Deutsch
Österreich
Anmelden
Tipp von eurobuch.at
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,99 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 11,79 €
Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur - Julia Sterzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Sterzer:
Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur - neues Buch

2007, ISBN: 9783656445913

ID: 9783656445913

Nicht selten stellt sich im Diskurs die Frage, was Kunst ist. Der Kunsthistoriker WYSS deutet Kunstwerke als `Bedeutungsträger der geistigen Selbstreflexion`1. Wenn man dieser Definition zugeneigt ist, fällt es nicht schwer, eine Verbindung zur Ethnologie, Geschichte und zur Philosophie herzustellen, den Disziplinen, die sich mit der Entwicklung des Menschen befassen. Gerade HEGEL befasste sich in seiner `Vorlesung u¿ber die Ästhetik` mit der Entwicklung des Weltgeistes, die er in Korrelation setzt mit der Herausbildung der unterschiedlichen Kunstgattungen.2 Im folgenden Text soll der dekonstruktivistische Text `Der Schacht und die Pyramide - Einfu¿hrung in die Hegelsche Semiologie` (2004) von DERRIDA behandelt werden, der gleichzeitig auf die metaphysischen Thesen Hegels aufbaut, welche DERRIDA zu dekonstruieren versucht. Der metaphysische sowie der dekonstruktivistische Blick auf die Zeichentheorie sollen hierbei mit der Kunstgeschichte und insbesondere der Architektur in Verbindung gebracht werden. Das Fundament dieses Textes bildet die Herleitung der Argumentationsstruktur von `Der Schacht und die Pyramide`, wobei die philosophischen Werke von ARISTOTELES (Übersetzung von Rolfes, Eugen 1958), SLOTERDIJK (2007) sowie HEGEL behilflich sein werden. Anschließend folgt im Fazit eine Ausarbeitung der Kritik von DERRIDA an HEGELs Zeichentheorie, die mithilfe des Werkes von SLOTERDIJK (2007) näher beleuchtet wird, sowie Kritikpunkte an DERRIDAs Dekonstruktion der Pyramide. Anschließend folgt in Kapitel 9 die kunsthistorische Betrachtung der Metaphysik sowie Dekonstruktion, wobei die Werke von WYSS (1989), WIGLEY (1994) sowie JOHNSON/WIGLEY (1988) zur Betrachtung herangezogen werden. Hier sollen insbesondere die Verzahnung der philosophischen Theorien mit der Architektur und ebenso eine philosophische Deutung der behandelten Architektur betrachtet werden. Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur: Nicht selten stellt sich im Diskurs die Frage, was Kunst ist. Der Kunsthistoriker WYSS deutet Kunstwerke als `Bedeutungsträger der geistigen Selbstreflexion`1. Wenn man dieser Definition zugeneigt ist, fällt es nicht schwer, eine Verbindung zur Ethnologie, Geschichte und zur Philosophie herzustellen, den Disziplinen, die sich mit der Entwicklung des Menschen befassen. Gerade HEGEL befasste sich in seiner `Vorlesung u¿ber die Ästhetik` mit der Entwicklung des Weltgeistes, die er in Korrelation setzt mit der Herausbildung der unterschiedlichen Kunstgattungen.2 Im folgenden Text soll der dekonstruktivistische Text `Der Schacht und die Pyramide - Einfu¿hrung in die Hegelsche Semiologie` (2004) von DERRIDA behandelt werden, der gleichzeitig auf die metaphysischen Thesen Hegels aufbaut, welche DERRIDA zu dekonstruieren versucht. Der metaphysische sowie der dekonstruktivistische Blick auf die Zeichentheorie sollen hierbei mit der Kunstgeschichte und insbesondere der Architektur in Verbindung gebracht werden. Das Fundament dieses Textes bildet die Herleitung der Argumentationsstruktur von `Der Schacht und die Pyramide`, wobei die philosophischen Werke von ARISTOTELES (Übersetzung von Rolfes, Eugen 1958), SLOTERDIJK (2007) sowie HEGEL behilflich sein werden. Anschließend folgt im Fazit eine Ausarbeitung der Kritik von DERRIDA an HEGELs Zeichentheorie, die mithilfe des Werkes von SLOTERDIJK (2007) näher beleuchtet wird, sowie Kritikpunkte an DERRIDAs Dekonstruktion der Pyramide. Anschließend folgt in Kapitel 9 die kunsthistorische Betrachtung der Metaphysik sowie Dekonstruktion, wobei die Werke von WYSS (1989), WIGLEY (1994) sowie JOHNSON/WIGLEY (1988) zur Betrachtung herangezogen werden. Hier sollen insbesondere die Verzahnung der philosophischen Theorien mit der Architektur und ebenso eine philosophische Deutung der behandelten Architektur betrachtet werden. architektur verbindung zeichentheorie, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur als eBook Download von Julia Sterzer - Julia Sterzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Sterzer:
Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur als eBook Download von Julia Sterzer - neues Buch

ISBN: 9783656445913

ID: 650435783

Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur: Julia Sterzer Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur: Julia Sterzer eBooks, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 20778452 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur - Sterzer, Julia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sterzer, Julia:
Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur - neues Buch

2013, ISBN: 3656445915

ID: 9783656445913

Verlag: GRIN Verlag, PC-PDF, 29 Seiten, 1., Auflage, [GR: 9582 - Nonbooks, PBS / Kunst/Kunstgeschichte], [SW: - Kunstgeschichte], [Ausgabe: 1][PU:GRIN Verlag]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur - Julia Sterzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Sterzer:
Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656445913

ID: 27348849

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 9.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur - Julia Sterzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Julia Sterzer:
Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656445913

ID: 27348849

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Die Zeichentheorie und ihre Verbindung zur Architektur


EAN (ISBN-13): 9783656445913
ISBN (ISBN-10): 3656445915
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 27.06.2007 23:09:24
Buch zuletzt gefunden am 04.05.2018 15:43:54
ISBN/EAN: 9783656445913

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-44591-5, 978-3-656-44591-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher