- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 7,99, größter Preis: € 8,38, Mittelwert: € 8,07
1
RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie - Jakob Schlademann
Bestellen
bei booklooker.de
€ 7,99
Versand: € 1,90
Bestellen
Jakob Schlademann:

RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783640667239

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Universität der… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.90) AHA-BUCH GmbH
2
RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie - Schlademann, Jakob
Bestellen
bei booklooker.de
€ 7,99
Versand: € 0,00
Bestellen

Schlademann, Jakob:

RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783640667239

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Universität der Künste Be… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie - Jakob Schlademann
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 8,38
Versand: € 0,00
Bestellen
Jakob Schlademann:
RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie - Taschenbuch

2006

ISBN: 9783640667239

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Universität der Künste Berlin (… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
4
RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie - Jakob Schlademann
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 7,99
Versand: € 0,00
Bestellen
Jakob Schlademann:
RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie - Taschenbuch

ISBN: 3640667239

RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie ab 7.99 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft, Medien > Bücher… Mehr…

Nr. 12249671. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
5
RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie - Schlademann, Jakob
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 7,99
Versand: € 1,95
Bestellen
Schlademann, Jakob:
RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie - neues Buch

2010, ISBN: 3640667239

2. Auflage Kartoniert / Broschiert E-Business; Mobile; Business, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Verlag]

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 1.95) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

Details zum Buch
RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie

Im Jahr 2006 wurde Ubiquitous Computing-Lösungen, die durch die RFID-Technologie möglich geworden sind, auf der CeBit der breiten Masse vorgestellt. Die Technologie soll den Handel revolutionieren. Das Hauptnutzenpotential von RFID liegt im Bereich Supply Chain Management. RFID ermöglicht hier eine effizientere Steuerung von logistischen Prozessen und macht damit Einsparungen beim Handling durch Pulk-Erfassung in Milliardenhöhe möglich. Bereits Im Projektplan des M-Lab aus dem Jahr 2003 wird Ubiquitous Computing als Basistechnologie für den nächsten Innovationsschub nach dem e-Business bezeichnet. Während in den letzten Jahren das Thema besonders für die Industrie von hoher Bedeutung war, ist heute zu bemerken, dass die Technologie auch im privaten Bereich Einzug gehalten hat. Dadurch ist eine aktuelle Diskussion entstanden, die in dieser Arbeit aufgegriffen und bewertet wird. Nutzen und Potential, sowie Chancen und Risiken im Zusammenhang mit RFID werden dazu untersucht. Des Weiteren werden Handlungsempfehlungen für die Zukünftige Verwendung der Technologie gegeben.Das Fazit der Arbeit lautet wie folgt:Durch RFID wird sich der Welthandel in den nächsten Jahren wesentlich verändern, denn im Zusammenspiel mit e-Business Lösungen wird diese Technologie für einen weiteren Innovationsschub sorgen, dessen Folgen heute noch nicht absehbar sind. Dabei, und das zeigt diese Arbeit auf, gilt es, verschiedenste Hürden zu überwinden. Punkte, an denen noch viel Diskussionsbedarf besteht, sind beispielsweise die Datensicherheit und die Privatsphäre. Die Argumente für und wider die Einführung von RFID haben gezeigt, dass es noch viele Reibungspunkte gibt, an denen noch ein hoher Diskussions- und Informationsbedarf besteht.Wichtig ist es vor Allem, dass die Entwicklung, die in so bedeutende gesellschaftliche Bereiche wie die Privatsphäre von einzelnen Individuen eingreift, nicht von einigen wenigen Innovatoren vorangetrieben wird, sondern in der Öffentlichkeit bekannt gemacht und von verschiedenen Gremien begutachtet wird. Wenn dies geschieht und verantwortlich mit der Technologie umgegangen wird, entsteht für alle Beteiligten eine Win-Win Situation. Das führt letztendlich dazu, dass das Potential, das RFID in sich birgt, optimal ausgenutzt werden kann. Auf dem Weg in eine neue Ära der Sensorik und des Smart-Dust sollte ein hohes Maß an Partizipation aller Beteiligten angestrebt werden und der Mensch weiterhin im Mittelpunkt stehen.

Detailangaben zum Buch - RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie


EAN (ISBN-13): 9783640667239
ISBN (ISBN-10): 3640667239
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
24 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-08-21T10:30:53+02:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-07-20T14:47:32+02:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9783640667239

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-66723-9, 978-3-640-66723-9


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783638519656 RFID und Pervasive Computing - eine kritische Betrachtung der Technologie (Jakob Schlademann)


< zum Archiv...