Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,70 €, größter Preis: 61,14 €, Mittelwert: 29,97 €
Eine Geschichte der Berliner Museen in 227 Häusern. Mit Fotogr. von Anja Bleyl. - Hiller von Gaertringen, Katrin und Hans Georg Hiller von Gaertringen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hiller von Gaertringen, Katrin und Hans Georg Hiller von Gaertringen:
Eine Geschichte der Berliner Museen in 227 Häusern. Mit Fotogr. von Anja Bleyl. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783422072732

ID: OR26851351 (1041914)

Berlin, München, Deutscher Kunstverlag, 471 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. Wie neu. Der erste Gesamtüberblick über die Museumsgeschichte Berlins versammelt alle 227 Häuser: vom Alten Museum bis zum Zeughaus, von archäologischen und kunsthistorischen Sammlungen bis zu Naturkunde- und Technikmuseen, von der höfischen Kunstkammer des 16. Jahrhunderts bis zum Computerspielemuseum. Die beiden Kunsthistoriker Hans Georg und Katrin Hiller von Gaertringen richten dabei ihr Augenmerk besonders auf die Entstehungsgeschichte, Sammlungspolitik und Architektur. Der chronologische Aufbau des prächtig illustrierten Buches nach den Jahren der Eröffnung erschließt ungeahnte Zusammenhänge und rückt auch Museen ins Blickfeld, die heute in Vergessenheit geraten sind: Haben Sie gewusst, dass es in dieser Stadt einmal ein Kolonialmuseum, ein Museum für Meereskunde und ein Museum für Leibesübungen gab? Warum Ausstellungsräume im 19. Jahrhundert farbig, im 20. Jahrhundert weiß waren? Auf welchem Weg ein riesiges Monument der antiken Architektur wie der Pergamonaltar aus der Türkei in das Gebäude auf der Berliner Museumsinsel gelangte? Oder warum ein Kunstsammler mit Presslufthämmern und Diamantsägen seine Ausstellungsräume ausgerechnet in einen Bunker fräsen ließ? Das Buch würdigt zudem die bedeutenden Architekten - von Schinkel über Mies van der Rohe bis zu Libeskind - und ihre Museumsbauten. Die Präsentation der einzelnen Häuser fügt sich zu einer leichtfüßigen und gründlich recherchierten Historie der pulsierenden Berliner Museumslandschaft. Durch die übersichtliche Gliederung nach den Museen besitzt der Band die Qualität eines Nachschlagewerkes. ISBN 9783422072732 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.Berlin [Berlin ; Museum ; Geschichte, Organisationen, Museumswissenschaft] 2014 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [PU: Deutscher Kunstverlag, München/Berlin]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine Geschichte der Berliner Museen in 227 Häusern. Mit Fotogr. von Anja Bleyl. - Hiller von Gaertringen, Katrin und Hans Georg Hiller von Gaertringen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hiller von Gaertringen, Katrin und Hans Georg Hiller von Gaertringen:
Eine Geschichte der Berliner Museen in 227 Häusern. Mit Fotogr. von Anja Bleyl. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783422072732

ID: OR26851351 (1041914)

Berlin, München, Deutscher Kunstverlag, 471 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. Wie neu. Der erste Gesamtüberblick über die Museumsgeschichte Berlins versammelt alle 227 Häuser: vom Alten Museum bis zum Zeughaus, von archäologischen und kunsthistorischen Sammlungen bis zu Naturkunde- und Technikmuseen, von der höfischen Kunstkammer des 16. Jahrhunderts bis zum Computerspielemuseum. Die beiden Kunsthistoriker Hans Georg und Katrin Hiller von Gaertringen richten dabei ihr Augenmerk besonders auf die Entstehungsgeschichte, Sammlungspolitik und Architektur. Der chronologische Aufbau des prächtig illustrierten Buches nach den Jahren der Eröffnung erschließt ungeahnte Zusammenhänge und rückt auch Museen ins Blickfeld, die heute in Vergessenheit geraten sind: Haben Sie gewusst, dass es in dieser Stadt einmal ein Kolonialmuseum, ein Museum für Meereskunde und ein Museum für Leibesübungen gab? Warum Ausstellungsräume im 19. Jahrhundert farbig, im 20. Jahrhundert weiß waren? Auf welchem Weg ein riesiges Monument der antiken Architektur wie der Pergamonaltar aus der Türkei in das Gebäude auf der Berliner Museumsinsel gelangte? Oder warum ein Kunstsammler mit Presslufthämmern und Diamantsägen seine Ausstellungsräume ausgerechnet in einen Bunker fräsen ließ? Das Buch würdigt zudem die bedeutenden Architekten - von Schinkel über Mies van der Rohe bis zu Libeskind - und ihre Museumsbauten. Die Präsentation der einzelnen Häuser fügt sich zu einer leichtfüßigen und gründlich recherchierten Historie der pulsierenden Berliner Museumslandschaft. Durch die übersichtliche Gliederung nach den Museen besitzt der Band die Qualität eines Nachschlagewerkes. ISBN 9783422072732 Berlin [Berlin ; Museum ; Geschichte, Organisationen, Museumswissenschaft] 2014 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [PU: Deutscher Kunstverlag, München/Berlin]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine Geschichte der Berliner Museen in 227 Häusern. Mit Fotogr. von Anja Bleyl. - Hiller von Gaertringen, Katrin und Hans Georg Hiller von Gaertringen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hiller von Gaertringen, Katrin und Hans Georg Hiller von Gaertringen:
Eine Geschichte der Berliner Museen in 227 Häusern. Mit Fotogr. von Anja Bleyl. - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783422072732

ID: 1041914

471 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. Wie neu. Der erste Gesamtüberblick über die Museumsgeschichte Berlins versammelt alle 227 Häuser: vom Alten Museum bis zum Zeughaus, von archäologischen und kunsthistorischen Sammlungen bis zu Naturkunde- und Technikmuseen, von der höfischen Kunstkammer des 16. Jahrhunderts bis zum Computerspielemuseum. Die beiden Kunsthistoriker Hans Georg und Katrin Hiller von Gaertringen richten dabei ihr Augenmerk besonders auf die Entstehungsgeschichte, Sammlungspolitik und Architektur. Der chronologische Aufbau des prächtig illustrierten Buches nach den Jahren der Eröffnung erschließt ungeahnte Zusammenhänge und rückt auch Museen ins Blickfeld, die heute in Vergessenheit geraten sind: Haben Sie gewusst, dass es in dieser Stadt einmal ein Kolonialmuseum, ein Museum für Meereskunde und ein Museum für Leibesübungen gab? Warum Ausstellungsräume im 19. Jahrhundert farbig, im 20. Jahrhundert weiß waren? Auf welchem Weg ein riesiges Monument der antiken Architektur wie der Pergamonaltar aus der Türkei in das Gebäude auf der Berliner Museumsinsel gelangte? Oder warum ein Kunstsammler mit Presslufthämmern und Diamantsägen seine Ausstellungsräume ausgerechnet in einen Bunker fräsen ließ? Das Buch würdigt zudem die bedeutenden Architekten - von Schinkel über Mies van der Rohe bis zu Libeskind - und ihre Museumsbauten. Die Präsentation der einzelnen Häuser fügt sich zu einer leichtfüßigen und gründlich recherchierten Historie der pulsierenden Berliner Museumslandschaft. Durch die übersichtliche Gliederung nach den Museen besitzt der Band die Qualität eines Nachschlagewerkes. ISBN 9783422072732 Versand D: 5,50 EUR Berlin ; Museum ; Geschichte, Organisationen, Museumswissenschaft, [PU:Berlin, München: Deutscher Kunstverlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine Geschichte Der Berliner Museen In 227 Häusern - Hans Georg Hiller Von Gaertringen, Katrin Hiller Von Gaertringen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Georg Hiller Von Gaertringen, Katrin Hiller Von Gaertringen:
Eine Geschichte Der Berliner Museen In 227 Häusern - neues Buch

ISBN: 9783422072732

ID: 978342207273

This first complete overview of the history of Berlin's museums documents more than 200 of its most important houses—from the Altes Museum to the Zeughaus, from archeological and art historical collections to the museums of natural history and technology, from the courtly cabinet of curiosities of the 16th century to the Computer Games Museum. Hans Georg and Katrin Hiller von Gaertringen, both authorities in the field of museology, focus on the origins, history, collection policy, and architecture of these institutions. This book is arranged chronologically in the order of the opening of the houses, which helps readers draw connections they may not have been aware of and discover museums that have fallen into obscurity. This book also pays tribute to important architects and their museum buildings—from Schinkel to Mies van der Rohe and Libeskind. The highly readable presentation of houses provides a thoroughly researched history of Berlin's vibrant museum landscape.Text: German Hans Georg Hiller Von Gaertringen, Katrin Hiller Von Gaertringen, Books, Art and Architecture, Eine Geschichte Der Berliner Museen In 227 Häusern Books>Art and Architecture, Deutscher Kunstverlag

Neues Buch Indigo.ca
new Free shipping on orders above $25 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine Geschichte der Berliner Museen in 227 Häusern - Hans G Hiller von Gaertringen; Katrin Hiller von Gaertringen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans G Hiller von Gaertringen; Katrin Hiller von Gaertringen:
Eine Geschichte der Berliner Museen in 227 Häusern - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783422072732

Gebundene Ausgabe, ID: 29835859

[ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Deutscher Kunstverlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Eine Geschichte der Berliner Museen in 120 Häusern

This first complete overview of the history of Berlin's museums documents more than 200 of its most important houses—from the Altes Museum to the Zeughaus, from archeological and art historical collections to the museums of natural history and technology, from the courtly cabinet of curiosities of the 16th century to the Computer Games Museum. Hans Georg and Katrin Hiller von Gaertringen, both authorities in the field of museology, focus on the origins, history, collection policy, and architecture of these institutions. This book is arranged chronologically in the order of the opening of the houses, which helps readers draw connections they may not have been aware of and discover museums that have fallen into obscurity. This book also pays tribute to important architects and their museum buildings—from Schinkel to Mies van der Rohe and Libeskind. The highly readable presentation of houses provides a thoroughly researched history of Berlin's vibrant museum landscape.
Text: Germ

Detailangaben zum Buch - Eine Geschichte der Berliner Museen in 120 Häusern


EAN (ISBN-13): 9783422072732
ISBN (ISBN-10): 342207273X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Deutscher Kunstverlag

Buch in der Datenbank seit 18.06.2014 07:21:24
Buch zuletzt gefunden am 13.10.2017 23:40:33
ISBN/EAN: 9783422072732

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-422-07273-X, 978-3-422-07273-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher