- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,62, größter Preis: € 17,82, Mittelwert: € 14,34
1
52 V. Chr.
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellengesponserter Link

52 V. Chr. - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158752407, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25540 - TB/Geschichte/Altertum], [SW: - History / Ancient / Rome], Karton… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Herausgeber: Group, Bücher:

52 V. Chr. - Taschenbuch

ISBN: 9781158752409

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht um Alesia, Schlacht um Avaricum, Schlacht von Gergovia, Schlacht am Armançon, S… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei
CHF 21,90
(ca. € 17,82)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
52 V. Chr. (Schlacht um Alesia, Schlacht um Avaricum, Schlacht von Gergovia, Schlacht am Armançon, Schlacht von Lutetia) - neues Buch

ISBN: 1158752407

EAN: 9781158752409, ISBN: 1158752407 [SW:Geschichte ; Altertum ; Rome ; Ancient ; Geschichte/Altertum], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,62
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Bucher Gruppe:
52 V. Chr. - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158752409

Schlacht Um Alesia, Schlacht Um Avaricum, Schlacht Von Gergovia, Schlacht Am Armanon, Schlacht Von Lutetia, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

  - Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
52 V. Chr.

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht um Alesia, Schlacht um Avaricum, Schlacht von Gergovia, Schlacht am Armançon, Schlacht von Lutetia. Auszug: Die Schlacht um Alesia war die Entscheidungsschlacht im Spätsommer 52 v. Chr. zwischen dem römischen Feldherrn Gaius Iulius Caesar und den Galliern (Kelten) unter Führung des Vercingetorix. Sieger der Auseinandersetzung war Caesar, der damit die römische Herrschaft in Gallien für Jahrhunderte festigte. Die Römer fielen im Jahre 58 v. Chr. in das südliche Siedlungsgebiet der Gallier ein. Dem Kommandeur des römischen Heeres, Gaius Iulius Caesar, bot sich hier die Möglichkeit durch einen militärischen Erfolg seine politische Karriere voranzubringen. Die römischen Militärerfolge stellten sich sehr rasch ein und die Römer drangen in den Folgejahren bis nach Britannien vor. Erst im Jahre 52 v. Chr. stießen Caesar und seine Truppen auf ernsthaften Widerstand. Die schon längst unterworfen geglaubten Gallier vereinigten sich unter Vercingetorix und erhoben sich gegen Rom. Römische Kaufleute in Cenabum fielen den Galliern in den ersten Tagen des Krieges zum Opfer. Die Aufständischen bedrohten Gallia Narbonensis. Goldmünze mit dem Profil des VercingetorixCaesar, der sich zur Rechtspflege in Italien aufhielt, hob Truppen aus und sicherte die römische Provinz. Um zu seinen in Winterlagern stationierten Truppen zu gelangen, rückte er über das verschneite Cevennengebirge vor. Das diente ihm als Ablenkungsmanöver und er konnte seine Armee im Gebiet der Lingonen zusammenziehen. Nachdem das erste Treffen von Vercingetorix' Kavallerievorhut und Caesars Reiterei bei Noviodunum mit einem Erfolg für die Römer geendet hatte, entschloss sich der Arvernerfürst zu neuen taktischen Maßnahmen. Mit seiner Strategie der "Verbrannten Erde" versuchte er die Römer vom Nachschub abzuschneiden. Zwanzig im Umkreis von Caesars Armee gelegene Dörfer wurden ein Raub der Flammen. Doch die Römer erwiesen sich als äußerst zäh. Sie standen die 25 Tage andauernde Belagerung von Avaricum durch und sicherten sich dadurch die in diesem Oppidum reichlich vorhandenen Vorräte. Allerdings kam es im Anschluss daran v

Detailangaben zum Buch - 52 V. Chr.


EAN (ISBN-13): 9781158752409
ISBN (ISBN-10): 1158752407
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-04T22:04:23+02:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-27T05:49:43+01:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9781158752409

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-75240-7, 978-1-158-75240-9


< zum Archiv...