Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 18,99 €, größter Preis: 25,55 €, Mittelwert: 20,31 €
Vom Bodensee an den Neckar - Bernd Konrad#Ulrich Knapp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Konrad#Ulrich Knapp:
Vom Bodensee an den Neckar - neues Buch

2004, ISBN: 9783825315474

ID: 798036175

Das Zisterzienserkloster Salem unweit des Bodensees fiel 1802/03 als Entschädigung für linksrheinische Verluste an das Haus Baden. Nachdem die geistliche Kommunität 1804 aufgehoben worden war, wurde die Anlage ab den dreissiger Jahren des 19. Jahrhunderts mehr und mehr zu einem repräsentativen Fürstensitz umgestaltet. Im Kloster, dessen Anfänge in einer Stiftung aus dem Jahr 1134 liegen, bestand schon im 12. Jahrhundert ein eigenes Skriptorium. Bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts sorgten die Salemer Abte durch Stiftung liturgischer Bücher für die Vermehrung der Sammlung und für ihren Nachruhm. Noch in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts waren grosse Bestandszuwächse zu verzeichnen, darunter auch aufklärerische Literatur. 1826/27 erwarb die Universität Heidelberg die vereinigten Büchersammlungen der Klöster Salem und Petershausen, die zu diesem Zeitpunkt etwa 450 mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften sowie ungefähr 30.000 Drucke umfassten. Der Katalog stellt die Geschichte und die Bestände der Salemer Bibliothek auf der Basis ihrer Zimelien von der Gründung des Klosters im 12. Jahrhundert bis zu seiner Aufhebung im 19. Jahrhundert vor. Die Büchersschätze aus der Bibliothek des Zisterzienserklosters Salem in der Universitätsbibliothek Heidelberg. Hrsg.: Universitästbibliothek Heidelberg u. Kulturamt Bodenseekreis Buch (dtsch.) Taschenbuch 01.09.2004 Bücher>Fachbücher>Kunstwissenschaft, Universitätsverlag Winter, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 4514379. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.38)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Bodensee an den Neckar - Bernd Konrad#Ulrich Knapp
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Konrad#Ulrich Knapp:
Vom Bodensee an den Neckar - neues Buch

ISBN: 9783825315474

ID: 847295556

Das Zisterzienserkloster Salem unweit des Bodensees fiel 1802/03 als Entschädigung für linksrheinische Verluste an das Haus Baden. Nachdem die geistliche Kommunität 1804 aufgehoben worden war, wurde die Anlage ab den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts mehr und mehr zu einem repräsentativen Fürstensitz umgestaltet. Im Kloster, dessen Anfänge in einer Stiftung aus dem Jahr 1134 liegen, bestand schon im 12. Jahrhundert ein eigenes Skriptorium. Bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts sorgten die Salemer Abte durch Stiftung liturgischer Bücher für die Vermehrung der Sammlung und für ihren Nachruhm. Noch in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts waren große Bestandszuwächse zu verzeichnen, darunter auch aufklärerische Literatur. 1826/27 erwarb die Universität Heidelberg die vereinigten Büchersammlungen der Klöster Salem und Petershausen, die zu diesem Zeitpunkt etwa 450 mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften sowie ungefähr 30.000 Drucke umfaßten. Der Katalog stellt die Geschichte und die Bestände der Salemer Bibliothek auf der Basis ihrer Zimelien von der Gründung des Klosters im 12. Jahrhundert bis zu seiner Aufhebung im 19. Jahrhundert vor. Die Büchersschätze aus der Bibliothek des Zisterzienserklosters Salem in der Universitätsbibliothek Heidelberg. Hrsg.: Universitästbibliothek Heidelberg u. Kulturamt Bodenseekreis Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Kunstwissenschaft, Universitätsverlag Winter

Neues Buch Thalia.de
No. 4514379. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Bodensee an den Neckar - Armin Schlechter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Armin Schlechter:
Vom Bodensee an den Neckar - Taschenbuch

1, ISBN: 9783825315474

[ED: Taschenbuch], [PU: Universitätsverlag Winter], Neuware - Das Zisterzienserkloster Salem unweit des Bodensees fiel 1802/03 als Entschädigung für linksrheinische Verluste an das Haus Baden. Nachdem die geistliche Kommunität 1804 aufgehoben worden war, wurde die Anlage ab den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts mehr und mehr zu einem repräsentativen Fürstensitz umgestaltet. Im Kloster, dessen Anfänge in einer Stiftung aus dem Jahr 1134 liegen, bestand schon im 12. Jahrhundert ein eigenes Skriptorium. Bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts sorgten die Salemer Abte durch Stiftung liturgischer Bücher für die Vermehrung der Sammlung und für ihren Nachruhm. Noch in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts waren große Bestandszuwächse zu verzeichnen, darunter auch aufklärerische Literatur. 1826/27 erwarb die Universität Heidelberg die vereinigten Büchersammlungen der Klöster Salem und Petershausen, die zu diesem Zeitpunkt etwa 450 mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften sowie ungefähr 30.000 Drucke umfaßten. Der Katalog stellt die Geschichte und die Bestände der Salemer Bibliothek auf der Basis ihrer Zimelien von der Gründung des Klosters im 12. Jahrhundert bis zu seiner Aufhebung im 19. Jahrhundert vor., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 311x217x13 mm, 100, [GW: 481g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Bodensee an den Neckar - Armin Schlechter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Armin Schlechter:
Vom Bodensee an den Neckar - Taschenbuch

1, ISBN: 9783825315474

[ED: Taschenbuch], [PU: Universitätsverlag Winter], Neuware - Das Zisterzienserkloster Salem unweit des Bodensees fiel 1802/03 als Entschädigung für linksrheinische Verluste an das Haus Baden. Nachdem die geistliche Kommunität 1804 aufgehoben worden war, wurde die Anlage ab den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts mehr und mehr zu einem repräsentativen Fürstensitz umgestaltet. Im Kloster, dessen Anfänge in einer Stiftung aus dem Jahr 1134 liegen, bestand schon im 12. Jahrhundert ein eigenes Skriptorium. Bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts sorgten die Salemer Abte durch Stiftung liturgischer Bücher für die Vermehrung der Sammlung und für ihren Nachruhm. Noch in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts waren große Bestandszuwächse zu verzeichnen, darunter auch aufklärerische Literatur. 1826/27 erwarb die Universität Heidelberg die vereinigten Büchersammlungen der Klöster Salem und Petershausen, die zu diesem Zeitpunkt etwa 450 mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften sowie ungefähr 30.000 Drucke umfaßten. Der Katalog stellt die Geschichte und die Bestände der Salemer Bibliothek auf der Basis ihrer Zimelien von der Gründung des Klosters im 12. Jahrhundert bis zu seiner Aufhebung im 19. Jahrhundert vor., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 311x217x13 mm, 100, [GW: 481g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Bodensee an den Neckar - Armin Schlechter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Armin Schlechter:
Vom Bodensee an den Neckar - Taschenbuch

ISBN: 9783825315474

Paperback, [PU: Universitätsverlag Winter]

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Vom Bodensee an den Neckar

Das Zisterzienserkloster Salem unweit des Bodensees fiel 1802/03 als Entschädigung für linksrheinische Verluste an das Haus Baden. Nachdem die geistliche Kommunität 1804 aufgehoben worden war, wurde die Anlage ab den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts mehr und mehr zu einem repräsentativen Fürstensitz umgestaltet. Im Kloster, dessen Anfänge in einer Stiftung aus dem Jahr 1134 liegen, bestand schon im 12. Jahrhundert ein eigenes Skriptorium. Bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts sorgten die Salemer Abte durch Stiftung liturgischer Bücher für die Vermehrung der Sammlung und für ihren Nachruhm. Noch in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts waren große Bestandszuwächse zu verzeichnen, darunter auch aufklärerische Literatur. 1826/27 erwarb die Universität Heidelberg die vereinigten Büchersammlungen der Klöster Salem und Petershausen, die zu diesem Zeitpunkt etwa 450 mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften sowie ungefähr 30.000 Drucke umfaßten. Der Katalog stellt die Geschichte und die Bestände der Salemer Bibliothek auf der Basis ihrer Zimelien von der Gründung des Klosters im 12. Jahrhundert bis zu seiner Aufhebung im 19. Jahrhundert vor.

Detailangaben zum Buch - Vom Bodensee an den Neckar


EAN (ISBN-13): 9783825315474
ISBN (ISBN-10): 3825315479
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Universitätsverlag Winter
100 Seiten
Gewicht: 0,481 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 07:39:25
Buch zuletzt gefunden am 29.12.2017 17:10:57
ISBN/EAN: 3825315479

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8253-1547-9, 978-3-8253-1547-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher