- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 16,81, Mittelwert: € 15,24
1
Robert Merle
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellengesponserter Link

Robert Merle - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159299803

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=220mm, B=151mm, H=4mm, Gew.=54gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / Intellectual… Mehr…

Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,68
Bestellengesponserter Link

Herausgegeben von Group, Bücher:

Robert Merle - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781159299804

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Wochenend in Zuidcoote, Malevil, Der Tod ist mein Beruf, Ein… Mehr…

  - Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei
CHF 20,50
(ca. € 16,81)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
Robert Merle (Wochenend in Zuidcoote, Malevil, Der Tod ist mein Beruf, Ein vernunftbegabtes Tier, Die geschützten Männer) - neues Buch

ISBN: 1159299803

EAN: 9781159299804, ISBN: 1159299803 [SW:Law / Intellectual Property / Copyright ; Internationales und ausländ. Recht], [VD:20110204], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch
4
Bestellen
bei
CHF 20,50
(ca. € 16,80)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
Robert Merle (Wochenend in Zuidcoote, Malevil, Der Tod ist mein Beruf, Ein vernunftbegabtes Tier, Die geschützten Männer) - neues Buch

ISBN: 1159299803

EAN: 9781159299804, ISBN: 1159299803 [SW:Law / Intellectual Property / Copyright ; Internationales und ausländ. Recht], [VD:20110204], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Robert Merle

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Wochenend in Zuidcoote, Malevil, Der Tod ist mein Beruf, Ein vernunftbegabtes Tier, Die geschützten Männer. Auszug: Robert Merle (* 28. August 1908 in Tebessa, Algerien; + 28. März 2004 in Paris) war ein französischer Schriftsteller und Romancier. Einer breiten Öffentlichkeit wurde er 1972 durch seinen Roman Malevil bekannt, der die Folgen eines Atomkrieges zum Thema hat. Daneben schrieb Merle auch eine Biografie des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro und Theaterstücke. Merle wurde am 28. August 1908 in Tebessa, im damals französischen Algerien, als Sohn eines Offiziers geboren und zog 1918 nach Frankreich. Nach einem Schulabschluss begann er in Paris Anglistik zu studieren. 1940 kämpfte Merle in der Schlacht um Dünkirchen und geriet in deutsche Kriegsgefangenschaft. Nach Kriegsende beendete er sein Studium in Paris und nahm anschließend einen Ruf an die Universität Reims an. Als Professor für Anglistik war er kurz an der Universität von Algier tätig und ab 1967 dann in Nanterre. Sein Lehrauftrag geriet gegenüber der schriftstellerischen Arbeit immer mehr in den Hintergrund. Ab 1977 schrieb er kontinuierlich bis an sein Lebensende an seinem Zyklus Fortune de France. Im Alter von 95 Jahren starb Robert Merle am 28. März 2004 in seinem Haus bei Paris an einem Herzinfarkt. Von 1974 bis zum sowjetischen Einmarsch in Afghanistan 1979 war Merle Mitglied der Französischen Kommunistischen Partei. Aus Anlass des 100. Geburtstags von Robert Merle hat sein Sohn Pierre eine Biografie über seinen Vater geschrieben. Viele seiner literarischen Themen orientierten sich an geschichtlichen Ereignissen. In La mort est mon métier (1952, Deutsche Ausgabe 1957: Der Tod ist mein Beruf) beschäftigt sich Merle mit dem Leben des Rudolf Höß, der Kommandant des KZ Auschwitz war. Grundlage hierfür waren Verhörprotokolle. Der Roman wurde 1977 unter dem Titel "Aus einem deutschen Leben" mit Götz George in der Hauptrolle von Theodor Kotulla verfilmt. Das Thema von Derrière la vitre (Hinter Glas) (1970) sind die Proteste an der Pariser Universität Sorbonne während der Studentenunruhen 1968. Der Roman Ma

Detailangaben zum Buch - Robert Merle


EAN (ISBN-13): 9781159299804
ISBN (ISBN-10): 1159299803
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-09-19T14:42:26+02:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-02-01T03:07:25+01:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9781159299804

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-29980-3, 978-1-159-29980-4


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9782757419267 Robert merle: Écrivain singulier du propre de l'homme (Littératures) (Wattel, Anne)


< zum Archiv...