Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,68 €, größter Preis: 36,00 €, Mittelwert: 23,29 €
Die Destruktion des Dialogs : Zur innenpolitischen Instrumentalisierung negativer Fremd- und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland und die Niederlande im Vergleich, 1900 bis heute - Dieter Bingen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Bingen:
Die Destruktion des Dialogs : Zur innenpolitischen Instrumentalisierung negativer Fremd- und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland und die Niederlande im Vergleich, 1900 bis heute - Taschenbuch

2007, ISBN: 3447054883

ID: 17469964491

[EAN: 9783447054881], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Harrassowitz Verlag Jan 2007], DEUTSCHLAND / POLITIK, STAAT, ZEITGESCHICHTE; EUROPA EUROPÄISCHE UNION; UNION - EU; EU ( ); POLEN ZEITGESCHICHTE, RECHT, Neuware - Gerade in den deutsch-polnischen Beziehungen kehrten negative Fremd- und Feindbilder zu Beginn des neuen Jahrtausends mit einer am Anfang der 1990er Jahre nicht mehr für vorstellbar gehaltenen Intensität in den politischen Diskurs zurück. Anstelle der Suche nach einem gemeinsamen verantwortlichen Umgang mit der Geschichte beobachten wir eine Rückkehr zu Nationenbildern und Emotionen, die wir in dieser Form seit zwei Jahrzehnten überwunden glaubten. Der vorliegende Tagungsband beleuchtet nicht nur die aktuellen Geschehnisse, sondern geht auch in zweifacher Hinsicht vergleichend vor: zum einen diachron durch den Rückblick auf die unterschiedlichen Epochen und politischen Systeme des 20. Jahrhunderts, und zum anderen synchron, indem auch das Verhältnis zwischen Deutschen und Tschechen sowie zwischen Deutschland und den Niederlanden in die Betrachtung einbezogen wird, um herauszufinden, ob es in diesen bilateralen Beziehungen im Laufe der letzten Jahrzehnte ebenfalls zu einer vergleichbaren innenpolitischen Instrumentalisierung und Destruktion des Dialogs gekommen ist. Zwei Leitfragen stehen im Vordergrund. Erstens: 'Lohnt(e) sich' die negative Instrumentalisierung bilateraler Beziehungen, die Destruktion des Dialogs, für die destruierenden Akteure Erreichten sie ihre kurzfristigen Ziele, und welche mittel- und längerfristigen Folgen hat(te) ihr Tun Und Zweitens: Gibt es Möglichkeiten, die Kette immerfort neuer Instrumentalisierungen von Fremd- und Feindbildern zu durchbrechen Neben Deutschland und Polen kommen als Vergleichsfälle Tschechien, die Niederlande und Israel zur Sprache. 433 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Destruktion Des Dialogs: Zur Innenpolitischen Instrumentalisierung Negativer Fremd- Und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland Und Die Niederlande Im Vergleich, 1900 Bis Heute (Paperback)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Destruktion Des Dialogs: Zur Innenpolitischen Instrumentalisierung Negativer Fremd- Und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland Und Die Niederlande Im Vergleich, 1900 Bis Heute (Paperback) - Taschenbuch

2007, ISBN: 3447054883

ID: 15230898546

[EAN: 9783447054881], Neubuch, [PU: Harrassowitz, Germany], Language: German,English . Brand New Book. Gerade in den deutsch-polnischen Beziehungen kehrten negative Fremd- und Feindbilder zu Beginn des neuen Jahrtausends mit einer am Anfang der 1990er Jahre nicht mehr fur vorstellbar gehaltenen Intensitat in den politischen Diskurs zuruck. Anstelle der Suche nach einem gemeinsamen verantwortlichen Umgang mit der Geschichte beobachten wir eine Ruckkehr zu Nationenbildern und Emotionen, die wir in dieser Form seit zwei Jahrzehnten uberwunden glaubten. Der vorliegende Tagungsband beleuchtet nicht nur die aktuellen Geschehnisse, sondern geht auch in zweifacher Hinsicht vergleichend vor: zum einen diachron durch den Ruckblick auf die unterschiedlichen Epochen und politischen Systeme des 20. Jahrhunderts, und zum anderen synchron, indem auch das Verhaltnis zwischen Deutschen und Tschechen sowie zwischen Deutschland und den Niederlanden in die Betrachtung einbezogen wird, um herauszufinden, ob es in diesen bilateralen Beziehungen im Laufe der letzten Jahrzehnte ebenfalls zu einer vergleichbaren innenpolitischen Instrumentalisierung und Destruktion des Dialogs gekommen ist. Zwei Leitfragen stehen im Vordergrund. Erstens: Lohnt(e) sich die negative Instrumentalisierung bilateraler Beziehungen, die Destruktion des Dialogs, fur die destruierenden Akteure? Erreichten sie ihre kurzfristigen Ziele, und welche mittel- und langerfristigen Folgen hat(te) ihr Tun? Und Zweitens: Gibt es Moglichkeiten, die Kette immerfort neuer Instrumentalisierungen von Fremd- und Feindbildern zu durchbrechen? Neben Deutschland und Polen kommen als Vergleichsfalle Tschechien, die Niederlande und Israel zur Sprache.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.38
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Die Destruktion des Dialogs: Zur innenpolitischen Instrumentalisierung negativer Fremd- und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland und di
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gebr. - Die Destruktion des Dialogs: Zur innenpolitischen Instrumentalisierung negativer Fremd- und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland und di - gebrauchtes Buch

2017, ISBN: 9783447054881

ID: b8a151a779d7932fd9cdbcfebe0eaa07

Letzte Aktualisierung am: 14.12.2017 10:21:47 Binding: Taschenbuch, Edition: 1., Aufl., Label: Harrassowitz, O, Publisher: Harrassowitz, O, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 428, publicationDate: 2007-01-31, publishers: Dieter Bingen, Loew, Peter O, Kazimierz Wóycicky, languages: german, ISBN: 3447054883 Bücher, Dieter Bingen

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03447054883. Versandkosten:Versandkostenfrei ab einem Warenkorbwert von 10€, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Destruktion Des Dialogs: Zur Innenpolitischen Instrumentalisierung Negativer Fremd- Und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland Und Die Nie ... Des Deutschen Polen-Instituts, Darmstadt) - Bingen, D
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bingen, D:
Die Destruktion Des Dialogs: Zur Innenpolitischen Instrumentalisierung Negativer Fremd- Und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland Und Die Nie ... Des Deutschen Polen-Instituts, Darmstadt) - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783447054881

ID: 756274642

Harrassowitz, 2007. This is an ex-library book and may have the usual library/used-book markings inside.This book has soft covers. In good all round condition., Harrassowitz, 2007

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Anybook Ltd
Versandkosten: EUR 5.02
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Destruktion des Dialogs - Zur innenpolitischen Instrumentalisierung negativer Fremd- und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland und die Niederlande im Vergleich, 1900 bis heute - Bingen, Dieter Loew, Peter O Wóycicky, Kazimierz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bingen, Dieter Loew, Peter O Wóycicky, Kazimierz:
Die Destruktion des Dialogs - Zur innenpolitischen Instrumentalisierung negativer Fremd- und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland und die Niederlande im Vergleich, 1900 bis heute - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783447054881

[ED: Taschenbuch], [PU: Harrassowitz, O], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 428, [GW: 822g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Destruktion des Dialogs

Gerade in den deutsch-polnischen Beziehungen kehrten negative Fremd- und Feindbilder zu Beginn des neuen Jahrtausends mit einer am Anfang der 1990er Jahre nicht mehr für vorstellbar gehaltenen Intensität in den politischen Diskurs zurück. Anstelle der Suche nach einem gemeinsamen verantwortlichen Umgang mit der Geschichte beobachten wir eine Rückkehr zu Nationenbildern und Emotionen, die wir in dieser Form seit zwei Jahrzehnten überwunden glaubten. Der vorliegende Tagungsband beleuchtet nicht nur die aktuellen Geschehnisse, sondern geht auch in zweifacher Hinsicht vergleichend vor: zum einen diachron durch den Rückblick auf die unterschiedlichen Epochen und politischen Systeme des 20. Jahrhunderts, und zum anderen synchron, indem auch das Verhältnis zwischen Deutschen und Tschechen sowie zwischen Deutschland und den Niederlanden in die Betrachtung einbezogen wird, um herauszufinden, ob es in diesen bilateralen Beziehungen im Laufe der letzten Jahrzehnte ebenfalls zu einer vergleichbaren innenpolitischen Instrumentalisierung und Destruktion des Dialogs gekommen ist. Zwei Leitfragen stehen im Vordergrund. Erstens: "Lohnt(e) sich" die negative Instrumentalisierung bilateraler Beziehungen, die Destruktion des Dialogs, für die destruierenden Akteure? Erreichten sie ihre kurzfristigen Ziele, und welche mittel- und längerfristigen Folgen hat(te) ihr Tun? Und Zweitens: Gibt es Möglichkeiten, die Kette immerfort neuer Instrumentalisierungen von Fremd- und Feindbildern zu durchbrechen? Neben Deutschland und Polen kommen als Vergleichsfälle Tschechien, die Niederlande und Israel zur Sprache.

Detailangaben zum Buch - Die Destruktion des Dialogs


EAN (ISBN-13): 9783447054881
ISBN (ISBN-10): 3447054883
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Otto Harrassowitz

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 18:30:46
Buch zuletzt gefunden am 28.12.2017 16:33:45
ISBN/EAN: 9783447054881

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-447-05488-3, 978-3-447-05488-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher