Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,00 €, größter Preis: 84,81 €, Mittelwert: 29,44 €
Elfriede Jelineks 'Raststätte oder Sie machens alle' - literarisches Kunstwerk oder pornographischer Skandal? (German Edition) - Katja Schiemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Schiemann:
Elfriede Jelineks 'Raststätte oder Sie machens alle' - literarisches Kunstwerk oder pornographischer Skandal? (German Edition) - Taschenbuch

2006, ISBN: 3640530926

Paperback, [EAN: 9783640530922], GRIN Publishing, GRIN Publishing, Book, [PU: GRIN Publishing], GRIN Publishing, Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,8, Universität Rostock (Institut für Germanistik), 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Keine andere Autorin Österreichs ist in der Öffentlichkeit so umstritten wie Elfriede Jelinek. Sie befragt in ihren Texte immer wieder kritisch die österreichische Gesellschaft und Mentalität. Seit der Uraufführung ihres Theaterstückes „Burgtheater" (1985) wird sie in Österreich als „Nestbeschmutzerin" beschimpft und ist eine Reizfigur in der Öffentlichkeit ersten Ranges. Unabhängig davon, ob man Jelineks Texte gelesen hat oder nicht - an der politischen sowie medialen Hetzjagd beteiligte sich jedermann gern. Die öffentliche Wahrnehmung Jelineks läuft dabei völlig unabhängig von der wissenschaftlichen Auseinandersetzung, die sich darum bemüht, sachliche Überlegungen zu Jelineks politischer Sprachanalyse und ihren Verfahren anzustellen. Öffentliche Skandalisierung und Personalisierung erzeugen Bilder der Autorin, hinter denen ihre Texte verschwinden. Das beste Beispiel für diese Schilderungen ist das Theaterstück „Raststätte oder Sie machens alle". Noch vor der Uraufführung 1994 kommt es zu skandalträchtiger Medienberichterstattung. Es kommt bereits im Vorfeld zu öffentlichen Protesten, so hart wird Jelinek in den Medien kritisiert und als „Sexistin" verpönt. Inzwischen erwartet die Öffentlichkeit regelrecht einen neuen Skandal in Form von neuen Texten von ihr. Dafür wird sie geliebt und gehasst. Ob PolitikerInnen, JournalistInnen, Tages- und Wochenzeitungen, Rundfunk und Fernsehen, Intellektuelle, Theaterleute, politische AktivistInnen, Kirchenvertreter oder LeserbriefschreiberInnen - jeder scheint etwas zu Elfriede Jelinek zu sagen zu haben. In der folgenden Arbeit möchte ich untersuchen, ob Elfriede Jelinek tatsächlich nur den Skandal provoziert, oder ob sie auch etwas zu sagen hat. Lassen sich all die sprachlichen Provokationen (p, 16260301, Foreign Language Fiction, 17, Literature & Fiction, 1000, Subjects, 283155, Books, 10225, Movements & Periods, 10159346011, Ancient & Classical, 10227, Arthurian Romance, 10229, Beat Generation, 10159350011, Feminist, 10243, Gothic & Romantic, 10175, LGBT, 10233, Medieval, 11764668011, Modern, 10236, Modernism, 10238, Postmodernism, 10240, Renaissance, 10159354011, Shakespeare, 10245, Surrealism, 489654, Victorian, 10204, History & Criticism, 17, Literature & Fiction, 1000, Subjects, 283155, Books, 11970, Words, Language & Grammar, 11972, Alphabet, 11975, Communication, 11977, Etymology, 11981, Grammar, 11983, Handwriting, 10166937011, Lexicography, 11986, Linguistics, 11990, Phonetics & Phonics, 541648, Public Speaking, 11994, Reading Skills, 11996, Reference, 11998, Rhetoric, 12000, Semantics, 9408970011, Sign Language, 12002, Speech, 12004, Spelling, 12006, Study & Teaching, 12008, Translating, 12013, Vocabulary, Slang & Word Lists, 21, Reference, 1000, Subjects, 283155, Books, 468236, Literature, 491406, American Literature, 491394, Creative Writing & Composition, 491408, English Literature, 491404, Literary Theory, 684272011, World Literature, 468206, Humanities, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
super_star_seller
Gebraucht. Versandkosten:Usually ships in 2-3 business days., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elfriede Jelineks 'Raststatte Oder Sie Machens Alle' - Literarisches Kunstwerk Oder Pornographischer Skandal? - Katja Schiemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Schiemann:
Elfriede Jelineks 'Raststatte Oder Sie Machens Alle' - Literarisches Kunstwerk Oder Pornographischer Skandal? - neues Buch

2006, ISBN: 3640530926

Pasta blanda, [EAN: 9783640530922], Grin Publishing, Grin Publishing, Book, [PU: Grin Publishing], Grin Publishing, Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,8, Universitat Rostock (Institut fur Germanistik), 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Keine andere Autorin Osterreichs ist in der Offentlichkeit so umstritten wie Elfriede Jelinek. Sie befragt in ihren Texte immer wieder kritisch die osterreichische Gesellschaft und Mentalitat. Seit der Urauffuhrung ihres Theaterstuckes "Burgtheater" (1985) wird sie in Osterreich als "Nestbeschmutzerin" beschimpft und ist eine Reizfigur in der Offentlichkeit ersten Ranges. Unabhangig davon, ob man Jelineks Texte gelesen hat oder nicht - an der politischen sowie medialen Hetzjagd beteiligte sich jedermann gern. Die offentliche Wahrnehmung Jelineks lauft dabei vollig unabhangig von der wissenschaftlichen Auseinandersetzung, die sich darum bemuht, sachliche Uberlegungen zu Jelineks politischer Sprachanalyse und ihren Verfahren anzustellen. Offentliche Skandalisierung und Personalisierung erzeugen Bilder der Autorin, hinter denen ihre Texte verschwinden. Das beste Beispiel fur diese Schilderungen ist das Theaterstuck "Raststatte oder Sie machens alle." Noch vor der Urauffuhrung 1994 kommt es zu skandaltrachtiger Medienberichterstattung. Es kommt bereits im Vorfeld zu offentlichen Protesten, so hart wird Jelinek in den Medien kritisiert und als "Sexistin" verpont. Inzwischen erwartet die Offentlichkeit regelrecht einen neuen Skandal in Form von neuen Texten von ihr. Dafur wird sie geliebt und gehasst. Ob PolitikerInnen, JournalistInnen, Tages- und Wochenzeitungen, Rundfunk und Fernsehen, Intellektuelle, Theaterleute, politische AktivistInnen, Kirchenvertreter oder LeserbriefschreiberInnen - jeder scheint etwas zu Elfriede Jelinek zu sagen zu haben. In der folgenden Arbeit mochte ich untersuchen, ob Elfriede Jelinek tatsachlich nur den Skandal provoziert, oder ob sie auch etwas zu sagen hat. Lassen sich all die sprachlichen Provokationen (p, 9647846011, Lengua, Lingüística y Redacción, 9647825011, Libros en Idiomas Extranjeros, 9298577011, Categorías, 9298576011, Libros, 9647847011, Literatura y Ficción, 9647825011, Libros en Idiomas Extranjeros, 9298577011, Categorías, 9298576011, Libros

Neues Buch Amazon.com.mx
Amazon México
Neuware. Versandkosten:Temporarily out of stock. Order now and we'll deliver when available. We'll e-mail you with an estimated delivery date as soon as we have more information. Your credit card will not be charged until we ship the item., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elfriede Jelineks Raststatte Oder Sie Machens Alle - Literarisches Kunstwerk Oder Pornographischer Skandal? (Paperback) - Katja Schiemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Schiemann:
Elfriede Jelineks Raststatte Oder Sie Machens Alle - Literarisches Kunstwerk Oder Pornographischer Skandal? (Paperback) - Erstausgabe

2010, ISBN: 3640530926

Taschenbuch, ID: 22445023845

[EAN: 9783640530922], Neubuch, [PU: GRIN Publishing, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,8, Universitat Rostock (Institut fur Germanistik), 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Keine andere Autorin Osterreichs ist in der Offentlichkeit so umstritten wie Elfriede Jelinek. Sie befragt in ihren Texte immer wieder kritisch die osterreichische Gesellschaft und Mentalitat. Seit der Urauffuhrung ihres Theaterstuckes Burgtheater (1985) wird sie in Osterreich als Nestbeschmutzerin beschimpft und ist eine Reizfigur in der Offentlichkeit ersten Ranges. Unabhangig davon, ob man Jelineks Texte gelesen hat oder nicht - an der politischen sowie medialen Hetzjagd beteiligte sich jedermann gern. Die offentliche Wahrnehmung Jelineks lauft dabei vollig unabhangig von der wissenschaftlichen Auseinandersetzung, die sich darum bemuht, sachliche Uberlegungen zu Jelineks politischer Sprachanalyse und ihren Verfahren anzustellen. Offentliche Skandalisierung und Personalisierung erzeugen Bilder der Autorin, hinter denen ihre Texte verschwinden. Das beste Beispiel fur diese Schilderungen ist das Theaterstuck Raststatte oder Sie machens alle. Noch vor der Urauffuhrung 1994 kommt es zu skandaltrachtiger Medienberichterstattung. Es kommt bereits im Vorfeld zu offentlichen Protesten, so hart wird Jelinek in den Medien kritisiert und als Sexistin verpont. Inzwischen erwartet die Offentlichkeit regelrecht einen neuen Skandal in Form von neuen Texten von ihr. Dafur wird sie geliebt und gehasst. Ob PolitikerInnen, JournalistInnen, Tages- und Wochenzeitungen, Rundfunk und Fernsehen, Intellektuelle, Theaterleute, politische AktivistInnen, Kirchenvertreter oder LeserbriefschreiberInnen - jeder scheint etwas zu Elfriede Jelinek zu sagen zu haben. In der folgenden Arbeit mochte ich untersuchen, ob Elfriede Jelinek tatsachlich nur den Skandal provoziert, oder ob sie auch etwas zu sagen hat. Lassen sich all die sprachlichen Provokationen (p

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.66
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elfriede Jelineks 'Raststatte Oder Sie Machens Alle' - Literarisches Kunstwerk Oder Pornographischer Skandal? - Katja Schiemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Schiemann:
Elfriede Jelineks 'Raststatte Oder Sie Machens Alle' - Literarisches Kunstwerk Oder Pornographischer Skandal? - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783640530922

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,8, Universitat Rostock (Institut fur Germanistik), 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Keine andere Autorin Osterreichs ist in der Offentlichkeit so umstritten wie Elfriede Jelinek. Sie befragt in ihren Texte immer wieder kritisch die osterreichische Gesellschaft und Mentalitat. Seit der Urauffuhrung ihres Theaterstuckes "Burgtheater" (1985) wird sie in Osterreich als "Nestbeschmutzerin" beschimpft und ist eine Reizfigur in der Offentlichkeit ersten Ranges. Unabhangig davon, ob man Jelineks Texte gelesen hat oder nicht - an der politischen sowie medialen Hetzjagd beteiligte sich jedermann gern. Die offentliche Wahrnehmung Jelineks lauft dabei vollig unabhangig von der wissenschaftlichen Auseinandersetzung, die sich darum bemuht, sachliche Uberlegungen zu Jelineks politischer Sprachanalyse und ihren Verfahren anzustellen. Offentliche Skandalisierung und Personalisierung erzeugen Bilder der Autorin, hinter denen ihre Texte verschwinden. Das beste Beispiel fur diese Schilderungen ist das Theaterstuck "Raststatte oder Sie machens alle." Noch vor der Urauffuhrung 1994 kommt es zu skandaltrachtiger Medienberichterstattung. Es kommt bereits im Vorfeld zu offentlichen Protesten, so hart wird Jelinek in den Medien kritisiert und als "Sexistin" verpont. Inzwischen erwartet die Offentlichkeit regelrecht einen neuen Skandal in Form von neuen Texten von ihr. Dafur wird sie geliebt und gehasst. Ob PolitikerInnen, JournalistInnen, Tages- und Wochenzeitungen, Rundfunk und Fernsehen, Intellektuelle, Theaterleute, politische AktivistInnen, Kirchenvertreter oder LeserbriefschreiberInnen - jeder scheint etwas zu Elfriede Jelinek zu sagen zu haben. In der folgenden Arbeit mochte ich untersuchen, ob Elfriede Jelinek tatsachlich nur den Skandal provoziert, oder ob sie auch etwas zu sagen hat. Lassen sich all die sprachlichen Provokationen (p, Language: Reference & General

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elfriede Jelineks 'Rastst Tte Oder Sie Machens Alle' - Literarisches Kunstwerk Oder Pornographischer Skandal? - Katja Schiemann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Schiemann:
Elfriede Jelineks 'Rastst Tte Oder Sie Machens Alle' - Literarisches Kunstwerk Oder Pornographischer Skandal? - Taschenbuch

ISBN: 9783640530922

ID: 9783640530922-U

Elfriede Jelineks 'Rastst Tte Oder Sie Machens Alle' - Literarisches Kunstwerk Oder Pornographischer Skandal? Elfriede-Jelineks-Rastst-tte-oder-Sie-machens-alle-literarisches-Kunstwerk-oder-pornographischer-Skandal~~Katja-Schiemann Philosophy>Linguistics>Linguistics Paperback, GRIN Publishing

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Barnesandnoble.com
Books Express
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Elfriede Jelineks 'Raststätte oder Sie machens alle' - literarisches Kunstwerk oder pornographischer Skandal?

Keine andere Autorin Österreichs ist in der Öffentlichkeit so umstritten wie Elfriede Jelinek. Sie befragt in ihren Texte immer wieder kritisch die österreichische Gesellschaft und Mentalität. Seit der Uraufführung ihres Theaterstückes "Burgtheater" (1985) wird sie in Österreich als "Nestbeschmutzerin" beschimpft und ist eine Reizfigur in der Öffentlichkeit ersten Ranges. Unabhängig davon, ob man Jelineks Texte gelesen hat oder nicht - an der politischen sowie medialen Hetzjagd beteiligte sich jedermann gern. Die öffentliche Wahrnehmung Jelineks läuft dabei völlig unabhängig von der wissenschaftlichen Auseinandersetzung, die sich darum bemüht, sachliche Überlegungen zu Jelineks politischer Sprachanalyse und ihren Verfahren anzustellen. Öffentliche Skandalisierung und Personalisierung erzeugen Bilder der Autorin, hinter denen ihre Texte verschwinden.Das beste Beispiel für diese Schilderungen ist das Theaterstück "Raststätte oder Sie machens alle". Noch vor der Uraufführung 1994 kommt es zu skandalträchtiger Medienberichterstattung. Es kommt bereits im Vorfeld zu öffentlichen Protesten, so hart wird Jelinek in den Medien kritisiert und als "Sexistin" verpönt. Inzwischen erwartet die Öffentlichkeit regelrecht einen neuen Skandal in Form von neuen Texten von ihr. Dafür wird sie geliebt und gehasst. Ob PolitikerInnen, JournalistInnen, Tages- und Wochenzeitungen, Rundfunk und Fernsehen, Intellektuelle, Theaterleute, politische AktivistInnen, Kirchenvertreter oder LeserbriefschreiberInnen - jeder scheint etwas zu Elfriede Jelinek zu sagen zu haben.In der folgenden Arbeit möchte ich untersuchen, ob Elfriede Jelinek tatsächlich nur den Skandal provoziert, oder ob sie auch etwas zu sagen hat. Lassen sich all die sprachlichen Provokationen (primär in "Raststätte oder Sie machens alle") zu politischen und gesellschaftskritischen Aussagen entwirren? In welcher Rolle sieht Elfriede Jelinek sich selbst? "Raststätte oder Sie machens alle" - literarisches Kunstwerk oder pornographischer Skandal?

Detailangaben zum Buch - Elfriede Jelineks 'Raststätte oder Sie machens alle' - literarisches Kunstwerk oder pornographischer Skandal?


EAN (ISBN-13): 9783640530922
ISBN (ISBN-10): 3640530926
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
36 Seiten
Gewicht: 0,060 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.09.2010 13:38:32
Buch zuletzt gefunden am 20.11.2017 00:17:32
ISBN/EAN: 9783640530922

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-53092-6, 978-3-640-53092-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher