- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,30, größter Preis: € 22,18, Mittelwert: € 14,95
1
Personelle Kontinuitat oder Neuanfang? - Udo Ehrich
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 11,30
Versand: € 0,00
Bestellen
Udo Ehrich:

Personelle Kontinuitat oder Neuanfang? - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783640667284

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 2.0, Universität Bielefeld (Fakultät für Soziologie)… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
2
Bestellen
bei alibris.co.uk
€ 13,26
Bestellen

Ehrich, Udo:

Personelle Kontinuitat Oder Neuanfang? : Die Entnazifizierung Der Deutschen Polizei Nach 1945 - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640667284

PF, Neubuch, BRAND NEW BOOK! Shipped within 24-48 hours. Normal delivery time is 5-12 days. Please note some orders may be shipped from UK with same delivery timeframe, ***NO EXPEDITED OR… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versandkosten Awesomebooks_Newbooks
3
Bestellen
bei alibris.co.uk
€ 22,18
Bestellen
Ehrich, Udo:
Personelle Kontinuitat Oder Neuanfang? : Die Entnazifizierung Der Deutschen Polizei Nach 1945 - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783640667284

PF, Neubuch, BRAND NEW BOOK! Shipped within 24-48 hours. Normal delivery time is 5-12 days., [PU: GRIN Publishing]

Versandkosten:zzgl. Versandkosten AwesomeBooksUK
4
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 16,28
(ca. € 13,75)
Versand: € 28,70
Bestellen
Udo Ehrich:
Personelle Kontinuitat Oder Neuanfang?: Die Entnazifizierung der deutschen Polizei nach 1945 - Taschenbuch

ISBN: 9783640667284

Grin Verlag. Paperback. New., Grin Verlag

Versandkosten: EUR 28.70 Revaluation Books
5
Bestellen
bei alibris.co.uk
€ 14,26
Bestellen
Udo Ehrich:
Personelle Kontinuitat Oder Neuanfang? : Die Entnazifizierung Der Deutschen Polizei Nach 1945 - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640667284

Softcover, Neubuch, [PU: Grin Verlag]

Versandkosten:zzgl. Versandkosten Exeter, DEVON, Revaluation Books

Details zum Buch
Personelle Kontinuität oder Neuanfang?: Die Entnazifizierung der deutschen Polizei nach 1945

Nach der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus stellte sich für die Besatzungsmächte Großbritannien, USA, Frankreich und die Sowjetunion die Frage nach der Gewährleistung der Sicherheit für die Besatzungskräfte und die Bevölkerung im besetzen Gebiet. In diesem Rahmen spielten auch unterschiedliche Überlegungen über die Gestaltung der deutschen Polizei eine Rolle.Hier stellte sich wiederum die Frage, in welchem Umfang auf die vorhandenen Polizeistrukturen zurückgegriffen werden sollte und konnte, und wie eine Säuberung der Polizei von durch Beteiligung an nationalsozialistischen Verbrechen belastete Personen durchgeführt werden sollte. In welchem Ausmaß konnte Verstrickung in die Taten des NS-Regimes geduldet werden, und wie weit war es möglich, eine personelle Säuberung vorzunehmen, ohne die Funktionsfähigkeit der Polizei zu beeinträchtigen?In der vorliegenden Arbeit soll untersucht werden, inwieweit in der Besatzungszeit im Rahmen der Reformen der Polizei die Entnazifizierung durchgeführt, beziehungsweise nach welchen Kriterien Personal entlassen oder beibehalten wurde. Dabei steht die britische Besatzungszone im Mittelpunkt dieser Hausarbeit.Zunächst soll das Entnazifizierungsverfahren an sich und anschließend die Struktur der Polizei im Dritten Reich kurz umrissen werden, gefolgt von einem kurzen Abriß der Planungen der britischen Regierung bezüglich der Polizei und der Beurteilung der deutschen Polizei durch die beteiligten britischen Institutionen.Im Anschluß daran sollen die Maßnahmen der Entnazifizierung der Polizei in der britischen Besatzungszone untersucht werden. Dabei steht in besonderem Interesse, ob es personelle Kontinuitäten gibt, sowie die Frage, welche Prioritäten bei der Entnazifizierung gesetzt wurden. In einem Fazit soll dann eine Zusammenfassung der Erkenntnisse erfolgen.

Detailangaben zum Buch - Personelle Kontinuität oder Neuanfang?: Die Entnazifizierung der deutschen Polizei nach 1945


EAN (ISBN-13): 9783640667284
ISBN (ISBN-10): 364066728X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
24 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-08-18T10:25:31+02:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-10-22T17:49:16+02:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9783640667284

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-66728-X, 978-3-640-66728-4


< zum Archiv...