. .
Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,99 €, größter Preis: 28,12 €, Mittelwert: 19,46 €
Folgen einer Geiselnahme: Das Stockholmsyndrom - Wolf, Christin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolf, Christin:
Folgen einer Geiselnahme: Das Stockholmsyndrom - neues Buch

2010, ISBN: 9783640656158

ID: 226309066

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Forensische Psychologie, Strafvollzug, Note: 1,1, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung; ehem. VFH Wiesbaden, Sprache: Deutsch, Abstract: Eingangs wird der Überfall auf die Filiale der Svenska Kreditbanken aus dem Jahre 1973 in schwedischen Hauptstadt Stockholm geschildert. Dieser Überfall gilt als die Geburtsstunde des Stockholm-Syndroms und dient gleichzeitig als Einstieg in diese Hausarbeit. Sie befasst sich mit der Entstehung des Syndroms, den Voraussetzungen, Erklärungsansätzen und der kritischen Betrachtung möglicher Herangehensweisen. Auf Grund dessen, dass das Syndrom am häufigsten bei Geiselnahmen in Erscheinung tritt, werde ich die Geiselnahme kurz erläutern und nach einem kurzen geschichtlichen Rückblick auf die drei Phasen einer Geiselnahme eingehen. Dies stellt für mich einen wichtigen Punkt dar um Verständnis zu erlangen, was psychisch in einem Geiselnehmer während einer Geiselnahme abläuft und inwiefern sich in Folge des Geschehensablaufes ein Stockholm-Syndrom entwickeln kann. Desweiteren definiere ich den Terminus des Stockholm-Syndroms. Im darauf folgenden Gliederungspunkt zeige ich die Voraussetzungen für ein Zustandekommen des Syndroms auf als auch Erklärungsansätze, welche zur Erforschung der Entstehung des Syndroms beitragen können oder beigetragen haben. Danach erläutere ich die Folgen für die Opfer von Geiselnahmen und Gewalttaten und wie sie versuchen, diese selbst zu bewältigen. Expliziert wird auf die Posttraumatische Belastungsstörung als auch die sekundäre Viktimisierung eingegangen. Da das Stockholm-Syndrom durch die Medien bekannt und bestärkt wurde, werde ich auch auf die Rolle und Bedeutung der Medien bei Geiselnahmen eingehen. Während der gesamten Arbeit beziehe ich Beispiele bedeutender Geiselnahmen oder Entführungen mit ein, um eine Verbindung zum Geschehen und dem Syndrom herzustellen. In der Bewertung gehe ich auf den allgemeinen Forschungstand ein und reflektiere kritische Fakten bezüglich der Verallgemeinerung des Stockholm-Syndroms. In einem abschließenden Fazit möchte ich meine Arbeit abrunden, noch einmal auf die wichtigsten Punkte hinweisen und meine eigene Sichtweise zur Thematik einbringen. Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Forensische Psychologie, Strafvollzug, Note: 1,1, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung; ehem. VFH Wiesbaden, Sprache: Deutsch, Abstract: Eingangs wird der Überfall auf die Filiale der Svenska Kreditbanken aus dem Jahre 1973 in schwedischen Hauptstadt Stockholm geschildert. Dieser Überfall gilt als die Geburtsstunde des Stockholm-Syndroms und dient gleichzeitig als Einstieg in diese Hausarbeit. Sie befasst sich mit der Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Psychologie > Angewandte Psychologie, GRIN Publishing

Neues Buch Buecher.de
No. 30787691 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Versandfertig in 3-5 Tagen, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folgen einer Geiselnahme: Das Stockholmsyndrom - Wolf, Christin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolf, Christin:
Folgen einer Geiselnahme: Das Stockholmsyndrom - neues Buch

2010, ISBN: 9783640656158

ID: 46248486

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Forensische Psychologie, Strafvollzug, Note: 1,1, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung; ehem. VFH Wiesbaden, Sprache: Deutsch, Abstract: Eingangs wird der Überfall auf die Filiale der Svenska Kreditbanken aus dem Jahre 1973 in schwedischen Hauptstadt Stockholm geschildert. Dieser Überfall gilt als die Geburtsstunde des Stockholm-Syndroms und dient gleichzeitig als Einstieg in diese Hausarbeit. Sie befasst sich mit der Entstehung des Syndroms, den Voraussetzungen, Erklärungsansätzen und der kritischen Betrachtung möglicher Herangehensweisen. Auf Grund dessen, dass das Syndrom am häufigsten bei Geiselnahmen in Erscheinung tritt, werde ich die Geiselnahme kurz erläutern und nach einem kurzen geschichtlichen Rückblick auf die drei Phasen einer Geiselnahme eingehen. Dies stellt für mich einen wichtigen Punkt dar um Verständnis zu erlangen, was psychisch in einem Geiselnehmer während einer Geiselnahme abläuft und inwiefern sich in Folge des Geschehensablaufes ein Stockholm-Syndrom entwickeln kann. Desweiteren definiere ich den Terminus des Stockholm-Syndroms. Im darauf folgenden Gliederungspunkt zeige ich die Voraussetzungen für ein Zustandekommen des Syndroms auf als auch Erklärungsansätze, welche zur Erforschung der Entstehung des Syndroms beitragen können oder beigetragen haben. Danach erläutere ich die Folgen für die Opfer von Geiselnahmen und Gewalttaten und wie sie versuchen, diese selbst zu bewältigen. Expliziert wird auf die Posttraumatische Belastungsstörung als auch die sekundäre Viktimisierung eingegangen. Da das Stockholm-Syndrom durch die Medien bekannt und bestärkt wurde, werde ich auch auf die Rolle und Bedeutung der Medien bei Geiselnahmen eingehen. Während der gesamten Arbeit beziehe ich Beispiele bedeutender Geiselnahmen oder Entführungen mit ein, um eine Verbindung zum Geschehen und dem Syndrom herzustellen. In der Bewertung g Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Forensische Psychologie, Strafvollzug, Note: 1,1, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung; ehem. VFH Wiesbaden, Sprache: Deutsch, Abstract: Eingangs wird der Überfall auf die Filiale der Svenska Kreditbanken aus dem Jahre 1973 in schwedischen Hauptstadt Stockholm geschildert. Dieser Überfall gilt als die Geburtsstunde des Stockholm-Syndroms und dient gleichzeitig als Einstieg in diese Hausarbeit. Sie befasst sich mit der Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Psychologie > Angewandte Psychologie, GRIN Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 30787691 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Versandfertig in 3-5 Tagen, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folgen Einer Geiselnahme: Das Stockholmsyndrom (Paperback) - Christin Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christin Wolf:
Folgen Einer Geiselnahme: Das Stockholmsyndrom (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3640656156

ID: 19969560533

[EAN: 9783640656158], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Forensische Psychologie, Strafvollzug, einseitig bedruckt, Note: 1,1, Hessische Hochschule fur Polizei und Verwaltung; ehem. VFH Wiesbaden, Sprache: Deutsch, Abstract: Eingangs wird der Uberfall auf die Filiale der Svenska Kreditbanken aus dem Jahre 1973 in schwedischen Hauptstadt Stockholm geschildert. Dieser Uberfall gilt als die Geburtsstunde des Stockholm-Syndroms und dient gleichzeitig als Einstieg in diese Hausarbeit. Sie befasst sich mit der Entstehung des Syndroms, den Voraussetzungen, Erklarungsansatzen und der kritischen Betrachtung moglicher Herangehensweisen. Auf Grund dessen, dass das Syndrom am haufigsten bei Geiselnahmen in Erscheinung tritt, werde ich die Geiselnahme kurz erlautern und nach einem kurzen geschichtlichen Ruckblick auf die drei Phasen einer Geiselnahme eingehen. Dies stellt fur mich einen wichtigen Punkt dar um Verstandnis zu erlangen, was psychisch in einem Geiselnehmer wahrend einer Geiselnahme ablauft und inwiefern sich in Folge des Geschehensablaufes ein Stockholm-Syndrom entwickeln kann. Desweiteren definiere ich den Terminus des Stockholm-Syndroms. Im darauf folgenden Gliederungspunkt zeige ich die Voraussetzungen fur ein Zustandekommen des Syndroms auf als auch Erklarungsansatze, welche zur Erforschung der Entstehung des Syndroms beitragen konnen oder beigetragen haben. Danach erlautere ich die Folgen fur die Opfer von Geiselnahmen und Gewalttaten und wie sie versuchen, diese selbst zu bewaltigen. Expliziert wird auf die Posttraumatische Belastungsstorung als auch die sekundare Viktimisierung eingegangen. Da das Stockholm-Syndrom durch die Medien bekannt und bestarkt wurde, werde ich auch auf die Rolle und Bedeutung der Medien bei Geiselnahmen eingehen. Wahrend der gesamten Arbeit beziehe ich Beispiele bedeutender Geiselnahmen oder Entfuhrungen mit ein, um eine Verbindung zum Geschehen und dem Syndrom herzustellen. In der Bewertung gehe ich auf den allgemeinen Fors

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.42
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folgen Einer Geiselnahme - Christin Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christin Wolf:
Folgen Einer Geiselnahme - Taschenbuch

ISBN: 9783640656158

ID: 9783640656158-N

Folgen Einer Geiselnahme Folgen-einer-Geiselnahme~~Christin-Wolf Psychology>Psychotherapy>Psychotherapy Paperback, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
BuySomeBooks
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Folgen Einer Geiselnahme: Das Stockholmsyndrom (German Edition) - Wolf, Christin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolf, Christin:
Folgen Einer Geiselnahme: Das Stockholmsyndrom (German Edition) - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783640656158

ID: 13540036658

Paperback, Neubuch, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Alibris.com
ExtremelyReliable
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Folgen einer Geiselnahme: Das Stockholmsyndrom

Eingangs wird der Überfall auf die Filiale der Svenska Kreditbanken aus dem Jahre 1973 in schwedischen Hauptstadt Stockholm geschildert.Dieser Überfall gilt als die Geburtsstunde des Stockholm-Syndroms und impliziert gleichzeitig den Einstieg in diese Hausarbeit. Letzteres befasst sich mit der Entstehung, notwendigen Vorraussetzungen, Erklärungsansätzen und in der kritischen Betrachtung möglicher Herangehensweisen.Auf Grund dessen, dass das Syndrom am häufigsten bei Geiselnahmen in Erscheinung tritt, werde ich die Geiselnahme kurz erläutern und nach einem kurzen geschichtlichen Rückblick auf die drei Phasen einer Geiselnahme eingehen. Dies stellt für mich einen wichtigen Punkt dar um Verständnis zu erlangen, was psychisch in einem Geiselnehmer während einer Geiselnahme abläuft und in wiefern sich in Folge des Geschehensablaufes ein Stockholm-Syndrom entwickeln kann. Des weiteren definiere ich den Terminus des Stockholmsyndroms. Im darauf folgenden Gliederungspunkt zeige ich die Voraussetzungen für ein Zustandekommen des Syndroms auf als auch Erklärungsansätze, welche zur Erforschung der Entstehung des Stockholm-Syndrom, beitragen können oder beigetragen haben. Danach erläutere ich die Folgen für die Opfer von Geiselnahmen und Gewalttaten und wie sie diese versuchen selbst zu bewältigen. Expliziert wird auf die Posttraumatische Belastungsstörung als auch die sekundäre Viktimisierung eingegangen. Da das Stockholm-Syndrom durch die Medien bekannt und bestärkt wurde, werde ich auch auf die Rolle und Bedeutung der Medien bei Geiselnahmen eingehen. Während der gesamten Arbeit beziehe ich Beispiele bedeutender Geiselnahmen oder Entführungen mit ein, um eine Verbindung zum Geschehen und dem Syndrom herzustellen. In der Bewertung gehe ich auf den allgemeinen Forschungstand ein und reflektiere kritische Fakten bezüglich der Verallgemeinerung des Stockholm-Syndroms. In einem abschließenden Fazit möchte ich meine Arbeit abrunden, nocheinmal auf die wichtigsten Punkte hinweisen und meine eigene Sichtweise zur Thematik einbringen.

Detailangaben zum Buch - Folgen einer Geiselnahme: Das Stockholmsyndrom


EAN (ISBN-13): 9783640656158
ISBN (ISBN-10): 3640656156
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
68 Seiten
Gewicht: 0,110 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.09.2007 22:05:34
Buch zuletzt gefunden am 09.09.2017 11:12:53
ISBN/EAN: 9783640656158

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-65615-6, 978-3-640-65615-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher