Frage. Lassen sich die überlieferten ethisch-rechtlichen Normen problemlos auch auf das Verhalten in elektronischen Räumen anwenden? Oder müssen dafür nicht vielmehr neue ethische Richtlinien entwickelt werden? Dieses Lehrbuch erläutert die ethischen Konflikte in der Informationsgesellschaft mit ihren rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen und setzt sich mit den verschiedenen Facetten der Frage »Wem gehört Wissen?« auseinander. Mit der Erklärung komplexer Zusammenhänge, der Definition von Fachtermini, einer umfangreichen Bibliografie und Kontrollfragen erlaubt es den Studierenden, kompetent an informationsethischen Diskursen teilzunehmen. Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen Rainer Kuhlen Die zunehmende Durchdringung aller Lebensbereiche mit Informationstechnologie stellt den Allgemeingültigkeitsanspruch der traditionellen Ethik-Theorien in Frage. Lassen sich die überlieferten ethisch-rechtlichen Normen problemlos auch auf das Verhalten in elektronischen Räumen anwenden? Oder müssen dafür nicht vielmehr neue ethische Richtlinien entwickelt werden? Dieses Lehrbuch erläutert die ethischen Konflikte in der Informationsgesellschaft mit ihren rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen und setzt sich mit den verschiedenen Facetten der Frage »Wem gehört Wissen?« auseinander. Mit der Erklärung komplexer Zusammenhänge, der Definition von Fachtermini, einer umfangreichen Bibliografie und Kontrollfragen erlaubt es den Studierenden, kompetent an informationsethischen Diskursen teilzunehmen. Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen Rainer Kuhlen, Utb Fsenschaft

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.16
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen von Rainer Kuhlen  Auflage: 1., Aufl. (1. November 2004) - Rainer Kuhlen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Kuhlen:
Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen von Rainer Kuhlen Auflage: 1., Aufl. (1. November 2004) - Taschenbuch

2004, ISBN: 3825224546

ID: BN10611

Auflage: 1., Aufl. (1. November 2004) Softcover 444 S. 21,2 x 15 x 2,8 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Die zunehmende Durchdringung aller Lebensbereiche mit Informationstechnologie stellt den Allgemeingültigkeitsanspruch der traditionellen Ethik-Theorien in Frage. Lassen sich die überlieferten ethisch-rechtlichen Normen problemlos auch auf das Verhalten in elektronischen Räumen anwenden? Oder müssen dafür nicht vielmehr neue ethische Richtlinien entwickelt werden? Dieses Lehrbuch erläutert die ethischen Konflikte in der Informationsgesellschaft mit ihren rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen und setzt sich mit den verschiedenen Facetten der Frage »Wem gehört Wissen?« auseinander. Mit der Erklärung komplexer Zusammenhänge, der Definition von Fachtermini, einer umfangreichen Bibliografie und Kontrollfragen erlaubt es den Studierenden, kompetent an informationsethischen Diskursen teilzunehmen. Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen Rainer Kuhlen Versand D: 6,95 EUR Die zunehmende Durchdringung aller Lebensbereiche mit Informationstechnologie stellt den Allgemeingültigkeitsanspruch der traditionellen Ethik-Theorien in Frage. Lassen sich die überlieferten ethisch-rechtlichen Normen problemlos auch auf das Verhalten in elektronischen Räumen anwenden? Oder müssen dafür nicht vielmehr neue ethische Richtlinien entwickelt werden? Dieses Lehrbuch erläutert die ethischen Konflikte in der Informationsgesellschaft mit ihren rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen und setzt sich mit den verschiedenen Facetten der Frage »Wem gehört Wissen?« auseinander. Mit der Erklärung komplexer Zusammenhänge, der Definition von Fachtermini, einer umfangreichen Bibliografie und Kontrollfragen erlaubt es den Studierenden, kompetent an informationsethischen Diskursen teilzunehmen. Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen Rainer Kuhlen, [PU:Stuttgart Utb FüR Wissenschaft]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen von Rainer Kuhlen  2004 - Rainer Kuhlen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Kuhlen:
Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen von Rainer Kuhlen 2004 - Taschenbuch

2004, ISBN: 3825224546

ID: BN13756

2004 Softcover 444 S. 21,2 x 15 x 2,8 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Die zunehmende Durchdringung aller Lebensbereiche mit Informationstechnologie stellt den Allgemeingültigkeitsanspruch der traditionellen Ethik-Theorien in Frage. Lassen sich die überlieferten ethisch-rechtlichen Normen problemlos auch auf das Verhalten in elektronischen Räumen anwenden? Oder müssen dafür nicht vielmehr neue ethische Richtlinien entwickelt werden? Dieses Lehrbuch erläutert die ethischen Konflikte in der Informationsgesellschaft mit ihren rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen und setzt sich mit den verschiedenen Facetten der Frage »Wem gehört Wissen?« auseinander. Mit der Erklärung komplexer Zusammenhänge, der Definition von Fachtermini, einer umfangreichen Bibliografie und Kontrollfragen erlaubt es den Studierenden, kompetent an informationsethischen Diskursen teilzunehmen. Versand D: 6,95 EUR Die zunehmende Durchdringung aller Lebensbereiche mit Informationstechnologie stellt den Allgemeingültigkeitsanspruch der traditionellen Ethik-Theorien in Frage. Lassen sich die überlieferten ethisch-rechtlichen Normen problemlos auch auf das Verhalten in elektronischen Räumen anwenden? Oder müssen dafür nicht vielmehr neue ethische Richtlinien entwickelt werden? Dieses Lehrbuch erläutert die ethischen Konflikte in der Informationsgesellschaft mit ihren rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen und setzt sich mit den verschiedenen Facetten der Frage »Wem gehört Wissen?« auseinander. Mit der Erklärung komplexer Zusammenhänge, der Definition von Fachtermini, einer umfangreichen Bibliografie und Kontrollfragen erlaubt es den Studierenden, kompetent an informationsethischen Diskursen teilzunehmen., [PU:UTB für Wissenschaft]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen von Rainer Kuhlen - Rainer Kuhlen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Kuhlen:
Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen von Rainer Kuhlen - Taschenbuch

2004, ISBN: 3825224546

ID: 7576575848

[EAN: 9783825224547], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: UTB für Wissenschaft], DIE ZUNEHMENDE DURCHDRINGUNG ALLER LEBENSBEREICHE MIT INFORMATIONSTECHNOLOGIE STELLT DEN ALLGEMEINGÜLTIGKEITSANSPRUCH DER TRADITIONELLEN ETHIK-THEORIEN IN FRAGE. LASSEN SICH ÜBERLIEFERTEN ETHISCH-RECHTLICHEN NORMEN PROBLEMLOS AUCH AUF DAS VERHALTEN ELEKTRONISCHEN RÄUMEN ANWENDEN? ODER MÜSSEN DAFÜR NICHT VIELMEHR NEUE ETHISCHE RICHTLINIEN ENTWICKELT WERDEN? DIESES LEHRBUCH ERLÄUTERT ETHISCHEN KONFLIKTE INFORMATIONSGESELLSCHAFT IHREN RECHTLICHEN, POLITISCHEN, WIRTSCHAFTLICHEN UND SOZIALEN AUSWIRKUNGEN SETZT VERSCHIEDENEN FACETTEN FRAGE »WEM GEHÖRT WISSEN?« AUSEINANDER. ERKLÄRUNG KOMPLEXER ZUSAMMENHÄNGE, DEFINITION VON FACHTERMINI, EINER UMFANGREICHEN BIBLIOGRAFIE KONTROLLFRAGEN ERLAUBT ES STUDIERENDEN, KOMPETENT AN INFORMATIONSETHISCHEN DISKURSEN TEILZUNEHMEN., Die zunehmende Durchdringung aller Lebensbereiche mit Informationstechnologie stellt den Allgemeingültigkeitsanspruch der traditionellen Ethik-Theorien in Frage. Lassen sich die überlieferten ethisch-rechtlichen Normen problemlos auch auf das Verhalten in elektronischen Räumen anwenden? Oder müssen dafür nicht vielmehr neue ethische Richtlinien entwickelt werden? Dieses Lehrbuch erläutert die ethischen Konflikte in der Informationsgesellschaft mit ihren rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen und setzt sich mit den verschiedenen Facetten der Frage »Wem gehört Wissen?« auseinander. Mit der Erklärung komplexer Zusammenhänge, der Definition von Fachtermini, einer umfangreichen Bibliografie und Kontrollfragen erlaubt es den Studierenden, kompetent an informationsethischen Diskursen teilzunehmen. In deutscher Sprache. 444 pages. 21,2 x 15 x 2,8 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Informationsethik - Kuhlen, Rainer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kuhlen, Rainer:
Informationsethik - Taschenbuch

ISBN: 9783825224547

[ED: Taschenbuch], [PU: UTB], DE, [SC: 1.65], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 444, [GW: 659g], Banküberweisung, PayPal, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
weber_rei
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.65)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Informationsethik
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Die zunehmende Durchdringung aller Lebensbereiche mit Informationstechnologie stellt den Allgemeingültigkeitsanspruch der traditionellen Ethik-Theorien in Frage. Lassen sich die überlieferten ethisch-rechtlichen Normen problemlos auch auf das Verhalten in elektronischen Räumen anwenden? Oder müssen dafür nicht vielmehr neue ethische Richtlinien entwickelt werden? Dieses Lehrbuch erläutert die ethischen Konflikte in der Informationsgesellschaft mit ihren rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen und setzt sich mit den verschiedenen Facetten der Frage Wem gehört Wissen? auseinander. Mit der Erklärung komplexer Zusammenhänge, der Definition von Fachtermini, einer umfangreichen Bibliografie und Kontrollfragen erlaubt es den Studierenden, kompetent an informationsethischen Diskursen teilzunehmen.

Detailangaben zum Buch - Informationsethik


EAN (ISBN-13): 9783825224547
ISBN (ISBN-10): 3825224546
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Informationsethik. Umgang mit Wissen und Informationen in elektrischen Räumen...

Buch in der Datenbank seit 04.06.2007 13:21:19
Buch zuletzt gefunden am 11.09.2017 15:07:37
ISBN/EAN: 3825224546

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8252-2454-6, 978-3-8252-2454-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher