Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 23,26 €, Mittelwert: 15,99 €
Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht - Raphaela Reiber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Raphaela Reiber:
Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht - neues Buch

2008, ISBN: 9783640391608

ID: c4d38385c9ad916d1ebf49dcd039645c

Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Didaktik, einseitig bedruckt, Note: 3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Romanistik), Veranstaltung: HS Fachdidaktik Französisch, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter einem Medium versteht man einen Gegenstand, dessen Einsatz Lehr- und Lernprozesse in Gang bringt, unterstützt, erleichtert oder fördert. Diese Definition wird im Französischen sehr schön durch den Ausdruck 'support téchnique' wiedergegeben. Zuallererst muss einerseits zwischen auditiven, visuellen und audiovisuellen Medien, sowie zwischen herkömmlichen, modernen (Video, Overhead, usw.) und neuen (Computer, Internet, usw.) Medien unterschieden werden. Der Einsatz von Medien ist beim Erwerb der französischen Sprache, oder dem Erlernen von Fremdsprachen in der Schule im Allgemeinen, erwiesenermaßen förderlich. Dennoch werden auch heutzutage die Möglichkeiten des Medieneinsatzes nur geringfügig genützt und bei Weitem nicht ausgeschöpft. Inez De Florio-Hansen spricht in ihrem Aufsatz 'Cahin-Cahan - Les médias en classe de langues' sogar von seltenem Einsatz von Medien im Unterricht , wobei man hier vielleicht eher sagen sollte von technischen Medien. Denn selbst im Falle des klassischen Frontalunterrichts werden Medien wie Lehrbücher, Tafel und Lektüren regelmäßig eingesetzt. Die seltene Nutzung von neueren Medien hat mehrere Gründe. Zum Einen und wohl auch am wichtigsten ist die schlechte Ausstattung der Klassenzimmer und die damit zusammenhängende Inkompetenz der Lehrer im Umgang mit ihnen. Denn viele trauen es sich nicht zu technische Medien, und seien es nur ein Videorecorder oder ein CD-Player, in ihren Unterricht zu integrieren, aus Angst vor Pannen und Ausfällen. Außerdem sind selbst in den aktuellen Lehrwerken mediale Angebote nur unzureichend integriert, das bedeutet die Möglichkeit der Unterstützung, die ein Medieneinsatz dem Lehrer bei Unterrichten einer Fremdsprache bieten würde, ist für jenen nicht zwingend und wird deshalb wohl nur relativ selten wahrgenommen. Immerhin gibt es heute einige Programme an Lernsoftware, diese sind jedoch nur wenig auf die Bedürfnisse der Schüler abgestimmt und erschweren dem Lehrer eher die Arbeit, anstatt sie ihm zu erleichtern. Hinzu kommt, dass immer noch kein umfassendes mediendidaktisches Konzept existiert, welches vor allem für junge Lehrer und Referendare als Orientierungshilfe für den Medieneinsatz dienlich wäre. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-640-39160-8, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 17974101 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht - Raphaela Reiber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Raphaela Reiber:
Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht - neues Buch

2008, ISBN: 9783640391608

ID: 116541821

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Didaktik, einseitig bedruckt, Note: 3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Romanistik), Veranstaltung: HS Fachdidaktik Französisch, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter einem Medium versteht man einen Gegenstand, dessen Einsatz Lehr- und Lernprozesse in Gang bringt, unterstützt, erleichtert oder fördert. Diese Definition wird im Französischen sehr schön durch den Ausdruck ´support téchnique´ wiedergegeben. Zuallererst muss einerseits zwischen auditiven, visuellen und audiovisuellen Medien, sowie zwischen herkömmlichen, modernen (Video, Overhead, usw.) und neuen (Computer, Internet, usw.) Medien unterschieden werden. Der Einsatz von Medien ist beim Erwerb der französischen Sprache, oder dem Erlernen von Fremdsprachen in der Schule im Allgemeinen, erwiesenermaßen förderlich. Dennoch werden auch heutzutage die Möglichkeiten des Medieneinsatzes nur geringfügig genützt und bei Weitem nicht ausgeschöpft. Inez De Florio-Hansen spricht in ihrem Aufsatz ´Cahin-Cahan - Les médias en classe de langues´ sogar von seltenem Einsatz von Medien im Unterricht , wobei man hier vielleicht eher sagen sollte von technischen Medien. Denn selbst im Falle des klassischen Frontalunterrichts werden Medien wie Lehrbücher, Tafel und Lektüren regelmäßig eingesetzt. Die seltene Nutzung von neueren Medien hat mehrere Gründe. Zum Einen und wohl auch am wichtigsten ist die schlechte Ausstattung der Klassenzimmer und die damit zusammenhängende Inkompetenz der Lehrer im Umgang mit ihnen. Denn viele trauen es sich nicht zu technische Medien, und seien es nur ein Videorecorder oder ein CD-Player, in ihren Unterricht zu integrieren, aus Angst vor Pannen und Ausfällen. Außerdem sind selbst in den aktuellen Lehrwerken mediale Angebote nur unzureichend integriert, das bedeutet die Möglichkeit der Unterstützung, die ein Medieneinsatz dem Lehrer bei Unterrichten einer Fremdsprache bieten würde, ist für jenen nicht zwingend und wird deshalb wohl nur relativ selten wahrgenommen. Immerhin gibt es heute einige Programme an Lernsoftware, diese sind jedoch nur wenig auf die Bedürfnisse der Schüler abgestimmt und erschweren dem Lehrer eher die Arbeit, anstatt sie ihm zu erleichtern. Hinzu kommt, dass immer noch kein umfassendes mediendidaktisches Konzept existiert, welches vor allem für junge Lehrer und Referendare als Orientierungshilfe für den Medieneinsatz dienlich wäre. Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 17974101 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtsmaterialien Und Medien Im Franzosischunterricht - Raphaela Reiber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Raphaela Reiber:
Unterrichtsmaterialien Und Medien Im Franzosischunterricht - Taschenbuch

2008, ISBN: 3640391608

ID: 10518141427

[EAN: 9783640391608], Neubuch, [PU: Grin Verlag], RAPHAELA REIBER,WORDS AND LANGUAGE, Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Franzsisch - Didaktik, Note: 3, Ludwig-Maximilians-Universitt Mnchen (Romanistik), Veranstaltung: HS Fachdidaktik Franzsisch, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter einem Medium versteht man einen Gegenstand, dessen Einsatz Lehr- und Lernprozesse in Gang bringt, untersttzt, erleichtert oder frdert. Diese Definition wird im Franzsischen sehr schn durch den Ausdruck support tchnique wiedergegeben. Zuallererst muss einerseits zwischen auditiven, visuellen und audiovisuellen Medien, sowie zwischen herkmmlichen, modernen (Video, Overhead, usw. ) und neuen (Computer, Internet, usw. ) Medien unterschieden werden. Der Einsatz von Medien ist beim Erwerb der franzsischen Sprache, oder dem Erlernen von Fremdsprachen in der Schule im Allgemeinen, erwiesenermaen frderlich. Dennoch werden auch heutzutage die Mglichkeiten des Medieneinsatzes nur geringfgig gentzt und bei Weitem nicht ausgeschpft. Inez De Florio-Hansen spricht in ihrem Aufsatz Cahin-Cahan - Les mdias en classe de langues sogar von seltenem Einsatz von Medien im Unterricht , wobei man hier vielleicht eher sagen sollte von technischen Medien. Denn selbst im Falle des klassischen Frontalunterrichts werden Medien wie Lehrbcher, Tafel und Lektren regelmig eingesetzt. Die seltene Nutzung von neueren Medien hat mehrere Grnde. Zum Einen und wohl auch am wichtigsten ist die schlechte Ausstattung der Klassenzimmer und die damit zusammenhngende Inkompetenz der Lehrer im Umgang mit ihnen. Denn viele trauen es sich nicht zu technische Medien, und seien es nur ein Videorecorder oder ein CD-Player, in ihren Unterricht zu integrieren, aus Angst vor Pannen und Ausfllen. Auerdem sind selbst in den aktuellen Lehrwerken mediale Angebote nur unzureichend integriert, das bedeutet die Mglichkeit der Untersttzung, die ein Medieneinsatz dem Lehrer bei Unterrichten einer Fremdsprache bieten wrde, ist fr jenen nicht zwingend und wird deshalb wohl nur re This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 10.86
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht - Raphaela Reiber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Raphaela Reiber:
Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht - neues Buch

2009, ISBN: 9783640391608

ID: 131132903

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Didaktik, Note: 3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Romanistik), Veranstaltung: HS Fachdidaktik Französisch, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter einem Medium versteht man einen Gegenstand, dessen Einsatz Lehr- und Lernprozesse in Gang bringt, unterstützt, erleichtert oder fördert. Diese Definition wird im Französischen sehr schön durch den Ausdruck ´support téchnique´ wiedergegeben. Zuallererst muss einerseits zwischen auditiven, visuellen und audiovisuellen Medien, sowie zwischen herkömmlichen, modernen (Video, Overhead, usw.) und neuen (Computer, Internet, usw.) Medien unterschieden werden. Der Einsatz von Medien ist beim Erwerb der französischen Sprache, oder dem Erlernen von Fremdsprachen in der Schule im Allgemeinen, erwiesenermassen förderlich. Dennoch werden auch heutzutage die Möglichkeiten des Medieneinsatzes nur geringfügig genützt und bei Weitem nicht ausgeschöpft. Inez De Florio-Hansen spricht in ihrem Aufsatz ´Cahin-Cahan - Les médias en classe de langues´ sogar von ´´seltenem Einsatz von Medien im Unterricht´´ , wobei man hier vielleicht eher sagen sollte von technischen Medien. Denn selbst im Falle des klassischen Frontalunterrichts werden Medien wie Lehrbücher, Tafel und Lektüren regelmässig eingesetzt. Die seltene Nutzung von neueren Medien hat mehrere Gründe. Zum Einen und wohl auch am wichtigsten ist die schlechte Ausstattung der Klassenzimmer und die damit zusammenhängende Inkompetenz der Lehrer im Umgang mit ihnen. Denn viele trauen es sich nicht zu technische Medien, und seien es nur ein Videorecorder oder ein CD-Player, in ihren Unterricht zu integrieren, aus Angst vor Pannen und Ausfällen. Ausserdem sind selbst in den aktuellen Lehrwerken mediale Angebote nur unzureichend integriert, das bedeutet die Möglichkeit der Unterstützung, die ein Medieneinsatz dem Lehrer bei Unterrichten einer Fremdsprache Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft Geheftet 07.08.2009, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 17974101 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht - Raphaela Reiber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Raphaela Reiber:
Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht - neues Buch

2008, ISBN: 9783640391608

ID: 116541821

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Didaktik, Note: 3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Romanistik), Veranstaltung: HS Fachdidaktik Französisch, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter einem Medium versteht man einen Gegenstand, dessen Einsatz Lehr- und Lernprozesse in Gang bringt, unterstützt, erleichtert oder fördert. Diese Definition wird im Französischen sehr schön durch den Ausdruck ´support téchnique´ wiedergegeben. Zuallererst muss einerseits zwischen auditiven, visuellen und audiovisuellen Medien, sowie zwischen herkömmlichen, modernen (Video, Overhead, usw.) und neuen (Computer, Internet, usw.) Medien unterschieden werden. Der Einsatz von Medien ist beim Erwerb der französischen Sprache, oder dem Erlernen von Fremdsprachen in der Schule im Allgemeinen, erwiesenermaßen förderlich. Dennoch werden auch heutzutage die Möglichkeiten des Medieneinsatzes nur geringfügig genützt und bei Weitem nicht ausgeschöpft. Inez De Florio-Hansen spricht in ihrem Aufsatz ´Cahin-Cahan - Les médias en classe de langues´ sogar von ´´seltenem Einsatz von Medien im Unterricht´´ , wobei man hier vielleicht eher sagen sollte von technischen Medien. Denn selbst im Falle des klassischen Frontalunterrichts werden Medien wie Lehrbücher, Tafel und Lektüren regelmäßig eingesetzt. Die seltene Nutzung von neueren Medien hat mehrere Gründe. Zum Einen und wohl auch am wichtigsten ist die schlechte Ausstattung der Klassenzimmer und die damit zusammenhängende Inkompetenz der Lehrer im Umgang mit ihnen. Denn viele trauen es sich nicht zu technische Medien, und seien es nur ein Videorecorder oder ein CD-Player, in ihren Unterricht zu integrieren, aus Angst vor Pannen und Ausfällen. Außerdem sind selbst in den aktuellen Lehrwerken mediale Angebote nur unzureichend integriert, das bedeutet die Möglichkeit der Unterstützung, die ein Medieneinsatz dem Lehrer bei Unterrichten einer Fremdsprache Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 17974101 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Didaktik, einseitig bedruckt, Note: 3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Romanistik), Veranstaltung: HS Fachdidaktik Französisch, Sprache: Deutsch, Abstract: Unter einem Medium versteht man einen Gegenstand, dessen Einsatz Lehr- und Lernprozesse in Gang bringt, unterstützt, erleichtert oder fördert. Diese Definition wird im Französischen sehr schön durch den Ausdruck 'support téchnique' wiedergegeben.Zuallererst muss einerseits zwischen auditiven, visuellen und audiovisuellen Medien, sowie zwischen herkömmlichen, modernen (Video, Overhead, usw.) und neuen (Computer, Internet, usw.) Medien unterschieden werden.Der Einsatz von Medien ist beim Erwerb der französischen Sprache, oder dem Erlernen von Fremdsprachen in der Schule im Allgemeinen, erwiesenermaßen förderlich.Dennoch werden auch heutzutage die Möglichkeiten des Medieneinsatzes nur geringfügig genützt und bei Weitem nicht ausgeschöpft.Inez De Florio-Hansen spricht in ihrem Aufsatz 'Cahin-Cahan - Les médias en classe de langues' sogar von "seltenem Einsatz von Medien im Unterricht" , wobei man hier vielleicht eher sagen sollte von technischen Medien. Denn selbst im Falle des klassischen Frontalunterrichts werden Medien wie Lehrbücher, Tafel und Lektüren regelmäßig eingesetzt.Die seltene Nutzung von neueren Medien hat mehrere Gründe. Zum Einen und wohl auch am wichtigsten ist die schlechte Ausstattung der Klassenzimmer und die damit zusammenhängende Inkompetenz der Lehrer im Umgang mit ihnen. Denn viele trauen es sich nicht zu technische Medien, und seien es nur ein Videorecorder oder ein CD-Player, in ihren Unterricht zu integrieren, aus Angst vor Pannen und Ausfällen.Außerdem sind selbst in den aktuellen Lehrwerken mediale Angebote nur unzureichend integriert, das bedeutet die Möglichkeit der Unterstützung, die ein Medieneinsatz dem Lehrer bei Unterrichten einer Fremdsprache bieten würde, ist für jenen nicht zwingend und wird deshalb wohl nur relativ selten wahrgenommen.Immerhin gibt es heute einige Programme an Lernsoftware, diese sind jedoch nur wenig auf die Bedürfnisse der Schüler abgestimmt und erschweren dem Lehrer eher die Arbeit, anstatt sie ihm zu erleichtern.Hinzu kommt, dass immer noch kein umfassendes mediendidaktisches Konzept existiert, welches vor allem für junge Lehrer und Referendare als Orientierungshilfe für den Medieneinsatz dienlich wäre.

Detailangaben zum Buch - Unterrichtsmaterialien und Medien im Französischunterricht


EAN (ISBN-13): 9783640391608
ISBN (ISBN-10): 3640391608
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 12.10.2007 00:13:49
Buch zuletzt gefunden am 26.08.2017 11:46:31
ISBN/EAN: 9783640391608

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-39160-8, 978-3-640-39160-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher