Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 48,00 €, größter Preis: 48,00 €, Mittelwert: 48,00 €
Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern - Christian Lindorfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Lindorfer:
Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern - neues Buch

ISBN: 9783832458195

ID: 9783832458195

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die Zielsetzung dieser Diplomarbeit ist die Vermittlung einer ganzheitlichen Betrachtungsweise der Markterschließungsstrategie des Joint Ventures im ¿Reich der Mitte¿. Das Wort ¿interkulturell¿ wurde deshalb im Titel der Arbeit verwendet, um - in Erweiterung zum Wort ¿international¿ - auf die Tatsache hinzuweisen, dass gerade in Joint Ventures eine intensive Interaktion zwischen den Aktionsträgern der beiden Kulturkreise erfolgt. Dadurch wird ein hohes Maß an interkultureller Sensibilität zu einem wesentlichen Erfolgskriterium, weshalb sich Kapitel 2 explizit mit den soziokulturellen Rahmenbedingungen in der VR China befasst. Des Weiteren werden in Kapitel 3 die politisch-ökonomischen und in Kapitel 4 die rechtlichen Umweltbedingungen näher durchleuchtet. Kapitel 5 analysiert die Alternativen bei der chinesischen Marktbearbeitung. Es wird aufgezeigt, dass für viele Unternehmen eine stufenweise Markterschließung sinnvoll erscheint, um die Risiken des China-Engagements zu vermindern. Zugleich wird aber auch erläutert, dass eine dauerhafte und intensive Marktpenetration nur mit Direktinvestitionen erreicht werden kann. In diesem Zusammenhang findet die Abwägung zwischen 100%igen Tochtergesellschaften und Joint Ventures besondere Beachtung. In Kapitel 6 wird Grundlagenwissen über Joint Ventures vermittelt, unter anderem über die Erscheinungsformen, die strategischen Ziele und die Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren dieser Kooperationsform. Des Weiteren werden die beiden möglichen Arten von Joint Ventures in China (EJV und CJV) inklusive deren rechtliche Bestimmungen detailliert erläutert. Kapitel 7 beginnt mit einer organisationstheoretischen Betrachtung der Aufgaben des Joint-Venture-Managements. Im Anschluss folgen Hinweise zur Standort- und Partnerwahl. Der Gründungsvorgang wird ebenso erläutert, wobei neben dem Genehmigungsprozess vor allem die kritischen Punkte bei der Joint-Venture-Vertragsgestaltung im Mittelpunkt stehen. Danach wird auf die Besonderheiten und Problematiken des Organisations-, Personal- (und zwar Personalsuche/-auswahl, Personalentwicklung, Personalführung und Motivationsmanagement), Kommunikations-, Planungs- u. Steuerungs- und Qualitätsmanagements im chinesischen Umfeld eingegangen. Darüber hinaus erfolgt eine Untersuchung der Besonderheiten des lokalen Marketings. Insgesamt behandelt die Diplomarbeit viele der typischen Problematiken sino-ausländischer JVs, wobei soziokulturelle, juristische und betriebswirtschaftliche Elemente vernetzt betrachtet werden. Angereichert wurde diese mit der Note 1 bewertete Arbeit durch die rund 4jährige berufliche China-Erfahrung des Autors. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ABBILDUNGS- UND TABELLENVERZEICHNISV ABKÜRZUNGSVERZEICHNISVI VORWORTVII 1.ALLGEMEINES1 1.1Engagement in China1 1.1.1Gründe für/gegen ein Engagement in China1 1.1.2Gute Geschäftsmöglichkeiten2 2.SOZIOKULTURELLE RAHMENBEDINGUNGEN4 2.1Kultur ¿ Allgemeines4 2.2Gemeinsamkeiten6 2.3Die Kulturtheorie von Hofstede6 2.4Reaktionsmuster beim Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen10 2.5Religionen, Philosophien und Aberglaube11 2.6Soziale Bindungen und Beziehungen13 2.6.1Hierarchie13 2.6.1.1Hierarchie und Top-down-Prinzip13 2.6.1.2Titel, Rang und Senioritätsorientierung13 2.6.2Beziehungsnetzwerke (¿Guanxi¿)14 2.6.3Gruppenverhalten und Fraktionsprinzip14 2.7Bürokratie und Korruption15 2.8Raum und Zeit15 2.9Vorgehensweisen zur Zielerreichung16 2.10Interkulturelle Kommunikation17 2.10.1Sprache und Schrift17 2.10.2Dolmetscher18 2.10.3Kommunikationsverhalten19 2.10.4Konfliktlösung20 2.10.5Argumentation und Überzeugen20 2.10.6Grundlegende Verhaltenshinweise zur Kommunikation21 2.11Verhandlungen in China23 2.11.1Allgemeines23 2.11.2Verhandlungsablauf24 3.POLITISCH-ÖKONOMISCHE RAHMENBEDINGUNGEN26 3.1Besondere Einflussfaktoren in Asien26 3.2Das politisch-ökonomische System der VR China26 3.2.1Aufbau des politischen Systems26 3.2.2Sozialistische Marktwirtschaft27 3.3Der WTO-Beitritt Chinas28 3.4Der chinesische Markt30 3.4.1Wirtschaftliche Entwicklung30 3.4.2Länderrating32 3.4.3Wichtigste Handelspartner32 3.4.4Wichtigste Export- und Importwaren33 3.4.5Unternehmensarten in China33 3.4.6Wirtschaftliche Sondergebiete33 4.RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN36 4.1Allgemeines36 4.2Rechtliche Normen für internationale Wirtschaftsbeziehungen36 4.3Vertrags- und Rechtsverständnis der chinesischen Seite37 4.4Regelung von Streitigkeiten38 4.4.1Allgemeines38 4.4.2Freundschaftliche Verhandlungen38 4.4.3Schlichtung39 4.4.4Schiedsgerichtsbarkeit39 4.4.5Vollstreckung40 4.5Ausgewählte Rechtsgebiete im Überblick40 4.5.1Investitionsrecht40 4.5.2Devisenrecht und Konvertibilität des RMB41 4.5.3Steuerrecht42 5.MARKTEINTRITTS- BZW. MARKTERSCHLIEßUNGSSTRATEGIEN44 5.1Formen der Marktbearbeitung ohne FDI44 5.1.1Klassischer Export44 5.1.1.1Indirekter Export44 5.1.1.2Direkter Export44 5.1.2Gegengeschäfte45 5.1.3Technologie-Importgeschäfte46 5.2Formen der Marktbearbeitung mit FDI46 5.2.1Joint Venture46 5.2.2WFOE47 5.2.3Weitere Formen mit FDI47 5.3Abwägung der wichtigsten Formen47 5.3.1Abwägung47 5.3.2Vorteile von FIEs gegenüber Handelsgeschäften48 5.3.3Step-by-Step-Strategie49 5.3.4Abwägung WFOE vs. Joint Venture49 6.JOINT VENTURES52 6.1Begriffsdefinition52 6.1.1Allgemeine Begriffsdefinition und Abgrenzung52 6.1.2JV-Definition in China53 6.2Allgemeine Erscheinungsformen von JVs54 6.2.1Dimensionen von JVs54 6.2.2Grundtypen von JVs in der Unternehmenspraxis55 6.3Ziele und Motive für die Gründung von JVs56 6.3.1Allgemeine Ziele und Motive für die Gründung von JVs56 6.3.2Ziele und Motive für die Gründung sino-ausländischer JVs57 6.4Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren von sino-ausländischen JVs58 6.5Gesetzliche Regelungen für EJVs59 6.5.1Allgemeines59 6.5.2Rechtsgrundlagen59 6.5.3Zuständige Genehmigungsbehörde60 6.5.4Interne Organisation und Kontrollrechte60 6.5.5Rechtsform, Kapitalausstattung, Gewinnverteilung und Haftung61 6.5.6Devisenerwirtschaftung62 6.5.7Arbeitsrechtliche Aspekte62 6.5.8Verkauf der Produkte62 6.5.9Laufzeit und Beendigung62 6.6Gesetzliche Regelungen für CJVs63 6.6.1Allgemeines63 6.6.2Rechtsgrundlagen63 6.6.3Interne Organisation und Kontrollrechte63 6.6.4Rechtsform, Kapitalausstattung, Gewinnverteilung und Haftung64 6.6.5Beendigung64 7.JOINT-VENTURE-MANAGEMENT65 7.1Entwicklungsphasen von JVs65 7.2Organisationstheoretische Aufgaben des JV-Managements65 7.2.1Spannungsfelder im JV-System65 7.2.2Gestaltungsgerechtes JV-Management66 7.2.3Lenkungsgerechtes JV-Management68 7.2.4Entwicklungsorientiertes JV-Management69 7.3Phasen des JV-Prozesses und deren Managementaufgaben70 7.4Standortwahl71 7.5Partnersuche und Partnerwahl71 7.5.1Stufenmodell der Kooperation73 7.6Gründungsvorgang des JVs74 7.6.1Genehmigungsetappen74 7.6.2JV-Vertragsgestaltung76 7.6.2.1Allgemeines76 7.6.2.2Wichtige Punkte des JV-Vertrages77 7.7Organisationsmanagement79 7.8Personalmanagement81 7.8.1Personalsuche und -auswahl82 7.8.1.1Abwägung Expatriates vs. Locals vs. Auslandschinesen82 7.8.1.2Expatriates83 7.8.1.3Locals86 7.8.2Personalentwicklung90 7.8.3Personalführung92 7.8.4Motivationsmanagement94 7.8.4.1Allgemeines94 7.8.4.2Anreizgestaltung95 7.8.4.3Kontrollmaßnahmen98 7.9Kommunikationsmanagement99 7.10Planungs- und Steuerungsmanagement101 7.11Qualitätsmanagement102 7.12Lokales Marketingmanagement104 7.12.1Allgemeines104 7.12.2Marktforschung105 7.12.3Marktsegmentierung105 7.12.3.1Regionale Marktsegmentierung105 7.12.3.2Kundenbezogene Marktsegmentierung106 7.12.3.3Produktbezogene Marktsegmentierung107 7.12.4Marketing-Mix108 7.12.4.1Produkt- und Sortimentspolitik108 7.12.4.2Distributionspolitik109 7.12.4.3Preis- und Konditionenpolitik110 7.12.4.4Kommunikationspolitik111 8.ZUSAMMENFASSUNG UND AUSBLICK114 QUELLENVERZEICHNIS121 ANHANG127 Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die Zielsetzung dieser Diplomarbeit ist die Vermittlung einer ganzheitlichen Betrachtungsweise der Markterschließungsstrategie des Joint Ventures im ¿Reich der Mitte¿. Das Wort ¿interkulturell¿ wurde deshalb im Titel der Arbeit verwendet, um - in Erweiterung zum Wort ¿international¿ - auf die Tatsache hinzuweisen, dass gerade in Joint Ventures eine intensive Interaktion zwischen den Aktionsträgern der beiden Kulturkreise erfolgt. Dadurch wird ein hohes Maß an interkultureller Sensibilität zu einem wesentlichen Erfolgskriterium, weshalb sich Kapitel 2 explizit mit den soziokulturellen Rahmenbedingungen in der VR China befasst. Des Weiteren werden in Kapitel 3 die politisch-ökonomischen und in Kapitel 4 die rechtlichen Umweltbedingungen näher durchleuchtet. Kapitel 5 analysiert die Alternativen bei der chinesischen Marktbearbeitung. Es wird aufgezeigt, dass für viele Unternehmen eine stufenweise Markterschließung sinnvoll erscheint, um die Risiken des China-Engagements zu vermindern. Zugleich wird aber auch erläutert, dass eine dauerhafte und intensive Marktpenetration nur mit Direktinvestitionen erreicht werden kann. In diesem Zusammenhang findet die Abwägung zwischen 100%igen Tochtergesellschaften und Joint Ventures besondere Beachtung. In Kapitel 6 wird Grundlagenwissen über Joint Ventures vermittelt, unter anderem über die Erscheinungsformen, die strategischen Ziele und die Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren dieser Kooperationsform. Des Weiteren werden die beiden möglichen Arten von Joint Ventures in China (EJV und CJV) inklusive deren rechtliche Bestimmungen detailliert erläutert. Kapitel 7 beginnt mit einer organisationstheoretischen Betrachtung der Aufgaben des Joint-Venture-Managements. Im Anschluss folgen Hinweise zur Standort- und Partnerwahl. Der Gründungsvorgang wird ebenso erläutert, wobei neben dem Genehmigungsprozess vor allem die kritischen Punkte bei der Joint-Venture-Vertragsgestaltung im Mittelpunkt stehen. Danach wird auf die Besonderheiten und Problematiken des Organisations-, Personal- (und zwar Personalsuche/-auswahl, Personalentwicklung, Personalführung und Motivationsmanagement), Kommunikations-, Planungs- u. Steuerungs- und Qualitätsmanagements im chinesischen Umfeld eingegangen. Darüber hinaus erfolgt eine Untersuchung der Besonderheiten des lokalen Marketings. Insgesamt behandelt die Diplomarbeit viele der typischen Problematiken sino-ausländischer JVs, wobei soziokulturelle, juristische und betriebswirtschaftliche Elemente vernetzt betrachtet werden. Angereichert wurde diese mit der Note 1 bewertete Arbeit durch die rund 4jährige berufliche China-Erfahrung des Autors. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ABBILDUNGS- UND TABELLENVERZEICHNISV ABKÜRZUNGSVERZEICHNISVI VORWORTVII 1.ALLGEMEINES1 1.1Engagement in China1 1.1.1Gründe für/gegen ein Engagement in China1 1.1.2Gute Geschäftsmöglichkeiten2 2.SOZIOKULTURELLE RAHMENBEDINGUNGEN4 2.1Kultur ¿ Allgemeines4 2.2Gemeinsamkeiten6 2.3Die Kulturtheorie von Hofstede6 2.4Reaktionsmuster beim Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen10 2.5Religionen, Philosophien und Aberglaube11 2.6Soziale Bindungen und Beziehungen13 2.6.1Hierarchie13 2.6.1.1Hierarchie und Top-down-Prinzip13 2.6.1.2Titel, Rang und Senioritätsorientierung13 2.6.2Beziehungsnetzwerke (¿Guanxi¿)14 2.6.3Gruppenverhalten und Fraktionsprinzip14 2.7Bürokratie und Korruption15 2.8Raum und Zeit15 2.9Vorgehensweisen zur Zielerreichung16 2.10Interkulturelle Kommunikation17 2.10.1Sprache und Schrift17 2.10.2Dolmetscher18 2.10.3Kommunikationsverhalten19 2.10.4Konfliktlösung20 2.10.5Argumentation und Überzeugen20 2.10.6Grundlegende Verhaltenshinweise zur Kommunikation21 2.11Verhandlungen in China23 2.11.1Allgemeines23 2.11.2Verhandlungsablauf24 3.POLITISCH-ÖKONOMISCHE RAHMENBEDINGUNGEN26 3.1Besondere Einflussfaktoren in Asien26 3.2Das politisch-ökonomische System der VR China26 3.2.1Aufbau des politischen Systems26 3.2.2Sozialistische Marktwirtschaft27 3.3Der WTO-Beitritt Chinas28 3.4Der chinesische Markt30 3.4.1Wirtschaftliche Entwicklung30 3.4.2Länderrating32 3.4.3Wichtigste Handelspartner32 3.4.4Wichtigste Export- und Importwaren33 3.4.5Unternehmensarten in China33 3.4.6Wirtschaftliche Sondergebiete33 4.RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN36 4.1Allgemeines36 4.2Rechtliche Normen für internationale Wirtschaftsbeziehungen36 4.3Vertrags- und Rechtsverständnis der chinesischen Seite37 4.4Regelung von Streitigkeiten38 4.4.1Allgemeines38 4.4.2Freundschaftliche Verhandlungen38 4.4.3Schlichtung39 4.4.4Schiedsgerichtsbarkeit39 4.4.5Vollstreckung40 4.5Ausgewählte Rechtsgebiete im Überblick40 4.5.1Investitionsrecht40 4.5.2Devisenrecht und Konvertibilität des RMB41 4.5.3Steuerrecht42 5.MARKTEINTRITTS- BZW. MARKTERSCHLIEßUNGSSTRATEGIEN44 5.1Formen der Marktbearbeitung ohne FDI44 5.1.1Klassischer Export44 5.1.1.1Indirekter Export44 5.1.1.2Direkter Export44 5.1.2Gegengeschäfte45 5.1.3Technologie-Importgeschäfte46 5.2Formen der Marktbearbeitung mit FDI46 5.2.1Joint Venture46 5.2.2WFOE47 5.2.3Weitere Formen mit FDI47 5.3Abwägung der wichtigsten Formen47 5.3.1Abwägung47 5.3.2Vorteile von FIEs gegenüber Handelsgeschäften48 5.3.3Step-by-Step-Strategie49 5.3.4Abwägung WFOE vs. Joint Venture49 6.JOINT VENTURES52 6.1Begriffsdefinition52 6.1.1Allgemeine Begriffsdefinition und Abgrenzung52 6.1.2JV-Definition in China53 6.2Allgemeine Erscheinungsformen von JVs54 6.2.1Dimensionen von JVs54 6.2.2Grundtypen von JVs in der Unternehmenspraxis55 6.3Ziele und Motive für die Gründung von JVs56 6.3.1Allgemeine Ziele und Motive für die Gründung von JVs56 6.3.2Ziele und Motive für die Gründung sino-ausländischer JVs57 6.4Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren von sino-ausländischen JVs58 6.5Gesetzliche Regelungen für EJVs59 6.5.1Allgemeines59 6.5.2Rechtsgrundlagen59 6.5.3Zuständige Genehmigungsbehörde60 6.5.4Interne Organisation und Kontrollrechte60 6.5.5Rechtsform, Kapitalausstattung, Gewinnverteilung und Haftung61 6.5.6Devisenerwirtschaftung62 6.5.7Arbeitsrechtliche Aspekte62 6.5.8Verkauf der Produkte62 6.5.9Laufzeit und Beendigung62 6.6Gesetzliche Regelungen für CJVs63 6.6.1Allgemeines63 6.6.2Rechtsgrundlagen63 6.6.3Interne Organisation und Kontrollrechte63 6.6.4Rechtsform, Kapitalausstattung, Gewinnverteilung und Haftung64 6.6.5Beendigung64 7.JOINT-VENTURE-MANAGEMENT65 7.1Entwicklungsphasen von JVs65 7.2Organisationstheoretische Aufgaben des JV-Managements65 7.2.1Spannungsfelder im JV-System65 7.2.2Gestaltungsgerechtes JV-Management66 7.2.3Lenkungsgerechtes JV-Management68 7.2.4Entwicklungsorientiertes JV, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern - Christian Lindorfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Lindorfer:
Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern - Taschenbuch

ISBN: 3832458190

Gebundene Ausgabe

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832458195], Diplomica, Diplomica, Book, Diplomica, Diplomica, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 178296031, General AAS, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 486170011, Alter (feature_two_browse-bin), 486171011, Bis 2 Jahre, 486172011, Ab 2 Jahren, 486173011, Ab 3 Jahren, 486174011, Ab 4 Jahren, 486175011, Ab 6 Jahren, 486176011, Ab 8 Jahren, 486177011, Ab 10 Jahren, 486178011, Ab 12 Jahren, 490986011, Ab 14 Jahren, 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 492557011, Format (binding_browse-bin), 492558011, Gebundene Ausgabe, 492559011, Taschenbuch, 308849031, Hörbuch, 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 616963011, Condition (condition-type), 616965011, Neu, 616967011, Gebraucht, 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 182014031, Normale Größe, 182013031, Font Size (format_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica [Rating: 4.7]
Neuware, Neuware, Diplomarbeit; Note 1,0; Abgabedatum 24.07.2002; Universität in Österr Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern - Christian Lindorfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Lindorfer:
Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern - neues Buch

ISBN: 3832458190

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832458195], Diplomica, Diplomica, Book, Diplomica, Diplomica, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 178296031, General AAS, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 616963011, Condition (condition-type), 616965011, Neu, 616967011, Gebraucht, 362683011, Refinements, 186606, Bücher, 182014031, Normale Größe, 182013031, Font Size (format_browse-bin), 362683011, Refinements, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica [Rating: 4.7]
Neuware, Neuware, Diplomarbeit; Note 1,0; Abgabedatum 24.07.2002; Universität in Österr Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern als eBook Download von Christian Lindorfer - Christian Lindorfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Lindorfer:
Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern als eBook Download von Christian Lindorfer - neues Buch

ISBN: 9783832458195

ID: 653052397

Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern: Christian Lindorfer Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern: Christian Lindorfer eBooks > Wirtschaft, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21628525 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern - Christian Lindorfer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Lindorfer:
Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern - Erstausgabe

2002, ISBN: 9783832458195

ID: 28270322

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Interkulturelles Management von Joint Ventures zwischen China und den deutschsprachigen Ländern


EAN (ISBN-13): 9783832458195
ISBN (ISBN-10): 3832458190
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Diplomica Verlag

Buch in der Datenbank seit 21.02.2009 12:23:40
Buch zuletzt gefunden am 18.04.2017 12:49:15
ISBN/EAN: 3832458190

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-5819-0, 978-3-8324-5819-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher