. .
Deutsch
Österreich
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.at

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.at
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44,99 €, größter Preis: 62,77 €, Mittelwert: 51,98 €
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 - Pavo Prskalo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pavo Prskalo:
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 - neues Buch

ISBN: 9783640584550

ID: 9783640584550

Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995: Paperback: Grin Verlag: 9783640584550: 21 Aug 2013: Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 2, Universität Hamburg (Departement Geschichtswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Als ich begonnen hatte, michmit diesem Thema zu beschäftigen, stellte ich mir jedoch bald die Frage, wiewohl die Menschen in Bosnien-Herzegowina zur Zeit des Krieges übe. Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 2, Universität Hamburg (Departement Geschichtswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Als ich begonnen hatte, michmit diesem Thema zu beschäftigen, stellte ich mir jedoch bald die Frage, wiewohl die Menschen in Bosnien-Herzegowina zur Zeit des Krieges über dieSituation in ihrem Land informiert waren. Wussten sie über die genaue LageBescheid? Ging es ihnen so wie mir oder waren sie womöglich noch vielweniger informiert? Fragen, die so in der Literatur noch nicht beantwortetwurden. Nun ist es sicherlich schwierig, diese Antworten für ganz Bosnien-Herzegowina zu finden und zu verallgemeinern. Folglich wählte ich mit derGemeinde Bugojno einen Schwerpunkt, der mich persönlich betraf und aucham meisten interessierte. In dieser, zum gröBten Teil von Muslimen undKroaten bewohnten Gemeinde, hatte ich als Kind von bosnisch-kroatischenEltern die Sommerferien verbracht und dabei viele Freunde, sowohl Muslimeals auch Kroaten, kennengelernt. Daher will ich zu Beginn betonen, dass dieseArbeit keine der beiden Seiten gleich welcher Hinsicht bevorzugen soll. Bei näherer Betrachtung der Aufgabe wurde schnell klar, dass der GroBteilder Informationen, die die Menschen hatten, über die Medien verbreitet wurde. Um die Situation in Bugojno näher zu beleuchten, wählte ich mit denTageszeitungen Osloboenje aus Sarajevo und Slobodna Dalmacija aus Splitzwei Medien als Schwerpunkte der Betrachtung aus. 20th Century History: C 1900 To C 2000, , , , Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995, Pavo Prskalo, 9783640584550, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783640584550 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 - Pavo Prskalo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pavo Prskalo:
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 - Taschenbuch

1995, ISBN: 9783640584550

ID: 594396874

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 120 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lnder - Neueste Geschichte, Europische Einigung, Note: 2, Universitt Hamburg (Departement Geschichtswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Als ich begonnen hatte, mich mit diesem Thema zu beschftigen, stellte ich mir jedoch bald die Frage, wie wohl die Menschen in Bosnien-Herzegowina zur Zeit des Krieges ber die Situation in ihrem Land informiert waren. Wussten sie ber die genaue Lage Bescheid Ging es ihnen so wie mir oder waren sie womglich noch viel weniger informiert Fragen, die so in der Literatur noch nicht beantwortet wurden. Nun ist es sicherlich schwierig, diese Antworten fr ganz Bosnien- Herzegowina zu finden und zu verallgemeinern. Folglich whlte ich mit der Gemeinde Bugojno einen Schwerpunkt, der mich persnlich betraf und auch am meisten interessierte. In dieser, zum grten Teil von Muslimen und Kroaten bewohnten Gemeinde, hatte ich als Kind von bosnisch-kroatischen Eltern die Sommerferien verbracht und dabei viele Freunde, sowohl Muslime als auch Kroaten, kennengelernt. Daher will ich zu Beginn betonen, dass diese Arbeit keine der beiden Seiten gleich welcher Hinsicht bevorzugen soll. Bei nherer Betrachtung der Aufgabe wurde schnell klar, dass der Groteil der Informationen, die die Menschen hatten, ber die Medien verbreitet wurde. Um die Situation in Bugojno nher zu beleuchten, whlte ich mit den Tageszeitungen Osloboenje aus Sarajevo und Slobodna Dalmacija aus Split zwei Medien als Schwerpunkte der Betrachtung aus. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.57
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 - Prskalo, Pavo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Prskalo, Pavo:
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 - Taschenbuch

ISBN: 9783640584550

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 2, Universität Hamburg (Departement Geschichtswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Als ich begonnen hatte, michmit diesem Thema zu beschäftigen, stellte ich mir jedoch bald die Frage, wiewohl die Menschen in Bosnien-Herzegowina zur Zeit des Krieges über dieSituation in ihrem Land informiert waren. Wussten sie über die genaue LageBescheid? Ging es ihnen so wie mir oder waren sie womöglich noch vielweniger informiert? Fragen, die so in der Literatur noch nicht beantwortetwurden.Nun ist es sicherlich schwierig, diese Antworten für ganz Bosnien-Herzegowina zu finden und zu verallgemeinern. Folglich wählte ich mit derGemeinde Bugojno einen Schwerpunkt, der mich persönlich betraf und aucham meisten interessierte. In dieser, zum größten Teil von Muslimen undKroaten bewohnten Gemeinde, hatte ich als Kind von bosnisch-kroatischenEltern die Sommerferien verbracht und dabei viele Freunde, sowohl Muslimeals auch Kroaten, kennengelernt. Daher will ich zu Beginn betonen, dass dieseArbeit keine der beiden Seiten gleich welcher Hinsicht bevorzugen soll.Bei näherer Betrachtung der Aufgabe wurde schnell klar, dass der Großteilder Informationen, die die Menschen hatten, über die Medien verbreitet wurde.Um die Situation in Bugojno näher zu beleuchten, wählte ich mit denTageszeitungen Osloboenje aus Sarajevo und Slobodna Dalmacija aus Splitzwei Medien als Schwerpunkte der Betrachtung aus. 1 Farbabb. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 - Pavo Prskalo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pavo Prskalo:
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 - neues Buch

ISBN: 9783640584550

ID: 438df6624ae5261806527d8a1d6d6553

Das Beispiel Bugojno Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 2, Universität Hamburg (Departement Geschichtswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Als ich begonnen hatte, michmit diesem Thema zu beschäftigen, stellte ich mir jedoch bald die Frage, wiewohl die Menschen in Bosnien-Herzegowina zur Zeit des Krieges über dieSituation in ihrem Land informiert waren. Wussten sie über die genaue LageBescheid? Ging es ihnen so wie mir oder waren sie womöglich noch vielweniger informiert? Fragen, die so in der Literatur noch nicht beantwortetwurden.Nun ist es sicherlich schwierig, diese Antworten für ganz Bosnien-Herzegowina zu finden und zu verallgemeinern. Folglich wählte ich mit derGemeinde Bugojno einen Schwerpunkt, der mich persönlich betraf und aucham meisten interessierte. In dieser, zum grössten Teil von Muslimen undKroaten bewohnten Gemeinde, hatte ich als Kind von bosnisch-kroatischenEltern die Sommerferien verbracht und dabei viele Freunde, sowohl Muslimeals auch Kroaten, kennengelernt. Daher will ich zu Beginn betonen, dass dieseArbeit keine der beiden Seiten gleich welcher Hinsicht bevorzugen soll.Bei näherer Betrachtung der Aufgabe wurde schnell klar, dass der Grossteilder Informationen, die die Menschen hatten, über die Medien verbreitet wurde.Um die Situation in Bugojno näher zu beleuchten, wählte ich mit denTageszeitungen Osloboenje aus Sarajevo und Slobodna Dalmacija aus Splitzwei Medien als Schwerpunkte der Betrachtung aus. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte 978-3-640-58455-0, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 23326162 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, CH. (EUR 2.87)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 - Pavo Prskalo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pavo Prskalo:
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 - neues Buch

ISBN: 9783640584550

ID: c288a9912b40e633cdd222ae4168cde1

Das Beispiel Bugojno Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 2, Universität Hamburg (Departement Geschichtswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Als ich begonnen hatte, michmit diesem Thema zu beschäftigen, stellte ich mir jedoch bald die Frage, wiewohl die Menschen in Bosnien-Herzegowina zur Zeit des Krieges über dieSituation in ihrem Land informiert waren. Wussten sie über die genaue LageBescheid? Ging es ihnen so wie mir oder waren sie womöglich noch vielweniger informiert? Fragen, die so in der Literatur noch nicht beantwortetwurden.Nun ist es sicherlich schwierig, diese Antworten für ganz Bosnien-Herzegowina zu finden und zu verallgemeinern. Folglich wählte ich mit derGemeinde Bugojno einen Schwerpunkt, der mich persönlich betraf und aucham meisten interessierte. In dieser, zum größten Teil von Muslimen undKroaten bewohnten Gemeinde, hatte ich als Kind von bosnisch-kroatischenEltern die Sommerferien verbracht und dabei viele Freunde, sowohl Muslimeals auch Kroaten, kennengelernt. Daher will ich zu Beginn betonen, dass dieseArbeit keine der beiden Seiten gleich welcher Hinsicht bevorzugen soll.Bei näherer Betrachtung der Aufgabe wurde schnell klar, dass der Großteilder Informationen, die die Menschen hatten, über die Medien verbreitet wurde.Um die Situation in Bugojno näher zu beleuchten, wählte ich mit denTageszeitungen Osloboenje aus Sarajevo und Slobodna Dalmacija aus Splitzwei Medien als Schwerpunkte der Betrachtung aus. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte 978-3-640-58455-0, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 23326162 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 (German Edition)
Autor:

Prskalo, Pavo

Titel:

Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 (German Edition)

ISBN-Nummer:

Als ich begonnen hatte, michmit diesem Thema zu beschäftigen, stellte ich mir jedoch bald die Frage, wiewohl die Menschen in Bosnien-Herzegowina zur Zeit des Krieges über dieSituation in ihrem Land informiert waren. Wussten sie über die genaue LageBescheid? Ging es ihnen so wie mir oder waren sie womöglich noch vielweniger informiert? Fragen, die so in der Literatur noch nicht beantwortetwurden.Nun ist es sicherlich schwierig, diese Antworten für ganz Bosnien-Herzegowina zu finden und zu verallgemeinern. Folglich wählte ich mit derGemeinde Bugojno einen Schwerpunkt, der mich persönlich betraf und aucham meisten interessierte. In dieser, zum größten Teil von Muslimen undKroaten bewohnten Gemeinde, hatte ich als Kind von bosnisch-kroatischenEltern die Sommerferien verbracht und dabei viele Freunde, sowohl Muslimeals auch Kroaten, kennengelernt. Daher will ich zu Beginn betonen, dass dieseArbeit keine der beiden Seiten gleich welcher Hinsicht bevorzugen soll.Bei näherer Betrachtung der Aufgabe wurde schnell klar, dass der Großteilder Informationen, die die Menschen hatten, über die Medien verbreitet wurde.Um die Situation in Bugojno näher zu beleuchten, wählte ich mit denTageszeitungen Osloboenje aus Sarajevo und Slobodna Dalmacija aus Splitzwei Medien als Schwerpunkte der Betrachtung aus.

Detailangaben zum Buch - Kriegsberichterstattung in Bosnien 1992-1995 (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783640584550
ISBN (ISBN-10): 3640584554
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
120 Seiten
Gewicht: 0,185 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.08.2011 01:43:28
Buch zuletzt gefunden am 01.12.2016 18:11:02
ISBN/EAN: 9783640584550

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-58455-4, 978-3-640-58455-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher