- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,93
1
Gestorben 197
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)
Bestellen

Gestorben 197 - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159020469, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Br… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Gestorben 197 - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Gestorben 197 - Taschenbuch

ISBN: 9781159020460

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Clodius Albinus, Titus Flavius Sulpicianus, Dian Wei, Gogukcheon, Ze Rong, Guo Si, Cingi… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Gestorben 197 - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Gestorben 197 - Taschenbuch

ISBN: 9781159020460

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Clodius Albinus, Titus Flavius Sulpicianus, Dian Wei, Gogukcheon, Ze Rong, Guo Si, Cingi… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Gestorben 197 - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Gestorben 197 - Taschenbuch

ISBN: 9781159020460

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Clodius Albinus, Titus Flavius Sulpicianus, Dian Wei, Gogukcheon, Ze Rong, Guo Si, Cingi… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Gestorben 197

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Clodius Albinus, Titus Flavius Sulpicianus, Dian Wei, Gogukcheon, Ze Rong, Guo Si, Cingius Severus, Li Jue, Cao Ang, Gaius Iulius Erucius Clarus Vibianus, Cao Anmin. Auszug: Decimus Clodius Septimius Albinus oder kurz Clodius Albinus (* vermutlich um 150; + 19. Februar 197 bei Lugdunum, dem heutigen Lyon) war römischer Gegenkaiser gegen Septimius Severus von Ende 195 bis zu seinem Tod. Er wird oft als einer der Kaiser des zweiten Vierkaiserjahres 193 bezeichnet, was aber auf eine unglaubwürdige Überlieferung zurückgeht. Clodius Albinus wurde in Nordafrika geboren, vermutlich um die Mitte des 2. Jahrhunderts. Er stammte wohl aus Hadrumetum (heute Sousse in Tunesien). Seine Familie war senatorischen Ranges. Da seine Lebensbeschreibung in der Historia Augusta großenteils erfundene Angaben enthält, ist über die Anfänge seiner Laufbahn nichts Glaubwürdiges bekannt. Unter Kaiser Commodus zeichnete er sich in den frühen achtziger Jahren bei Kämpfen in Dakien aus; er war dort wohl Legionslegat. Später amtierte er als Suffektkonsul. Um 191 wurde er Statthalter der Provinz Britannien. Nach der Ermordung des Kaisers Pertinax am 28. März 193 entstand in Rom ein Machtvakuum, da der von den Prätorianern erhobene Nachfolger, der "Auktionskaiser" Didius Julianus, sich keinen Respekt verschaffen konnte, von der Stadtbevölkerung abgelehnt wurde und auch anderswo keinerlei Anerkennung fand. Im April wurde erst in Oberpannonien der dortige Statthalter Septimius Severus von seinen Truppen zum Kaiser ausgerufen, wenige Tage darauf in Antiocheia der Statthalter der Provinz Syria, Pescennius Niger. Niger brachte den Osten des Reichs unter seine Kontrolle, während Severus in Rom einzog. Albinus kam ebenfalls als Kandidat für die Kaiserwürde in Betracht. Er wurde aber damals noch nicht (wie die späte, unglaubwürdige Historia Augusta berichtet) von seinen Truppen zum Kaiser erhoben, sondern ließ sich von Septimius Severus überreden, sich mit dem Titel Caesar und der Aussicht auf die Thronfolge zufrieden zu geben. So gewann Septimius Severus freie Hand für seinen siegreichen Feldzug gegen Pescennius Niger (193-194). Albinus blieb in Britannien. 194 war er zusammen

Detailangaben zum Buch - Gestorben 197


EAN (ISBN-13): 9781159020460
ISBN (ISBN-10): 1159020469
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-05T01:57:40+02:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-15T01:42:22+02:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9781159020460

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-02046-9, 978-1-159-02046-0


< zum Archiv...