- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,78
1
Sauldorf
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellengesponserter Link

Sauldorf - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159308411, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25440 - TB/Religion/Theologie/Christentum], [SW: - Religion / Christianit… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Herausgeber: Group, Bücher:

Sauldorf - Taschenbuch

1469, ISBN: 9781159308414

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Rast, Burg Boll, Ultraleichtfluggelände Sauldorf-Boll. Auszug: Rast ist ein Ortsteil der… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
Sauldorf - Taschenbuch

1469

ISBN: 9781159308414

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Rast, Burg Boll, Ultraleichtfluggelände Sauldorf-Boll. Auszug: Rast ist ein Ortsteil der… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
Sauldorf - Taschenbuch

1469, ISBN: 9781159308414

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Rast, Burg Boll, Ultraleichtfluggelände Sauldorf-Boll. Auszug: Rast ist ein Ortsteil der… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Sauldorf

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Rast, Burg Boll, Ultraleichtfluggelände Sauldorf-Boll. Auszug: Rast ist ein Ortsteil der Gemeinde Sauldorf im Landkreis Sigmaringen in Baden-Württemberg. Rast liegt rund einen Kilometer südöstlich von Sauldorf. Durch das Dorf fließt der Auenbach. Rast wurde erstmals 1056 zusammen mit der Vergabe von Anteilen an einer Basilika durch Graf Eberhard von Nellenburg urkundlich erwähnt. Als Pfarrei ist Rast erstmals im Jahre 1142 erwähnt. Das Pfarrdorf ist aber wesentlich älteren Ursprungs. Rast lag im Pagus Ratoldesbuch (Ratoltespuoch), dem auch Mindersdorf und Sentenhart angehörten.. Die Entstehung des Ortsnames könnte auf eine alten Heerstraße des Fränkischen Reichs zurückzuführen sein. Sie führte von Ulm über Stockach, Petershausen nach Zürich. In Rast ist wohl eine Verpflegungsstätte gewesen, wo sich die Soldaten, nach einer bestimmten Strecke, auch hätten ausruhen können. Daher dürfte die Entstehung des Ortsnamens Rast auf "rasten" und "ausruhen" zurückzuführen sein. Diese einfache Deutung des Namens ist besonders einleuchtend, wenn man Rast in Verbindung mit einigen Nachbarorten sieht und sie weist zugleich darauf hin, dass die Namensgebung vor das Jahr 1000 zurückfällt. Um diese Zeit war die Gegend Königsgut, später kaiserliches Lehen des Klosters Reichenau mit der Auflage "freie Gastung für König und Gefolge" zu gewähren. Der Kern des Dorfes dürfte um diese Zeit an der merkwürdig, ringförmigen Straßenführung gewesen sein. Die Zimmerische Chronik nennt einer Burg zu Rast, die ein Hans Wältin aus Zurzach 1469 an den Meßkircher Kaplan Heinrich Heckern verkaufte. Die heutigen Straßennamen "Falltorgasse" und "Hoföschle" könnten darauf zurückzuführen sein. Dagegen steht fest, dass ab 1238 bis 1468 ein Ortsadel bestand, der sich nach Rast benannte. Die Besitz- und Rechtsverhältnisse des Dorfes wechselten im Laufe der Jahrhunderte häufig. Um das Jahr 1300 gab es zwar Eigentum, aber überwiegend waren Leib- und Schupflehen üblich. Rast war in Sachen Gerichtsbarkeit und Steuerhoheit dem Kloster Petershausen bei Konstanz unterworfen, der

Detailangaben zum Buch - Sauldorf


EAN (ISBN-13): 9781159308414
ISBN (ISBN-10): 1159308411
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-19T21:25:06+02:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-04T13:26:05+01:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9781159308414

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-30841-1, 978-1-159-30841-4


< zum Archiv...