Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 58,99 €, größter Preis: 59,00 €, Mittelwert: 59,00 €
Journalisten - das sind wir alle? - Bürgerjournalismus im medienethischen Diskurs - Breser, Britta
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Breser, Britta:
Journalisten - das sind wir alle? - Bürgerjournalismus im medienethischen Diskurs - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639296594

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Es beginnt sich immer deutlicher zu vermengen, was man bislang streng separierte: Konsumenten von Medieninhalten verwandeln sich zu deren Produzenten. Die neuen Bürgerjournalisten verändern Kontroll- und Machtverhältnisse in den Medien. Sie beeinflussen Journalismus, Gesellschaft und Politik. Kann man also von "Sternstunden" für die Demokratie sprechen und einer "Revolution", die speziell Minderheiten und politisch Unterdrückten Möglichkeiten zur Artikulation verschafft? Oder erleichtert der neue Bürgerjournalismus unreflektierte Einflussnahmen auf die Öffentlichkeit, dient als Plattform für Verleumdungen und Voyeurismus, täuscht demokratische Grundgedanken bloß vor und funktionalisiert Individuen für ökonomische Zwecke? Bisher weitgehend gültige ethische Prinzipien und journalistische Qualitätskriterien verschwimmen. Der ungelernte Bürgerjournalist könnte überfordert sein., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 144, [GW: 205g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Journalisten - das sind wir alle? - Bürgerjournalismus im medienethischen Diskurs - Breser, Britta
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Breser, Britta:
Journalisten - das sind wir alle? - Bürgerjournalismus im medienethischen Diskurs - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639296594

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Es beginnt sich immer deutlicher zu vermengen, was man bislang streng separierte: Konsumenten von Medieninhalten verwandeln sich zu deren Produzenten. Die neuen Bürgerjournalisten verändern Kontroll- und Machtverhältnisse in den Medien. Sie beeinflussen Journalismus, Gesellschaft und Politik. Kann man also von "Sternstunden" für die Demokratie sprechen und einer "Revolution", die speziell Minderheiten und politisch Unterdrückten Möglichkeiten zur Artikulation verschafft? Oder erleichtert der neue Bürgerjournalismus unreflektierte Einflussnahmen auf die Öffentlichkeit, dient als Plattform für Verleumdungen und Voyeurismus, täuscht demokratische Grundgedanken bloß vor und funktionalisiert Individuen für ökonomische Zwecke? Bisher weitgehend gültige ethische Prinzipien und journalistische Qualitätskriterien verschwimmen. Der ungelernte Bürgerjournalist könnte überfordert sein., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 144, [GW: 205g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Journalisten -  das sind wir alle? - Britta Breser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Britta Breser:
Journalisten - das sind wir alle? - Taschenbuch

ISBN: 9783639296594

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Es beginnt sich immer deutlicher zu vermengen, was man bislang streng separierte: Konsumenten von Medieninhalten verwandeln sich zu deren Produzenten. Die neuen Bürgerjournalisten verändern Kontroll- und Machtverhältnisse in den Medien. Sie beeinflussen Journalismus, Gesellschaft und Politik. Kann man also von 'Sternstunden' für die Demokratie sprechen und einer 'Revolution', die speziell Minderheiten und politisch Unterdrückten Möglichkeiten zur Artikulation verschafft Oder erleichtert der neue Bürgerjournalismus unreflektierte Einflussnahmen auf die Öffentlichkeit, dient als Plattform für Verleumdungen und Voyeurismus, täuscht demokratische Grundgedanken bloß vor und funktionalisiert Individuen für ökonomische Zwecke Bisher weitgehend gültige ethische Prinzipien und journalistische Qualitätskriterien verschwimmen. Der ungelernte Bürgerjournalist könnte überfordert sein., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 223x151x15 mm, 144, [GW: 230g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Journalisten - das sind wir alle? - Britta Breser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Britta Breser:
Journalisten - das sind wir alle? - neues Buch

ISBN: 9783639296594

ID: c62e84788103255320d5487cabf9a785

Es beginnt sich immer deutlicher zu vermengen, was man bislang streng separierte: Konsumenten von Medieninhalten verwandeln sich zu deren Produzenten. Die neuen Bürgerjournalisten verändern Kontroll- und Machtverhältnisse in den Medien. Sie beeinflussen Journalismus, Gesellschaft und Politik. Kann man also von "Sternstunden" für die Demokratie sprechen und einer "Revolution", die speziell Minderheiten und politisch Unterdrückten Möglichkeiten zur Artikulation verschafft? Oder erleichtert der neue Bürgerjournalismus unreflektierte Einflussnahmen auf die Öffentlichkeit, dient als Plattform für Verleumdungen und Voyeurismus, täuscht demokratische Grundgedanken bloß vor und funktionalisiert Individuen für ökonomische Zwecke? Bisher weitgehend gültige ethische Prinzipien und journalistische Qualitätskriterien verschwimmen. Der ungelernte Bürgerjournalist könnte überfordert sein. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Medien & Kommunikation / Journalistik, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57c82f928dd370090efa70a4 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Journalisten - das sind wir alle?
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Journalisten - das sind wir alle? - neues Buch

ISBN: 9783639296594

ID: 426e301bd8967b9e459cb83fdb6f04bc

Es beginnt sich immer deutlicher zu vermengen, was man bislang streng separierte: Konsumenten von Medieninhalten verwandeln sich zu deren Produzenten. Die neuen Bürgerjournalisten verändern Kontroll- und Machtverhältnisse in den Medien. Sie beeinflussen Journalismus, Gesellschaft und Politik. Kann man also von "Sternstunden" für die Demokratie sprechen und einer "Revolution", die speziell Minderheiten und politisch Unterdrückten Möglichkeiten zur Artikulation verschafft? Oder erleichtert der neue Bürgerjournalismus unreflektierte Einflussnahmen auf die Öffentlichkeit, dient als Plattform für Verleumdungen und Voyeurismus, täuscht demokratische Grundgedanken bloß vor und funktionalisiert Individuen für ökonomische Zwecke? Bisher weitgehend gültige ethische Prinzipien und journalistische Qualitätskriterien verschwimmen. Der ungelernte Bürgerjournalist könnte überfordert sein. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Medien & Kommunikation / Journalistik, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.de
Nr. BMDRJ0G9EBE. Versandkosten:Versandkosten: 0 EUR, 11, zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Journalisten - das sind wir alle?

Es beginnt sich immer deutlicher zu vermengen, was man bislang streng separierte: Konsumenten von Medieninhalten verwandeln sich zu deren Produzenten. Die neuen Bürgerjournalisten verändern Kontroll- und Machtverhältnisse in den Medien. Sie beeinflussen Journalismus, Gesellschaft und Politik. Kann man also von "Sternstunden" für die Demokratie sprechen und einer "Revolution", die speziell Minderheiten und politisch Unterdrückten Möglichkeiten zur Artikulation verschafft? Oder erleichtert der neue Bürgerjournalismus unreflektierte Einflussnahmen auf die Öffentlichkeit, dient als Plattform für Verleumdungen und Voyeurismus, täuscht demokratische Grundgedanken bloß vor und funktionalisiert Individuen für ökonomische Zwecke? Bisher weitgehend gültige ethische Prinzipien und journalistische Qualitätskriterien verschwimmen. Der ungelernte Bürgerjournalist könnte überfordert sein.

Detailangaben zum Buch - Journalisten - das sind wir alle?


EAN (ISBN-13): 9783639296594
ISBN (ISBN-10): 3639296591
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag
144 Seiten
Gewicht: 0,230 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.02.2012 00:43:18
Buch zuletzt gefunden am 05.02.2018 13:53:01
ISBN/EAN: 9783639296594

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-29659-1, 978-3-639-29659-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher