Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,13 €, größter Preis: 13,72 €, Mittelwert: 10,04 €
Soziale Ungleichheit: welche Rolle spielen die Medien? - Sarah Christ
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sarah Christ:
Soziale Ungleichheit: welche Rolle spielen die Medien? - neues Buch

2013, ISBN: 9783656435518

ID: 797689874

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: bestanden, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Pädagogik), Veranstaltung: Einführung in die Kulturpädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Medien und soziale Ungleichheit - welcher Zusammenhang herrscht zwischen diesen Phänomenen? Korrelieren die beiden Grössen statistisch miteinander? Lösen Medien beziehungsweise die mediale Nutzung soziale Ungleichheit aus? Oder haben die strukturellen Kategorien der sozialen Ungleichheit eine Wirkung auf den Gebrauch von Medien? Über diese Fragen möchte ich gerne in meinem Essay ´´Medien & soziale Ungleichheit´´ diskutieren. Dabei nehme ich zuerst Bezug auf die ungleichen Entwicklungs- und Lebenschancen der heranwachsenden Generation. Danach erläutere ich das konstruktivistische Lernkonzept und die dazugehörigen mediendidaktischen Entwicklungen. Im Anschluss möchte ich das Medienhandeln der Jugendgeneration näher beleuchten und hier die Potenziale zur Verstärkung oder zum Aufbrechen von Benachteiligung herausarbeiten. Hierbei werde ich versuchen zu erklären, wie der mediengestützte konstruktivistisch ausgerichtete Unterricht helfen könnte sozialer Ungleichheit entgegenzuwirken. Soziale Ungleichheit: welche Rolle spielen die Medien? Buch (dtsch.) Taschenbuch 24.06.2013 Bücher, GRIN Publishing, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 36044664. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.54)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Ungleichheit: welche Rolle spielen die Medien? - Sarah Christ
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sarah Christ:
Soziale Ungleichheit: welche Rolle spielen die Medien? - neues Buch

2013, ISBN: 9783656435518

ID: 117067956

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: bestanden, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Pädagogik), Veranstaltung: Einführung in die Kulturpädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Medien und soziale Ungleichheit - welcher Zusammenhang herrscht zwischen diesen Phänomenen? Korrelieren die beiden Grössen statistisch miteinander? Lösen Medien beziehungsweise die mediale Nutzung soziale Ungleichheit aus? Oder haben die strukturellen Kategorien der sozialen Ungleichheit eine Wirkung auf den Gebrauch von Medien? Über diese Fragen möchte ich gerne in meinem Essay ´´Medien & soziale Ungleichheit´´ diskutieren. Dabei nehme ich zuerst Bezug auf die ungleichen Entwicklungs- und Lebenschancen der heranwachsenden Generation. Danach erläutere ich das konstruktivistische Lernkonzept und die dazugehörigen mediendidaktischen Entwicklungen. Im Anschluss möchte ich das Medienhandeln der Jugendgeneration näher beleuchten und hier die Potenziale zur Verstärkung oder zum Aufbrechen von Benachteiligung herausarbeiten. Hierbei werde ich versuchen zu erklären, wie der mediengestützte konstruktivistisch ausgerichtete Unterricht helfen könnte sozialer Ungleichheit entgegenzuwirken. Soziale Ungleichheit: welche Rolle spielen die Medien? Bücher Taschenbuch 24.06.2013 Buch (dtsch.), GRIN Publishing, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 36044664 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Ungleichheit: welche Rolle spielen die Medien? - Sarah Christ
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sarah Christ:
Soziale Ungleichheit: welche Rolle spielen die Medien? - neues Buch

2013, ISBN: 9783656435518

ID: 117213938

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: bestanden, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Pädagogik), Veranstaltung: Einführung in die Kulturpädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Medien und soziale Ungleichheit - welcher Zusammenhang herrscht zwischen diesen Phänomenen? Korrelieren die beiden Größen statistisch miteinander? Lösen Medien beziehungsweise die mediale Nutzung soziale Ungleichheit aus? Oder haben die strukturellen Kategorien der sozialen Ungleichheit eine Wirkung auf den Gebrauch von Medien? Über diese Fragen möchte ich gerne in meinem Essay ´´Medien & soziale Ungleichheit´´ diskutieren. Dabei nehme ich zuerst Bezug auf die ungleichen Entwicklungs- und Lebenschancen der heranwachsenden Generation. Danach erläutere ich das konstruktivistische Lernkonzept und die dazugehörigen mediendidaktischen Entwicklungen. Im Anschluss möchte ich das Medienhandeln der Jugendgeneration näher beleuchten und hier die Potenziale zur Verstärkung oder zum Aufbrechen von Benachteiligung herausarbeiten. Hierbei werde ich versuchen zu erklären, wie der mediengestützte konstruktivistisch ausgerichtete Unterricht helfen könnte sozialer Ungleichheit entgegenzuwirken. Soziale Ungleichheit: welche Rolle spielen die Medien? Buch (dtsch.) Bücher, GRIN Publishing

Neues Buch Thalia.de
No. 36044664 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Ungleichheit - Sarah Christ
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sarah Christ:
Soziale Ungleichheit - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783656435518

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Padagogik - Medienpadagogik, Note: bestanden, Friedrich-Alexander-Universitat Erlangen-Nurnberg (Padagogik), Veranstaltung: Einfuhrung in die Kulturpadagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Medien und soziale Ungleichheit - welcher Zusammenhang herrscht zwischen diesen Phanomenen? Korrelieren die beiden Groen statistisch miteinander? Losen Medien beziehungsweise die mediale Nutzung soziale Ungleichheit aus? Oder haben die strukturellen Kategorien der sozialen Ungleichheit eine Wirkung auf den Gebrauch von Medien? Uber diese Fragen mochte ich gerne in meinem Essay "Medien & soziale Ungleichheit" diskutieren. Dabei nehme ich zuerst Bezug auf die ungleichen Entwicklungs- und Lebenschancen der heranwachsenden Generation. Danach erlautere ich das konstruktivistische Lernkonzept und die dazugehorigen mediendidaktischen Entwicklungen. Im Anschluss mochte ich das Medienhandeln der Jugendgeneration naher beleuchten und hier die Potenziale zur Verstarkung oder zum Aufbrechen von Benachteiligung herausarbeiten. Hierbei werde ich versuchen zu erklaren, wie der mediengestutzte konstruktivistisch ausgerichtete Unterricht helfen konnte sozialer Ungleichheit entgegenzuwirken., Teaching Resources & Education, Teaching Resources & Education

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soziale Ungleichheit: Welche Rolle Spielen Die Medien? - Christ, Sarah
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christ, Sarah:
Soziale Ungleichheit: Welche Rolle Spielen Die Medien? - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783656435518

ID: 14058604170

Trade paperback, New., Text in German. Trade paperback (US). Glued binding. Contains: Illustrations, color., [PU: Grin Publishing]

Neues Buch Alibris.com
Alibris
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.