- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 23,99, größter Preis: € 23,99, Mittelwert: € 23,99
1
Welche Leben soll man retten? - Annette Dufner
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 23,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Annette Dufner:

Welche Leben soll man retten? - neues Buch

ISBN: 9783518768426

*Welche Leben soll man retten?* - Eine Ethik für medizinische Hilfskonflikte. Originalausgabe / epub eBook für 23.99 € / Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen Medien > Bücher… Mehr…

Versandkosten:In stock (Download), , Schneller Versand nach Hause oder Express-Lieferung in Ihre Buchhandlung., DE. (EUR 0.00)
2
Welche Leben soll man retten? - Annette Dufner
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 23,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Annette Dufner:

Welche Leben soll man retten? - neues Buch

ISBN: 9783518768426

*Welche Leben soll man retten?* - Eine Ethik für medizinische Hilfskonflikte / epub eBook für 23.99 € / Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen Medien > Bücher nein eBook als e… Mehr…

Versandkosten:In stock (Download), , Schneller Versand nach Hause oder Express-Lieferung in Ihre Buchhandlung., DE. (EUR 0.00)
3
Welche Leben soll man retten? - Annette Dufner
Bestellen
bei eBook.de
€ 23,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Annette Dufner:
Welche Leben soll man retten? - neues Buch

ISBN: 9783518768426

Welche Leben soll man retten? - Eine Ethik für medizinische Hilfskonflikte. Originalausgabe: ab 23.99 € eBooks > Belletristik > Erzählungen Suhrkamp Verlag AG eBook als epub, Suhrkamp Ver… Mehr…

Versandkosten:in stock, , , DE. (EUR 0.00)
4
Welche Leben soll man retten? - Annette Dufner
Bestellen
bei eBook.de
€ 23,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Annette Dufner:
Welche Leben soll man retten? - neues Buch

ISBN: 9783518768426

Welche Leben soll man retten? - Eine Ethik für medizinische Hilfskonflikte: ab 23.99 € eBooks > Belletristik > Erzählungen Suhrkamp Verlag AG eBook als epub, Suhrkamp Verlag AG

Versandkosten:in stock, , , DE. (EUR 0.00)
5
Welche Leben soll man retten? - Annette Dufner
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 23,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Annette Dufner:
Welche Leben soll man retten? - Erstausgabe

2021, ISBN: 9783518768426

Eine Ethik für medizinische Hilfskonflikte, eBooks, eBook Download (EPUB), Auflage, [PU: Suhrkamp], [ED: 1], Suhrkamp, 2021

Versandkosten:Download sofort lieferbar. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Welche Leben soll man retten?


EAN (ISBN-13): 9783518768426
Erscheinungsjahr: 2021
Herausgeber: Suhrkamp Verlag AG

Buch in der Datenbank seit 2021-04-07T17:32:09+02:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2024-03-28T18:16:47+01:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9783518768426

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-518-76842-6
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Titel des Buches: soll, leben leben


Daten vom Verlag:

Autor/in: Annette Dufner
Titel: Welche Leben soll man retten? - Eine Ethik für medizinische Hilfskonflikte
Verlag: Suhrkamp; Suhrkamp
261 Seiten
Erscheinungsjahr: 2021-05-10
Berlin; DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Sprache: Deutsch
23,99 € (DE)
23,99 € (AT)
30,00 CHF (CH)
Available

EA; E101; Nonbooks, PBS / Sozialwissenschaften allgemein; Medizinrechtliche Fragen; Verstehen; Bioethik; STW 2345; STW2345; Medizinethik; Organspende; suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2345; Triage; Ethik und Moralphilosophie; Medizin, allgemein

Annette Dufner befasst sich in ihrem Buch mit dem medizinethischen Dilemma der Verteilungsgerechtigkeit. Im Fokus stehen dabei Situationen, in denen Patient*innen um begrenzte Ressourcen konkurrieren und nicht allen geholfen werden kann, wie es zuletzt auch im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beobachten war. Derartige Hilfskonflikte sind gekennzeichnet durch ein elementares Spannungsverhältnis zwischen den Geboten der Fairness und der Effizienz. Dufner zeigt, wie diese gegenläufigen Gebote ins Verhältnis gesetzt werden können und was eine solche Position für die Medizin etwa bei der Verteilung von Spenderorganen oder in Triage-Situationen bedeutet.

Annette Dufner ist Professorin für Ethik und Medizinethik an der Universität Bonn.



Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783518299456 Welche Leben soll man retten?: Eine Ethik für medizinische Hilfskonflikte (suhrkamp taschenbuch wissenschaft) (Dufner, Annette)


< zum Archiv...