. .
Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,99 €, größter Preis: 23,00 €, Mittelwert: 16,16 €
Welten(w)Ende2012? (Paperback) - Samuel Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Samuel Schmid:
Welten(w)Ende2012? (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3640665171

ID: 19969560641

[EAN: 9783640665174], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,0, Universitat Luzern (Religionswissenschaftliches Seminar), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Geht 2012 die Welt unter? Diese Arbeit zeigt religionswissenschaftliche Hintergrunde., Abstract: Diese Arbeit untersucht das Phanomen 2012 innerhalb des New Age mit den Aspekten der Ideenrezeptionen, Interpretationen und Handlungsempfehlungen zunachst theoretisch und dann empirisch anhand eines Fallbeispiels. Der Komplex des New Age vertritt einen epochalen Wandel im Sinne eines Neuen Zeitalters , das sich durch eine neue Weltsicht, ja ein neuartiges durch Holismus, Monismus und Pantheismus, Gegenwartigkeit, Bewusstseinsevolution und Gnosis sowie der Verschmelzung von Wissenschaft und Religion gepragtes Paradigma auszeichnet. Dieses Wassermann-Zeitalter grundet sich ideell aus (zyklischen) astrologischen Zeitalterlehren, astronomischen Ereignissen und neuerdings auch aus dem Maya-Kalender, der am 21. Dezember 2012 enden soll (was wissenschaftlich gesehen nicht stimmt, da der Kalender einerseits weitergefuhrt werden kann und andererseits die Daten ungenau und umstritten sind) sowie weiteren Prophezeiungen (u.a. Nostradamus). Es wird meist interpretiert, dass uns deshalb eine Weltenwende , also die Erneuerung der Welt, die aber verbunden ist mit Katastrophen apokalyptischen Ausmasses, bevorsteht. Als Handlungskonsequenzen werden vor allem spirituelle Praktiken wie Meditation und das Leben nach dem Neuen Paradigma vorgeschlagen. Moglichst viele Individuen sollen an dieser friedlichen Revolution von innen teilhaben und - verschont von den Katastrophen - eine Neue Welt kreieren. Als Ergebnis zeigen sich somit theoretisch und empirisch typische Momente des New Age wie die Betonung von individueller und globaler Bewusstseinsentwicklung oder Synkretismen.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.37
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Welten(w)ende2012? - Samuel Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Samuel Schmid:
Welten(w)ende2012? - Taschenbuch

2010, ISBN: 3640665171

ID: 9612514957

[EAN: 9783640665174], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Jul 2010], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,0, Universität Luzern (Religionswissenschaftliches Seminar), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Geht 2012 die Welt unter Diese Arbeit zeigt religionswissenschaftliche Hintergründe. , Abstract: Diese Arbeit untersucht das Phänomen 2012 innerhalb des New Age mit den Aspekten der Ideenrezeptionen, Interpretationen und Handlungsempfehlungen zunächst theoretisch und dann empirisch anhand eines Fallbeispiels. Der Komplex des New Age vertritt einen epochalen Wandel im Sinne eines Neuen Zeitalters , das sich durch eine neue Weltsicht, ja ein neuartiges durch Holismus, Monismus und Pantheismus, Gegenwärtigkeit, Bewusstseinsevolutionund Gnosis sowie der Verschmelzung von Wissenschaft und Religion geprägtes Paradigma auszeichnet. Dieses Wassermann-Zeitalter gründet sich ideell aus (zyklischen) astrologischen Zeitalterlehren, astronomischen Ereignissen und neuerdings auch aus dem Maya-Kalender, der am 21. Dezember 2012 enden soll (was wissenschaftlich gesehen nicht stimmt, da der Kalender einerseits weitergeführt werden kann und andererseits die Daten ungenau und umstritten sind) sowie weiteren Prophezeiungen (u.a. Nostradamus). Es wird meist interpretiert, dass uns deshalb eine Weltenwende , also die Erneuerung der Welt, die aber verbunden ist mit Katastrophen apokalyptischen Ausmasses, bevorsteht. Als Handlungskonsequenzen werden vor allem spirituelle Praktiken wie Meditation und das Leben nach dem Neuen Paradigma vorgeschlagen. Möglichst viele Individuen sollen an dieser friedlichen Revolution von innen teilhaben und - verschont von den Katastrophen - eine Neue Welt kreieren. Als Ergebnis zeigen sich somit theoretisch und empirisch typische Momente des New Age wie die Betonung von individueller und globaler Bewusstseinsentwicklung oder Synkretismen. 32 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Welten(w)ende2012? - Schmid, Samuel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmid, Samuel:
Welten(w)ende2012? - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783640665174

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,0, Universität Luzern (Religionswissenschaftliches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht das ,Phänomen 2012' innerhalb des ,New Age' mit den Aspekten der Ideenrezeptionen, Interpretationen und Handlungsempfehlungen zunächst theoretisch und dann empirisch anhand eines Fallbeispiels. Der Komplex des ,New Age' vertritt einen epochalen Wandel im Sinne eines ,Neuen Zeitalters', das sich durch eine neue Weltsicht, ja ein neuartiges durch Holismus, Monismus und Pantheismus, Gegenwärtigkeit, Bewusstseinsevolution und Gnosis sowie der Verschmelzung von Wissenschaft und Religion geprägtes ,Paradigma' auszeichnet. Dieses ,Wassermann-Zeitalter' gründet sich ideell aus (zyklischen) astrologischen Zeitalterlehren, astronomischen Ereignissen und neuerdings auch aus dem Maya-Kalender, der am 21. Dezember 2012 enden soll (was wissenschaftlich gesehen nicht stimmt, da der Kalender einerseits weitergeführt werden kann und andererseits die Daten ungenau und umstritten sind) sowie weiteren Prophezeiungen (u.a. Nostradamus). Es wird meist interpretiert, dass uns deshalb eine ,Weltenwende', also die Erneuerung der Welt, die aber verbunden ist mit Katastrophen apokalyptischen Ausmasses, bevorsteht. Als Handlungskonsequenzen werden vor allem spirituelle Praktiken wie Meditation und das Leben nach dem ,Neuen Paradigma' vorgeschlagen. Möglichst viele Individuen sollen an dieser ,friedlichen Revolution von innen' teilhaben und - verschont von den Katastrophen - eine ,Neue Welt' kreieren. Als Ergebnis zeigen sich somit theoretisch und empirisch typische Momente des ,New Age' wie die Betonung von individueller und globaler Bewusstseinsentwicklung oder Synkretismen. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Welten(w)ende2012? - Schmid, Samuel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmid, Samuel:
Welten(w)ende2012? - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783640665174

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,0, Universität Luzern (Religionswissenschaftliches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht das ,Phänomen 2012' innerhalb des ,New Age' mit den Aspekten der Ideenrezeptionen, Interpretationen und Handlungsempfehlungen zunächst theoretisch und dann empirisch anhand eines Fallbeispiels. Der Komplex des ,New Age' vertritt einen epochalen Wandel im Sinne eines ,Neuen Zeitalters', das sich durch eine neue Weltsicht, ja ein neuartiges durch Holismus, Monismus und Pantheismus, Gegenwärtigkeit, Bewusstseinsevolution und Gnosis sowie der Verschmelzung von Wissenschaft und Religion geprägtes ,Paradigma' auszeichnet. Dieses ,Wassermann-Zeitalter' gründet sich ideell aus (zyklischen) astrologischen Zeitalterlehren, astronomischen Ereignissen und neuerdings auch aus dem Maya-Kalender, der am 21. Dezember 2012 enden soll (was wissenschaftlich gesehen nicht stimmt, da der Kalender einerseits weitergeführt werden kann und andererseits die Daten ungenau und umstritten sind) sowie weiteren Prophezeiungen (u.a. Nostradamus). Es wird meist interpretiert, dass uns deshalb eine ,Weltenwende', also die Erneuerung der Welt, die aber verbunden ist mit Katastrophen apokalyptischen Ausmasses, bevorsteht. Als Handlungskonsequenzen werden vor allem spirituelle Praktiken wie Meditation und das Leben nach dem ,Neuen Paradigma' vorgeschlagen. Möglichst viele Individuen sollen an dieser ,friedlichen Revolution von innen' teilhaben und - verschont von den Katastrophen - eine ,Neue Welt' kreieren. Als Ergebnis zeigen sich somit theoretisch und empirisch typische Momente des ,New Age' wie die Betonung von individueller und globaler Bewusstseinsentwicklung oder Synkretismen. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Welten(w)ende2012 (German Edition) - Samuel Schmid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Samuel Schmid:
Welten(w)ende2012 (German Edition) - Taschenbuch

2012, ISBN: 3640665171

ID: 10518148760

[EAN: 9783640665174], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], SAMUEL SCHMID,RELIGION AND SPIRITUALITY, This item is printed on demand. Paperback. 60 pages. Diese Arbeit untersucht das Phnomen 2012 innerhalb des New Age mit den Aspekten der Ideenrezeptionen, Interpretationen und Handlungsempfehlungen zunchst theoretisch und dann empirisch anhand eines Fallbeispiels. Der Komplex des New Age vertritt einen epochalen Wandel im Sinne eines Neuen Zeitalters, das sich durch eine neue Weltsicht, ja ein neuartiges durch Holismus, Monismus und Pantheismus, Gegenwrtigkeit, Bewusstseinsevolution und Gnosis sowie der Verschmelzung von Wissenschaft und Religion geprgtes Paradigma auszeichnet. Dieses Wassermann-Zeitalter grndet sich ideell aus (zyklischen) astrologischen Zeitalterlehren, astronomischen Ereignissen und neuerdings auch aus dem Maya-Kalender, der am 21. Dezember 2012 enden soll (was wissenschaftlich gesehen nicht stimmt, da der Kalender einerseits weitergefhrt werden kann und andererseits die Daten ungenau und umstritten sind) sowie weiteren Prophezeiungen (u. a. Nostradamus). Es wird meist interpretiert, dass uns deshalb eine Weltenwende, also die Erneuerung der Welt, die aber verbunden ist mit Katastrophen apokalyptischen Ausmasses, bevorsteht. Als Handlungskonsequenzen werden vor allem spirituelle Praktiken wie Meditation und das Leben nach dem Neuen Paradigma vorgeschlagen. Mglichst viele Individuen sollen an dieser friedlichen Revolution von innen teilhaben und verschont von den Katastrophen eine Neue Welt kreieren. Als Ergebnis zeigen sich somit theoretisch und empirisch typische Momente des New Age wie die Betonung von individueller und globaler Bewusstseinsentwicklung oder Synkretismen. This item ships from La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Welten(w)ende2012?
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Diese Arbeit untersucht das ,Phänomen 2012' innerhalb des ,New Age' mit den Aspekten der Ideenrezeptionen, Interpretationen und Handlungsempfehlungen zunächst theoretisch und dann empirisch anhand eines Fallbeispiels. Der Komplex des ,New Age' vertritt einen epochalen Wandel im Sinne eines ,Neuen Zeitalters', das sich durch eine neue Weltsicht, ja ein neuartiges durch Holismus, Monismus und Pantheismus, Gegenwärtigkeit, Bewusstseinsevolutionund Gnosis sowie der Verschmelzung von Wissenschaft und Religion geprägtes ,Paradigma' auszeichnet. Dieses ,Wassermann-Zeitalter' gründet sich ideell aus (zyklischen) astrologischen Zeitalterlehren, astronomischen Ereignissen und neuerdings auch aus dem Maya-Kalender, der am 21. Dezember 2012 enden soll (was wissenschaftlich gesehen nicht stimmt, da der Kalender einerseits weitergeführt werden kann und andererseits die Daten ungenau undumstritten sind) sowie weiteren Prophezeiungen (u.a. Nostradamus). Es wird meist interpretiert, dass uns deshalb eine ,Weltenwende', also die Erneuerung der Welt, die aber verbunden ist mit Katastrophen apokalyptischen Ausmasses, bevorsteht. Als Handlungskonsequenzen werden vor allem spirituelle Praktiken wie Meditation und das Leben nach dem ,Neuen Paradigma' vorgeschlagen. Möglichst viele Individuen sollen an dieser ,friedlichen Revolution von innen' teilhaben und - verschont von den Katastrophen - eine ,Neue Welt' kreieren. Als Ergebnis zeigen sich somit theoretisch und empirisch typische Momente des ,New Age' wiedie Betonung von individueller und globaler Bewusstseinsentwicklung oder Synkretismen.

Detailangaben zum Buch - Welten(w)ende2012?


EAN (ISBN-13): 9783640665174
ISBN (ISBN-10): 3640665171
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
60 Seiten
Gewicht: 0,123 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 24.08.2010 22:08:59
Buch zuletzt gefunden am 17.05.2017 07:46:58
ISBN/EAN: 9783640665174

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-66517-1, 978-3-640-66517-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher