. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 73,93 €, größter Preis: 98,00 €, Mittelwert: 93,19 €
Haft und Festnahme gem  127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivitt und Rechtsstaatlichkeit. - Giring, Joachim Friedrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giring, Joachim Friedrich:
Haft und Festnahme gem 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivitt und Rechtsstaatlichkeit. - neues Buch

ISBN: 9783428113446

ID: 1116967

Hauptbeschreibung Der Autor widmet sich einer einzigartigen Haft- und Festnahmeregelung. Mit 127b StPO ist zum ersten Mal in der Geschichte der StPO die Ermchtigung zur Inhaft- und Festnahme eines Verdchtigen unmittelbar an eine besondere Verfahrensart geknpft. Die Verbindung ber 127 b Abs. 1 Nr. 1 StPO zum beschleunigten Verfahren provoziert nicht nur systematische Fragen. Der in der Gesetzesbegrndung sehr deutlich zum Ausdruck kommende Zweck der Norm im Sinne der Steigerung der Effektivitt des Strafprozesses im unteren und mittleren Kriminalittsbereich verlangt nach einer eingehenden Auseinandersetzung mit der grund- und menschenrechtlichen Zulssigkeit ihrer Legitimation. Der Stellenwert der Funktionstchtigkeit der Strafrechtspflege wird ebenso untersucht, wie die Zwecke Sicherung der Anwesenheit des Beschuldigten, Prvention und Erziehung. Letztgenannte Legitimationsanstze werden - in dem Kriminalittsbereich, um den es geht, - als verfassungswidrig angesehen. Aus den gewonnenen Einsichten ber historische Zusammenhnge, Voraussetzungen, Systematik und rechtsstaatliche Gewhrleistungen, wie dem Verhltnismigkeitsgrundsatz, der Unschuldsvermutung, dem Bestimmtheits- und dem Gleichheitsgrundsatz, dem Recht auf ein faires Verfahren sowie nicht zuletzt der Menschenwrde, pldiert der Verfasser fr die ersatzlose Streichung der Regelung. Unabhngig von der relativ seltenen praktischen Anwendung, wird 127 b StPO rechtspolitisch als "Paraderegelung des Sicherheitsstaats" erkannt, von der gravierende Gefahren fr die Rechtsstaatlichkeit des Strafprozesses insgesamt ausgehen.   Inhaltsverzeichnis Inhaltsbersicht: Einfhrung: Verfassungsrechtlicher, strafprozessualer und (kriminal-) politischer Rahmen: 127b StPO im Kontext von Effektivitt und beschleunigtem Verfahren - 127b StPO in der Praxis - Bedenken gegen die Anwendung - Ziel, Methode und Aufbau der Arbeit - 1. Kapitel: Der historische Hintergrund des 127b StPO: berblick ber Haft und Festnahme seit Inkrafttreten der RStPO - Historisch begrndete Schlussfolgerungen und erste Mahnungen - 2. Kapitel: Voraussetzungen und Systematik des 127b StPO: Die materiellen Voraussetzungen der Hauptverhandlungshaft und das Verhltnis zu den 112, 112a StPO - Die formellen Voraussetzungen des Hauptverhandlungshaftbefehls - Das Festnahmerecht gem 127b Abs.1 StPO - 3. Kapitel: Analyse der Rechtsstaatlichkeit des 127b StPO: Zur prinzipiellen Legitimation des 127b StPO und ihrer verfassungsrechtlichen Zulssigkeit - Die Prfung der einschlgigen Grundrechte, Menschenrechte und Rechtsstaatsprinzipien - Schluss: Zusammenfassung - mit Ausblick: Konkrete Ergebnisse - (Rechtspolitischer) Ausblick und der Vorschlag, 127b StPO zu streichen - Literaturverzeichnis - Sachwortverzeichnis Professions and Applied Sciences Professions and Applied Sciences eBook, Duncker & Humblot

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Haft und Festnahme gemäß § 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit. - Giring, Joachim Friedrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giring, Joachim Friedrich:
Haft und Festnahme gemäß § 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit. - Taschenbuch

2005, ISBN: 3428113446

ID: 7405928735

[EAN: 9783428113446], Neubuch, [PU: Duncker & Humblot, 25.08.2005.], HAUPTVERHANDLUNG; FESTNAHME; SRAFPROZESSRECHT; DEUTSCHLAND[DNB]; BESCHLEUNIGTES VERFAHREN[DNB]; HAUPTVERHANDLUNG[DNB]; BESCHULDIGTER[DNB]; VORLÄUFIGE FESTNAHME[DNB], 473 S. Der Autor widmet sich einer einzigartigen Haft- und Festnahmeregelung. Mit § 127b StPO ist zum ersten Mal in der Geschichte der StPO die Ermächtigung zur Inhaft- und Festnahme eines Verdächtigen unmittelbar an eine besondere Verfahrensart geknüpft. Die Verbindung über § 127 b Abs. 1 Nr. 1 StPO zum beschleunigten Verfahren provoziert nicht nur systematische Fragen. Der in der Gesetzesbegründung sehr deutlich zum Ausdruck kommende Zweck der Norm im Sinne der Steigerung der Effektivität des Strafprozesses im unteren und mittleren Kriminalitätsbereich verlangt nach einer eingehenden Auseinandersetzung mit der grund- und menschenrechtlichen Zulässigkeit ihrer Legitimation. Der Stellenwert der Funktionstüchtigkeit der Strafrechtspflege wird ebenso untersucht, wie die Zwecke Sicherung der Anwesenheit des Beschuldigten, Prävention und Erziehung. Letztgenannte Legitimationsansätze werden - in dem Kriminalitätsbereich, um den es geht, - als verfassungswidrig angesehen. Aus den gewonnenen Einsichten über historische Zusammenhänge, Voraussetzungen, Systematik und rechtsstaatliche Gewährleistungen, wie dem Verhältnismäßigkeitsgrundsatz, der Unschuldsvermutung, dem Bestimmtheits- und dem Gleichheitsgrundsatz, dem Recht auf ein faires Verfahren sowie nicht zuletzt der Menschenwürde, plädiert der Verfasser für die ersatzlose Streichung der Regelung. Unabhängig von der relativ seltenen praktischen Anwendung, wird § 127 b StPO rechtspolitisch als "Paraderegelung des Sicherheitsstaats" erkannt, von der gravierende Gefahren für die Rechtsstaatlichkeit des Strafprozesses insgesamt ausgehen. ISBN 9783428113446 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 630

Neues Buch Abebooks.de
Speyer & Peters GmbH, Berlin, Germany [51215482] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 7.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Haft und Festnahme gemäß § 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit.  1. - Giring, Joachim Friedrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giring, Joachim Friedrich:
Haft und Festnahme gemäß § 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit. 1. - Taschenbuch

25, ISBN: 9783428113446

ID: 31752

1. 473 S. Paperback Der Autor widmet sich einer einzigartigen Haft- und Festnahmeregelung. Mit § 127b StPO ist zum ersten Mal in der Geschichte der StPO die Ermächtigung zur Inhaft- und Festnahme eines Verdächtigen unmittelbar an eine besondere Verfahrensart geknüpft. Die Verbindung über § 127 b Abs. 1 Nr. 1 StPO zum beschleunigten Verfahren provoziert nicht nur systematische Fragen. Der in der Gesetzesbegründung sehr deutlich zum Ausdruck kommende Zweck der Norm im Sinne der Steigerung der Effektivität des Strafprozesses im unteren und mittleren Kriminalitätsbereich verlangt nach einer eingehenden Auseinandersetzung mit der grund- und menschenrechtlichen Zulässigkeit ihrer Legitimation. Der Stellenwert der Funktionstüchtigkeit der Strafrechtspflege wird ebenso untersucht, wie die Zwecke Sicherung der Anwesenheit des Beschuldigten, Prävention und Erziehung. Letztgenannte Legitimationsansätze werden - in dem Kriminalitätsbereich, um den es geht, - als verfassungswidrig angesehen. Aus den gewonnenen Einsichten über historische Zusammenhänge, Voraussetzungen, Systematik und rechtsstaatliche Gewährleistungen, wie dem Verhältnismäßigkeitsgrundsatz, der Unschuldsvermutung, dem Bestimmtheits- und dem Gleichheitsgrundsatz, dem Recht auf ein faires Verfahren sowie nicht zuletzt der Menschenwürde, plädiert der Verfasser für die ersatzlose Streichung der Regelung. Unabhängig von der relativ seltenen praktischen Anwendung, wird § 127 b StPO rechtspolitisch als "Paraderegelung des Sicherheitsstaats" erkannt, von der gravierende Gefahren für die Rechtsstaatlichkeit des Strafprozesses insgesamt ausgehen. ISBN 9783428113446 Versand D: 3,45 EUR Hauptverhandlung; Festnahme; Srafprozeßrecht; Deutschland[DNB]; Beschleunigtes Verfahren[DNB]; Hauptverhandlung[DNB]; Beschuldigter[DNB]; Vorläufige Festnahme[DNB], [PU:Duncker & Humblot,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Haft und Festnahme gemäß § 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit - Giring, Joachim Friedrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giring, Joachim Friedrich:
Haft und Festnahme gemäß § 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit - neues Buch

2005, ISBN: 3428113446

ID: A4210495

1. Auflage Kartoniert / Broschiert Haft, Strafvollzug / Haft, Strafprozessrecht, mit Schutzumschlag neu, [PU:Duncker & Humblot GmbH]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Haft und Festnahme gemäß  127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit. - Giring, Joachim Friedrich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giring, Joachim Friedrich:
Haft und Festnahme gemäß 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit. - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783428113446

[ED: Taschenbuch], [PU: Duncker & Humblot], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 630g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Österreich (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Haft und Festnahme gemäß § 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit
Autor:

Giring, Joachim Friedrich

Titel:

Haft und Festnahme gemäß § 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit

ISBN-Nummer:

Der Autor widmet sich einer einzigartigen Haft- und Festnahmeregelung. Mit § 127b StPO ist zum ersten Mal in der Geschichte der StPO die Ermächtigung zur Inhaft- und Festnahme eines Verdächtigen unmittelbar an eine besondere Verfahrensart geknüpft. Die Verbindung über § 127 b Abs. 1 Nr. 1 StPO zum beschleunigten Verfahren provoziert nicht nur systematische Fragen. Der in der Gesetzesbegründung sehr deutlich zum Ausdruck kommende Zweck der Norm im Sinne der Steigerung der Effektivität des Strafprozesses im unteren und mittleren Kriminalitätsbereich verlangt nach einer eingehenden Auseinandersetzung mit der grund- und menschenrechtlichen Zulässigkeit ihrer Legitimation. Der Stellenwert der Funktionstüchtigkeit der Strafrechtspflege wird ebenso untersucht, wie die Zwecke Sicherung der Anwesenheit des Beschuldigten, Prävention und Erziehung. Letztgenannte Legitimationsansätze werden - in dem Kriminalitätsbereich, um den es geht, - als verfassungswidrig angesehen. Aus den gewonnenen Einsichten über historische Zusammenhänge, Voraussetzungen, Systematik und rechtsstaatliche Gewährleistungen, wie dem Verhältnismäßigkeitsgrundsatz, der Unschuldsvermutung, dem Bestimmtheits- und dem Gleichheitsgrundsatz, dem Recht auf ein faires Verfahren sowie nicht zuletzt der Menschenwürde, plädiert der Verfasser für die ersatzlose Streichung der Regelung. Unabhängig von der relativ seltenen praktischen Anwendung, wird § 127 b StPO rechtspolitisch als "Paraderegelung des Sicherheitsstaats" erkannt, von der gravierende Gefahren für die Rechtsstaatlichkeit des Strafprozesses insgesamt ausgehen.

Detailangaben zum Buch - Haft und Festnahme gemäß § 127 b StPO im Spannungsfeld von Effektivität und Rechtsstaatlichkeit


EAN (ISBN-13): 9783428113446
ISBN (ISBN-10): 3428113446
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
473 Seiten
Gewicht: 0,624 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 28.05.2007 00:23:59
Buch zuletzt gefunden am 28.04.2017 12:13:21
ISBN/EAN: 9783428113446

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-11344-6, 978-3-428-11344-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher