. .
Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,00 €, größter Preis: 13,12 €, Mittelwert: 10,62 €
Die bekannte Welt - Jones, Edward P.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jones, Edward P.:
Die bekannte Welt - neues Buch

ISBN: 9783423135368

ID: 158985883

´´Der ungewöhnlichste Roman, der je über die Sklaverei geschrieben wurde.´´ The Boston Globe Henry Townsend gehört zu den Schwarzen, die es geschafft haben. Als junger Mann von seinem Vater freigekauft, ist er mit dreißig Jahren Besitzer einer eigenen Plantage mit dazugehörigen Sklaven. Ein Paradox, das nicht denkbar wäre ohne die tätige Unterstützung seines einstigen weißen Herrn, dem mächtigsten Mann in Manchester County, und dessen Preis, wie sich zeigt, er mit dem Leben bezahlen wird. Henry arrangiert sich schnell damit, nunmehr auf der Seite derjenigen zu stehen, für die sich der Wert eines Schwarzen lediglich in seiner Arbeitskraft bemißt, er genießt den Zuwachs an Ansehen, das ihm jeder weitere Sklave beschert. Doch als Schwarzer das Leben eines Weißen zu führen, kommt einem Fluch gleich, so scheint es. Am siebten Tag einer scheinbar harmlosen Krankheit stirbt er. Sein plötzlicher Tod stellt seine Witwe vor ungeheure Probleme, die in jenes Chaos münden, das den Anfang vom Ende der Sklaverei markiert. ´´Der ungewöhnlichste Roman, der je über die Sklaverei geschrieben wurde.´´ The Boston Globe Henry Townsend gehört zu den Schwarzen, die es geschafft haben. Als junger Mann von seinem Vater freigekauft, ist er mit dreißig Jahren Besitzer einer eigenen Plantage mit dazugehörigen Sklaven. Ein Paradox, das nicht denkbar wäre ohne die tätige Unterstützung seines einstigen weißen Herrn, dem mächtigsten Mann in Manchester County, und dessen Preis, wie sich zeigt, er mit dem Leben bezahlen wird. Henry Taschenbuch > Belletristik > Romane, Erzählungen & Anthologien, Gesamtausgaben > Romane, Erzählungen & Anthologien, Dtv

Neues Buch Buecher.de
No. 20838183 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bekannte Welt - Edward P. Jones
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edward P. Jones:
Die bekannte Welt - neues Buch

2007, ISBN: 9783423135368

ID: 440068481

´Der ungewöhnlichste Roman, der je über die Sklaverei geschrieben wurde.´ The Boston Globe Henry Townsend gehört zu den Schwarzen, die es geschafft haben. Als junger Mann von seinem Vater freigekauft, ist er mit dreissig Jahren Besitzer einer eigenen Plantage mit dazugehörigen Sklaven. Ein Paradox, das nicht denkbar wäre ohne die tätige Unterstützung seines einstigen weissen Herrn, dem mächtigsten Mann in Manchester County, und dessen Preis, wie sich zeigt, er mit dem Leben bezahlen wird. Henry arrangiert sich schnell damit, nunmehr auf der Seite derjenigen zu stehen, für die sich der Wert eines Schwarzen lediglich in seiner Arbeitskraft bemisst, er geniesst den Zuwachs an Ansehen, das ihm jeder weitere Sklave beschert. Doch als Schwarzer das Leben eines Weissen zu führen, kommt einem Fluch gleich, so scheint es. Am siebten Tag einer scheinbar harmlosen Krankheit stirbt er. Sein plötzlicher Tod stellt seine Witwe vor ungeheure Probleme, die in jenes Chaos münden, das den Anfang vom Ende der Sklaverei markiert. ´Der ungewöhnlichste Roman, der je über die Sklaverei geschrieben wurde.´ The Boston Globe Bücher > Romane & Erzählungen > Nach Ländern & Kontinenten > Nordamerika Taschenbuch 01.02.2007 Buch (dtsch.), dtv, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 13838417 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bekannte Welt - Edward P. Jones
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edward P. Jones:
Die bekannte Welt - neues Buch

ISBN: 9783423135368

ID: 829823003

´Der ungewöhnlichste Roman, der je über die Sklaverei geschrieben wurde.´ The Boston Globe Henry Townsend gehört zu den Schwarzen, die es geschafft haben. Als junger Mann von seinem Vater freigekauft, ist er mit dreißig Jahren Besitzer einer eigenen Plantage mit dazugehörigen Sklaven. Ein Paradox, das nicht denkbar wäre ohne die tätige Unterstützung seines einstigen weißen Herrn, dem mächtigsten Mann in Manchester County, und dessen Preis, wie sich zeigt, er mit dem Leben bezahlen wird. Henry arrangiert sich schnell damit, nunmehr auf der Seite derjenigen zu stehen, für die sich der Wert eines Schwarzen lediglich in seiner Arbeitskraft bemißt, er genießt den Zuwachs an Ansehen, das ihm jeder weitere Sklave beschert. Doch als Schwarzer das Leben eines Weißen zu führen, kommt einem Fluch gleich, so scheint es. Am siebten Tag einer scheinbar harmlosen Krankheit stirbt er. Sein plötzlicher Tod stellt seine Witwe vor ungeheure Probleme, die in jenes Chaos münden, das den Anfang vom Ende der Sklaverei markiert. Der ungewöhnlichste Roman, der je über die Sklaverei geschrieben wurde.´´ The Boston Globe Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Nach Ländern & Kontinenten>Nordamerika, dtv

Neues Buch Thalia.de
No. 13838417 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bekannte Welt - Edward P. Jones
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edward P. Jones:
Die bekannte Welt - neues Buch

ISBN: 9783423135368

ID: 777905168

´Der ungewöhnlichste Roman, der je über die Sklaverei geschrieben wurde.´ The Boston Globe Henry Townsend gehört zu den Schwarzen, die es geschafft haben. Als junger Mann von seinem Vater freigekauft, ist er mit dreißig Jahren Besitzer einer eigenen Plantage mit dazugehörigen Sklaven. Ein Paradox, das nicht denkbar wäre ohne die tätige Unterstützung seines einstigen weißen Herrn, dem mächtigsten Mann in Manchester County, und dessen Preis, wie sich zeigt, er mit dem Leben bezahlen wird. Henry arrangiert sich schnell damit, nunmehr auf der Seite derjenigen zu stehen, für die sich der Wert eines Schwarzen lediglich in seiner Arbeitskraft bemißt, er genießt den Zuwachs an Ansehen, das ihm jeder weitere Sklave beschert. Doch als Schwarzer das Leben eines Weißen zu führen, kommt einem Fluch gleich, so scheint es. Am siebten Tag einer scheinbar harmlosen Krankheit stirbt er. Sein plötzlicher Tod stellt seine Witwe vor ungeheure Probleme, die in jenes Chaos münden, das den Anfang vom Ende der Sklaverei markiert. ´Der ungewöhnlichste Roman, der je über die Sklaverei geschrieben wurde.´ The Boston Globe Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Nach Ländern & Kontinenten>Nordamerika, dtv

Neues Buch Thalia.de
No. 13838417 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die bekannte Welt - Edward P. Jones
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Edward P. Jones:
Die bekannte Welt - neues Buch

ISBN: 9783423135368

ID: fb3b7903e6048f0fc7557b46c3b7410c

»Der ungewöhnlichste Roman, der je über die Sklaverei geschrieben wurde.« The Boston Globe Henry Townsend gehört zu den Schwarzen, die es geschafft haben. Als junger Mann von seinem Vater freigekauft, ist er mit dreißig Jahren Besitzer einer eigenen Plantage mit dazugehörigen Sklaven. Ein Paradox, das nicht denkbar wäre ohne die tätige Unterstützung seines einstigen weißen Herrn, dem mächtigsten Mann in Manchester County, und dessen Preis, wie sich zeigt, er mit dem Leben bezahlen wird. Henry arrangiert sich schnell damit, nunmehr auf der Seite derjenigen zu stehen, für die sich der Wert eines Schwarzen lediglich in seiner Arbeitskraft bemißt, er genießt den Zuwachs an Ansehen, das ihm jeder weitere Sklave beschert. Doch als Schwarzer das Leben eines Weißen zu führen, kommt einem Fluch gleich, so scheint es. Am siebten Tag einer scheinbar harmlosen Krankheit stirbt er. Sein plötzlicher Tod stellt seine Witwe vor ungeheure Probleme, die in jenes Chaos münden, das den Anfang vom Ende der Sklaverei markiert. Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Gegenwartsliteratur (ab 1945), [PU: dtv, München]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5e8fce4b0a3d13bec87ad Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die bekannte Welt
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Geschichten von Weißen und Schwarzen, Gewalt und Widerstand, Macht und Magie. Henry Townsend gehört zu den Schwarzen, die es geschafft haben. Als junger Mann von seinem Vater freigekauft, ist er mit dreißig Jahren Besitzer einer eigenen Plantage mit dazugehörigen Sklaven. Ein Paradox, das nicht denkbar wäre ohne die tätige Unterstützung seines einstigen weißen Herrn, dem mächtigsten Mann in Manchester County, und dessen Preis, wie sich zeigt, er mit dem Leben bezahlen wird. Henry arrangiert sich schnell damit, nunmehr auf der Seite derjenigen zu stehen, für die sich der Wert eines Schwarzen lediglich in seiner Arbeitskraft bemißt, er genießt den Zuwachs an Ansehen, das ihm jeder weitere Sklave beschert. Doch als Schwarzer das Leben eines Weißen zu führen, kommt einem Fluch gleich, so scheint es. Am siebten Tag einer scheinbar harmlosen Krankheit stirbt er. Sein plötzlicher Tod stellt seine Witwe vor ungeheure Probleme, die in jenes Chaos münden, das den Anfang vom Ende der Sklaverei markiert.

Detailangaben zum Buch - Die bekannte Welt


EAN (ISBN-13): 9783423135368
ISBN (ISBN-10): 3423135360
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: DTV Deutscher Taschenbuch
448 Seiten
Gewicht: 0,373 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.05.2007 20:20:40
Buch zuletzt gefunden am 13.09.2017 21:15:18
ISBN/EAN: 9783423135368

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-423-13536-0, 978-3-423-13536-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher