Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 0,17 €, größter Preis: 13,95 €, Mittelwert: 3,62 €
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet - Tobias H. Strömer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias H. Strömer:
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet - gebunden oder broschiert

ISBN: 3932588258

[SR: 5750324], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783932588259], Dpunkt.Verlag GmbH, Dpunkt.Verlag GmbH, Book, [PU: Dpunkt.Verlag GmbH], Dpunkt.Verlag GmbH, Veröffentlicht man im Internet, wandelt man rechtlich gesehen noch auf einem ungeräumten Minenfeld. Die Gesetze sind unscharf, die Rechtspraxis ist durch widersprüchliche Urteile geprägt. Schnell also kann man danebenliegen: Ein falscher Link, ein falsches Wort, ein falsches Bild -- der Rechtsbruch liegt näher als man denkt, eine teure Abmahnung ist schnell kassiert. Nichtwissen gilt vor dem Gesetz eh nicht, spätestens aber mit Online-Recht auch sonst nicht länger als Ausrede. Der auf Multimedia- und Onlinerecht spezialisierte Rechtsanwalt Tobias Strömer hat mit der zweiten Auflage seines Buches ein mittlerweile doppelt so großes Paket geschnürt wie bei der ersten vor zwei Jahren, um die Leser up to date zu halten. Anhand aktuellster Beispiele und Gesetzestexte führt er durch den Paragraphendschungel: Umfassende Kapitel sind den Providern und Onlinediensten, den Domain Names, dem Electronic Commerce, dem Urheberrecht und dem Datenschutz gewidmet. Zudem werden strafrechtliche Aspekte, der richtige Umgang mit den Telekommunikationsgesellschaften und, für den Fall, daß es mal zu Schwierigkeiten kommt, Verfahrensfragen geschildert. Eine Sammlung deutscher Urteile rundet das Buch ab. Tobias Strömer ist ein Praktiker. Ihm geht es weniger um das sture Durchsetzen von Recht, sondern um eine praktisch handhabbare Rechtslage. Ein Gespräch zwischen den Verhandlungspartnern wird so eher nahegelegt als der Marsch durch die Instanzen, Rat geben steht vor Paragraphenreiterei. Geschrieben ist Online-Recht in einer erfreulich unbürokratischen Sprache, die vielen Fallbeispiele machen das Lesen spannend. Mit Online-Recht kann man nicht nur nichts falsch machen, sondern sogar vieles mehr rechtens. Es ist schlicht das Buch, das in dem Regal eines jeden zu finden sein sollte, der im Web publiziert. Aber auch auf dem Gebiet noch unsichere Juristen finden in Online-Recht die richtige Lektüre, denn der Autor kennt sich nicht nur in den Gesetzesbüchern aus, sondern auch mit den technischen Hintergründen im Netz. --Thorsten Mücke, 3119451, Medienrecht, 3118971, Medienwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 572926, EDV- & Medienrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
buchonkel24
Sammlerstück Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet - Tobias H. Strömer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tobias H. Strömer:
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet - gebunden oder broschiert

ISBN: 3932588258

[SR: 5750324], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783932588259], Dpunkt.Verlag GmbH, Dpunkt.Verlag GmbH, Book, [PU: Dpunkt.Verlag GmbH], Dpunkt.Verlag GmbH, Veröffentlicht man im Internet, wandelt man rechtlich gesehen noch auf einem ungeräumten Minenfeld. Die Gesetze sind unscharf, die Rechtspraxis ist durch widersprüchliche Urteile geprägt. Schnell also kann man danebenliegen: Ein falscher Link, ein falsches Wort, ein falsches Bild -- der Rechtsbruch liegt näher als man denkt, eine teure Abmahnung ist schnell kassiert. Nichtwissen gilt vor dem Gesetz eh nicht, spätestens aber mit Online-Recht auch sonst nicht länger als Ausrede. Der auf Multimedia- und Onlinerecht spezialisierte Rechtsanwalt Tobias Strömer hat mit der zweiten Auflage seines Buches ein mittlerweile doppelt so großes Paket geschnürt wie bei der ersten vor zwei Jahren, um die Leser up to date zu halten. Anhand aktuellster Beispiele und Gesetzestexte führt er durch den Paragraphendschungel: Umfassende Kapitel sind den Providern und Onlinediensten, den Domain Names, dem Electronic Commerce, dem Urheberrecht und dem Datenschutz gewidmet. Zudem werden strafrechtliche Aspekte, der richtige Umgang mit den Telekommunikationsgesellschaften und, für den Fall, daß es mal zu Schwierigkeiten kommt, Verfahrensfragen geschildert. Eine Sammlung deutscher Urteile rundet das Buch ab. Tobias Strömer ist ein Praktiker. Ihm geht es weniger um das sture Durchsetzen von Recht, sondern um eine praktisch handhabbare Rechtslage. Ein Gespräch zwischen den Verhandlungspartnern wird so eher nahegelegt als der Marsch durch die Instanzen, Rat geben steht vor Paragraphenreiterei. Geschrieben ist Online-Recht in einer erfreulich unbürokratischen Sprache, die vielen Fallbeispiele machen das Lesen spannend. Mit Online-Recht kann man nicht nur nichts falsch machen, sondern sogar vieles mehr rechtens. Es ist schlicht das Buch, das in dem Regal eines jeden zu finden sein sollte, der im Web publiziert. Aber auch auf dem Gebiet noch unsichere Juristen finden in Online-Recht die richtige Lektüre, denn der Autor kennt sich nicht nur in den Gesetzesbüchern aus, sondern auch mit den technischen Hintergründen im Netz. --Thorsten Mücke, 3119451, Medienrecht, 3118971, Medienwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 572926, EDV- & Medienrecht, 572884, Sondergebiete, 572684, Zivilrecht, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
g-e-t-b-o-o-k-s
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet - H. Strömer, Tobias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
H. Strömer, Tobias:
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet - gebrauchtes Buch

2002, ISBN: 3932588258

ID: 10585594859

[EAN: 9783932588259], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Dpunkt.Verlag GmbH,], MEDIENRECHT / EDV- &, 383 Seiten Gepflegtes Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters gut. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung. 346502.01 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 762

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
getbooks GmbH, Bad Camberg, HE, Germany [55883480] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet - H. Strömer, Tobias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
H. Strömer, Tobias:
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet - gebrauchtes Buch

2002, ISBN: 3932588258

ID: 10585594859

[EAN: 9783932588259], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Dpunkt.Verlag GmbH,], MEDIENRECHT / EDV- &, 383 Seiten Gepflegtes Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters gut. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung. 346502.01 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 762

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
getbooks GmbH, Bad Camberg, HE, Germany [55883480] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet - gebunden oder broschiert

2002, ISBN: 9783932588259

ID: e1e79e601ba3c47584a6ec5ade922260

Binding:Gebundene Ausgabe,Label:Dpunkt.Verlag GmbH,Publisher:Dpunkt.Verlag GmbH,medium:Gebundene Ausgabe,numberOfPages:383,publicationDate:2002-01-01,authors:Strömer, Tobias H.,ISBN:3932588258 Gebundene Ausgabe, Dpunkt.Verlag GmbH

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03932588258 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Online- Recht. Rechtsfragen im Internet

Veröffentlicht man im Internet, wandelt man rechtlich gesehen noch auf einem ungeräumten Minenfeld. Die Gesetze sind unscharf, die Rechtspraxis ist durch widersprüchliche Urteile geprägt. Schnell also kann man danebenliegen: Ein falscher Link, ein falsches Wort, ein falsches Bild -- der Rechtsbruch liegt näher als man denkt, eine teure Abmahnung ist schnell kassiert.

Nichtwissen gilt vor dem Gesetz eh nicht, spätestens aber mit Online-Recht auch sonst nicht länger als Ausrede. Der auf Multimedia- und Onlinerecht spezialisierte Rechtsanwalt Tobias Strömer hat mit der zweiten Auflage seines Buches ein mittlerweile doppelt so großes Paket geschnürt wie bei der ersten vor zwei Jahren, um die Leser up to date zu halten. Anhand aktuellster Beispiele und Gesetzestexte führt er durch den Paragraphendschungel: Umfassende Kapitel sind den Providern und Onlinediensten, den Domain Names, dem Electronic Commerce, dem Urheberrecht und dem Datenschutz gewidmet. Zudem werden strafrechtliche Aspekte, der richtige Umgang mit den Telekommunikationsgesellschaften und, für den Fall, daß es mal zu Schwierigkeiten kommt, Verfahrensfragen geschildert. Eine Sammlung deutscher Urteile rundet das Buch ab.

Tobias Strömer ist ein Praktiker. Ihm geht es weniger um das sture Durchsetzen von Recht, sondern um eine praktisch handhabbare Rechtslage. Ein Gespräch zwischen den Verhandlungspartnern wird so eher nahegelegt als der Marsch durch die Instanzen, Rat geben steht vor Paragraphenreiterei. Geschrieben ist Online-Recht in einer erfreulich unbürokratischen Sprache, die vielen Fallbeispiele machen das Lesen spannend.

Mit Online-Recht kann man nicht nur nichts falsch machen, sondern sogar vieles mehr rechtens. Es ist schlicht das Buch, das in dem Regal eines jeden zu finden sein sollte, der im Web publiziert. Aber auch auf dem Gebiet noch unsichere Juristen finden in Online-Recht die richtige Lektüre, denn der Autor kennt sich nicht nur in den Gesetzesbüchern aus, sondern auch mit den technischen Hintergründen im Netz. --Thorsten Mücke

Detailangaben zum Buch - Online- Recht. Rechtsfragen im Internet


EAN (ISBN-13): 9783932588259
ISBN (ISBN-10): 3932588258
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: dpunkt, Heidelberg,

Buch in der Datenbank seit 16.04.2007 14:39:45
Buch zuletzt gefunden am 27.08.2017 19:39:14
ISBN/EAN: 3932588258

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-932588-25-8, 978-3-932588-25-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher