. .
Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,25 €, größter Preis: 7,99 €, Mittelwert: 7,84 €
Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel 'Little Caesar' - Özlem Topçu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Özlem Topçu:
Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel 'Little Caesar' - neues Buch

2006, ISBN: 9783638494939

ID: 9200000050813730

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2, Universität Hamburg (Institut für Germanistik II), Veranstaltung: Filmgenres - Der Gangsterfilm, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Gangstergenre etablierte sich in Amerika zu einer Zeit, in der die repressive Verordnung der Prohibition herrschte und die Wall Street zusammenbrach: Die Depressionszeit. Die amerikanische Gesellschaft war in einer extremen Transforma..., Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2, Universität Hamburg (Institut für Germanistik II), Veranstaltung: Filmgenres - Der Gangsterfilm, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Gangstergenre etablierte sich in Amerika zu einer Zeit, in der die repressive Verordnung der Prohibition herrschte und die Wall Street zusammenbrach: Die Depressionszeit. Die amerikanische Gesellschaft war in einer extremen Transformationsphase: Immigration, Modernisierung, Arbeitslosigkeit, Verstädterung und Konsum waren charakterisierende Elemente dieses Wandels, die im Kontrast zur angelsächsischen Vorstellung einer amerikanischen, zivilisierten Kultur standen. Jeder war sich selbst der nächste, und der Gangster wurde schnell zum Symbol dieses Zustands. Die ersten Gangsterfilme artikulierten die Unzufriedenheit der Bürger nach dem Zusammenbruch der Wall Street. Mit dem Beginn des Tonfilms, der den Gangsterfilm richtig populär machte, wurden weitere gesellschaftliche Probleme wie wirtschaftliche und kulturelle Ghettoisierung thematisiert. Dabei war besonders bezeichnend, dass die Gangsterhelden der klassischen Periode, wie z.B. Enrico Caesar Bandello oder Tony Camonte1, amerikanische Immigranten waren. Diese und andere Umstände riefen die puritanischen Tugendwächter, vorwiegend protestantische Moralgruppen, auf den Plan, die den Gangsterfilm als etwas Aufrührerisches betrachteten. Der Gangsterfilm und seine Macher mussten sich bald dem sog. 'Production Code Administration' von 1935 unterordnen, die eine interne Selbstregulierung und -zensur vorsah. Dennoch schaffte es das Gangstergenre bis nach dem Zweiten Weltkrieg den Weg für die extremere Form seiner Art, den Film noir, zu ebnen.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: april 2006; ISBN10: 3638494934; ISBN13: 9783638494939; , Duitstalig | Ebook | 2006, Kunst, Fotografie & Architectuur, Film & Media, Studie & Management, Kunst & Cultuur, Film- & Televisiewetenschappen, Studie & Management, Kunst & Cultuur, Uitvoerende kunst, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel 'Little Caesar' - Özlem Topcu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Özlem Topcu:
Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel 'Little Caesar' - neues Buch

4, ISBN: 9783638494939

ID: 166819783638494939

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2, Universität Hamburg (Institut für Germanistik II), Veranstaltung: Filmgenres - Der Gangsterfilm, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Gangstergenre etablierte sich in Amerika zu einer Zeit, in der die repressive Verordnung der Prohibition herrschte und die Wall Street zusammenbrach: Die Depressionszeit. Die amerikanische Gesellschaft war in einer extremen Transforma Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2, Universität Hamburg (Institut für Germanistik II), Veranstaltung: Filmgenres - Der Gangsterfilm, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Gangstergenre etablierte sich in Amerika zu einer Zeit, in der die repressive Verordnung der Prohibition herrschte und die Wall Street zusammenbrach: Die Depressionszeit. Die amerikanische Gesellschaft war in einer extremen Transformationsphase: Immigration, Modernisierung, Arbeitslosigkeit, Verstädterung und Konsum waren charakterisierende Elemente dieses Wandels, die im Kontrast zur angelsächsischen Vorstellung einer amerikanischen, zivilisierten Kultur standen. Jeder war sich selbst der nächste, und der Gangster wurde schnell zum Symbol dieses Zustands. Die ersten Gangsterfilme artikulierten die Unzufriedenheit der Bürger nach dem Zusammenbruch der Wall Street. Mit dem Beginn des Tonfilms, der den Gangsterfilm richtig populär machte, wurden weitere gesellschaftliche Probleme wie wirtschaftliche und kulturelle Ghettoisierung thematisiert. Dabei war besonders bezeichnend, dass die Gangsterhelden der klassischen Periode, wie z.B. Enrico Caesar Bandello oder Tony Camonte1, amerikanische Immigranten waren. Diese und andere Umstände riefen die puritanischen Tugendwächter, vorwiegend protestantische Moralgruppen, auf den Plan, die den Gangsterfilm als etwas Aufrührerisches betrachteten. Der Gangsterfilm und seine Macher mussten sich bald dem sog. 'Production Code Administration' von 1935 unterordnen, die eine interne Selbstregulierung und -zensur vorsah. Dennoch schaffte es das Gangstergenre bis nach dem Zweiten Weltkrieg den Weg für die extremere Form seiner Art, den Film noir, zu ebnen. Film, Performing Arts, Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel 'Little Caesar'~~ Özlem Topcu~~Film~~Performing Arts~~9783638494939, de, Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel 'Little Caesar', Özlem Topcu, 9783638494939, GRIN Verlag, 04/25/2006, , , , GRIN Verlag, 04/25/2006

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel ´Little Caesar´ als eBook Download von Özlem Topcu - Özlem Topcu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Özlem Topcu:
Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel ´Little Caesar´ als eBook Download von Özlem Topcu - neues Buch

ISBN: 9783638494939

ID: 775450918

Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel ´Little Caesar´: Özlem Topcu Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel ´Little Caesar´: Özlem Topcu eBooks > Kunst, Musik & Design, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16168660 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel 'Little Caesar' - Özlem Topcu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Özlem Topcu:
Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel 'Little Caesar' - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783638494939

ID: 21737291

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Özlem Topcu: Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel ´Little Caesar´
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Özlem Topcu: Der Typus des Helden im klassischen amerikanischen Gangsterfilm dargestellt an dem Filmbeispiel ´Little Caesar´ - neues Buch

ISBN: 9783638494939

ID: 49009036

eBooks > Kunst, Musik Design, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch eBook.de
No. 16168660 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.