- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,83, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,92
1
626
Bestellen
bei
(ca. € 13,83)
Bestellengesponserter Link

626 - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158752601, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 24320 - TB/Auto/Motorrad/Moped], [SW: - Transportation / Automotive / Gen… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Herausgeber: Group, Bücher:

626 - Taschenbuch

ISBN: 9781158752607

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Belagerung von Konstantinopel, Liste der Staatsoberhäupter 626. Auszug: Die gescheiterte… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
626 - Taschenbuch

ISBN: 9781158752607

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Belagerung von Konstantinopel, Liste der Staatsoberhäupter 626. Auszug: Die gescheiterte… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
626 - Taschenbuch

ISBN: 9781158752607

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Belagerung von Konstantinopel, Liste der Staatsoberhäupter 626. Auszug: Die gescheiterte… Mehr…

  - Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten buecher.de GmbH & Co. KG

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
626

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Belagerung von Konstantinopel, Liste der Staatsoberhäupter 626. Auszug: Die gescheiterte Belagerung von Konstantinopel im Jahre 626 markierte im letzten Römisch-Persischen Krieg einen Wendepunkt zugunsten der Oströmer/Byzantiner und zugleich die erste Belagerung überhaupt, die Barbaren an der damals oströmischen Hauptstadt wagten. Die miteinander verbündeten Truppen der Awaren und persischen Sassaniden belagerten die Stadt vom 29. Juli bis zum 7. August 626, mussten jedoch nach der Niederlage der slawischen Ruderer am Goldenen Horn die Belagerung aufgeben. Der 7. August wurde in Byzanz noch Jahrhunderte später als Tag der Befreiung von den Barbaren gefeiert. Welche Bedeutung die Belagerung hatte, zeigt sich, dass trotz des eigentlich "dunklen" 7. Jahrhunderts mehrere Quellen ausführlich darüber berichten. Eine Homilie, die meist dem Theodor Synkellos (Presbyter an der Hagia-Sophia-Kirche und Vertrauensmann des Patriarchen) zugeschrieben wird, preist die Errettung vor den Barbaren ebenso wie das Gedicht Bellum Avaricum des Georgios Pisides. Sehr genau schildert das Chronicon Paschale (Osterchronik) den Ablauf der Belagerung, womit sie zur wichtigsten Quelle für dieses Ereignis wird. Die beiden späteren Chronisten Nikephoros und Theophanes können ebenfalls als Quellen herangezogen werden. Eine Reihe späterer Chronisten, Prediger und Panegyriker, die ebenfalls die Belagerung erwähnen, fügen den derzeitigen Kenntnissen jedoch nichts Nennenswertes hinzu. Ein Solidus, auf dem Herakleios mit seinen Söhnen Konstantin III. und Heraklonas abgebildet istsiehe auch: Römisch-Persische Kriege, Balkanfeldzüge des Maurikios Nachdem der oströmische Kaiser Maurikios 602 von Phokas gestürzt und ermordet worden war, begann es überall im Reich zu gären. Der sassanidische Großkönig Chosrau II., dem Maurikios einst auf den Thron zurückverholfen hatte, begann einen Krieg gegen Ostrom mit dem erklärten Ziel, den Usurpator vom Thron zu jagen. Der "Rachefeldzug" schlug jedoch angesichts persischer Erfolge in einen Eroberungsfeldzug um, und die Sassaniden eroberte

Detailangaben zum Buch - 626


EAN (ISBN-13): 9781158752607
ISBN (ISBN-10): 1158752601
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-20T23:59:39+01:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-09-14T23:55:27+02:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9781158752607

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-75260-1, 978-1-158-75260-7


< zum Archiv...