. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 36,00 €, größter Preis: 41,07 €, Mittelwert: 37,01 €
Die Blindheit der Texte - Alf Mentzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alf Mentzer:
Die Blindheit der Texte - Taschenbuch

ISBN: 9783825311421

ID: 9783825311421

Studien zur literarischen Raumerfahrung Was sehen wir, wenn wir von sprachlich repräsentativen Räumen lesen Nicht viel - über die Wahrnehmung der sprachlichen Zeichen hinaus bleiben uns die bezeichneten Räumlichkeiten visuell unzugänglich. Sprachliche Repräsentation ist blind, und daher ist die Blindheit die genaueste Thematisierung und Reflexion des Lesens. Der Leser - so die These dieses Buches - ist gegenüber der von Texten dargestellten Welt grundsätzlich blind. Dass dies kein Defizit ist, dass sich die Blindheit vielmehr als selbstbewusster Modus der literarischen Raumerfahrung beschreiben lässt, versucht dieses Buch mittels Lektüren von Shakespeare bis Beckett, von Descartes bis Merleau-Ponty darzustellen. Die Blindheit der Texte: Was sehen wir, wenn wir von sprachlich repräsentativen Räumen lesen Nicht viel - über die Wahrnehmung der sprachlichen Zeichen hinaus bleiben uns die bezeichneten Räumlichkeiten visuell unzugänglich. Sprachliche Repräsentation ist blind, und daher ist die Blindheit die genaueste Thematisierung und Reflexion des Lesens. Der Leser - so die These dieses Buches - ist gegenüber der von Texten dargestellten Welt grundsätzlich blind. Dass dies kein Defizit ist, dass sich die Blindheit vielmehr als selbstbewusster Modus der literarischen Raumerfahrung beschreiben lässt, versucht dieses Buch mittels Lektüren von Shakespeare bis Beckett, von Descartes bis Merleau-Ponty darzustellen., Universitätsverlag Winter

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Blindheit der Texte - Alf Mentzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alf Mentzer:
Die Blindheit der Texte - neues Buch

ISBN: 9783825311421

ID: eaef6527209748db41a6ac675f195b4a

Studien zur literarischen Raumerfahrung Was sehen wir, wenn wir von sprachlich repräsentativen Räumen lesen? Nicht viel - über die Wahrnehmung der sprachlichen Zeichen hinaus bleiben uns die bezeichneten Räumlichkeiten visuell unzugänglich. Sprachliche Repräsentation ist blind, und daher ist die Blindheit die genaueste Thematisierung und Reflexion des Lesens. Der Leser - so die These dieses Buches - ist gegenüber der von Texten dargestellten Welt grundsätzlich blind. Dass dies kein Defizit ist, dass sich die Blindheit vielmehr als selbstbewusster Modus der literarischen Raumerfahrung beschreiben lässt, versucht dieses Buch mittels Lektüren von Shakespeare bis Beckett, von Descartes bis Merleau-Ponty darzustellen. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-8253-1142-1, Universitätsverlag Winter

Neues Buch Buch.ch
Nr. 2914403 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 1-2 Werktagen., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Blindheit der Texte - Alf Mentzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alf Mentzer:
Die Blindheit der Texte - neues Buch

ISBN: 9783825311421

ID: 116788448

Was sehen wir, wenn wir von sprachlich repräsentativen Räumen lesen? Nicht viel - über die Wahrnehmung der sprachlichen Zeichen hinaus bleiben uns die bezeichneten Räumlichkeiten visuell unzugänglich. Sprachliche Repräsentation ist blind, und daher ist die Blindheit die genaueste Thematisierung und Reflexion des Lesens. Der Leser - so die These dieses Buches - ist gegenüber der von Texten dargestellten Welt grundsätzlich blind. Dass dies kein Defizit ist, dass sich die Blindheit vielmehr als selbstbewusster Modus der literarischen Raumerfahrung beschreiben lässt, versucht dieses Buch mittels Lektüren von Shakespeare bis Beckett, von Descartes bis Merleau-Ponty darzustellen. Studien zur literarischen Raumerfahrung Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, Universitätsverlag Winter

Neues Buch Thalia.de
No. 2914403 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Blindheit der Texte - Studien zur literarischen Raumerfahrung - Mentzer, Alf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mentzer, Alf:
Die Blindheit der Texte - Studien zur literarischen Raumerfahrung - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783825311421

[ED: Taschenbuch], [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 550g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Blindheit der Texte - Alf Mentzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alf Mentzer:
Die Blindheit der Texte - Erstausgabe

2001, ISBN: 9783825311421

Taschenbuch, ID: 2705181

Studien zur literarischen Raumerfahrung, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Blindheit der Texte
Autor:

Mentzer, Alf

Titel:

Die Blindheit der Texte

ISBN-Nummer:

Was sehen wir, wenn wir von sprachlich repräsentativen Räumen lesen? Nicht viel - über die Wahrnehmung der sprachlichen Zeichen hinaus bleiben uns die bezeichneten Räumlichkeiten visuell unzugänglich. Sprachliche Repräsentation ist blind, und daher ist die Blindheit die genaueste Thematisierung und Reflexion des Lesens. Der Leser - so die These dieses Buches - ist gegenüber der von Texten dargestellten Welt grundsätzlich blind. Dass dies kein Defizit ist, dass sich die Blindheit vielmehr als selbstbewusster Modus der literarischen Raumerfahrung beschreiben lässt, versucht dieses Buch mittels Lektüren von Shakespeare bis Beckett, von Descartes bis Merleau-Ponty darzustellen.

Detailangaben zum Buch - Die Blindheit der Texte


EAN (ISBN-13): 9783825311421
ISBN (ISBN-10): 3825311422
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Universitätsverlag Winter
252 Seiten
Gewicht: 0,500 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 27.06.2008 13:44:13
Buch zuletzt gefunden am 25.07.2016 21:24:43
ISBN/EAN: 3825311422

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8253-1142-2, 978-3-8253-1142-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher