Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,99 €, größter Preis: 10,83 €, Mittelwert: 9,81 €
Elektoraler Autoritarismus in Belarus - Maik Kretschmar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maik Kretschmar:
Elektoraler Autoritarismus in Belarus - neues Buch

2012, ISBN: 9783656314134

ID: 9200000059081342

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Osteuropa, Note: gut, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Belarus, im deutschen häufig auch noch mit dem älteren Begriff Weißrussland (in der Folge als Synonym verwendet) bezeichnet, gilt für viele europäische Spitzenpolitiker als 'Schandfleck' oder 'die letzte Diktatur in Europa'. (Zeit Online 2010) Doch wie kommt es dazu, dass sich ein solcher Staat, bei der derzeitigen Ausbreitung..., Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Osteuropa, Note: gut, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Belarus, im deutschen häufig auch noch mit dem älteren Begriff Weißrussland (in der Folge als Synonym verwendet) bezeichnet, gilt für viele europäische Spitzenpolitiker als 'Schandfleck' oder 'die letzte Diktatur in Europa'. (Zeit Online 2010) Doch wie kommt es dazu, dass sich ein solcher Staat, bei der derzeitigen Ausbreitung der Europäischen Union gewissermaßen im Herzen Europas, noch im Jahr 2012 behaupten kann? Umgeben ist Belarus dabei immerhin von Staaten wie Lettland, Litauen und Polen, die wohl ohne größere Zugeständnisse als funktionierende Demokratien betrachtet werden können und einem Staat wie der Ukraine, in der es in Form der orangenen Revolution noch vor wenigen Jahren ebenfalls zu vielbeachteten, wenn auch vorrübergehend als gescheitert zu betrachtenden Demokratisierungstendenzen kam. (BTI 2012) Ist es allein die traditionell starke Verbindung zu Russland, die den 'Diktator' Lukaschenko im Amt hält? Ist es sein ganz persönliches Charisma? Oder sind es andere Faktoren, die die Besonderheiten des weißrussischen politischen Systems, das explizit als elektoraler Autoritarismus gilt, prägen? Mit diesen Fragestellungen wird sich die vorliegende Arbeit auseinandersetzen. Sie begründet sich dabei vor Allem auf ein Referat im Seminar 'Diktaturen im Vergleich', aus dem Sommersemester 2012 an der TU Dresden. ...Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: november 2012; ISBN10: 3656314136; ISBN13: 9783656314134; , Duitstalig | Ebook | 2012, Politiek & Politicologie, Internationale betrekkingen, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elektoraler Autoritarismus in Belarus - Maik Kretschmar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maik Kretschmar:
Elektoraler Autoritarismus in Belarus - neues Buch

2012, ISBN: 9783656314134

ID: 9200000059081342

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Osteuropa, Note: gut, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Belarus, im deutschen häufig auch noch mit dem älteren Begriff Weißrussland (in der Folge als Synonym verwendet) bezeichnet, gilt für viele europäische Spitzenpolitiker als 'Schandfleck' oder 'die letzte Diktatur in Europa'. (Zeit Online 2010) Doch wie kommt es dazu, dass sich ein solcher Staat, bei der derzeitigen Ausbreitung..., Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Osteuropa, Note: gut, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Belarus, im deutschen häufig auch noch mit dem älteren Begriff Weißrussland (in der Folge als Synonym verwendet) bezeichnet, gilt für viele europäische Spitzenpolitiker als 'Schandfleck' oder 'die letzte Diktatur in Europa'. (Zeit Online 2010) Doch wie kommt es dazu, dass sich ein solcher Staat, bei der derzeitigen Ausbreitung der Europäischen Union gewissermaßen im Herzen Europas, noch im Jahr 2012 behaupten kann? Umgeben ist Belarus dabei immerhin von Staaten wie Lettland, Litauen und Polen, die wohl ohne größere Zugeständnisse als funktionierende Demokratien betrachtet werden können und einem Staat wie der Ukraine, in der es in Form der orangenen Revolution noch vor wenigen Jahren ebenfalls zu vielbeachteten, wenn auch vorrübergehend als gescheitert zu betrachtenden Demokratisierungstendenzen kam. (BTI 2012) Ist es allein die traditionell starke Verbindung zu Russland, die den 'Diktator' Lukaschenko im Amt hält? Ist es sein ganz persönliches Charisma? Oder sind es andere Faktoren, die die Besonderheiten des weißrussischen politischen Systems, das explizit als elektoraler Autoritarismus gilt, prägen? Mit diesen Fragestellungen wird sich die vorliegende Arbeit auseinandersetzen. Sie begründet sich dabei vor Allem auf ein Referat im Seminar 'Diktaturen im Vergleich', aus dem Sommersemester 2012 an der TU Dresden. ...Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: november 2012; ISBN10: 3656314136; ISBN13: 9783656314134; , Duitstalig | Ebook | 2012, Geschiedenis & Politiek, Politiek, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elektoraler Autoritarismus in Belarus - Maik Kretschmar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maik Kretschmar:
Elektoraler Autoritarismus in Belarus - neues Buch

11, ISBN: 9783656314134

ID: 166819783656314134

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Osteuropa, Note: gut, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Belarus, im deutschen häufig auch noch mit dem älteren Begriff WeiBrussland (in der Folge als Synonym verwendet) bezeichnet, gilt für viele europäische Spitzenpolitiker als 'Schandfleck' oder 'die letzte Diktatur in Europa'. (Zeit Online 2010) Doch wie kommt es dazu, dass sich ein solcher Staat, bei der derzeitigen Ausbreitung Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Osteuropa, Note: gut, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Belarus, im deutschen häufig auch noch mit dem älteren Begriff WeiBrussland (in der Folge als Synonym verwendet) bezeichnet, gilt für viele europäische Spitzenpolitiker als 'Schandfleck' oder 'die letzte Diktatur in Europa'. (Zeit Online 2010) Doch wie kommt es dazu, dass sich ein solcher Staat, bei der derzeitigen Ausbreitung der Europäischen Union gewissermaBen im Herzen Europas, noch im Jahr 2012 behaupten kann? Umgeben ist Belarus dabei immerhin von Staaten wie Lettland, Litauen und Polen, die wohl ohne gröBere Zugeständnisse als funktionierende Demokratien betrachtet werden können und einem Staat wie der Ukraine, in der es in Form der orangenen Revolution noch vor wenigen Jahren ebenfalls zu vielbeachteten, wenn auch vorrübergehend als gescheitert zu betrachtenden Demokratisierungstendenzen kam. (BTI 2012) Ist es allein die traditionell starke Verbindung zu Russland, die den 'Diktator' Lukaschenko im Amt hält? Ist es sein ganz persönliches Charisma? Oder sind es andere Faktoren, die die Besonderheiten des weiBrussischen politischen Systems, das explizit als elektoraler Autoritarismus gilt, prägen? Mit diesen Fragestellungen wird sich die vorliegende Arbeit auseinandersetzen. Sie begründet sich dabei vor Allem auf ein Referat im Seminar 'Diktaturen im Vergleich', aus dem Sommersemester 2012 an der TU Dresden. . International Relations, International, Elektoraler Autoritarismus in Belarus~~ Maik Kretschmar~~International Relations~~International~~9783656314134, de, Elektoraler Autoritarismus in Belarus, Maik Kretschmar, 9783656314134, GRIN Verlag, 11/19/2012, , , , GRIN Verlag, 11/19/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elektoraler Autoritarismus in Belarus - Maik Kretschmar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maik Kretschmar:
Elektoraler Autoritarismus in Belarus - neues Buch

ISBN: 9783656314134

ID: 9783656314134

Elektoraler Autoritarismus in Belarus Elektoraler-Autoritarismus-in-Belarus~~Maik-Kretschmar Current Affairs>Domestic Affairs>Domestic Affairs NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elektoraler Autoritarismus in Belarus - Maik Kretschmar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maik Kretschmar:
Elektoraler Autoritarismus in Belarus - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783656314134

ID: 27276178

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Elektoraler Autoritarismus in Belarus


EAN (ISBN-13): 9783656314134
ISBN (ISBN-10): 3656314136
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 12.08.2009 12:58:51
Buch zuletzt gefunden am 16.12.2017 23:19:45
ISBN/EAN: 9783656314134

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-31413-6, 978-3-656-31413-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher