- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,79, größter Preis: € 12,40, Mittelwert: € 12,03
1
Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europäischen Kommission
Bestellen
bei Dodax.de
€ 11,99
Versand: € 0,00
Bestellen

Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europäischen Kommission - neues Buch

2011, ISBN: 9783656020332

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,0, FernUniversität Hagen (LG I Staat und Regieren), Veranstaltung: Gove… Mehr…

Nr. 3656020337. Versandkosten:, Lieferzeit: zwischen 5 - 7 Werktagen Tage, DE. (EUR 0.00)
2
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 14,25
(ca. € 11,79)
Versand: € 8,20
Bestellen

Kuscheck, Celine:

Der Bologna-Prozess Und Die Rolle Der Europäischen Kommission - neues Buch

2013, ISBN: 9783656020332

Bonn.: -, 1998.. Orig.kartoniert.. Herausgeber Europäische Kommission. Verantwortlich A.R.Bunz. Einband leicht berieben. Gut erhalten., -, 1998., 0, Bonn.: -, 1998.. Orig.k… Mehr…

DEU, D.. - Versandkosten: EUR 8.20 Worpsweder Antiquariat, Worpsweder Antiquariat, EMILIA Books
3
Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europaischen Kommission - Celine Kuscheck
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 12,40
Versand: € 0,00
Bestellen
Celine Kuscheck:
Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europaischen Kommission - Taschenbuch

2011

ISBN: 9783656020332

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,0, FernUniversität Hagen (LG I Staat un… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Bezahlte Anzeige
4
Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europäischen Kommission - Céline Kuscheck
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 11,99
Versand: € 0,00
Bestellen
Céline Kuscheck:
Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europäischen Kommission - Taschenbuch

ISBN: 3656020337

Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europäischen Kommission ab 11.99 € als Taschenbuch: 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft, Medien > Bücher, GRIN Verlag

Nr. 16555923. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
5
Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europäischen Kommission - Kuscheck, Céline
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 11,99
Versand: € 1,95
Bestellen
Kuscheck, Céline:
Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europäischen Kommission - neues Buch

2011, ISBN: 3656020337

2. Auflage Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag 11, [PU:GRIN Verlag]

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 1.95) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

Details zum Buch
Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europäischen Kommission

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,0, FernUniversität Hagen (LG I Staat und Regieren), Veranstaltung: Governance in Mehrebenensystemen , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Bologna-Prozess hat seit seiner Initiierung im Jahr 19981 durch die vier größten Mitgliedsländer der Europäischen Union2 für eine Reformwelle in der europäischen Hochschulpolitik gesorgt. Mittlerweile zählt dieser Prozess zu den bedeutendsten Reformen in der 900-jährigen Geschichte der europäischen Universität (Neave/Maassen zit. n. Bartsch 2009: 198). Trotz des intergouvernementalen Charakters des Bologna-Abkommens „mischte sich die Europäische Kommission gleichwohl immer wieder in die [...] Hochschulpolitik der Mitgliedstaaten ein" (Martens/Wolf 2006: 153). Aufgrund der im EG-Vertrag festgesetzten Handlungsrestriktionen sowie dem Beharren der am Bologna-Prozess teilnehmenden Staaten auf ihrer bildungspolitischen Souveränität war der Europäischen Union eine koordinierende oder regulierende Rolle zunächst verwehrt (vgl. Becker/Primova 2009). Erst das Ministertreffen in Prag 2001 führte zur Aufnahme der Kommission als vollwertiges Mitglied im intergouvernementalen Integrationsprozess, womit ihr als supranationalem Organ eine besondere Rolle zukommt. Die intergouvernementale Initiative gab der Europäischen Kommission eine enorme Bedeutung, heute gilt sie als treibende Kraft bei der Errichtung eines einheitlichen europäischen Hochschulraumes (Wolf/Martens 2006: 154). Durch diese Überlegungen angeregt möchte die vorliegende Arbeit der Frage „Warum konnte die Europäische Kommission im Bologna-Prozesses an Einfluss gewinnen?" systematisch nachgehen. Die hierfür aufgestellte Hypothese lautet: Die Absicht der den Bologna-Prozess initiierenden Länder, die Kommission zur Realisierung eigener Zwecke zu instrumentalisieren, führte zu ihrem Einflussgewinn3. Die Relevanz der Fragestellung begründet sich darin, dass im Bereich der Europ

Detailangaben zum Buch - Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europäischen Kommission


EAN (ISBN-13): 9783656020332
ISBN (ISBN-10): 3656020337
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Publishing
64 Seiten
Gewicht: 0,108 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 2007-12-08T07:40:49+01:00 (Vienna)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-08-24T13:04:12+02:00 (Vienna)
ISBN/EAN: 9783656020332

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-02033-7, 978-3-656-02033-2


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783656019930 Der Bologna-Prozess und die Rolle der Europäischen Kommission (Céline Kuscheck)


< zum Archiv...