- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 10,69, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,07
1
Tiefenort
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Tiefenort - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158860250, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 26640 - TB/Geologie], [SW: - Science / Earth Sciences / Geology], Kartoni… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Tiefenort - Taschenbuch

1994, ISBN: 9781158860258

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dönges, Krayenburg. Auszug: Tiefenort - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Tiefenort - Taschenbuch

1994

ISBN: 9781158860258

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dönges, Krayenburg. Auszug: Tiefenort - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 10,69
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe:
Tiefenort - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158860258

Dnges, Krayenburg, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

  - Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

Details zum Buch
Tiefenort

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Dönges, Krayenburg. Auszug: Tiefenort - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Tiefenort GemeindegliederungDie Gemeinde besteht seit 1994 aus sechs Ortsteilen, diese sind: Der Gemeinderat aus Tiefenort setzt sich aus 16 Ratsfrauen und Ratsherren zusammen. (Stand: Kommunalwahl am 7. Juni 2009) Der hauptamtliche Bürgermeister Hans-Georg Hüther wurde erstmals am 14. Mai 1990 gewählt und zuletzt am 7. Mai 2006 wiedergewählt. Das Tiefenorter Gebiet im Werratal und am Nordrand der Rhön wurde schon früh als Siedlungsraum erschlossen, was auch durch Grabungen und Bodenfunde bestätigt wurde (Gräberfeld bei Leimbach, Wallburg Schlösschen). Beim Bau der Feldabahn war man schon 1885 auf die ersten Reste von Urnen mit Leichenbrand, andernorts auch Gebrauchsgeschirr und Töpfe sowie Steinsetzungen gestoßen. Ein aus Feuerstein gefertigter Dolch wurde am Tröpfchensborn aus dem Boden gehoben. Die Ersterwähnung von Tiefenort erfolgte in der Schreibweise Dieffeshart (Bedeutung: Ort, der tief in einem Wald gelegen ist) in einer hennebergischen Urkunde vom 13. September 1137. Die auf dem markanten Krayenberg erbaute Burganlage der Krayenburg, heute nur noch als Ruine zu besichtigen, gehörte ursprünglich dem Kloster Hersfeld und wurde von einem im Werratal beheimateten Grafengeschlecht, den Frankensteinern bewohnt und verwaltet. Bemerkenswert sind die hohe Qualität der Mauerstrukturen am Palasrest. Sogar in der Reichsgeschichte fand diese Burg Erwähnung, als Asylort stand sie unter besonderem Schutz. Der Sage nach weilte hier auch Margaretha von Staufen, die vor ihrem Gemahl, dem Thüringer Landgrafen 1270 von der Wartburg floh, einige Tage in der Festung. Die Krayenburg und die zugehörigen Dörfer des Amtes Krayenburg, zu denen auch Tiefenort gehörte, gelangten am 13. Januar 1407 an die inzwischen von den Wettinern gestellten Thüringer Landgrafen, die bereits als Schutzvögte des Klosters Hersfeld d

Detailangaben zum Buch - Tiefenort


EAN (ISBN-13): 9781158860258
ISBN (ISBN-10): 1158860250
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-15T19:07:33+01:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-28T19:14:59+02:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9781158860258

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-86025-0, 978-1-158-86025-8


< zum Archiv...