- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,47, größter Preis: € 14,14, Mittelwert: € 13,43
1
Gaborone
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Gaborone - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158998945, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25850 - TB/Architektur], [SW: - Architecture / Urban & Land Use Planning]… Mehr…

Buchgeier.com
2
Gaborone - B Cher Gruppe (Editor)
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
(ca. € 14,14)
Bestellen

B Cher Gruppe (Editor):

Gaborone - neues Buch

ISBN: 9781158998944

Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: (Tswana IPA: ; or, named after Chief Kgosi Gabarone) is the capital and largest city of Botswana with a population of 191,776 based on a 2006 sur… Mehr…

Free Shipping on eligible orders over $25 Versandkosten:zzgl. Versandkosten

3
Gaborone - B Cher Gruppe (Editor)
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
$ 14,14
(ca. € 12,47)
Bestellen
B Cher Gruppe (Editor):
Gaborone - neues Buch

2006

ISBN: 9781158998944

Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: (Tswana IPA: ; or, named after Chief Kgosi Gabarone) is the capital and largest city of Botswana with a population of 191,776 based on a 2006 sur… Mehr…

MPN: , SKU 9781158998944 Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  -
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Gaborone

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Air Botswana, Internationaler Flughafen Sir Seretse Khama, University of Botswana, Botswana Railways, Botswana National Stadium. Auszug: Gaborone - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Gaborone Der mit Arkaden gesäumte Eingang zum Parlamentsgebäude BotsuanasDie Stadt wurde 1890 von Häuptling Kgosi Gaborone gegründet. Von den britischen Kolonialbehörden wurde die Stadt Gaberones genannt. Im Jahre 1965 wurde der Regierungssitz des damaligen Betschuanaland vom südafrikanischen Mafikeng nach Gaberones verlegt. Damit begann der Ausbau der Stadt, die damals nur rund 1.000 Einwohner hatte. 1966 wurde das damalige Gaberones Hauptstadt des unabhängig gewordenen Botsuana. 1969 wurde die Stadt in Gaborone umbenannt. In den 1980er Jahren fanden bei Überfällen der südafrikanischen Armee 15 Menschen den Tod. Zu den Sehenswürdigkeiten Gaborones gehört das 1968 gegründete National Museum mit einer Art Gallery. Dort werden völkerkundliche und archäologische Exponate Botsuanas gezeigt sowie Werke zeitgenössischer Künstler ausgestellt. Die Funktion als Hauptstadt eines wirtschaftlich erfolgreichen Landes sorgte für wirtschaftliches Wachstum. Gaborone ist Hauptsitz der Universität von Botsuana, die 1982 gegründet wurde. Sie ist die einzige Universität des Landes. Der Gaborone-Campus liegt zwischen dem Stadtzentrum und dem Stadtteil Village. Die Südafrikanische Entwicklungsgemeinschaft (Southern Africa Development Community, SADC) hat ihr Hauptquartier in Gaborone. Diese Organisation wurde 1980 gegründet, um die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen ihren Mitgliedsstaaten zu fördern und die Abhängigkeit von Südafrika zu verringern. Nach dem Ende der Apartheid in diesem Land ist Südafrika ebenfalls Mitglied der Gemeinschaft. Gaborone liegt an der Eisenbahnstrecke von Kapstadt nach Harare. Der Personenverkehr in Botsuana wurde jedoch 2009 eingestellt. Nördlich der Stadt liegt der Sir Seretse Khama International Airport. Fernstraßen führen parallel zur Bahnstrecke Richtung Norden nach Francistown und

Detailangaben zum Buch - Gaborone


EAN (ISBN-13): 9781158998944
ISBN (ISBN-10): 1158998945
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-11-13T02:59:34+01:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2015-10-19T18:17:24+02:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9781158998944

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-99894-5, 978-1-158-99894-4


< zum Archiv...