Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,99 €, größter Preis: 16,50 €, Mittelwert: 15,43 €
Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed - Katharina Heinz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Heinz:
Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed - neues Buch

2009, ISBN: 9783640664139

ID: 285502469f66090bd741951b2a168516

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie), Veranstaltung: Kulturwissenschaftliche Bildforschung. Eine Einführung, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir finden sie täglich in fast allen großen Tageszeitungen. Sie sind zum Lachen, zum Weinen, zum Schmunzeln, zum Streiten, zum Nachdenken, unverständlich, unter der Gürtellinie, polarisierend. Die Karikatur begleitet uns mehr oder weniger unbewusst durch unser alltägliches Leben. Sie spiegelt das gesellschaftliche Geschehen, Ereignisse aus Sport oder Kultur wider. Gerade die politische Karikatur gehört in Deutschland zu einem wichtigen Ausdrucksmittel der Meinungsbildung. Sie bezieht Stellung zu Personen und deren Entscheidungen, macht auf Missstände aufmerksam, deckt Skandale auf und ist in dieser Funktion auch gleichzeitig ein politisches Kontrollinstrument. Politische Karikaturen beziehen sich sowohl auf nationale, als auch auf weltpolitische Geschehnisse und ihrer Verbreitung sind in der heutigen globalisierten Welt keine Grenzen gesetzt.Eine bekannte Kontroverse wurde durch die am 30. September 2005 veröffentlichte Karikaturenserie der dänischen Tageszeitung "Jyllands- Posten" ausgelöst. Die Serie mit dem Titel "Die Gesichter Mohammeds" belief sich auf zwölf satirische Zeichnungen, die den Religionsstifter und Propheten Mohammed zum Thema hatten. Das Blatt rechtfertigte die Veröffentlichungen mit der Meinungs- und Pressefreiheit.Die islamische Welt reagierte allerdings sofort vehement, da viele Muslime in diesen Zeichnungen ihre Gefühle verletzt sahen. Zunächst kam es zu friedlichen Demonstrationen, schon zwei Wochen später mussten die Zeichner der Karikaturen aufgrund von Morddrohungen untertauchen.Die Tiefe und Dauer des Konflikts ist bezeichnend und doch für manche nahezu unverständlich. Wie kann eine Zeichnung solch ein Chaos auslösen? Wie können Karikaturen für die Einen ganz normal sein, geschmacklos vielleicht aber trotzdem als Teil der öffentlichen Meinung akzeptabel, während sie für die Anderen Anlass zu gewalttätigen Maßnahmen sind, Grund für Mordanschläge und absolut indiskutabel? Um diese Frage zu beantworten, werde ich im Folgenden die politische Karikatur in ihrer historischen Dimension erläutern. Mit der Methode der Bildinterpretation möchte ich dann ihre Funktion in der westlichen Gesellschaft beleuchten. In einem zweiten Teil werde ich kurz auf die wesentlichen Grundzüge des Islam sowohl allgemein, als auch in Bezug auf die Bedeutung von Bilder eingehen und auf diese Weise versuchen die Reaktionen und unterschiedlichen Bewertungen der Karikaturen erklären. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Ethnologie / Volkskunde, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Dodax.ch
Nr. 580f6c5dfe44c2092e9e3f10 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed als Buch von Katharina Heinz - GRIN Publishing
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
GRIN Publishing:
Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed als Buch von Katharina Heinz - neues Buch

ISBN: 9783640664139

ID: 818309827

Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed ab 14.99 EURO 1. Auflage. Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed ab 14.99 EURO 1. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Völkerkunde, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch eBook.de
No. 12147600 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Karikaturenstreit. Kontroverse Uber Die Abbildung Des Islamischen Propheten Mohammed (German Edition) - Heinz, Katharina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinz, Katharina:
Der Karikaturenstreit. Kontroverse Uber Die Abbildung Des Islamischen Propheten Mohammed (German Edition) - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783640664139

ID: 905431676

GRIN Verlag, 2013-10-04. Paperback. Used:Good. Ships Fast. 24*7 Customer Service., GRIN Verlag, 2013-10-04

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks
Versandkosten: EUR 12.73
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed - Heinz, Katharina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heinz, Katharina:
Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed - neues Buch

2010, ISBN: 3640664132

ID: A10187416

1. Auflage Kartoniert / Broschiert Sozial- und Kulturgeschichte, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed - Katharina Heinz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Heinz:
Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783640664139

Taschenbuch, ID: 14802177

[ED: 1], 1. Auflage., Softcover, Buch, [PU: GRIN Publishing]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie), Veranstaltung: Kulturwissenschaftliche Bildforschung. Eine Einführung, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir finden sie täglich in fast allen großen Tageszeitungen. Sie sind zum Lachen, zum Weinen, zum Schmunzeln, zum Streiten, zum Nachdenken, unverständlich, unter der Gürtellinie, polarisierend. Die Karikatur begleitet uns mehr oder weniger unbewusst durch unser alltägliches Leben. Sie spiegelt das gesellschaftliche Geschehen, Ereignisse aus Sport oder Kultur wider. Gerade die politische Karikatur gehört in Deutschland zu einem wichtigen Ausdrucksmittel der Meinungsbildung. Sie bezieht Stellung zu Personen und deren Entscheidungen, macht auf Missstände aufmerksam, deckt Skandale auf und ist in dieser Funktion auch gleichzeitig ein politisches Kontrollinstrument. Politische Karikaturen beziehen sich sowohl auf nationale, als auch auf weltpolitische Geschehnisse und ihrer Verbreitung sind in der heutigen globalisierten Welt keine Grenzen gesetzt. Eine bekannte Kontroverse wurde durch die am 30. September 2005 veröffentlichte Karikaturenserie der dänischen Tageszeitung "Jyllands- Posten" ausgelöst. Die Serie mit dem Titel "Die Gesichter Mohammeds" belief sich auf zwölf satirische Zeichnungen, die den Religionsstifter und Propheten Mohammed zum Thema hatten. Das Blatt rechtfertigte die Veröffentlichungen mit der Meinungs- und Pressefreiheit. Die islamische Welt reagierte allerdings sofort vehement, da viele Muslime in diesen Zeichnungen ihre Gefühle verletzt sahen. Zunächst kam es zu friedlichen Demonstrationen, schon zwei Wochen später mussten die Zeichner der Karikaturen aufgrund von Morddrohungen untertauchen. Die Tiefe und Dauer des Konflikts ist bezeichnend und doch für manche nahezu unverständlich. Wie kann eine Zeichnung solch ein Chaos auslösen? Wie können Karikaturen für die Einen ganz normal sein, geschmacklos vielleicht aber trotzdem als Teil der öffentlichen Meinung akzeptabel, während sie für die Anderen Anlass zu gewalttätigen Maßnahmen sind, Grund für Mordanschläge und absolut indiskutabel? Um diese Frage zu beantworten, werde ich im Folgenden die politische Karikatur in ihrer historischen Dimension erläutern. Mit der Methode der Bildinterpretation möchte ich dann ihre Funktion in der westlichen Gesellschaft beleuchten. In einem zweiten Teil werde ich kurz auf die wesentlichen Grundzüge des Islam sowohl allgemein, als auch in Bezug auf die Bedeutung von Bilder eingehen und auf diese Weise versuchen die Reaktionen und unterschiedlichen Bewertungen der Karikaturen erklären.

Detailangaben zum Buch - Der Karikaturenstreit. Kontroverse über die Abbildung des islamischen Propheten Mohammed


EAN (ISBN-13): 9783640664139
ISBN (ISBN-10): 3640664132
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
68 Seiten
Gewicht: 0,120 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 07.10.2010 10:39:23
Buch zuletzt gefunden am 16.11.2017 11:03:23
ISBN/EAN: 9783640664139

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-66413-2, 978-3-640-66413-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher