Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,32, größter Preis: € 19,28, Mittelwert: € 18,49
Weltraumteleskop - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:
Weltraumteleskop - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159345287

ID: 12650231140

[EAN: 9781159345280], Neubuch, [PU: Reference Series Books Llc Nov 2011], SCIENCE / ASTRONOMY, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Hubble-Weltraumteleskop, Rossi X-ray Timing Explorer, Chandra, COROT, Spitzer-Weltraumteleskop, Kepler, Herschel-Weltraumteleskop, James Webb Space Telescope, Astrometriesatellit, STEREO, Fermi Gamma-ray Space Telescope, Solar and Heliospheric Observatory, Hipparcos, Solar Dynamics Observatory, ROSAT, Wide-Field Infrared Survey Explorer, XMM-Newton, Planck-Weltraumteleskop, BRITE, Swift, Integral, Infrared Space Observatory, Compton Gamma Ray Observatory, Orbiting Solar Observatory, Space Interferometry Mission, Solar Maximum Mission, Hinode, MOST, Nuclear Spectroscopic Telescope Array, Infrared Astronomical Satellite, International Ultraviolet Explorer, Terrestrial Planet Finder, Darwin, CRISTA, Galaxy Evolution Explorer, RadioAstron, ASTRO-F, NEOSSat, EXOSAT, ASTRO-E, ORFEUS, Uhuru, Reuven Ramaty High Energy Solar Spectroscopic Imager, Transition Region And Coronal Explorer, Extreme Ultraviolet Explorer, Odin, Submillimeter Wave Astronomy Satellite, Ginga, High Energy Transient Explorer, Far Ultraviolet Spectroscopic Explorer, Array of Low Energy X-ray Imaging Sensors, CHIPSat, COS-B, Midcourse Space Experiment, BeppoSAX, Granat, Broad Band X-ray Telescope, Orbiting Astronomical Observatory 3, Highly Advanced Laboratory for Communications and Astronomy, Advanced Satellite for Cosmology and Astrophysics, X-ray Evolving Universe Spectroscopy, Ultraviolet Imaging Telescope, SNAP, Wide Field Infrared Explorer, ASTRO-H, High Energy Astronomy Observatory 2, Yohkoh, ABRIXAS, High Energy Astronomy Observatory 1, Astronomische Nederlandse Satelliet, High Energy Astronomy Observatory 3, Exo Earth Imager, Ariel V, Simbol-X, Hakucho, Small Astronomy Satellite 3, AGILE, Small Astronomy Satellite 2, Infrared Telescope in Space, Tenma, Wisconsin Ultraviolet Photo-Polarimeter Experiment, Hopkins Ultraviolet Telescope, Ariel VI, Diffuse X-ray Spectrometer, Hinotori. Auszug: Das Hubble-Weltraumteleskop (englisch , kurz HST) ist ein Weltraumteleskop für sichtbares Licht, Ultraviolett- und Infrarotstrahlung, das die Erde in einer Höhe von 575 Kilometern innerhalb von 96 Minuten einmal umkreist. Das Teleskop entstand aus der Zusammenarbeit der NASA und der ESA und wurde nach dem US-Astronomen Edwin Hubble benannt. Das HST wurde am 24. April 1990 mit der Space-Shuttle-Mission STS-31 gestartet und am nächsten Tag aus dem Frachtraum der Discovery ausgesetzt. Das Hubble-Weltraumteleskop war das erste von vier Weltraumteleskopen, welche von der NASA im Rahmen des Great Observatory Programms geplant wurden. Die anderen drei sind Compton Gamma Ray Observatory, Chandra X-Ray Observatory und Spitzer Space Telescope. Die Bildqualität des Hubble-Weltraumteleskops war in den ersten Betriebsjahren durch einen Herstellungsfehler des Hauptspiegels begrenzt, der 1993 mit Hilfe des COSTAR-Spiegelsystems erfolgreich korrigiert werden konnte. Seitdem wurden mit Hilfe des HST Bilder gemacht, die oft eine starke Wirkung auf die Öffentlichkeit haben und die zu Ergebnissen mit großer wissenschaftlicher Bedeutung führen. Die anfänglichen Betriebsschwierigkeiten und die zeitbedingten Abnutzungen der elektronischen Geräte führten dazu, dass bereits fünf Wartungsmissionen (STS-61, STS-82, STS-103, STS-109 und STS-125) zum Weltraumteleskop unternommen und erfolgreich durchgeführt wurden. Die voraussichtlich letzte dieser Missionen im Mai 2009 hat durch Erneuerungen von Komponenten und der Installation neuer Instrumente zusätzliche Beobachtun. 62 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Weltraumteleskop - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:
Weltraumteleskop - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159345287

ID: 9172159276

[EAN: 9781159345280], Neubuch, [PU: Reference Series Books Llc Nov 2011], SCIENCE / ASTRONOMY, - Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Hubble-Weltraumteleskop, Rossi X-ray Timing Explorer, Chandra, COROT, Spitzer-Weltraumteleskop, Kepler, Herschel-Weltraumteleskop, James Webb Space Telescope, Astrometriesatellit, STEREO, Fermi Gamma-ray Space Telescope, Solar and Heliospheric Observatory, Hipparcos, Solar Dynamics Observatory, ROSAT, Wide-Field Infrared Survey Explorer, XMM-Newton, Planck-Weltraumteleskop, BRITE, Swift, Integral, Infrared Space Observatory, Compton Gamma Ray Observatory, Orbiting Solar Observatory, Space Interferometry Mission, Solar Maximum Mission, Hinode, MOST, Nuclear Spectroscopic Telescope Array, Infrared Astronomical Satellite, International Ultraviolet Explorer, Terrestrial Planet Finder, Darwin, CRISTA, Galaxy Evolution Explorer, RadioAstron, ASTRO-F, NEOSSat, EXOSAT, ASTRO-E, ORFEUS, Uhuru, Reuven Ramaty High Energy Solar Spectroscopic Imager, Transition Region And Coronal Explorer, Extreme Ultraviolet Explorer, Odin, Submillimeter Wave Astronomy Satellite, Ginga, High Energy Transient Explorer, Far Ultraviolet Spectroscopic Explorer, Array of Low Energy X-ray Imaging Sensors, CHIPSat, COS-B, Midcourse Space Experiment, BeppoSAX, Granat, Broad Band X-ray Telescope, Orbiting Astronomical Observatory 3, Highly Advanced Laboratory for Communications and Astronomy, Advanced Satellite for Cosmology and Astrophysics, X-ray Evolving Universe Spectroscopy, Ultraviolet Imaging Telescope, SNAP, Wide Field Infrared Explorer, ASTRO-H, High Energy Astronomy Observatory 2, Yohkoh, ABRIXAS, High Energy Astronomy Observatory 1, Astronomische Nederlandse Satelliet, High Energy Astronomy Observatory 3, Exo Earth Imager, Ariel V, Simbol-X, Hakucho, Small Astronomy Satellite 3, AGILE, Small Astronomy Satellite 2, Infrared Telescope in Space, Tenma, Wisconsin Ultraviolet Photo-Polarimeter Experiment, Hopkins Ultraviolet Telescope, Ariel VI, Diffuse X-ray Spectrometer, Hinotori. Auszug: Das Hubble-Weltraumteleskop (englisch , kurz HST) ist ein Weltraumteleskop für sichtbares Licht, Ultraviolett- und Infrarotstrahlung, das die Erde in einer Höhe von 575 Kilometern innerhalb von 96 Minuten einmal umkreist. Das Teleskop entstand aus der Zusammenarbeit der NASA und der ESA und wurde nach dem US-Astronomen Edwin Hubble benannt. Das HST wurde am 24. April 1990 mit der Space-Shuttle-Mission STS-31 gestartet und am nächsten Tag aus dem Frachtraum der Discovery ausgesetzt. Das Hubble-Weltraumteleskop war das erste von vier Weltraumteleskopen, welche von der NASA im Rahmen des Great Observatory Programms geplant wurden. Die anderen drei sind Compton Gamma Ray Observatory, Chandra X-Ray Observatory und Spitzer Space Telescope. Die Bildqualität des Hubble-Weltraumteleskops war in den ersten Betriebsjahren durch einen Herstellungsfehler des Hauptspiegels begrenzt, der 1993 mit Hilfe des COSTAR-Spiegelsystems erfolgreich korrigiert werden konnte. Seitdem wurden mit Hilfe des HST Bilder gemacht, die oft eine starke Wirkung auf die Öffentlichkeit haben und die zu Ergebnissen mit großer wissenschaftlicher Bedeutung führen. Die anfänglichen Betriebsschwierigkeiten und die zeitbedingten Abnutzungen der elektronischen Geräte führten dazu, dass bereits fünf Wartungsmissionen (STS-61, STS-82, STS-103, STS-109 und STS-125) zum Weltraumteleskop unternommen und erfolgreich durchgeführt wurden. Die voraussichtlich letzte dieser Missionen im Mai 2009 hat durch Erneuerungen von Komponenten und der Installation neuer Instrumente zusätzliche Beobachtun. 62 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Weltraumteleskop - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:
Weltraumteleskop - neues Buch

2009, ISBN: 1159345287

ID: 9781159345280

, [Kein Buch] Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Hubble-Weltraumteleskop, Rossi X-ray Timing Explorer, Chandra, COROT, Spitzer-Weltraumteleskop, Kepler, Herschel-Weltraumteleskop, James Webb Space Telescope, Astrometriesatellit, STEREO, Fermi Gamma-ray Space Telescope, Solar and Heliospheric Observatory, Hipparcos, Solar Dynamics Observatory, ROSAT, Wide-Field Infrared Survey Explorer, XMM-Newton, Planck-Weltraumteleskop, BRITE, Swift, Integral, Infrared Space Observatory, Compton Gamma Ray Observatory, Orbiting Solar Observatory, Space Interferometry Mission, Solar Maximum Mission, Hinode, MOST, Nuclear Spectroscopic Telescope Array, Infrared Astronomical Satellite, International Ultraviolet Explorer, Terrestrial Planet Finder, Darwin, CRISTA, Galaxy Evolution Explorer, RadioAstron, ASTRO-F, NEOSSat, EXOSAT, ASTRO-E, ORFEUS, Uhuru, Reuven Ramaty High Energy Solar Spectroscopic Imager, Transition Region And Coronal Explorer, Extreme Ultraviolet Explorer, Odin, Submillimeter Wave Astronomy Satellite, Ginga, High Energy Transient Explorer, Far Ultraviolet Spectroscopic Explorer, Array of Low Energy X-ray Imaging Sensors, CHIPSat, COS-B, Midcourse Space Experiment, BeppoSAX, Granat, Broad Band X-ray Telescope, Orbiting Astronomical Observatory 3, Highly Advanced Laboratory for Communications and Astronomy, Advanced Satellite for Cosmology and Astrophysics, X-ray Evolving Universe Spectroscopy, Ultraviolet Imaging Telescope, SNAP, Wide Field Infrared Explorer, ASTRO-H, High Energy Astronomy Observatory 2, Yohkoh, ABRIXAS, High Energy Astronomy Observatory 1, Astronomische Nederlandse Satelliet, High Energy Astronomy Observatory 3, Exo Earth Imager, Ariel V, Simbol-X, Hakucho, Small Astronomy Satellite 3, AGILE, Small Astronomy Satellite 2, Infrared Telescope in Space, Tenma, Wisconsin Ultraviolet Photo-Polarimeter Experiment, Hopkins Ultraviolet Telescope, Ariel VI, Diffuse X-ray Spectrometer, Hinotori. Auszug: Das Hubble-Weltraumteleskop (englisch , kurz HST) ist ein Weltraumteleskop für sichtbares Licht, Ultraviolett- und Infrarotstrahlung, das die Erde in einer Höhe von 575 Kilometern innerhalb von 96 Minuten einmal umkreist. Das Teleskop entstand aus der Zusammenarbeit der NASA und der ESA und wurde nach dem US-Astronomen Edwin Hubble benannt. Das HST wurde am 24. April 1990 mit der Space-Shuttle-Mission STS-31 gestartet und am nächsten Tag aus dem Frachtraum der Discovery ausgesetzt. Das Hubble-Weltraumteleskop war das erste von vier Weltraumteleskopen, welche von der NASA im Rahmen des Great Observatory Programms geplant wurden. Die anderen drei sind Compton Gamma Ray Observatory, Chandra X-Ray Observatory und Spitzer Space Telescope. Die Bildqualität des Hubble-Weltraumteleskops war in den ersten Betriebsjahren durch einen Herstellungsfehler des Hauptspiegels begrenzt, der 1993 mit Hilfe des COSTAR-Spiegelsystems erfolgreich korrigiert werden konnte. Seitdem wurden mit Hilfe des HST Bilder gemacht, die oft eine starke Wirkung auf die Öffentlichkeit haben und die zu Ergebnissen mit großer wissenschaftlicher Bedeutung führen. Die anfänglichen Betriebsschwierigkeiten und die zeitbedingten Abnutzungen der elektronischen Geräte führten dazu, dass bereits fünf Wartungsmissionen (STS-61, STS-82, STS-103, STS-109 und STS-125) zum Weltraumteleskop unternommen und erfolgreich durchgeführt wurden. Die voraussichtlich letzte dieser Missionen im Mai 2009 hat durch Erneuerungen von Komponenten und der Installation neuer Instrumente zusätzliche Beobachtun... W2648

Neues Buch Bides.de
Bides
Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Weltraumteleskop - B Cher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
B Cher Gruppe (Editor):
Weltraumteleskop - neues Buch

ISBN: 9781159345280

ID: 9781159345280

Kapitel: Hubble-Weltraumteleskop, Rossi X-Ray Timing Explorer, Chandra, Corot, Spitzer-Weltraumteleskop, Astrometriesatellit, Herschel-Weltraumteleskop, Stereo, James Webb Space Telescope, Kepler, Fermi Gamma-Ray Space Telescope, Solar Dynamics Observatory, Hipparcos, Solar and Heliospheric Observatory, Planck-Weltraumteleskop, Xmm-Newton, Rosat, Integral, Infrared Space Observatory, Swift, Wide-Field Infrared Survey Explorer, Compton Gamma Ray Observatory, Orbiting Solar Observatory, Space Kapitel: Hubble-Weltraumteleskop, Rossi X-Ray Timing Explorer, Chandra, Corot, Spitzer-Weltraumteleskop, Astrometriesatellit, Herschel-Weltraumteleskop, Stereo, James Webb Space Telescope, Kepler, Fermi Gamma-Ray Space Telescope, Solar Dynamics Observatory, Hipparcos, Solar and Heliospheric Observatory, Planck-Weltraumteleskop, Xmm-Newton, Rosat, Integral, Infrared Space Observatory, Swift, Wide-Field Infrared Survey Explorer, Compton Gamma Ray Observatory, Orbiting Solar Observatory, Space Interferometry Mission, Solar Maximum Mission, Hinode, Infrared Astronomical Satellite, Nuclear Spectroscopic Telescope Array, International Ultraviolet Explorer, Crista, Terrestrial Planet Finder, Darwin, Astro-F, Exosat, Brite, Astro-E, Orfeus, Extreme Ultraviolet Explorer, Reuven Ramaty High Energy Solar Spectroscopic Imager, High Energy Transient Explorer, Ginga, Transition Region and Coronal Explorer, Submillimeter Wave Astronomy Satellite, Far Ultraviolet Spectroscopic Explorer, Array of Low Energy X-Ray Imaging Sensors, Chipsat, Cos-B, Uhuru, Broad Band X-Ray Telescope, Bepposax, Orbiting Astronomical Observatory 3, Advanced Satellite for Cosmology and Astrophysics, X-Ray Evolving Universe Spectroscopy, Granat, Ultraviolet Imaging Telescope, Snap, Abrixas, Astro-H, Yohkoh, High Energy Astronomy Observatory 2, Radioastron, Wide Field Infrared Explorer, High Energy Astronomy Observatory 1, Galaxy Evolution Explorer, Astronomische Nederlandse Satelliet, Odin, Exo Earth Imager, High Energy Astronomy Observatory 3, Midcourse Space Experiment, Highly Advanced Laboratory for Communications and Astronomy, Ariel V, Simbol-X, Small Astronomy Satellite 3, Hakucho, Small Astronomy Satellite 2, Most, Infrared Telescope in Space, Wisconsin Ultraviolet Photo-Polarimeter Experiment, Hopkins Ultraviolet Telescope, Agile, Tenma, Ariel Vi, Diffuse X-Ray Spectrometer, Hinotori. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: The Rossi X-ray Timing Explorer (RXTE) is a satellite that Books, , Weltraumteleskop~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Weltraumteleskop, B Cher Gruppe (Editor), 1159345287, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159345280 Versandkosten:plus shipping costs, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Weltraumteleskop Hubble-Weltraumteleskop, Rossi X-ray Timing Explorer, Chandra, COROT, Spitzer-Weltraumteleskop, Kepler, Herschel-Weltraumteleskop, James Webb Space Telescope, Astrometriesatellit, STEREO, Fermi Gamma-ray Space Telescope - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Weltraumteleskop Hubble-Weltraumteleskop, Rossi X-ray Timing Explorer, Chandra, COROT, Spitzer-Weltraumteleskop, Kepler, Herschel-Weltraumteleskop, James Webb Space Telescope, Astrometriesatellit, STEREO, Fermi Gamma-ray Space Telescope - neues Buch

2011, ISBN: 1159345287

ID: A10951668

Kartoniert / Broschiert SCIENCE / Astronomy, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Weltraumteleskop: Hubble-Weltraumteleskop, Rossi X-Ray Timing Explorer, Chandra, Corot, Spitzer-Weltraumteleskop, Astrometriesatellit

Quelle: Wikipedia. Seiten: 245. Nicht dargestellt. Kapitel: Hubble-Weltraumteleskop, Rossi X-ray Timing Explorer, Chandra, COROT, Spitzer-Weltraumteleskop, Astrometriesatellit, Herschel-Weltraumteleskop, STEREO, James Webb Space Telescope, Kepler, Fermi Gamma-ray Space Telescope, Solar Dynamics Observatory, Hipparcos, Solar and Heliospheric Observatory, Planck-Weltraumteleskop, XMM-Newton, ROSAT, Integral, Infrared Space Observatory, Swift, Wide-Field Infrared Survey Explorer, Compton Gamma Ray Observatory, Orbiting Solar Observatory, Space Interferometry Mission, Solar Maximum Mission, Hinode, Infrared Astronomical Satellite, Nuclear Spectroscopic Telescope Array, International Ultraviolet Explorer, CRISTA, Terrestrial Planet Finder, Darwin, ASTRO-F, EXOSAT, BRITE, ASTRO-E, ORFEUS, Extreme Ultraviolet Explorer, Reuven Ramaty High Energy Solar Spectroscopic Imager, High Energy Transient Explorer, Ginga, Transition Region And Coronal Explorer, Submillimeter Wave Astronomy Satellite, Far Ultraviolet Spectroscopic Explorer, Array of Low Energy X-ray Imaging Sensors, CHIPSat, COS-B, Uhuru, Broad Band X-ray Telescope, BeppoSAX, Orbiting Astronomical Observatory 3, Advanced Satellite for Cosmology and Astrophysics, X-ray Evolving Universe Spectroscopy, Granat, Ultraviolet Imaging Telescope, SNAP, ABRIXAS, ASTRO-H, Yohkoh, High Energy Astronomy Observatory 2, RadioAstron, Wide Field Infrared Explorer, High Energy Astronomy Observatory 1, Galaxy Evolution Explorer, Astronomische Nederlandse Satelliet, Odin, Exo Earth Imager, High Energy Astronomy Observatory 3, Midcourse Space Experiment, Highly Advanced Laboratory for Communications and Astronomy, Ariel V, Simbol-X, Small Astronomy Satellite 3, Hakucho, Small Astronomy Satellite 2, MOST, Infrared Telescope in Space, Wisconsin Ultraviolet Photo-Polarimeter Experiment, Hopkins Ultraviolet Telescope, AGILE, Tenma, Ariel VI, Diffuse X-ray Spectrometer, Hinotori. Auszug: Das Hubble-Weltraumteleskop (engl. , kurz HST) ist ein Weltraumteleskop für sichtbares Licht, Ultraviolett- und Infrarotstrahlung, das die Erde in einer Höhe von 575 Kilometern innerhalb von 96 Minuten einmal umkreist. Das Teleskop entstand aus der Zusammenarbeit der NASA und der ESA und wurde nach dem US-Astronomen Edwin Hubble benannt. Das HST wurde am 24. April 1990 mit der Space-Shuttle-Mission STS-31 gestartet und am nächsten Tag aus dem Frachtraum der Discovery ausgesetzt. Das Hubble-Weltraumteleskop war das erste von vier Weltraumteleskopen, welche von der NASA im Rahmen des "Great Observatory Programms" geplant wurden. Die anderen drei sind Compton Gamma Ray Observatory, Chandra X-Ray Observatory und Spitzer Space Telescope. Die Bildqualität des Hubble-Weltraumteleskops war in den ersten Betriebsjahren durch einen Herstellungsfehler des Hauptspiegels begrenzt, der 1993 mit Hilfe des COSTAR-Spiegelsystems erfolgreich korrigiert werden konnte. Seitdem wurden mit Hilfe des HST Bilder gemacht, die oft eine starke Wirkung auf die Öffentlichkeit haben und die zu Ergebnissen mit großer wissenschaftlicher Bedeutung führen. Die anfänglichen Betriebsschwierigkeiten und die zeitbedingten Abnutzungen der elektronischen Geräte führten dazu, dass bereits fünf Wartungsmissionen (STS-61, STS-82, STS-103, STS-109 und STS-125) zum Weltraumteleskop unternommen und erfolgreich durchgeführt wurden. Die voraussichtlich letzte dieser Missionen im Mai 2009 hat durch Erneuerungen von Komponenten und der Installation neuer Instrumente zusätzliche Beobachtungsmöglichkeiten erschlossen und die Betriebszeit von Hubble um weitere fünf bis zehn Jahre verlängert. Die Bahnneigung des Hubble-Weltraumteleskops beträgt 28,45 Grad, es ist somit von Mitteleuropa aus nicht zu beobachten. Die aktuelle Position erläutert die NASA auf einer eigens hierfür eingerichteten Website. Im Jahr 2013 soll das James Webb Space Telescope die Nachfolge des Hubble-Weltraumteleskops antreten. Es ist ein Gemeinsch

Detailangaben zum Buch - Weltraumteleskop: Hubble-Weltraumteleskop, Rossi X-Ray Timing Explorer, Chandra, Corot, Spitzer-Weltraumteleskop, Astrometriesatellit


EAN (ISBN-13): 9781159345280
ISBN (ISBN-10): 1159345287
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 20111121
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
62 Seiten
Gewicht: 0,139 kg
Sprache: 149

Buch in der Datenbank seit 05.09.2010 21:59:18
Buch zuletzt gefunden am 03.10.2018 00:23:13
ISBN/EAN: 9781159345280

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-34528-7, 978-1-159-34528-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher