Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,95 €, größter Preis: 75,00 €, Mittelwert: 59,97 €
Der wissenschaftliche Nachlass von Walther Gerlach, Teil 1 und 2 - Wilhelm Füßl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilhelm Füßl:
Der wissenschaftliche Nachlass von Walther Gerlach, Teil 1 und 2 - Taschenbuch

1998, ISBN: 9783924183486

[ED: Softcover], [PU: Deutsches Museum], Der Physiker Walther Gerlach (1889-1979) ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Physikgeschichte und Wissenschaftsverwaltung im 20. Jahrhundert. Nach wissenschaftlichen Tätigkeiten in Göttingen, Frankfurt a. Main und Tübingen lehrte Gerlach von 1929 bis 1957 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Der Experimentalphysiker beschäftigte sich mit Magnetismusforschung und quantitativer Spektralanalyse. Als Leiter der Fachsparte Physik im Reichsforschungsrat unterstand ihm in den letzten Kriegsjahren das deutsche Uranprojekt. In zahlreichen Ämtern beeinflußte er seit 1945 die Neuorganisation der Wissenschaft entscheidend. Mit zahlreichen Vorträgen zu wissenschaftlichen Fragen und zur Physikgeschichte erreichte Walther Gerlach eine breite Öffentlichkeit. Als Mitunterzeichner der Göttinger Erklärung 1957 warnte er eindringlich vor einer atomaren Bewaffnung der Bundeswehr. ** Gewicht über 1kg, Unterer Buchschnitt mit Gebrauchsspuren, leichte Gebrauchsspuren am Einband, sonst sehr gut erhalten = gut bis sehr gut erhalten **, DE, [SC: 0.00], Sehr gut, privates Angebot, 1091, [GW: 1820g], [PU: München], PayPal, Banküberweisung, sofortueberweisung.de, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Lesekater67
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der wissenschaftliche Nachlass von Walther Gerlach, Teil 1 und 2 - Wilhelm Füßl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilhelm Füßl:
Der wissenschaftliche Nachlass von Walther Gerlach, Teil 1 und 2 - Taschenbuch

1998, ISBN: 9783924183486

[ED: Softcover], [PU: Deutsches Museum], Der Physiker Walther Gerlach (1889-1979) ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Physikgeschichte und Wissenschaftsverwaltung im 20. Jahrhundert. Nach wissenschaftlichen Tätigkeiten in Göttingen, Frankfurt a. Main und Tübingen lehrte Gerlach von 1929 bis 1957 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Der Experimentalphysiker beschäftigte sich mit Magnetismusforschung und quantitativer Spektralanalyse. Als Leiter der Fachsparte Physik im Reichsforschungsrat unterstand ihm in den letzten Kriegsjahren das deutsche Uranprojekt. In zahlreichen Ämtern beeinflußte er seit 1945 die Neuorganisation der Wissenschaft entscheidend. Mit zahlreichen Vorträgen zu wissenschaftlichen Fragen und zur Physikgeschichte erreichte Walther Gerlach eine breite Öffentlichkeit. Als Mitunterzeichner der Göttinger Erklärung 1957 warnte er eindringlich vor einer atomaren Bewaffnung der Bundeswehr. ** Gewicht über 1kg, Unterer Buchschnitt mit Gebrauchsspuren, leichte Gebrauchsspuren am Einband, sonst sehr gut erhalten = gut bis sehr gut erhalten **, DE, [SC: 0.00], Sehr gut, privates Angebot, 1091, [GW: 1820g], [PU: München], PayPal, Banküberweisung, sofortueberweisung.de, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Lesekater67
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der wissenschaftliche Nachlass von Walther Gerlach, Teil 1 und 2 - Wilhelm Füßl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilhelm Füßl:
Der wissenschaftliche Nachlass von Walther Gerlach, Teil 1 und 2 - Taschenbuch

1998, ISBN: 9783924183486

[ED: Softcover], [PU: Deutsches Museum], Der Physiker Walther Gerlach (1889-1979) ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Physikgeschichte und Wissenschaftsverwaltung im 20. Jahrhundert. Nach wissenschaftlichen Tätigkeiten in Göttingen, Frankfurt a. Main und Tübingen lehrte Gerlach von 1929 bis 1957 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Der Experimentalphysiker beschäftigte sich mit Magnetismusforschung und quantitativer Spektralanalyse. Als Leiter der Fachsparte Physik im Reichsforschungsrat unterstand ihm in den letzten Kriegsjahren das deutsche Uranprojekt. In zahlreichen Ämtern beeinflußte er seit 1945 die Neuorganisation der Wissenschaft entscheidend. Mit zahlreichen Vorträgen zu wissenschaftlichen Fragen und zur Physikgeschichte erreichte Walther Gerlach eine breite Öffentlichkeit. Als Mitunterzeichner der Göttinger Erklärung 1957 warnte er eindringlich vor einer atomaren Bewaffnung der Bundeswehr. ** Gewicht über 1kg, Unterer Buchschnitt mit Gebrauchsspuren, leichte Gebrauchsspuren am Einband, sonst sehr gut erhalten = gut bis sehr gut erhalten **, [SC: 0.00], Sehr gut, privates Angebot, [GW: 1820g], [PU: München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Lesekater67
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der wissenschaftliche Nachlass von Walther Gerlach, Teil 1 und 2 - Wilhelm Füßl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilhelm Füßl:
Der wissenschaftliche Nachlass von Walther Gerlach, Teil 1 und 2 - Taschenbuch

1998, ISBN: 9783924183486

[ED: Softcover], [PU: Deutsches Museum], Der Physiker Walther Gerlach (1889-1979) ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Physikgeschichte und Wissenschaftsverwaltung im 20. Jahrhundert. Nach wissenschaftlichen Tätigkeiten in Göttingen, Frankfurt a. Main und Tübingen lehrte Gerlach von 1929 bis 1957 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Der Experimentalphysiker beschäftigte sich mit Magnetismusforschung und quantitativer Spektralanalyse. Als Leiter der Fachsparte Physik im Reichsforschungsrat unterstand ihm in den letzten Kriegsjahren das deutsche Uranprojekt. In zahlreichen Ämtern beeinflußte er seit 1945 die Neuorganisation der Wissenschaft entscheidend. Mit zahlreichen Vorträgen zu wissenschaftlichen Fragen und zur Physikgeschichte erreichte Walther Gerlach eine breite Öffentlichkeit. Als Mitunterzeichner der Göttinger Erklärung 1957 warnte er eindringlich vor einer atomaren Bewaffnung der Bundeswehr. ** Gewicht über 1kg, Unterer Buchschnitt mit Gebrauchsspuren, leichte Gebrauchsspuren am Einband, sonst sehr gut erhalten = gut bis sehr gut erhalten **, [SC: 0.00]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Lesekater67
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der wissenschaftliche Nachlass von Walther Gerlach, Teil 1 und 2 - Wilhelm Füßl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilhelm Füßl:
Der wissenschaftliche Nachlass von Walther Gerlach, Teil 1 und 2 - Taschenbuch

1998, ISBN: 9783924183486

[ED: Softcover], [PU: Deutsches Museum], Der Physiker Walther Gerlach (1889-1979) ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Physikgeschichte und Wissenschaftsverwaltung im 20. Jahrhundert. Nach wissenschaftlichen Tätigkeiten in Göttingen, Frankfurt a. Main und Tübingen lehrte Gerlach von 1929 bis 1957 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Der Experimentalphysiker beschäftigte sich mit Magnetismusforschung und quantitativer Spektralanalyse. Als Leiter der Fachsparte Physik im Reichsforschungsrat unterstand ihm in den letzten Kriegsjahren das deutsche Uranprojekt. In zahlreichen Ämtern beeinflußte er seit 1945 die Neuorganisation der Wissenschaft entscheidend. Mit zahlreichen Vorträgen zu wissenschaftlichen Fragen und zur Physikgeschichte erreichte Walther Gerlach eine breite Öffentlichkeit. Als Mitunterzeichner der Göttinger Erklärung 1957 warnte er eindringlich vor einer atomaren Bewaffnung der Bundeswehr. ** Gewicht über 1kg, Unterer Buchschnitt mit Gebrauchsspuren, leichte Gebrauchsspuren am Einband, sonst sehr gut erhalten = gut bis sehr gut erhalten **, [SC: 14.95]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Lesekater67
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 14.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.